DGAP-News: Muehlhan AG: Ergebniss 1. Quartal 2016 (News mit Zusatzmaterial)

Nachricht vom 06.05.2016 (www.4investors.de) -


DGAP-News: Muehlhan AG / Schlagwort(e): Quartalsergebnis

Muehlhan AG: Ergebniss 1. Quartal 2016 (News mit Zusatzmaterial)
06.05.2016 / 10:02


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
PRESSEMITTEILUNG

Muehlhan AG veröffentlicht Ergebnisse zum 1. Quartal 2016

- Geschäftsentwicklung im Rahmen der Erwartungen

- Umsatz beträgt EUR 59,3 Mio., EBIT liegt bei EUR 1,1 Mio.

Hamburg, 6. Mai 2016 - Die Muehlhan AG (Entry Standard; ISIN DE000A0KD0F7) hat von Januar bis März des Jahres 2016 Umsatzerlöse in Höhe von EUR 59,3 Mio. (Vorjahr: EUR 55,3 Mio.)
erzielt und weist ein Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) in Höhe von EUR 1,1 Mio. (Vorjahr:
EUR -0,1 Mio.) aus. Das Nachsteuerergebnis beträgt EUR 0,5 Mio. (Vorjahr: EUR -0,3 Mio.). Damit liegen die Ergebnisse im gewöhnlich eher schwachen 1. Quartal oberhalb der Erwartungen. Das Quartals-ergebnis beinhaltet das Ergebnis der in Schließung befindlichen Aktivitäten in Singapur. Dort wurden Umsatzerlöse in Höhe von EUR 0,5 Mio. erzielt sowie, beeinflusst durch die Veräußerung
von Vermögenswerten im Rahmen der Schließung, ein EBIT und Nachsteuerergebnis von jeweils EUR 0,2 Mio.

Bei der geographischen Betrachtung zeigt sich in Europa ein Rückgang des Umsatzes um 4 % von EUR 45,7 Mio. auf EUR 43,9 Mio. In Amerika stieg der Umsatz von EUR 4,0 Mio. auf EUR 5,7 Mio. Der Nahe Osten profitierte von der steigenden Nachfrage nach passivem Brandschutz und konnte
den Umsatz von EUR 2,5 Mio. auf EUR 5,8 Mio. mehr als verdoppeln. Das Geschäft im Rest der Welt entwickelte sich mit von EUR 3,1 Mio. auf EUR 3,9 Mio. gestiegenen Umsatzerlösen ebenfalls positiv.

Betrachtet nach Geschäftsfeldern, reduzierte sich der Umsatz des Geschäftsfelds Schiff im Zeitraum Januar bis März aufgrund des Auslaufens von Großprojekten auf EUR 17,0 Mio. (Vorjahr: EUR 25,4 Mio.). Die anderen Geschäftsfelder konnten den Umsatz steigern. Im Bereich Oil & Gas erzielte das Unternehmen einen Umsatz von EUR 17,3 Mio. und lag damit deutlich über dem Vorjahreswert von EUR 12,0 Mio. Der Bereich Renewables konnte den Umsatz auf EUR 7,7 Mio. verdoppeln. Das Industrie-/Infrastrukturgeschäft verbuchte im 1. Quartal 2016 ebenfalls gestiegene Umsätze in Höhe von insgesamt EUR 17,3 Mio. (Vorjahr: EUR 14,1 Mio.).

Für das Jahr 2016 wird weiterhin ein konstanter Umsatz und ein EBIT zwischen EUR 5,0 Mio. und EUR 7,0 Mio. erwartet.

 

Die wichtigsten Unternehmenskennzahlen sind in der folgenden Tabelle festgehalten. Eine Trennung nach fortgeführten und aufzugebenen Geschäftsbereichen gemäß IFRS 5 wird aus Wesentlichkeitsgründen nicht vorgenommen.

In EUR Mio.
1. Quartal 2016
1. Quartal 2015
Ergebnis
 
 
Umsatzerlöse
59,3
55,3
EBITDA1
2,8
1,5
EBIT2
1,1
-0,1
EBT3
0,7
-0,5
Konzernergebnis nach nicht beherrschenden Anteilen
0,2
-0,5
Ergebnis je Aktie (EUR)
0,01
-0,02
Cashflow aus laufender Geschäftstätigkeit
-1,4
-5,9
Sachanlageninvestitionen
2,8
2,7

 

In EUR Mio.
31.3.2016
31.12.2015
Bilanz
 
 
Anlagevermögen4
53,7
53,1
Konzerneigenkapital
66,3
66,0
Konzerneigenkapitalquote in %
47
48
Bilanzsumme
142,4
138,0

 

Mitarbeiter
31.3.2016
31.12.2015
Anzahl der Mitarbeiter
(im Jahresdurchschnitt)
3.087
2.844

 

1 EBITDA: Ergebnis der betrieblichen Tätigkeit zuzüglich Abschreibungen
2 EBIT: Ergebnis der betrieblichen Tätigkeit
3 EBT: Ergebnis vor Steuern
4 Anlagevermögen: Summe langfristige Vermögenswerte abzüglich latenter Steueransprüche

Über Muehlhan: Die Muehlhan Gruppe ist weltweit ein zuverlässiger Partner für Industriedienstleistungen und hochwertigen Oberflächenschutz. Als einer der wenigen Full-Service-Anbieter bieten wir unseren Kunden ein diversifiziertes Leistungsspektrum mit einem industriell-professionellen Qualitätsanspruch. Unsere Kunden profitieren von unserem hohen Organisationsgrad, Termintreue, einem differenzierten technischen Know-how und unserer Erfahrung von mehr als 130 Jahren.
Wir operieren im Markt in den vier Geschäftsfeldern Schiff, Renewables, Öl & Gas und Industrie/Infrastruktur. An über 30 Standorten weltweit erwirtschafteten wir 2015 mit mehr als 2.800 Mitarbeitern einen Umsatz von EUR 239 Mio. Von dieser stabilen Basis aus wollen wir unser Geschäft in den kommenden Jahren weiter ausbauen und unsere Gruppe mit Kundennähe im globalen Markt weiter voranbringen.

Weitere Informationen finden Sie unter www.muehlhan.comPressekontakt: Muehlhan AG; Tel: +49 40 75271-150; E-Mail: investorrelations@muehlhan.com

 



+++++Zusatzmaterial zur Meldung:Dokument: http://n.eqs.com/c/fncls.ssp?u=UQCLGPAOKMDokumenttitel: Muehlhan AG: Pressemitteilung Ergebnis 1. Quartal 2016
06.05.2016 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap-medientreff.de und http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch

Unternehmen:
Muehlhan AG



Schlinckstrasse 3



21107 Hamburg



Deutschland


Telefon:
+49 40 75271 0


Fax:
+49 40 75271 130


E-Mail:
investorrelations@muehlhan.com


Internet:
www.muehlhan.com


ISIN:
DE000A0KD0F7


WKN:
A0KD0F


Börsen:
Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München, Stuttgart; Open Market (Entry Standard) in Frankfurt







Ende der Mitteilung
DGAP News-Service

461127  06.05.2016 








Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

20.06.2018 - Volkswagen strebt eine Kooperation mit Ford an
20.06.2018 - Dialog Semiconductor: Großes Interesse an Zukauf
19.06.2018 - Bayer: Neues Geld für die Monsanto-Übernahme
19.06.2018 - Daimler: Schulbusse für Brasilien
19.06.2018 - Volkswagen: Stadler wird zunächst entbunden – Schot übernimmt
19.06.2018 - Ceconomy: Kommt eine Kapitalerhöhung?
19.06.2018 - Ekotechnika: Neue Prognose
19.06.2018 - German Startups Group: Plattform für Startup-Anteile
19.06.2018 - Voltabox vertieft Kooperation mit Triathlon
19.06.2018 - Hypoport passt die Prognose an


Chartanalysen

19.06.2018 - Medigene Aktie: Boden in Sicht?
19.06.2018 - Deutsche Bank Aktie: Befreiungsschlag voraus?
19.06.2018 - Heidelberger Druck Aktie: War das der Selloff? So sieht die Lage aus!
19.06.2018 - Steinhoff Aktie: Es wird richtig eng für den Konzern!
19.06.2018 - Evotec Aktie: Enttäuschung nach Sanofi-Deal
18.06.2018 - E.On Aktie: Das wäre eine nette Überraschung…
18.06.2018 - Mutares Aktie: Chancen auf eine gelungene Wende!
18.06.2018 - Commerzbank Aktie: Bedrohliche Lage?
18.06.2018 - Wirecard Aktie: Ende der Kursparty? Das ist die Lage!
15.06.2018 - Geely Aktie: Alles wartet auf den „Startschuss”


Analystenschätzungen

20.06.2018 - Volkswagen: Ein Minus von fast 10 Prozent
20.06.2018 - Daimler: Sorge um US-Zölle
19.06.2018 - Nokia: Tiefpunkt erreicht – Hochstufung der Aktie
19.06.2018 - Delivery Hero: Deutliche Wachstumschancen
19.06.2018 - Fuchs Petrolub: Feedback vom Kapitalmarkttag
19.06.2018 - SFC Energy: Kapitalerhöhung wird einberechnet
19.06.2018 - Volkswagen: Zölle und eine Personalie machen Druck
19.06.2018 - Kapsch: Kaufen nach den Jahreszahlen
19.06.2018 - SAP: Beeindruckende Performance
19.06.2018 - Deutsche Post: Experten reagieren auf die Warnung


Kolumnen

18.06.2018 - DAX: „Dribbling“ auf der 13.000 - Wichtiger Test zum Wochenstart - Donner + Reuschel Kolumne
18.06.2018 - Tesla Aktie: Auf dem Weg zum Rekordhoch - UBS Kolumne
18.06.2018 - DAX: Noch haben die Bullen die Nase vorn - UBS Kolumne
15.06.2018 - DAX: „Die Spiele haben begonnen“ - Donner + Reuschel Kolumne
15.06.2018 - EUR/CHF: Abwärtstrend legt Pause ein - UBS Kolumne
15.06.2018 - DAX: Draghi lässt die Bullen jubeln - UBS Kolumne
14.06.2018 - DAX: Volatilität durch EZB-Sitzung möglich - Donner + Reuschel Kolumne
14.06.2018 - USA: Fed dreht weiter an der Zinsschraube - VP Bank Kolumne
14.06.2018 - Münchener Rück Aktie: Am Abgrund - UBS Kolumne
14.06.2018 - DAX: Verhindern die Bullen den nächsten Einbruch? - UBS Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR