DGAP-Adhoc: United Power Technology AG: Co-CEO Xu Wu verlässt das Unternehmen

Nachricht vom 09.05.2016 (www.4investors.de) -


DGAP-Ad-hoc: United Power Technology AG / Schlagwort(e): Personalie

United Power Technology AG: Co-CEO Xu Wu verlässt das Unternehmen
09.05.2016 / 17:24

Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung nach § 15 WpHG.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
United Power Technology AG: Co-CEO Xu Wu verlässt das Unternehmen
Eschborn, 9. Mai 2016 - Herr Xu Wu, Co-CEO und Vorstandsvorsitzender der
United Power Technology AG, hat heute den Aufsichtsrat darüber informiert,
dass er beabsichtigt das Unternehmen aus gesundheitlichen Gründen zu
verlassen. Herr Xu Wu und der Aufsichtsrat haben sich heute darauf
verständigt, dass Herr Xu Wu mit sofortiger Wirkung von all seinen Ämtern
zurücktreten wird.
Herr Zhong Dong Huang, aktueller Co-CEO wird alle Aufgaben von Herrn Xu Wu
übernehmen, vor allem die Pflege der Regierungsbeziehungen und den Kontakt
zu inländischen Großkunden sowie die Konzernstrategie betreffend. Herr
Zhong Dong Huan wird somit als Vorstandsvorsitzender und alleiniger Chief
Executive Officer agieren.
Kontakt:
Kirchhoff Consult AG
Andreas Friedemann
Herrengraben 1
D-20459 Hamburg
T +49 40 60 91 86 50
F +49 40 60 91 86 16
andreas.friedemann@kirchhoff.de



Informationen und Erläuterungen des Emittenten zu dieser Mitteilung:'Wir möchten Herrn Wu für seine langjährige Unterstützung und seinen
unschätzbaren Beitrag zum Unternehmen, allen voran in der schwierigen
Situation der vergangenen Jahre, danken. Wir begrüßen es, dass Herr Wu das
Unternehmen in seiner Rolle als Großaktionär der United Power Technology AG
weiter unterstützen wird. Wir wünschen ihm für die Zukunft alles Gute',
sagt Wei Song, Aufsichtsratsvorsitzender der United Power Technology AG.






09.05.2016 Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap-medientreff.de und http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch

Unternehmen:
United Power Technology AG



Mergenthalerallee 10-12



65760 Eschborn



Deutschland


Telefon:
+49 6196 400804


Fax:
+49 6196 400910


E-Mail:
ir01@unitedpower.cn


Internet:
www.unitedpower.de.com


ISIN:
DE000A1EMAK2


WKN:
A1EMAK


Börsen:
Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, München, Stuttgart







Ende der Mitteilung
DGAP News-Service

461697  09.05.2016 








Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

19.06.2018 - Daimler: Schulbusse für Brasilien
19.06.2018 - Volkswagen: Stadler wird zunächst entbunden – Schot übernimmt
19.06.2018 - Ceconomy: Kommt eine Kapitalerhöhung?
19.06.2018 - Ekotechnika: Neue Prognose
19.06.2018 - German Startups Group: Plattform für Startup-Anteile
19.06.2018 - Voltabox vertieft Kooperation mit Triathlon
19.06.2018 - Hypoport passt die Prognose an
19.06.2018 - IVU: Bordtechnik für die Niederlande
19.06.2018 - SFC Energy: Neuer Auftrag aus Kanada
19.06.2018 - Medigene Aktie: Boden in Sicht?


Chartanalysen

19.06.2018 - Medigene Aktie: Boden in Sicht?
19.06.2018 - Deutsche Bank Aktie: Befreiungsschlag voraus?
19.06.2018 - Heidelberger Druck Aktie: War das der Selloff? So sieht die Lage aus!
19.06.2018 - Steinhoff Aktie: Es wird richtig eng für den Konzern!
19.06.2018 - Evotec Aktie: Enttäuschung nach Sanofi-Deal
18.06.2018 - E.On Aktie: Das wäre eine nette Überraschung…
18.06.2018 - Mutares Aktie: Chancen auf eine gelungene Wende!
18.06.2018 - Commerzbank Aktie: Bedrohliche Lage?
18.06.2018 - Wirecard Aktie: Ende der Kursparty? Das ist die Lage!
15.06.2018 - Geely Aktie: Alles wartet auf den „Startschuss”


Analystenschätzungen

19.06.2018 - Delivery Hero: Deutliche Wachstumschancen
19.06.2018 - Fuchs Petrolub: Feedback vom Kapitalmarkttag
19.06.2018 - SFC Energy: Kapitalerhöhung wird einberechnet
19.06.2018 - Volkswagen: Zölle und eine Personalie machen Druck
19.06.2018 - Kapsch: Kaufen nach den Jahreszahlen
19.06.2018 - SAP: Beeindruckende Performance
19.06.2018 - Deutsche Post: Experten reagieren auf die Warnung
19.06.2018 - K+S: Gelassenheit nach den Kanada-Problemen
19.06.2018 - Heidelberger Druckmaschinen: Aktie bleibt unter Druck – Klares Kaufvotum
19.06.2018 - Engie: Belastung aus Belgien


Kolumnen

18.06.2018 - DAX: „Dribbling“ auf der 13.000 - Wichtiger Test zum Wochenstart - Donner + Reuschel Kolumne
18.06.2018 - Tesla Aktie: Auf dem Weg zum Rekordhoch - UBS Kolumne
18.06.2018 - DAX: Noch haben die Bullen die Nase vorn - UBS Kolumne
15.06.2018 - DAX: „Die Spiele haben begonnen“ - Donner + Reuschel Kolumne
15.06.2018 - EUR/CHF: Abwärtstrend legt Pause ein - UBS Kolumne
15.06.2018 - DAX: Draghi lässt die Bullen jubeln - UBS Kolumne
14.06.2018 - DAX: Volatilität durch EZB-Sitzung möglich - Donner + Reuschel Kolumne
14.06.2018 - USA: Fed dreht weiter an der Zinsschraube - VP Bank Kolumne
14.06.2018 - Münchener Rück Aktie: Am Abgrund - UBS Kolumne
14.06.2018 - DAX: Verhindern die Bullen den nächsten Einbruch? - UBS Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR