DGAP-News: Hannover Leasing erweitert Geschäftsführung mit Sebastian Hartrott

Nachricht vom 15.01.2018 (www.4investors.de) -


DGAP-News: Corestate Capital Holding S.A. / Schlagwort(e): Personalie

Hannover Leasing erweitert Geschäftsführung mit Sebastian Hartrott
15.01.2018 / 08:35


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
Hannover Leasing erweitert Geschäftsführung mit Sebastian Hartrott

Pullach, 15. Januar 2018 - Hannover Leasing, ein Unternehmen der CORESTATE Gruppe, hat seine Geschäftsführung von zwei auf drei Mitglieder aufgestockt und Sebastian Hartrott, zuvor Head of Legal, mit Wirkung zum 1. Dezember 2017 zum Managing Director befördert.

Hartrott erweitert die bisher amtierende Geschäftsführung bestehend aus Marcus Menne und Michael Ruhl. Hartrott verantwortet künftig unter anderem die Bereiche Recht, Compliance, IT, Informationssicherheit, Strukturierung, Prospektierung und Betriebsorganisation.

Hartrott wechselte 2015 zur Hannover Leasing-Gruppe und war dort als Head of Legal bislang insbesondere für investment- und gesellschaftsrechtliche Belange zuständig. Davor arbeitete er acht Jahre bei verschiedenen Wirtschaftsprüfungsgesellschaften, unter anderem bei PricewaterhouseCoopers in München. Als externer Berater kümmerte er sich seinerzeit um die juristischen Aspekte der Neuaufstellung der Hannover Leasing als Kapitalverwaltungsgesellschaft nach der AIFM-Richtlinie. Der 41-jährige Volljurist studierte Rechtswissenschaften an der Universität zu Köln. Seit 2016 ist er Lehrbeauftragter für Finanz- und Kapitalmarktrecht an der Hochschule Fresenius in München.

Michael Ruhl: "Die Hannover Leasing stellt ihre Geschäftsführung breiter auf, um vor allem für die immer komplexer werdenden regulatorischen Anforderungen gewappnet zu sein. Mit der Berufung von Sebastian Hartrott holen wir einen Spezialisten an die Spitze unseres Unternehmens, der komplexe rechtliche Themen hervorragend zu managen weiß."

Seit mehr als 30 Jahren ist Hannover Leasing einer der führenden Anbieter von Sachwertanlagen in Deutschland. Insgesamt haben mehr als 69.700 private und institutionelle Anleger rund 9,9 Milliarden Euro Eigenkapital in Fonds der Unternehmensgruppe investiert. Aktuell verwaltet Hannover Leasing Vermögenswerte in Höhe von 12,6 Milliarden Euro. Mit der Tochtergesellschaft HANNOVER LEASING Investment GmbH als Kapitalverwaltungsgesellschaft (KVG) verfügt die Hannover Leasing über die Voraussetzungen, offene und geschlossene Spezial-AIFs für institutionelle Investoren sowie geschlossene Publikums-AIFs für Privatanleger zu konzipieren und zu verwalten. Ein Schwerpunkt liegt hierbei auf der Assetklasse Immobilien (national / international. Hannover Leasing ist ein Unternehmen der CORESTATE Capital Group (CORESTATE).


Bei dieser Publikation handelt es sich lediglich um eine unverbindliche Information ohne Anspruch auf Vollständigkeit. Eine etwaige Anlageentscheidung bezüglich der Vermögensanlage sollte der Anleger auf die Prüfung des gesamten Verkaufsprospekts stützen. Dieser enthält ausführliche Informationen zu den wirtschaftlichen, steuerlichen und rechtlichen Grundlagen sowie insbesondere auch zu den Risiken der Vermögensanlage. Der vollständige Verkaufsprospekt nebst etwaiger Nachträge ist beim Emittenten sowie beim Anbieter, jeweils Wolfratshauser Straße 49, 82049 Pullach, erhältlich und kann kostenlos angefordert werden.Kontakt
Tom Zeller
Managing Partner
Feldhoff & Cie. GmbH
T: +49 69 264867715 / M: +49 176 10430063
tz@feldhoff-cie.de
 












15.01.2018 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch
Unternehmen:
Corestate Capital Holding S.A.

4, Rue Jean Monnet

L-2180 Luxemburg


Luxemburg
Telefon:
+49 69 3535630-106
Fax:
+49 69 3535630-29
E-Mail:
alexander.groschke@corestate-capital.com
Internet:
www.corestate-capital.com
ISIN:
LU1296758029
WKN:
A141J3
Börsen:
Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, München, Stuttgart, Tradegate Exchange

 
Ende der Mitteilung
DGAP News-Service




645255  15.01.2018 









Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

23.05.2018 - Rocket Internet: Grundkapital sinkt
23.05.2018 - Aareal Bank: Dividende steigt
23.05.2018 - Stern Immobilien begibt neue Anleihe
23.05.2018 - Deutsche Bank Aktie wackelt bedrohlich - neue schlechte News vor der Hauptversammlung?
23.05.2018 - RIB Software Aktie: Das wird gefährlich
23.05.2018 - Stemmer Imaging: IPO-Kosten verzerren das Neunmonatsergebnis
23.05.2018 - LS Telcom senkt Erwartungen
23.05.2018 - SAF-Holland meldet Großauftrag aus den USA
23.05.2018 - Heidelberger Druck will im eCommerce deutlich wachsen
23.05.2018 - wallstreet:online AG will stark im Bereich ICO und FinTech wachsen - Investitionen angekündigt


Chartanalysen

23.05.2018 - Deutsche Bank Aktie wackelt bedrohlich - neue schlechte News vor der Hauptversammlung?
23.05.2018 - RIB Software Aktie: Das wird gefährlich
23.05.2018 - bet-at-home.com Aktie: Kurssturz? Von wegen!
23.05.2018 - Wirecard Aktie: Ist die Party vorbei?
23.05.2018 - Heidelberger Druck Aktie: Aller guten Dinge sind drei?
23.05.2018 - Evotec Aktie: Der ganz große Durchbruch
22.05.2018 - Südzucker Aktie: Hier passiert was!
22.05.2018 - Aurelius Aktie: Dividende sorgt für turbulenten Kursverlauf - Chancen?
22.05.2018 - Evotec Aktie: Was ist hier los?
22.05.2018 - Siltronic Aktie: Das sieht nicht gut aus


Analystenschätzungen

23.05.2018 - ProSiebenSat.1: Abwärtstrend
23.05.2018 - Haemato: Neues Kursziel für die Aktie
23.05.2018 - Evotec: Experten sehen kein Kurspotenzial
23.05.2018 - Wirecard: Ein starkes Plus
23.05.2018 - SAP: Positive Stimmen
23.05.2018 - Deutsche Telekom: Zusammengehen hinterlässt Spuren
23.05.2018 - Evotec: Klare Empfehlung nach dem Celgene-Deal
22.05.2018 - Singulus: Erwartungen werden nicht erfüllt
22.05.2018 - Dermapharm Holding: Nach den Zahlen
22.05.2018 - Grand City Properties: Kaufempfehlung entfällt nach den Quartalszahlen


Kolumnen

23.05.2018 - Ölpreisanstieg auf 80 $/Fass – Außerordentliche Faktoren treiben - Commerzbank Kolumne
23.05.2018 - Commerzbank Aktie: Doppelboden eröffnet Aufwärtspotenzial - UBS Kolumne
23.05.2018 - DAX: Die Rallye setzt sich fort - UBS Kolumne
23.05.2018 - DAX: Schmidtchen Schleicher - Mai bislang “Gewinnaufbau-Monat“ - Donner + Reuschel Kolumne
22.05.2018 - „Ein nachhaltiger Finanzsektor ist die beste Möglichkeit, für Wohlstand zu sorgen“ - AXA IM Kolumne
22.05.2018 - Türkische Lira steht nach Erdogan-Äußerungen erneut stark unter Beschuss - Commerzbank Kolumne
22.05.2018 - Infineon Aktie: Neues Allzeithoch in Greifweite - UBS Kolumne
22.05.2018 - DAX: Weiteres Aufwärtspotenzial vorhanden - UBS Kolumne
22.05.2018 - DAX 30 weiter mit Zug nach oben: Wonnemonat Mai - Donner + Reuschel Kolumne
18.05.2018 - Brüssel bläst mitten im Frühling kalter Wind aus Italien entgegen - VP Bank Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR