Erster Deutscher Hanf Aktienfonds

DGAP-News: Nordex erzielt 1,6 GW Auftragseingang im vierten Quartal 2017

Nachricht vom 11.01.2018 (www.4investors.de) -


DGAP-News: Nordex SE / Schlagwort(e): Auftragseingänge

Nordex erzielt 1,6 GW Auftragseingang im vierten Quartal 2017
11.01.2018 / 13:20


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
Nordex erzielt 1,6 GW Auftragseingang im vierten Quartal 2017

Hamburg, 11. Januar 2018. Die Nordex-Gruppe hat im vierten Quartal 2017 feste Aufträge im Volumen von 1.598,6 Megawatt erhalten (Q4/2016: 1.420,8 MW), dies entspricht einem Zuwachs von 12,5 Prozent gegenüber dem vierten Quartal 2016. Nach dem schwachen Auftragseingang der ersten drei Quartale hat Nordex damit das erwartet starke vierte Quartal erreicht.

Im Gesamtjahr erzielte die Gruppe ein Neugeschäft von 2.741,3 MW (2016: 3.499,1 MW). Insbesondere in der Division Nordamerika verlief das vierte Quartal sehr positiv, sie erreichte im Jahr 2017 ein Auftragsvolumen von insgesamt 1.045,2 MW. Damit stieg deren Anteil am gesamten Auftragseingang von 23,6 auf 38,1 Prozent. In der Division Europa lag das Neugeschäft im Gesamtjahr 2017 bei 1.094,9 MW, so dass der Anteil von 50,1 auf 39,9 Prozent zurückging. Die Division International kam auf 601,2 MW.

Die im Zusammenhang mit dem starken Auftragseingang im vierten Quartal 2017 eingegangenen Anzahlungen haben zu einer Erhöhung der flüssigen Mittel auf über 600 Millionen EUR zum 31.12.2017 beigetragen.

Auftragseingang 2017/16 nach Divisionen (in MW)

in MW
Q4/2017
FY 2017
Q4/2016
FY 2016
 
 
 
 
 
Division EU
587,9
1.094,9
456,7
1.753,3
Division NA
786,9
1.045,2
582,2
825,2
Division Intern.
223,8
601,2
381,9
920,6
Total
1.598,6
2.741,3
1.420,8
3.499,1

 

 

Die Nordex-Gruppe im Profil
Die Gruppe hat mehr als 21 GW Windenergieleistung in über 25 Märkten installiert und erzielte im Jahr 2016 einen Umsatz von EUR 3,4 Mrd. Das Unternehmen beschäftigt derzeit rund 5.000 Mitarbeiter. Zum Fertigungsverbund gehören Werke in Deutschland, Spanien, Brasilien, den USA und in Indien. Das Produktprogramm konzentriert sich auf Onshore-Turbinen der 1,5- bis 4,5-MW-Klasse, die auf Marktanforderungen in entwickelten Märkten und Schwellenländern ausgelegt sind.

Ansprechpartner für Rückfragen:
Nordex SE
Ralf Peters
Telefon: 049 (0)40 / 300 30 - 1000
rpeters@nordex-online.com












11.01.2018 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch
Unternehmen:
Nordex SE

Erich-Schlesinger-Straße 50

18059 Rostock


Deutschland
Telefon:
+49 381 6663 3300
Fax:
+49 381 6663 3339
E-Mail:
info@nordex-online.com
Internet:
www.nordex-online.com
ISIN:
DE000A0D6554
WKN:
A0D655
Indizes:
TecDAX
Börsen:
Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, München, Stuttgart, Tradegate Exchange

 
Ende der Mitteilung
DGAP News-Service




644681  11.01.2018 







Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

14.12.2018 - Freenet Aktie: Sturz auf neue Mehrjahrestiefs?
14.12.2018 - Heidelberger Druck Aktie: Boden gefunden? Aber da fehlt noch was!
14.12.2018 - Rocket Internet Aktie: Da muss noch was kommen!
14.12.2018 - Viscom Aktie: Weisen „Insiderkäufe” den Weg?
14.12.2018 - Deutsche Bank Aktie: Guten Morgen, liebe Sorgen
13.12.2018 - UniDevice: Noch fehlt es an der Bekanntheit
13.12.2018 - Dr. Hönle: Kurz vor den Zahlen
13.12.2018 - Ekosem-Agrar: Expansion belastet das Ergebnis
13.12.2018 - JinkoSolar Aktie: Das hat geklappt für die Bullen!
13.12.2018 - DCI setzt auf weiteres Wachstum


Chartanalysen

14.12.2018 - Freenet Aktie: Sturz auf neue Mehrjahrestiefs?
14.12.2018 - Heidelberger Druck Aktie: Boden gefunden? Aber da fehlt noch was!
14.12.2018 - Rocket Internet Aktie: Da muss noch was kommen!
14.12.2018 - Viscom Aktie: Weisen „Insiderkäufe” den Weg?
14.12.2018 - Deutsche Bank Aktie: Guten Morgen, liebe Sorgen
13.12.2018 - JinkoSolar Aktie: Das hat geklappt für die Bullen!
13.12.2018 - Deutsche Bank Aktie: Achtung, Fehlsignal am Morgen!
13.12.2018 - Barrick Gold Aktie: Der entscheidende Schlag fehlt noch
13.12.2018 - Geely Aktie: Hier tut sich was - Kaufsignale
13.12.2018 - Mutares Aktie: Das eine entscheidende Signal fehlt … noch?


Analystenschätzungen

13.12.2018 - E.On Aktie: Skepsis bei Morgan Stanley
13.12.2018 - Freenet Aktie: TV-Geschäft macht Sorgen
13.12.2018 - Commerzbank Aktie: Mittlerweile attraktiv bewertet
13.12.2018 - BASF Aktie: Kursziele sinken, dennoch gibt es Kaufempfehlungen
13.12.2018 - Fresenius Aktie weiter in Turbulenzen - zu tief gefallen?
13.12.2018 - General Electric Aktie: Ist der Boden gefunden?
12.12.2018 - Euromicron Aktie: Hoffnungen für 2019
12.12.2018 - SNP Aktie: Kursziel wird wegen Kapitalerhöhung deutlich gesenkt
12.12.2018 - Fresenius Aktie: Drei interessante Neuigkeiten
12.12.2018 - Infineon Aktie: Langfristig gute Perspektiven


Kolumnen

14.12.2018 - Platin: Erholung vor dem Aus? - UBS Kolumne
14.12.2018 - DAX: Die Ruhe vor dem Sturm - UBS Kolumne
13.12.2018 - US-Wirtschaftswachstum hat Zenit überschritten und steuert auf Rezession 2021 zu - AXA IM Kolumne
13.12.2018 - EZB nimmt Abschied von Nettoankäufen – Risiken für Normalisierungspfad - Nord LB Kolumne
13.12.2018 - EZB stoppt Netto-Anleihekäufe - VP Bank Kolumne
13.12.2018 - Schweiz: SNB lässt die geldpolitische Ausrichtung unverändert - VP Bank Kolumne
13.12.2018 - Aktienmarkt in Südkorea versucht Bodenbildung - Commerzbank Kolumne
13.12.2018 - Bayer Aktie: Erholung an entscheidender Unterstützung - UBS Kolumne
13.12.2018 - DAX: Erholung gewinnt an Fahrt - UBS Kolumne
13.12.2018 - Theresa May übersteht das Misstrauensvotum der Tory-Fraktion - VP Bank Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR