PNE Wind Anleihe 2018(2023)

DGAP-Adhoc: Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA erwartet deutlich positive Effekte aus Steuerreform in den USA

Nachricht vom 22.12.2017 (www.4investors.de) -


DGAP-Ad-hoc: Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA / Schlagwort(e): Jahresergebnis/Sonstiges

Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA erwartet deutlich positive Effekte aus Steuerreform in den USA
22.12.2017 / 21:20 CET/CEST

Veröffentlichung einer Insiderinformation gemäß Artikel 17 MAR, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

Fresenius Medical Care, der weltweit führende Anbieter von Produkten und Dienstleistungen für Menschen mit Nierenerkrankungen, erwartet deutlich positive Effekte aus der heute verabschiedeten Steuerreform in den USA. Diese tritt zum 1. Januar 2018 in Kraft.
 
Insbesondere aus der durch das neue Gesetz nötigen Neubewertung passiver latenter Steuern ergibt sich für das Jahr 2017 ein einmaliger Buchgewinn von rund 200 Millionen Euro, der den Nettogewinn in 2017 entsprechend erhöht.
 
Die detaillierten Ergebnisse für das Geschäftsjahr 2017 und einen Ausblick auf das Geschäftsjahr 2018 mit der Erläuterung der konkreten Auswirkungen der Steuerreform wird das Unternehmen am 27. Februar 2018 veröffentlichen.
 







22.12.2017 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch
Unternehmen:
Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA

Else-Kröner-Straße 1

61352 Bad Homburg


Deutschland
Telefon:
+49 (0) 6172- 609 2525
Fax:
+49 (0) 6172- 609 2301
E-Mail:
ir@fmc-ag.com
Internet:
www.freseniusmedicalcare.com
ISIN:
DE0005785802
WKN:
578580
Indizes:
DAX
Börsen:
Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, München, Stuttgart, Tradegate Exchange; NYSE

 
Ende der Mitteilung
DGAP News-Service



641751  22.12.2017 CET/CEST












Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

24.04.2018 - sleepz: Zahlen verfehlen die Erwartungen
24.04.2018 - Beiersdorf holt Nestle-Managerin
24.04.2018 - Dialog Semiconductor Aktie: Eine Falle, oder ein Impuls?
24.04.2018 - Deutsche Industrie REIT: Zukauf in Ronnenberg
24.04.2018 - Deutsche Bank: Neues aus dem Management - Aktie mit Ausbruch?
24.04.2018 - QSC Aktie: Bodenbildung scheint gelungen, aber…
24.04.2018 - wallstreet:online AG: Kapitalerhöhung für ICO-Sparte im Anmarsch?
24.04.2018 - Deutsche Bank Aktie: Hier tut sich Wichtiges!
24.04.2018 - OHB: Neuer Ariane-Auftrag
24.04.2018 - Stemmer Imaging steigert Umsatz und Gewinn


Chartanalysen

24.04.2018 - Dialog Semiconductor Aktie: Eine Falle, oder ein Impuls?
24.04.2018 - QSC Aktie: Bodenbildung scheint gelungen, aber…
24.04.2018 - Deutsche Bank Aktie: Hier tut sich Wichtiges!
24.04.2018 - Deutsche Telekom Aktie: Nimmt der Aktienkurs Fahrt auf?
24.04.2018 - E.On Aktie: Hier könnte etwas passieren!
24.04.2018 - Bitcoin Group Aktie: Das sieht interessant aus!
24.04.2018 - Formycon Aktie: Auffällige Entwicklungen!
24.04.2018 - Commerzbank Aktie: Achtung, sehr interessante News!
23.04.2018 - Bitcoin Group Aktie: Hier geht etwas, wenn…
23.04.2018 - H+R Aktie: Raus aus den Sorgen?


Analystenschätzungen

24.04.2018 - Mensch und Maschine: Kaufempfehlung für die Aktie
24.04.2018 - Munich Re: Neues Kursziel im herausfordernden Marktumfeld
24.04.2018 - Alphabet: Erwartungen übertroffen – Kursziel sinkt
24.04.2018 - Software AG: Ein leichtes Minus
24.04.2018 - Metro: Heftige Abstufung
24.04.2018 - ProSiebenSat.1: Eine gewisse Zurückhaltung
24.04.2018 - FMC: Doppelte Hochstufung der Aktie
24.04.2018 - Volkswagen: Gibt es eine positive Überraschung?
23.04.2018 - Mutares: Kaufen nach der IPO-Ankündigung
23.04.2018 - UBS Group: Zu hohes Minus


Kolumnen

24.04.2018 - ifo-Geschäftsklima: Unternehmensstimmung kühlt sich im April weiter ab - Nord LB Kolumne
24.04.2018 - Im Euroraum stabilisiert sich die Unternehmensstimmung - Commerzbank Kolumne
24.04.2018 - Commerzbank Aktie: Trendverstärkung voraus - UBS Kolumne
24.04.2018 - DAX: Reversal zu Wochenbeginn stimmt positiv - UBS Kolumne
24.04.2018 - Was ist schon normal? – Sarasin Kolumne
24.04.2018 - DAX: Dreieck spitzt sich zu - 12.651 im Fokus - Donner + Reuschel Kolumne
23.04.2018 - DAX stabil zum Wochenstart: „Verflixte Dreieckskiste“ - Donner + Reuschel Kolumne
23.04.2018 - Microsoft Aktie: Top-Bildung möglich - UBS Kolumne
23.04.2018 - DAX: Patt-Situation zwischen Bullen und Bären - UBS Kolumne
20.04.2018 - Schweizer Franken: Der ehemalige Mindestwechselkurs lässt grüßen - VP Bank Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR