DGAP-News: AURELIUS Tochter Conaxess Trade Norway erwirbt Galleberg AS

Nachricht vom 08.01.2018 (www.4investors.de) -


DGAP-News: AURELIUS Equity Opportunities SE & Co. KGaA / Schlagwort(e): Firmenübernahme

AURELIUS Tochter Conaxess Trade Norway erwirbt Galleberg AS
08.01.2018 / 12:00


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
AURELIUS Tochter Conaxess Trade Norway erwirbt Galleberg AS

- Strategische Add-on-Akquisition verdoppelt Umsatz von Conaxess Trade Norway auf fast mehr als 45 Mio. Euro

- Marktanteil und Vertriebskanäle ausgeweitet

Søborg (Dänemark) / Skedsmokorset (Norwegen), 8. Januar 2018 - Die Conaxess Trade Group, ein exklusiver Distributor von Fast Moving Consumer Goods (FMCG) für den großflächigen europäischen Einzelhandel, erwirbt Galleberg AS, einen in Norwegen führenden Distributor von Markenartikeln für Lebensmittel- und Gemischtwarenläden sowie für Gastronomie (HoReCa) und Reformhäuser. Galleberg hat seinen Sitz in Skedsmokorset bei Oslo, Verkäufer ist die Familie Styrmoe. Diese Add-on-Akquisition verdoppelt in etwa den Jahresumsatz der Conaxess Trade Group in Norwegen auf mehr als 45 Mio. Euro. Die deutliche Ausweitung des FMCG-Angebots und Nutzung neuer Vertriebskanäle in Kombination mit einer starken Sales-Mannschaft soll den Marktanteil von Conaxess in Norwegen erhöhen. Olaf J. Styrmoe, bisheriger Eigentümer und Vorstandsvorsitzender von Galleberg, wird Mitglied der Geschäftsführung des Gesamtunternehmens und bringt dabei seine Erfahrung im Umgang mit Markeninhabern und Kunden ein. Über den Kaufpreis der Transaktion wurde Stillschweigen vereinbart.

Conaxess Trade beschäftigt in Dänemark, Schweden, Norwegen, Finnland, Deutschland, Österreich und der Schweiz insgesamt rund 500 Mitarbeiter. Als exklusiver Distributor von FMCG erreicht das Unternehmen mehr als 130 Millionen Endverbraucher. Conaxess Trade übernimmt die Marketing-, Verkaufs- und Vertriebsaktivitäten vieler starker Marken. Seit 2016 gehört Conaxess Trade zur AURELIUS Equity Opportunities SE & Co. KGaA (ISIN DE000A0JK2A8).

Nils Haase, Vice President von AURELIUS und verantwortlich für die Neuausrichtung von Conaxess Trade: "Wir freuen uns sehr über den Erwerb von Galleberg durch Conaxess. Diese Transaktion verschafft Conaxess zusätzliche Markterfahrung, stärkt seine Marktposition und ermöglicht es, den Markeninhabern noch besseren Service zu bieten. Darüber hinaus sind wir davon überzeugt, dass Conaxess auch von den Synergieeffekten durch die Add-on-Akquisition profitieren wird".

Olaf J. Styrmoe, Eigentümer und Vorstandsvorsitzender von Galleberg AS: "Die Akquisition von Galleberg durch Conaxess ist natürlich ein Wendepunkt für unsere Mitarbeiter, markiert es doch das Ende der 95-jährigen Erfolgsgeschichte des Familienunternehmens. Zugleich ist es aber der Beginn in eine vielversprechende Zukunft, die unseren Mitarbeitern neue Perspektiven und den Markeninhabern neue Wachstumschancen eröffnet".
 

ÜBER AURELIUS
Die AURELIUS Gruppe ist eine europaweit aktive Investmentgruppe mit Büros in München, London, Stockholm und Madrid. Seit der Gründung im Jahr 2006 hat sich AURELIUS von einem lokalen Turnaround-Investor zu einem internationalen Multi-Asset-Manager entwickelt, der ein breites Branchenspektrum und die gesamte Bandbreite der Unternehmensfinanzierung abdeckt.

Die AURELIUS Equity Opportunities SE & Co. KGaA (ISIN: DE000A0JK2A8, Börsenkürzel: AR4) ist der börsengehandelte Investmentarm mit Fokus auf Umbruch- und Sondersituationen sowie MidMarket-Transaktionen. Aktuell erzielen 22 Konzernunternehmen mit rund 20.500 Mitarbeitern in ganz Europa Umsätze von über 3,5 Milliarden Euro. Die Aktien der AURELIUS Equity Opportunities werden an allen deutschen Börsenplätzen gehandelt. Die Marktkapitalisierung liegt bei rund 1,7 Milliarden Euro (Stand: Dezember 2017).

Mit der gemeinnützigen AURELIUS Refugee Initiative e.V. betreibt AURELIUS ein umfangreiches Hilfsprogramm für Flüchtlinge auf dem Weg in ein besseres Leben.

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.aureliusinvest.de

Über die Conaxess Trade Group

Conaxess Trade ist ein exklusiver Distributor von Fast Moving Consumer Goods (FMCG) für den großflächigen europäischen Einzelhandel und alternative Verkaufskanäle. Conaxess (vormals: Valora Trade) repräsentiert rund 300 namhafte Lebensmittelmarken und andere Markenartikel. Das Unternehmen unterhält Vertriebsorganisationen in allen skandinavischen Ländern (Dänemark, Schweden, Norwegen und Finnland) sowie in der DACH-Region (Deutschland, Österreich und Schweiz). Conaxess bietet Kunden wie Geschäftspartnern einen langfristigen Zugang zu FMCG auf regionalen Märkten und zusätzlich umfassenden, maßgeschneiderten Service über die gesamte Wertschöpfungskette hinweg - von Marktforschung und Key Account Management über Handelsmarketing und Kategoriemanagement bis zu Einkauf, Logistik, Lagerhaltung und Point-of-Sale-Services. Seit 2016 gehört Conaxess Trade zum AURELIUS Konzern, einer der in Europa führenden Investmentgruppen mit einem langfristigen Investmenthorizont und Büros in München, London, Madrid und Stockholm.

Über Galleberg AS

Galleberg AS ist ein in Norwegen führender Importeur von Markenartikeln für Lebensmittel- und Gemischtwarenläden sowie für Gastronomie (HoReCa) und Reformhäuser. Der Hauptsitz des Unternehmens ist in Skedsmokorset bei Oslo. Galleberg hat mit 33 Beschäftigten in 2016 einen Jahresumsatz von umgerechnet 18 Mio. Euro erzielt. Galleberg AS wurde 1922 von Jørgen Galleberg gegründet und war bis zuletzt in Familienbesitz. Galleberg vertreibt auf dem norwegischen Markt exklusive FMCG aus den Kategorien Konditorwaren, Snacks & Biscuits, Food & Beverages, Lifestyle und Home & Personal. Zu den Serviceleistungen von Galleberg zählen Transport, Import, Verzollung, Warenregistrierung, Vetragsverhandlungen mit Kunden, Kategorieentwicklung, Marketing, Verkauf und Merchandising.

Kontakt:
AURELIUS Gruppe
Anke Banaschewski
Investor Relations & Corporate Communications
Telefon: +49 (89) 544799 - 0
Fax: +49 (89) 544799 - 55
Email: investor@aureliusinvest.de











08.01.2018 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch
Unternehmen:
AURELIUS Equity Opportunities SE & Co. KGaA

Ludwig-Ganghofer-Straße 6

82031 Grünwald


Deutschland
Telefon:
+49 (0)89 544 799-0
Fax:
+49 (0)89 544 799-55
E-Mail:
info@aureliusinvest.de
Internet:
www.aureliusinvest.de
ISIN:
DE000A0JK2A8
WKN:
A0JK2A
Börsen:
Freiverkehr in Berlin, Frankfurt, Hamburg, München (m:access), Stuttgart, Tradegate Exchange

 
Ende der Mitteilung
DGAP News-Service




643499  08.01.2018 









Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

23.05.2018 - Rocket Internet: Grundkapital sinkt
23.05.2018 - Aareal Bank: Dividende steigt
23.05.2018 - Stern Immobilien begibt neue Anleihe
23.05.2018 - Deutsche Bank Aktie wackelt bedrohlich - neue schlechte News vor der Hauptversammlung?
23.05.2018 - RIB Software Aktie: Das wird gefährlich
23.05.2018 - Stemmer Imaging: IPO-Kosten verzerren das Neunmonatsergebnis
23.05.2018 - LS Telcom senkt Erwartungen
23.05.2018 - SAF-Holland meldet Großauftrag aus den USA
23.05.2018 - Heidelberger Druck will im eCommerce deutlich wachsen
23.05.2018 - wallstreet:online AG will stark im Bereich ICO und FinTech wachsen - Investitionen angekündigt


Chartanalysen

23.05.2018 - Deutsche Bank Aktie wackelt bedrohlich - neue schlechte News vor der Hauptversammlung?
23.05.2018 - RIB Software Aktie: Das wird gefährlich
23.05.2018 - bet-at-home.com Aktie: Kurssturz? Von wegen!
23.05.2018 - Wirecard Aktie: Ist die Party vorbei?
23.05.2018 - Heidelberger Druck Aktie: Aller guten Dinge sind drei?
23.05.2018 - Evotec Aktie: Der ganz große Durchbruch
22.05.2018 - Südzucker Aktie: Hier passiert was!
22.05.2018 - Aurelius Aktie: Dividende sorgt für turbulenten Kursverlauf - Chancen?
22.05.2018 - Evotec Aktie: Was ist hier los?
22.05.2018 - Siltronic Aktie: Das sieht nicht gut aus


Analystenschätzungen

23.05.2018 - ProSiebenSat.1: Abwärtstrend
23.05.2018 - Haemato: Neues Kursziel für die Aktie
23.05.2018 - Evotec: Experten sehen kein Kurspotenzial
23.05.2018 - Wirecard: Ein starkes Plus
23.05.2018 - SAP: Positive Stimmen
23.05.2018 - Deutsche Telekom: Zusammengehen hinterlässt Spuren
23.05.2018 - Evotec: Klare Empfehlung nach dem Celgene-Deal
22.05.2018 - Singulus: Erwartungen werden nicht erfüllt
22.05.2018 - Dermapharm Holding: Nach den Zahlen
22.05.2018 - Grand City Properties: Kaufempfehlung entfällt nach den Quartalszahlen


Kolumnen

23.05.2018 - Ölpreisanstieg auf 80 $/Fass – Außerordentliche Faktoren treiben - Commerzbank Kolumne
23.05.2018 - Commerzbank Aktie: Doppelboden eröffnet Aufwärtspotenzial - UBS Kolumne
23.05.2018 - DAX: Die Rallye setzt sich fort - UBS Kolumne
23.05.2018 - DAX: Schmidtchen Schleicher - Mai bislang “Gewinnaufbau-Monat“ - Donner + Reuschel Kolumne
22.05.2018 - „Ein nachhaltiger Finanzsektor ist die beste Möglichkeit, für Wohlstand zu sorgen“ - AXA IM Kolumne
22.05.2018 - Türkische Lira steht nach Erdogan-Äußerungen erneut stark unter Beschuss - Commerzbank Kolumne
22.05.2018 - Infineon Aktie: Neues Allzeithoch in Greifweite - UBS Kolumne
22.05.2018 - DAX: Weiteres Aufwärtspotenzial vorhanden - UBS Kolumne
22.05.2018 - DAX 30 weiter mit Zug nach oben: Wonnemonat Mai - Donner + Reuschel Kolumne
18.05.2018 - Brüssel bläst mitten im Frühling kalter Wind aus Italien entgegen - VP Bank Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR