DGAP-News: True Leaf schliesst Aktienfinanzierung im Gesamtwert von 14 Millionen CAD ab

Nachricht vom 24.01.2018 (www.4investors.de) -


DGAP-News: True Leaf Medicine International Ltd. / Schlagwort(e): Zwischenbericht

True Leaf schliesst Aktienfinanzierung im Gesamtwert von 14 Millionen CAD ab
24.01.2018 / 13:10


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
True Leaf schliesst Aktienfinanzierung im Gesamtwert von 14 Millionen CAD abUnternehmen ist bereit, mit dem Bau seiner medizinischen Cannabisanlage zu beginnen und das Wachstum zu beschleunigen

VERNON, BC, KANADA - (24. Januar 2018) - True Leaf Medicine International Ltd. ("True Leaf" oder das "Unternehmen") (CSE: MJ) (FWB: TLA) (OTCQB: TRLFF), das "Quality of Life"-Cannabisunternehmen für Menschen und Haustiere, gibt heute bekannt, dass das Unternehmen im Zuge seines öffentlichen Wertpapierangebots gemäß Regulation A+ 10 Millionen CAD eingenommen hat und das nur zwei Monate, nachdem die U.S. Securities and Exchange Commission (SEC) die Emissionserklärung des Unternehmens genehmigt hatte.

True Leaf gibt heute außerdem bekannt, dass das Unternehmen dabei ist, eine Privatplatzierung in Höhe von 4.051.654,60 CAD abzuschließen, in deren Rahmen 5.788.078 Stammaktien zum Preis von 0,70 CAD pro Aktie an kanadische Anleger begeben wurden. Sämtliche in Verbindung mit dem kanadischen Angebot begebenen Wertpapiere sind an eine Haltedauer von vier Monaten und einem Tag gebunden.

True Leafs Angebot gemäß Regulation A+ bestand aus insgesamt 14.285.715 Stammaktien zum Preis von 0,70 CAD pro Aktie, wobei der Mindestzeichnungsbetrag 350 CAD (oder 500 Aktien) pro Anleger betrug. Dank Regulation A+ konnte das Unternehmen seine Stammaktien Privatanlegern ebenso wie akkreditierten und institutionellen Investoren anbieten und zuteilen.

True Leaf ist nach dem vollständigen Abschluss der Finanzierung das erste in Kanada notierte Unternehmen, das ein erfolgreiches Angebot gemäß Regulation A+ durchgeführt hat.

"Es war uns schon immer ein Anliegen, den Menschen, die unsere Produkte lieben und unsere Vision und Werte teilen, die Möglichkeit zu bieten, sich an True Leaf zu beteiligen", sagte Darcy Bomford, Gründer und Chief Executive Officer von True Leaf. "Regulation A+ hat uns diese Möglichkeit gegeben. Wir sollten unserer Einschätzung nach mit den eingenommenen Mittel hervorragend aufgestellt sein, um unseren Geschäftsplan umzusetzen und das Wachstum des Unternehmens zu beschleunigen."

Boustead Securities, LLC ("Boustead") ist in Zusammenarbeit mit seiner Schwester FlashFunders(TM) der Hauptzeichner und Konsortialführer des Angebots. CrowdfundX(TM) ist die offizielle digitale Marketingagentur.

"True Leaf brachte meines Erachtens einige Voraussetzungen für ein erfolgreiches Wertpapierangebot gemäß Regulation A+ mit: unter anderem ein Produkt in einem für viele Gruppen interessanten wachstumsstarken Marktsegment und einen Plan, die Wertpapiere an verschiedene Arten von Anlegern zu verteilen, von denen manche vor dem Erlass der Crowdfunding-Verordnungen nicht die Möglichkeit gehabt hätten, an einem solchen Angebot teilzunehmen", fügte Keith Moore, Chief Executive Officer von Boustead, hinzu.

"Wir verzeichneten bei der Crowdfunding-Kampagne unserer Auffassung nach außergewöhnliches Engagement und hohe Klickraten, was in unsere Augen das Ergebnis umfassender Planungen und einer engen Zusammenarbeit ist", sagte Darren Marble, Chief Executive Officer von CrowdfundX.

Über True Leaf

True Leaf wurde 2013 gegründet und umfasst zwei wesentliche operative Geschäftsbereiche: True Leaf Medicine Inc. und True Leaf Pet Inc. Das Ziel des Unternehmens ist die Versorgung mit von den Bundesbehörden genehmigten Cannabisprodukten, die in Kanada und den Vereinigten Staaten verkauft werden sollen. True Leaf Medicine Inc. wurde im Juli 2013 mit dem Ziel gegründet, ein zugelassener Produzent von medizinischem Cannabis für den kanadischen Markt zu werden. True Leaf Medicine Inc. wurde von der kanadischen Gesundheitsbehörde Health Canada die Genehmigung für den Bau seiner Aufzuchtanlage erteilt, welche bei Fertigstellung einer Sicherheitsüberprüfung durch Health Canada unterzogen wird, damit die Zulassung zur Aufzucht, Herstellung und Verbreitung von Cannabisprodukten erteilt werden kann. True Leaf verfügt derzeit nicht über eine Lizenz zur Produktion von Cannabis.

True Leaf Pet Inc. wurde 2015 gegründet und vertreibt Haustierprodukte auf Hanfbasis. Das Unternehmen hat das True Hemp(TM)-Nahrungsergänzungsmittelsortiment für Haustiere in Kanada, den Vereinigten Staaten und Europa eingeführt und hat damit als eines der ersten Unternehmen die weltweite Vermarktung einer Haustierproduktlinie auf Hanfbasis erreicht. Die True Hemp(TM)-Produkte in Nordamerika enthalten kein CBD und THC.

Risiken in Verbindung mit einer Investition in True Leaf

Eine Investition in True Leaf ist mit hohen Risiken verbunden, u.a. die Ermangelung einer Börsenzulassung seiner Wertpapiere in den Vereinigten Staaten sowie andere übliche Risiken in Verbindung mit Investitionen gemäß Regulation A+ wie eine geringe Marktkapitalisierung und ein geringer Streubesitz, zwei Faktoren, die sich auf die Liquidität dieser Investition auswirken könnten. Ferner können kanadische Anleger die im Rahmen des zeitgleichen Angebots gezeichneten Wertpapiere nicht verkaufen. Das Unternehmen kann den Erfolg seiner Produkte bzw. seiner Lizenzierung- oder Marketingbemühungen nicht zusichern. Es besteht daher das Risiko, dass Anleger ihre Investition in True Leaf ganz oder teilweise verlieren. True Leaf hat keine Lizenz für die Produktion von Cannabis. Cannabis, Marihuana und sämtliche Produkte, die THC und CBD enthalten, sind trotz anderslautender Gesetze in mehreren US-Bundesstaaten illegal in den Vereinigten Staaten von Amerika. Ferner ist die Beförderung solcher Produkte über die Staaten- oder Landesgrenzen hinweg ebenso wie die Überweisung oder Einzahlung von Mitteln aus dem Verkauf solcher Produkte über staatlich zugelassene Finanzinstitute weiterhin ein Verstoß gegen die Bundesgesetze der Vereinigten Staaten. Es kann dementsprechend nicht gewährleistet werden, dass True Leaf von Health Canada eine Lizenz für die Produktion von Cannabis erhalten wird. Selbst wenn dem Unternehmen eine solche Lizenz erteilt wird, gibt es keine Gewissheit, dass das Unternehmen seine Produkte für den Vertrieb in die Vereinigten Staaten importieren kann oder dass es die Einnahmen aus solchen Verkäufen an die Teilnehmer an diesem Angebot zurückführen kann.

Hinweise zur SEC

Eine Emissionserklärung (Offering Statement) für dieses Wertpapierangebot wurde bei der SEC eingereicht. Die SEC hat diese Emissionserklärung genehmigt, was bedeutet, dass wir mit dem Verkauf der in der Emissionserklärung beschriebenen Wertpapiere beginnen können. Dies bedeutet jedoch nicht, dass die SEC den Sachverhalt bzw. die Genauigkeit oder Vollständigkeit der in der Emissionserklärung enthaltenen Informationen genehmigt oder geprüft hat. Den Emissionsprospekt, der Teil der Emissionserklärung ist, erhalten Sie HIER.

Zukunftsgerichtete Aussagen

Diese Pressemeldung enthält zukunftsgerichtete Aussagen und die Geschäftsleitung könnte als Antwort auf Ihre Fragen weitere zukunftsgerichteten Aussagen treffen. Solche schriftlichen und mündlichen Bekanntmachungen erfolgen im Rahmen der Safe-Harbor-Bestimmung des Private Securities Litigation Reform Act von 1995. Obwohl wir davon ausgehen, dass unsere Erwartungen, die in solchen zukunftsgerichteten Aussagen zum Ausdruck kommen, angemessen sind, können wir nicht gewährleisten, dass diese auch realisiert werden. Die Investoren werden ausdrücklich darauf hingewiesen, dass solche zukunftsgerichteten Aussagen Risiken und Unsicherheiten unterworfen sind, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich von den erwarteten Ergebnissen abweichen. Diesbezüglich verweisen wir Sie auf eine detailliertere Beschreibung der Risiken und Unsicherheiten in den bei der Securities and Exchange Commission eingereichten Unterlagen des Unternehmens, sofern verfügbar. Die zukunftsgerichteten Aussagen in dieser Pressemeldung gelten ausschließlich zum heutigen Datum und True Leaf Medicine International Ltd. ist nicht verpflichtet, diese zukunftsgerichteten Aussagen zu ändern oder aktualisieren.

Ansprechpartner für Medien:

Paul Sullivan
Director, Public RelationsPaul@trueleaf.com
Tel: 604-685-4742
Mobil: 604-603-7358

Ansprechpartner für Anleger:

Kevin Bottomley (Kanada)
Director and Corporate RelationsKevin@trueleaf.com
Mobil: 778-389-9933

Tirth Patel (USA)
Edison Advisorstpatel@edisongroup.com
Tel: 646-653-7035

Folgen Sie True Leaf:trueleaf.comtwitter.com/trueleafpetfacebook.com/trueleafmedicineinstagram.com/trueleafpet

Für die Richtigkeit der Übersetzung wird keine Haftung übernommen! Bitte englische Originalmeldung beachten!












24.01.2018 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch
Unternehmen:
True Leaf Medicine International Ltd.

32 - 100 Kalamalka Lake Road

V1T 9 G1 Vernon (BC)


Kanada
Telefon:
+17783899933
E-Mail:
kevin@trueleaf.com
Internet:
www.trueleaf.com
ISIN:
CA89785C1077, CA89785C1077
WKN:
, A0Q3EE
Börsen:
Freiverkehr in Berlin, Frankfurt, München, Stuttgart; Canadian Venture Exchange

 
Ende der Mitteilung
DGAP News-Service




648085  24.01.2018 









Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

22.05.2018 - Siltronic Aktie: Das sieht nicht gut aus
22.05.2018 - Deutsche Bank Aktie: Der alles entscheidende Tag?
22.05.2018 - Evotec: „big news” mit Celgene
19.05.2018 - Deutsche Börse: MDAX, SDAX und TecDAX bekommen neue Regeln
19.05.2018 - tick Trading dämpft Erwartungen - Gewinn gesteigert
19.05.2018 - Sygnis hebt Prognose an
18.05.2018 - Steinhoff Aktie schwankt heftig: Die News und eine neue Prognose sind da!
18.05.2018 - Homes + Holiday: Börsengang kommt in den nächsten Wochen
18.05.2018 - Haemato steigert Umsatz und Gewinn
18.05.2018 - CytoTools will Wandelanleihe platzieren


Chartanalysen

22.05.2018 - Siltronic Aktie: Das sieht nicht gut aus
22.05.2018 - Deutsche Bank Aktie: Der alles entscheidende Tag?
18.05.2018 - Freenet Aktie: Was ist da los?
18.05.2018 - Deutsche Telekom Aktie: Konsolidierung als Kaufchance?
18.05.2018 - ProSiebenSat1 Aktie: Dividendenabschlag als Einstiegschance?
18.05.2018 - Evotec Aktie: Der Optimismus blüht, aber…
18.05.2018 - Baumot Aktie: Politisches Strohfeuer oder mehr?
17.05.2018 - Nordex Aktie: Achtung, wichtige Entwicklungen!
17.05.2018 - Mutares Aktie: Hat die Erholungsrallye begonnen?
17.05.2018 - Medigene Aktie: Eine heiße Sache


Analystenschätzungen

21.05.2018 - Dialog Semiconductor: Die Skepsis steigt
21.05.2018 - Infineon: Lob für den Österreich-Plan
18.05.2018 - bet-at-home.com Aktie: Gelingt der wichtige Sprung? Fußball-WM im Fokus!
18.05.2018 - Nordex Aktie: Geht die Rallye weiter? Kaufempfehlung!
18.05.2018 - Wirecard: Ein neuer Rekord beim Kursziel der Aktie
18.05.2018 - Commerzbank: Ein Plus von 72 Prozent
18.05.2018 - Dialog Semiconductor: Gestärkte Zuversicht
18.05.2018 - K+S: Ein Plus und eine gewisse Skepsis
18.05.2018 - Commerzbank Aktie: Das macht Hoffnung!
17.05.2018 - Dialog Semiconductor Aktie: Entwarnung in der „Causa Apple”?


Kolumnen

22.05.2018 - DAX 30 weiter mit Zug nach oben: Wonnemonat Mai - Donner + Reuschel Kolumne
18.05.2018 - Brüssel bläst mitten im Frühling kalter Wind aus Italien entgegen - VP Bank Kolumne
18.05.2018 - Apple, Spotify und Co.: Musikmarkt wächst wieder nach Jahren der Dürre - Commerzbank Kolumne
18.05.2018 - SAP Aktie: Neuer Anlauf auf das Allzeithoch - UBS Kolumne
18.05.2018 - DAX: Gelungener Befreiungsschlag - UBS Kolumne
18.05.2018 - DAX: Rolltreppe aufwärts - der Geopolitik zum Trotz - Donner + Reuschel Kolumne
17.05.2018 - Euro: Italien bleibt eine Herausforderung für die Währungsunion – Sarasin Kolumne
17.05.2018 - DAX: Pop oder Punk-Rock? - Momentum oder Vola? - Donner + Reuschel Kolumne
17.05.2018 - USA: Aufwärtstrend beim Verarbeitenden Gewerbe wieder intakt - Commerzbank Kolumne
17.05.2018 - Deutsche Bank Aktie: Einstelliger Kursbereich wieder möglich - UBS Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR