DGAP-News: NorCom Information Technology AG: DaSense wird zum zentralen Werkzeug der Automobilindustrie

Nachricht vom 09.01.2018 (www.4investors.de) -


DGAP-News: NorCom Information Technology AG / Schlagwort(e): Produkteinführung

NorCom Information Technology AG: DaSense wird zum zentralen Werkzeug der Automobilindustrie
09.01.2018 / 09:00


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
Dem Kauf der DaSense-Unternehmenslizenz durch Daimler (siehe Ad-hoc-Mitteilung vom 22.12.2017) folgt ein umfangreich angelegter Einsatz der Software im gesamten Konzern.
 
Wie zentral die Rolle von DaSense werden kann, erschließt sich bei genauerer Betrachtung der zugrundeliegenden Philosophie von DaSense: DaSense in Urform ist eine Plattform, die gemäß höchsten Sicherheitsstandards alle im Unternehmen vorhandenen Daten bündelt und dem Nutzer Zugriff je nach Bedarf und Rechten ermöglicht. Diese Basisversion von DaSense ist in der IT-Abteilung des Unternehmens angesiedelt, wird von dort aus gesteuert und den Fachabteilungen zur Nutzung angeboten.
 
Die Fachabteilungen wiederrum nutzen DaSense als zentrales Arbeitswerkzeug für die Datenanalyse und -abfrage mittels eigens programmierter Apps, die je nach aktuellen Fragestellungen auf DaSense installiert werden. In diesen Apps steckt viel Fach-Know-how. Daher werden diese zu einem Großteil nicht von NorCom entwickelt, sondern von technologischen Partnerunternehmen, die Experten auf ihrem jeweiligen Gebiet sind und die Bedürfnisse der Ingenieure genau kennen. DaSense wird damit nicht nur für die Mitarbeiter, sondern auch für Technologiepartner des Automobilkonzerns ein zentrales Werkzeug.
 
Diese Philosophie macht DaSense extrem flexibel und sowohl themen- als auch länderübergreifend einsetzbar. "Je länger, intensiver und vielfältiger DaSense genutzt wird, desto unverzichtbarer wird die Software im Unternehmen", erläutert Dr. Tobias Abthoff, Vorstand der NorCom IT AG. "Gerade weil wir kein Monopol kreieren, sondern anderen Anbietern die Entwicklungsarbeit auf DaSense ermöglichen, hat unser Produkt mehr Wachstumspotential, als wir alleine je erzielen könnten."
 
"NorCom Domäne bei der Entwicklung von Apps wird sicher das Deep Learning und das Training neuronaler Netze bleiben, wie es in der Entwicklung des autonomen Fahrens gefordert ist, da hier unsere Kernkompetenz liegt" so Dr. Tobias Abthoff weiter. "Für alle anderen Bereiche wird der Kunde Partner miteinbeziehen, die ihre Lösungen als App auf DaSense programmieren und so die Einsatzbereiche unserer Software stetig erweitern."
 ____________________________________________________
NorCom ist ein Full-Chain-Supplier für Big Data-Solutions. Hochqualifizierte Consultants und Data Scientists entwickeln Ihrer Geschäftsstrategie entsprechend bedarfsgerechte Big Data- und Datenmanagement-Lösungen. Neben unseren Standard-Produkten bieten unsere Software-Experten kundenspezifische Individualanwendungen. Unsere Operations-Spezialisten gewährleisten den reibungslosen Betrieb Ihrer neuen Lösung.
Kontakt:
NorCom Information Technology AG
Gabelsbergerstraße 4
80333 München
Telefon: 089-93948-0
E-Mail: aktie@norcom.de











09.01.2018 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch
Unternehmen:
NorCom Information Technology AG

Gabelsbergerstraße 4

80333 München


Deutschland
Telefon:
+49 (0)89 93948-0
Fax:
+49 (0)89 93948-111
E-Mail:
aktie@norcom.de
Internet:
www.norcom.de
ISIN:
DE000A12UP37
WKN:
A12UP3
Börsen:
Regulierter Markt in Frankfurt (General Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München, Stuttgart, Tradegate Exchange

 
Ende der Mitteilung
DGAP News-Service




643765  09.01.2018 









Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

23.05.2018 - Rocket Internet: Grundkapital sinkt
23.05.2018 - Aareal Bank: Dividende steigt
23.05.2018 - Stern Immobilien begibt neue Anleihe
23.05.2018 - Deutsche Bank Aktie wackelt bedrohlich - neue schlechte News vor der Hauptversammlung?
23.05.2018 - RIB Software Aktie: Das wird gefährlich
23.05.2018 - Stemmer Imaging: IPO-Kosten verzerren das Neunmonatsergebnis
23.05.2018 - LS Telcom senkt Erwartungen
23.05.2018 - SAF-Holland meldet Großauftrag aus den USA
23.05.2018 - Heidelberger Druck will im eCommerce deutlich wachsen
23.05.2018 - wallstreet:online AG will stark im Bereich ICO und FinTech wachsen - Investitionen angekündigt


Chartanalysen

23.05.2018 - Deutsche Bank Aktie wackelt bedrohlich - neue schlechte News vor der Hauptversammlung?
23.05.2018 - RIB Software Aktie: Das wird gefährlich
23.05.2018 - bet-at-home.com Aktie: Kurssturz? Von wegen!
23.05.2018 - Wirecard Aktie: Ist die Party vorbei?
23.05.2018 - Heidelberger Druck Aktie: Aller guten Dinge sind drei?
23.05.2018 - Evotec Aktie: Der ganz große Durchbruch
22.05.2018 - Südzucker Aktie: Hier passiert was!
22.05.2018 - Aurelius Aktie: Dividende sorgt für turbulenten Kursverlauf - Chancen?
22.05.2018 - Evotec Aktie: Was ist hier los?
22.05.2018 - Siltronic Aktie: Das sieht nicht gut aus


Analystenschätzungen

23.05.2018 - ProSiebenSat.1: Abwärtstrend
23.05.2018 - Haemato: Neues Kursziel für die Aktie
23.05.2018 - Evotec: Experten sehen kein Kurspotenzial
23.05.2018 - Wirecard: Ein starkes Plus
23.05.2018 - SAP: Positive Stimmen
23.05.2018 - Deutsche Telekom: Zusammengehen hinterlässt Spuren
23.05.2018 - Evotec: Klare Empfehlung nach dem Celgene-Deal
22.05.2018 - Singulus: Erwartungen werden nicht erfüllt
22.05.2018 - Dermapharm Holding: Nach den Zahlen
22.05.2018 - Grand City Properties: Kaufempfehlung entfällt nach den Quartalszahlen


Kolumnen

23.05.2018 - Ölpreisanstieg auf 80 $/Fass – Außerordentliche Faktoren treiben - Commerzbank Kolumne
23.05.2018 - Commerzbank Aktie: Doppelboden eröffnet Aufwärtspotenzial - UBS Kolumne
23.05.2018 - DAX: Die Rallye setzt sich fort - UBS Kolumne
23.05.2018 - DAX: Schmidtchen Schleicher - Mai bislang “Gewinnaufbau-Monat“ - Donner + Reuschel Kolumne
22.05.2018 - „Ein nachhaltiger Finanzsektor ist die beste Möglichkeit, für Wohlstand zu sorgen“ - AXA IM Kolumne
22.05.2018 - Türkische Lira steht nach Erdogan-Äußerungen erneut stark unter Beschuss - Commerzbank Kolumne
22.05.2018 - Infineon Aktie: Neues Allzeithoch in Greifweite - UBS Kolumne
22.05.2018 - DAX: Weiteres Aufwärtspotenzial vorhanden - UBS Kolumne
22.05.2018 - DAX 30 weiter mit Zug nach oben: Wonnemonat Mai - Donner + Reuschel Kolumne
18.05.2018 - Brüssel bläst mitten im Frühling kalter Wind aus Italien entgegen - VP Bank Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR