DGAP-News: Cannabis Wheaton Income Corp.: Cannabis Wheaton Income Corp. startet KoLab Project

Nachricht vom 15.01.2018 (www.4investors.de) -


DGAP-News: Cannabis Wheaton Income Corp. / Schlagwort(e): Auftragseingänge/Markteinführung

Cannabis Wheaton Income Corp.: Cannabis Wheaton Income Corp. startet KoLab Project
15.01.2018 / 06:25


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
Cannabis Wheaton Income Corp. startet KoLab ProjectVancouver, British Columbia, 15. Januar 2018 - Cannabis Wheaton Income Corp. (d/b/a Wheaton Income) (TSX VENTURE:CBW) ("Wheaton Income" oder das "Unternehmen") ist begeistert, das KoLab Project Inc. ("KoLab Project") (ehemals RockGarden Medicinals (2014) Inc.) zu starten. Nach Erhalt der notwendigen behördlichen Genehmigungen wird KoLab Project Patienten mit Berechtigung für medizinisches Cannabis eine exklusive monatliche Abonnement-Plattform bieten. Die Zielsetzung von KoLab Project ist, die Patientenerfahrung für Kanadier zu überdenken, die gemäß der Access to Cannabis for Medical Purposes Regulations (Zugangsbestimmungen für medizinisches Cannabis) registriert sind.

KoLab Project wird mit den besten und aussichtsreichsten Anbaubetrieben, lizenzierten Produzenten, Urhebern und Künstlern zusammenarbeiten, um ein einzigartiges monatliches Erlebnis für kanadische Patienten zu arrangieren. KoLab Projekt wird eine breite Palette an Cannabis durch Wheatons beispielloses Branchennetzwerk beziehen und Patienten Zugang zu gut sortiertem Cannabis bieten, das von ausgewählten lizenzierten Produzenten und anerkannten Gastanbaubetrieben weltweit angebaut wird.

Andrew Rock, Chief Operating Officer von KoLab Project, sagte: Wir sind begeistert, diese Initiative nicht nur für uns zu beginnen, sondern auch für Patienten in ganz Kanada. Wir glauben, dass die sich ausdehnende und geschäftiger werdende Branche eine Menge Lärm und Auswahl erzeugen wird, was für den Verbraucher entmutigend sein wird, sich darin zurechtzufinden. Unser Ziel ist, diese Beziehung durch die Fokussierung auf Qualität, Innovation und Zusammenarbeit innerhalb unserer Netzwerke zu vereinfachen, um einzigartige monatliche Erlebnisse für kanadische Patienten zu arrangieren. Wir freuen und darauf, mit einer Vielzahl von Kooperationspartnern aus verschiedenen Branchen zusammenzuarbeiten, um dies zu einem Projekt aufzubauen, das Wert ausstrahlt und diesen Wert jedem Beteiligten zukommen lässt. Unser Ziel ist nicht nur der einzige lizenzierte Produzent unserer Patienten zu sein, sondern auch ihr bevorzugter!"

Ian Rapsey, Chief Creative Officer von Wheaton Income, sagte: "Da sich die Branche auf den Freizeitgebrauch von Cannabis durch Erwachsene zubewegt, wird viel Bandbreite für das Ausmaß aufgewendet und es würde so aussehen, dass es einige Geschichten weniger gibt über Innovation und die Ausreizung des Potenzials in der Branche. Das Wheaton-Team konzentriert sich auf den Umfang und die Leistungsbereitschaft im Sommer 2018. Ferner liegt unser Schwerpunkt darauf, diese Strategien zusammenzufügen, indem wir uns anstrengen, zu denken und neue Sachen ausprobieren, die diese Branche auf unerwartete und erfreuliche Art und Weise voranbringen. Dies ist, was unsere Anlage in Carlton Place so attraktiv macht. Obwohl sie nicht sehr groß ist, so überläuft sie mit der Möglichkeit, in der Branche etwas anderes zu machen. KoLab Project wird ein Zentrum für Innovation, ein Sandkasten für Kooperation und eine Marke sein, die eine Maßstab dafür sein wird, was innerhalb der Branche möglich ist."

Im Namen des Board

Chuck Rifici
Chairman & CEO

Über Wheaton Income Corp. (TSX VENTURE: CBW)

Wheaton Income ist eine Unternehmergemeinschaft mit Leidenschaft an der Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft der Cannabis-Branche. Unser Auftrag besteht in der Förderung des Realwachstums unserer Beteiligungspartner, indem wir sie finanziell unterstützen und unsere kollektiven Branchenerfahrungen mit ihnen teilen. Unsere Partner haben alle verschiedene Visionen, Stimmen sowie Markenwerte und teilen alle ein gemeinsames Ziel - den Aufbau einer Weltklasse-Branche basierend auf Ethik, Vielfalt, Qualität und Innovation.Über KoLab Project

KoLab Project ist Wheatons vollständig in Unternehmensbesitz befindliche Tochtergesellschaft und sie ist gemäß Access to Cannabis for Medical Purposes Regulations für den Anbau von Cannabis lizenziert. KoLab Project wird ein einzigartiges Patientenerlebnis bieten, das auf Monatsbasis für die Zusammenarbeit mit den besten und aussichtsreichsten Anbaubetrieben, lizenzierten Produzenten, Urhebern und Künstlern eingerichtet sein wird. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte www.KoLabProject.com.Bleiben Sie mit uns in Verbindung:
Für weitere Informationen über Investitionen in Cannabis Wheaton besuchen Sie bitte http://www. wheatonincome.com oder kontaktieren unser Investor Relations Team über die Rufnummer 800.980.1314 oder IR@wheatonincome.com. Folgen Sie uns auf Twitter @WheatonIncome.

Medienkontakt:
Sarah Bain, VP External Affairs
Email: sarah@cannabiswheaton.com
Tel.: 613.230.5869

Dies ist eine Übersetzung der ursprünglichen englischen Pressemitteilung. Nur die ursprüngliche englische Pressemitteilung ist verbindlich. Eine Haftung für die Richtigkeit der Übersetzung wird ausgeschlossen.












15.01.2018 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de



645249  15.01.2018 









Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

25.05.2018 - Steinhoff Aktie: Aktuelle News - Zahlen von STAR
25.05.2018 - HanseYachts zahlt Anleihe vorzeitig zurück
25.05.2018 - NanoRepro: Kapitalerhöhung startet am Mittwoch
25.05.2018 - Stabilus beruft neuen Asien-Chef in den Vorstand
25.05.2018 - CeoTronics meldet neuen Auftrag
25.05.2018 - Francotyp-Postalia: de Gruyter wird neuer Vertriebsvorstand
25.05.2018 - Rocket Internet Aktie: Hier lauern Gefahren!
25.05.2018 - Behrens will Gewinnspanne wieder verbessern
25.05.2018 - Mutares legt Zahlen vor - Aktie vor Trendwende?
25.05.2018 - Eurographics Aktie: Das Ende naht


Chartanalysen

25.05.2018 - Rocket Internet Aktie: Hier lauern Gefahren!
25.05.2018 - Nordex Aktie: Droht schon wieder ein Kurssturz?
25.05.2018 - Commerzbank Aktie: Bullenkonter oder Absturz Richtung 9 Euro?
25.05.2018 - Evotec Aktie: Kommt jetzt Schwung in den Aktienkurs?
25.05.2018 - Deutsche Bank Aktie: Wilde Talfahrt und Verkaufspanik
24.05.2018 - Deutsche Bank Aktie: Achtung, Verkaufssignal!
24.05.2018 - co.don Aktie: Sitzen die Bären in der Falle?
24.05.2018 - Mutares Aktie: Lohnt der Einstieg nach dem Absturz?
24.05.2018 - Commerzbank Aktie wackelt bedenklich: Nimmt das Drama seinen Lauf?
24.05.2018 - Daimler Aktie: Trumps Drohungen


Analystenschätzungen

25.05.2018 - Mutares Aktie: Bewertung wird langsam interessant
25.05.2018 - Dialog Semiconductor Aktie: Chart schürt möglichen Optimismus, aber…
25.05.2018 - ArcelorMittal: Doppelte Hochstufung der Aktie
25.05.2018 - Medigene: Nach der Kapitalerhöhung
25.05.2018 - Nordex: Ein deutlich verändertes Kursziel für die Aktie
25.05.2018 - Commerzbank: Klarer Rückschlag
25.05.2018 - Deutsche Telekom: Eine klare Enttäuschung
25.05.2018 - 2G Energy: Einigkeit bei der Prognose
25.05.2018 - Roche: Aktie wird abgestuft
25.05.2018 - Deutsche Bank: Lob für die Maßnahmen


Kolumnen

25.05.2018 - ifo-Geschäftsklima sendet Zeichen der Stabilisierung – trotz Italien und Trump - Nord LB Kolumne
25.05.2018 - Impact Investing – mit Investitionen Gutes tun - AXA IM Kolumne
25.05.2018 - Bayer Aktie: Kurzfristiger Aufwärtstrend gebrochen - UBS Kolumne
25.05.2018 - DAX: Rücksetzer bis auf wichtige Unterstützung - UBS Kolumne
25.05.2018 - Symbiotische Beziehung zwischen Lufthansa und Fraport - Commerzbank Kolumne
25.05.2018 - DAX schielt wieder auf die 13.000 - „Nix passiert“ - Donner + Reuschel Kolumne
24.05.2018 - EU-Einkaufsmanagerindizes spiegeln nochmaligen Schwungverlust wider - Commerzbank Kolumne
24.05.2018 - Regierungsbildung in Italien: Auf dem Weg ins finanzpolitische Chaos - Nord LB Kolumne
24.05.2018 - DAX: Gesunde Konsolidierung hält an - „Bearish-Belt-Hold“ Kerze - Donner + Reuschel Kolumne
24.05.2018 - Allianz Aktie: Wichtige Unterstützung nach unten durchbrochen - UBS Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR