PNE Wind Anleihe 2018(2023)

DGAP-News: FCR Immobilien AG baut 2017 Geschäft erfolgreich aus

Nachricht vom 21.12.2017 (www.4investors.de) -


DGAP-News: FCR Immobilien AG / Schlagwort(e): Immobilien/Zwischenbericht

FCR Immobilien AG baut 2017 Geschäft erfolgreich aus
21.12.2017 / 08:30


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
FCR Immobilien AG baut 2017 Geschäft erfolgreich aus

- Zukauf von knapp 30 Objekten und erfolgreiche Veräußerung von vier Objekten in 2017

- Wert des Immobilienportfolios auf rund 130 Mio. Euro gestiegen

- Ausblick unverändert positiv
 

München, 21.12.2017: Die FCR Immobilien AG, ein auf Einkaufs- und Fachmarktzentren mit attraktivem Renditepotenzial in Deutschland fokussierter Investor, hat 2017 ihren dynamischen Wachstumskurs weiter fortgesetzt. Der Immobilienbestand konnte auf 42 Objekte mit einem Wert von rund 130 Mio. Euro ausgebaut werden. Insgesamt wurden 2017 knapp 30 Immobilien erworben. Im Rahmen ihres aktiven Asset Managements hat die FCR Immobilien AG vier Objekte im Jahresverlauf erfolgreich veräußert. Das aktuelle Immobilienportfolio verfügt damit über eine Gesamtfläche von über 150.000 m² und einer annualisierten Miete von rund 10 Mio. Euro.

Ausdruck der positiven Entwicklung ist auch die im Jahr 2017 erfolgte vollständige Platzierung der börsennotierten FCR Immobilien AG Anleihe mit einer Laufzeit bis 2021 (ISIN: DE000A2BPUC4).
Einhergehend mit dem deutlichen Ausbau des Portfolios hat die FCR Immobilien AG 2017 auch die Unternehmensstruktur weiter ausgebaut. Hierdurch wurden auch die Voraussetzungen für das geplante weitere Wachstum der Gesellschaft geschaffen.

Zum Jahresstart 2018 kann die FCR Immobilien AG auf ein Team von über 20 Spezialisten zurückgreifen, so dass vom Ankauf über das Asset Management bis zur Veräußerung eine umfangreiche inhouse Expertise vorhanden ist. Diese soll genutzt werden, um die erfolgreiche Entwicklung der FCR Immobilien AG auch 2018 fortzuschreiben.

Die Deal-Pipeline mit interessanten Immobilien ist nach wie vor sehr gut gefüllt. Zudem befindet sich die Gesellschaft in fortgeschrittenen Gesprächen hinsichtlich der Veräußerung weiterer Objekte in den ersten Monaten 2018.

Falk Raudies, Gründer und Vorstand der FCR Immobilien AG, resümiert: "Wir haben wie erwartet ein sehr starkes Jahr 2017 erlebt. Wir sind mit dem Geschäftsverlauf sehr zufrieden und fokussieren uns nun bereits auf das kommende Jahr. Unser Ziel ist es, weiter erfolgreich zu wachsen und unser Geschäft deutschlandweit auszubauen."
 

Über die FCR Immobilien AG
Die dynamisch wachsende FCR Immobilien AG ist ein auf Einkaufs- und Fachmarktzentren in Deutschland spezialisierter Investor. Im Fokus stehen Objekte an aussichtsreichen Sekundärstandorten, die durch ihre Lage überdurchschnittliche Renditepotenziale bieten. Neben einem günstigen Einkauf beruht der Erfolg der FCR Immobilien AG auf wertschaffendem Asset Management und der erfolgreichen Veräußerung optimierter Bestandsobjekte. Derzeit besteht das Portfolio der FCR Immobilien AG aus über 40 Objekten mit einer vermietbaren Fläche von über 150.000 m². Zu den Mietern gehören bekannte Marken wie EDEKA, Netto, ROSSMANN, OBI, REWE und ALDI.
 

Website: fcr-immobilien.de

Twitter: @FCR_Immobilien

Facebook: facebook.com/fcrimmobilien
 

Pressekontakt
edicto GmbH
Dr. Sönke Knop / Patrick Wang
Telefon +49 69 9055 05 51
E-Mail: FCR-Immobilien@edicto.de
 

Unternehmenskontakt
Ulf Wallisch
Senior Director Investments & Corporate Communications

FCR Immobilien AG
Bavariaring 24
D-80336 München
www.fcr-immobilien.de

Telefon +49 89 2000 511 81
Fax +49 89 2000 511 98
E-Mail: u.wallisch@fcr-immobilien.de

Vorstand: Falk Raudies
Aufsichtsratsvorsitzender: Prof. Dr. Franz-Joseph Busse
HRB 210430 | Amtsgericht München












21.12.2017 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de



641003  21.12.2017 









Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

24.04.2018 - sleepz: Zahlen verfehlen die Erwartungen
24.04.2018 - Beiersdorf holt Nestle-Managerin
24.04.2018 - Dialog Semiconductor Aktie: Eine Falle, oder ein Impuls?
24.04.2018 - Deutsche Industrie REIT: Zukauf in Ronnenberg
24.04.2018 - Deutsche Bank: Neues aus dem Management - Aktie mit Ausbruch?
24.04.2018 - QSC Aktie: Bodenbildung scheint gelungen, aber…
24.04.2018 - wallstreet:online AG: Kapitalerhöhung für ICO-Sparte im Anmarsch?
24.04.2018 - Deutsche Bank Aktie: Hier tut sich Wichtiges!
24.04.2018 - OHB: Neuer Ariane-Auftrag
24.04.2018 - Stemmer Imaging steigert Umsatz und Gewinn


Chartanalysen

24.04.2018 - Dialog Semiconductor Aktie: Eine Falle, oder ein Impuls?
24.04.2018 - QSC Aktie: Bodenbildung scheint gelungen, aber…
24.04.2018 - Deutsche Bank Aktie: Hier tut sich Wichtiges!
24.04.2018 - Deutsche Telekom Aktie: Nimmt der Aktienkurs Fahrt auf?
24.04.2018 - E.On Aktie: Hier könnte etwas passieren!
24.04.2018 - Bitcoin Group Aktie: Das sieht interessant aus!
24.04.2018 - Formycon Aktie: Auffällige Entwicklungen!
24.04.2018 - Commerzbank Aktie: Achtung, sehr interessante News!
23.04.2018 - Bitcoin Group Aktie: Hier geht etwas, wenn…
23.04.2018 - H+R Aktie: Raus aus den Sorgen?


Analystenschätzungen

24.04.2018 - Mensch und Maschine: Kaufempfehlung für die Aktie
24.04.2018 - Munich Re: Neues Kursziel im herausfordernden Marktumfeld
24.04.2018 - Alphabet: Erwartungen übertroffen – Kursziel sinkt
24.04.2018 - Software AG: Ein leichtes Minus
24.04.2018 - Metro: Heftige Abstufung
24.04.2018 - ProSiebenSat.1: Eine gewisse Zurückhaltung
24.04.2018 - FMC: Doppelte Hochstufung der Aktie
24.04.2018 - Volkswagen: Gibt es eine positive Überraschung?
23.04.2018 - Mutares: Kaufen nach der IPO-Ankündigung
23.04.2018 - UBS Group: Zu hohes Minus


Kolumnen

24.04.2018 - ifo-Geschäftsklima: Unternehmensstimmung kühlt sich im April weiter ab - Nord LB Kolumne
24.04.2018 - Im Euroraum stabilisiert sich die Unternehmensstimmung - Commerzbank Kolumne
24.04.2018 - Commerzbank Aktie: Trendverstärkung voraus - UBS Kolumne
24.04.2018 - DAX: Reversal zu Wochenbeginn stimmt positiv - UBS Kolumne
24.04.2018 - Was ist schon normal? – Sarasin Kolumne
24.04.2018 - DAX: Dreieck spitzt sich zu - 12.651 im Fokus - Donner + Reuschel Kolumne
23.04.2018 - DAX stabil zum Wochenstart: „Verflixte Dreieckskiste“ - Donner + Reuschel Kolumne
23.04.2018 - Microsoft Aktie: Top-Bildung möglich - UBS Kolumne
23.04.2018 - DAX: Patt-Situation zwischen Bullen und Bären - UBS Kolumne
20.04.2018 - Schweizer Franken: Der ehemalige Mindestwechselkurs lässt grüßen - VP Bank Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR