DGAP-Adhoc: Accentro Real Estate AG: Die ACCENTRO Real Estate AG platziert erfolgreich ihre Unternehmensanleihe

Nachricht vom 23.01.2018 (www.4investors.de) -


DGAP-Ad-hoc: Accentro Real Estate AG / Schlagwort(e): Anleiheemission

Accentro Real Estate AG: Die ACCENTRO Real Estate AG platziert erfolgreich ihre Unternehmensanleihe
23.01.2018 / 18:28 CET/CEST

Veröffentlichung einer Insiderinformation gemäß Artikel 17 MAR, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

Nicht zur direkten oder indirekten Verteilung, Veröffentlichung oder Weitergabe innerhalb oder in die USA, Australien, Kanada, Südafrika oder Japan oder einer anderen Jurisdiktion, in der die Veröffentlichung oder Weitergabe ungesetzmäßig wäre.

Die ACCENTRO Real Estate AG platziert erfolgreich ihre Unternehmensanleihe

Berlin, 23. Januar 2018. Die ACCENTRO Real Estate AG (WKN: A0KFKB, ISIN: DE000A0KFKB3), Berlin hat heute erfolgreich die Platzierung ihrer dreijährigen Unternehmensanleihe abgeschlossen. Der platzierte Gesamtnennbetrag beläuft sich auf EUR 100 Millionen. Das Angebot wurde im Rahmen einer Privatplatzierung ausschließlich und exklusiv an qualifizierte Investoren außerhalb der USA gemacht. Die Unternehmensanleihe hat einen Zinssatz von 3,75 % p.a. der im Wege eines Bookbuilding-Verfahrens ermittelt wurde. Zinszahlungen werden halbjährlich erfolgen. Die Nettoemissionserlöse werden hauptsächlich zur Finanzierung des Erwerbs von neuem Immobilienvermögen in Deutschland verwendet werden.

ODDO BHF, Paris, agierte als Global Coordinator und Bookrunner für die Transaktion.

WICHTIGER HINWEIS

NICHT ZUR DIREKTEN ODER INDIREKTEN VERTEILUNG, VERÖFFENTLICHUNG ODER WEITERGABE INNERHALB ODER IN DIE VEREINIGTEN STAATEN VON AMERIKA, AUSTRALIEN, KANADA, SÜDAFRIKA ODER JAPAN ODER JEGLICHER ANDEREN JURISDIKTION, IN DER DIE VERTEILUNG, VERÖFFENTLICHUNG ODER WEITERGABE RECHTSWIDRIG WÄRE ODER GEGENÜBER PERSONEN, FÜR DIE DIE VERTEILUNG, VERÖFFENTLICHUNG ODER WEITERLEITUNG RECHTSWIDRIG WÄRE.

Diese Mitteilung dient ausschließlich Informationszwecken und begründet bzw. beinhaltet nicht noch ist sie Teil irgendeines Angebots oder einer Aufforderung zum Verkauf oder zur Begebung oder die Aufforderung zur Abgabe eines Angebots zum Kauf oder zur Zeichnung von jeglichen Wertpapieren und sollte auch nicht so ausgelegt werden. Im Zusammenhang mit dieser Transaktion gab es weder ein öffentliches Angebot, noch wird es ein öffentliches Angebot der Anleihe geben. Die Anleihe darf in keiner Jurisdiktion öffentlich angeboten werden, wenn die Emittentin der Anleihe in einer solchen Jurisdiktion dazu verpflichtet wäre, einen Prospekt oder ein anderes Angebotsdokument in Bezug auf die Anleihe zu erstellen oder zu registrieren.

Die Verbreitung dieser Mitteilung und das Angebot und der Verkauf der Anleihe kann in bestimmten Jurisdiktionen gesetzlich beschränkt sein. Jegliche Personen, die diese Mitteilung lesen, sollten sich über jegliche solcher Beschränkungen informieren und diese einhalten.

Diese Mitteilung stellt weder ein Angebot zum Verkauf noch eine Aufforderung zur Abgabe eines Angebots zum Kauf von jeglichen Wertpapieren in den Vereinigten Staaten von Amerika dar. Jegliche hierin in Bezug genommenen Wertpapiere wurden und werden nicht gemäß den Bestimmungen des U.S. Securities Act von 1933 in seiner jeweils geltenden Fassung (der "Securities Act") oder den Gesetzen anderer US-Bundesstaaten der Vereinigten Staaten von Amerika registriert und dürfen nicht in den Vereinigten Staaten von Amerika angeboten bzw. verkauft werden, es sei denn, sie werden gemäß den Bestimmungen des U.S. Securities Act von 1933 registriert oder sind von diesen Registrierungsbestimmungen ausgenommen. Ein Angebot der Wertpapiere in den Vereinigten Staaten von Amerika findet nicht statt. Diese Mitteilung und die darin enthaltenen Informationen dürfen nicht in den Vereinigten Staaten von Amerika oder in jeglicher anderen Jurisdiktion, in der das Angebot oder der Verkauf der Wertpapiere nach den dort anwendbaren Gesetzen verboten wäre, verbreitet oder verteilt werden und sollten nicht an Publikationen mit einer allgemeinen Verbreitung in den Vereinigten Staaten von Amerika versandt oder verbreitet werden. Die Anleihe wird nur außerhalb der Vereinigten Staaten von Amerika basierend auf Regulation S unter dem Securities Act angeboten und verkauft.

Sofern das hierin beschriebene Angebot in Mitgliedsstaaten des Europäischen Wirtschaftsraums ("EWR") erfolgt, die die Prospektrichtlinie umgesetzt haben (jeweils ein "relevanter Mitgliedsstaat"), ist es ausschließend an Personen gedacht, die "qualifizierte Anleger" im Sinne der Richtlinie sind ("qualifizierte Anleger"). Für diese Zwecke meint der Begriff "Prospektrichtlinie" die Richtlinie 2003/71/EC (sowie deren Änderungen, einschließlich der Richtlinie 2010/73/EU, in der jeweils gültigen Fassung).

Im Vereinigten Königreich wird diese Mitteilung lediglich verbreitet an und richtet sich lediglich an (i) Personen, die Branchenerfahrung mit Investitionen im Sinne von Artikel 19 (5) des Financial Services and Markets Act 2000 (Financial Promotion) Order 2005 (nachfolgend als "Order" bezeichnet) haben, und (ii) Gesellschaften mit hohem Eigenkapital, die unter Artikel 49 (2) der Order fallen, und (iii) Personen, an die sie ansonsten rechtmäßig verbreitet werden darf (all diese Personen gemeinschaftlich "relevante Personen"). Die Anleihe ist ausschließlich für relevante Personen erhältlich, und jede Aufforderung, jedes Angebot oder jede Vereinbarung zur Zeichnung, zum Kauf oder anderweitigen Erwerb dieser Anleihe wird nur mit relevanten Personen eingegangen. Jegliche Personen, die keine relevanten Personen sind, sollten nicht im Hinblick auf diese Mitteilung oder jeglichem Inhalt dieser Mitteilung handeln.








23.01.2018 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch
Unternehmen:
Accentro Real Estate AG

Uhlandstr. 165

10719 Berlin


Deutschland
Telefon:
+49 (0)30 - 887 181 - 0
Fax:
+49 (0)30 - 887 181 - 11
E-Mail:
info@accentro.ag
Internet:
www.accentro.ag
ISIN:
DE000A0KFKB3
WKN:
A0KFKB
Börsen:
Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München, Stuttgart, Tradegate Exchange

 
Ende der Mitteilung
DGAP News-Service



647917  23.01.2018 CET/CEST










Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

22.01.2019 - Biofrontera: Verlust für 2018 deutlich kleiner als erwartet
22.01.2019 - Datagroup hebt Dividende an - weiteres Wachstum auch durch Zukäufe
22.01.2019 - SBF stellt Umsatzplus und Gewinnzuwachs in Aussicht
22.01.2019 - FinLab: Neue Millionen für Beteiligung Iconiq
22.01.2019 - DEAG kauft Axel Springer bei myticket heraus
22.01.2019 - Nordex: innogy-Partnerschaft nimmt Fahrt auf
22.01.2019 - Francotyp-Postalia geht neue IoT-Beteiligung ein
22.01.2019 - PNE AG: Operativ „sehr erfreulich entwickelt”
22.01.2019 - Steinhoff International: Neuigkeiten zur Sanierung - Tochtergesellschaft verkauft
22.01.2019 - Shop Apotheke Europe steigert Umsatz deutlich


Chartanalysen

22.01.2019 - Siltronic Aktie: Breakversuch erneut gescheitert?
22.01.2019 - Deutsche Bank Aktie: Der Kessel brodelt
22.01.2019 - Wirecard Aktie: Das war die Trendwende, oder…?
22.01.2019 - Dialog Semiconductor Aktie: Warnzeichen in der technischen Analyse
22.01.2019 - Geely und BYD: Das könnte böse Folgen für die Aktien haben!
21.01.2019 - Aumann Aktie: Ein wichtiges Kaufsignal
21.01.2019 - Steinhoff Aktie: Neue Woche, neue Signale!
21.01.2019 - Evotec Aktie: Hier liegt was in der Luft…
21.01.2019 - Medigene Aktie: Starke Zeichen zum Wochenstart
21.01.2019 - RIB Software Aktie: Nächste Kaufsignale voraus?


Analystenschätzungen

22.01.2019 - Wirecard: Vorschau auf die Zahlen – Starker Wachstumstrend
22.01.2019 - K+S: Klares Kaufvotum für die Kali-Aktie
22.01.2019 - Aixtron: Aktie im Minus
22.01.2019 - Carl Zeiss Meditec: Gute Kursentwicklung sorgt für Abstufung der Aktie
22.01.2019 - E.On: Innogy als Impulsgeber
22.01.2019 - Lufthansa:Aktie wird hochgestuft
22.01.2019 - Henkel: Zweifache Abstufung der Aktie
22.01.2019 - Siemens: Vor den Quartalszahlen
21.01.2019 - Henkel: Druck hält an
21.01.2019 - Deutsche Bank. Ein weiteres Minus


Kolumnen

22.01.2019 - DAX-Studie auf KI-Basis zeigt Zusammenhang zwischen CEO-Vorwörtern und Analystenprognosen auf
22.01.2019 - Gold: Abprall am Widerstand, trotz Golden Cross - Donner & Reuschel Kolumne
22.01.2019 - ZEW-Umfrage - Brexit-Chaos und Chinas Konjunkturflaute lasten auf Stimmung - Nord LB Kolumne
22.01.2019 - S&P 500: Bullen konnten überzeugen - UBS Kolumne
22.01.2019 - DAX: Bullen am Drücker - UBS Kolumne
22.01.2019 - Osram, VW & Co.: Autokonjunktur noch relativ robust, aber „Dunkle Wolken” - Commerzbank Kolumne
22.01.2019 - Brexit: Plan B! … Was für ein Plan B? - VP Bank Kolumne
22.01.2019 - DAX: Januar-Rally schon wieder beendet? - Donner & Reuschel Kolumne
21.01.2019 - China: Talsohle noch nicht erreicht! - Nord LB Kolumne
21.01.2019 - DAX: Nix is fix (!) - Donner & Reuschel Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR