PNE Wind Anleihe 2018(2023)

DGAP-News: GBC Products: Das UBS AG GBC Directors' Dealings Value Zertifikat entwickelt sich weiterhin deutlich besser als Dax & Co. und erreicht Allzeithoch von 110,61 Punkten (+10,6%)

Nachricht vom 20.12.2017 (www.4investors.de) -


DGAP-News: GBC Products / Schlagwort(e): Produkteinführung/Research Update

GBC Products: Das UBS AG GBC Directors' Dealings Value Zertifikat entwickelt sich weiterhin deutlich besser als Dax & Co. und erreicht Allzeithoch von 110,61 Punkten (+10,6%)
20.12.2017 / 11:44


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
 

CORPORATE NEWSDas UBS AG GBC Directors' Dealings Value Zertifikat entwickelt sich weiterhin deutlich besser als Dax & Co. und erreicht Allzeithoch von 110,61 Punkten (+10,6%)

- Seit Start Anfang Juli +10,6% (Dax +7,5%, MDax +7,6%, EuroStoxx +4,2%)
- Kombinierter Investmentansatz aus Value- und Insider-Analyse bringt Outperformance
 

Augsburg, 20. Dezember 2017 - Seit gut sechs Monaten wird das UBS AG GBC Directors' Dealings Value Zertifikat (ISIN CH0358664750 / WKN UBS1GB) an den Börsen in Frankfurt und Stuttgart gehandelt. Die Performance überzeugt: Seit dem 7. Juli 2017 ist der Kurs des Zertifikats um 10,6% auf 110,61 Punkte gestiegen. Damit hat sich das Directors' Dealings Zertifikat deutlich besser entwickelt als sämtliche Vergleich-Indizes. Der deutsche Leitindex Dax hat in dieser Zeit 7,5% zugelegt und der MDax 7,6%. Auch den internationalen Vergleich besteht das Directors' Dealings Zertifikat: Der EuroStoxx 50 hat im Vergleichszeitraum nur ein Plus von 4,2% erzielt.

Das UBS AG GBC Directors' Dealings Value Zertifikat basiert auf dem GBC-Insider-Focus-Index (GBC IFX) und beinhaltet die daraus selektierten TOP-30-Value-Werte. Für den Index analysiert das Augsburger Investmenthaus GBC seit September 2016 die meldepflichtigen Directors' Dealings aller Unternehmen mit Sitz im deutschsprachigen Raum. Bei einem Insiderkauf wird ein Unternehmen - vorausgesetzt, es überzeugt auch in der weiteren Value-Analyse - in den Index aufgenommen und bei einem Insiderverkauf findet ein Abgang aus dem Index statt. Hintergrund des systematischen Investmentansatzes ist, dass unternehmensnahe Personen fru?hzeitig Unter- oder Überbewertungen der Unternehmensaktien erkennen.
 

Daten zum GBC Directors' Dealings Value Strategy Zertifikat
Emittent: UBS AG
ISIN / WKN: CH0358664750 / WKN UBS1GB
Kurs (18.12.2017) 110,61 Punkte
Währung: Euro (EUR)
Börsenhandel: Frankfurt, Stuttgart
Weitere Informationen: www.insider-zertifikat.comKontakt für Fragen zum Zertifikat
Fragen zu Ordermodalitäten und Informationen zum Produkt
Dialog Vermögensmanagement GmbH
Herr Andreas Pataniak
Tel.: +49 (0)711 97464630
Email: andreas.pataniak@dialog-vermoegensverwaltung.de

Ordermöglichkeit für Institutionelle und Professionelle Investoren:
GBC Kapital GmbH
Herr Marcus Blask
Tel.: +49 (0)821 45048601
Email: blask@gbc-kapital.de
 

Pressekontakt
GBC AG
Tel.: +49 (0)821 241133-0
Email: office@gbc-ag.de
 

Disclaimer
Diese Mitteilung stellt kein Angebot zum Kauf von Wertpapieren dar und ersetzt keinen Wertpapierprospekt. Eine Investitionsentscheidung UBS AG GBC Directors' Dealings Zertifikat betreffend muss ausschließlich auf der Basis des durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht gebilligten Wertpapierprospekts erfolgen, der auf der Website
http://keyinvest-de.ubs.com/produkt/detail/index/isin/CH0358664750 veröffentlicht ist.Über GBC
Die GBC AG mit Sitz in Augsburg ist eines der führenden bankenunabhängigen Investmenthäuser in Deutschland. Der Fokus liegt auf Small & MidCap Unternehmen. Die GBC AG bietet in Ihrem Leistungsspektrum Unternehmensanalysen & Research, Kapitalmarkt- & Finanzierungsberatungen sowie Kapitalmarktkonferenzen. Die 100% Tochtergesellschaft GBC Kapital GmbH ergänzt die Leistungen in der Gruppe um das Corporate Finance.












20.12.2017 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de



640799  20.12.2017 









Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

20.04.2018 - Steinhoff: Ein massiver Schuldenberg
20.04.2018 - German Startups Group startet Aktienrückkauf
20.04.2018 - wallstreet:online: Prognose explodiert
20.04.2018 - Bio-Gate rutscht in die Verlustzone
20.04.2018 - Metro: Umsatz- und Gewinnwarnung
20.04.2018 - Mologen: Fortschritte bei der Oncologie-Zusammenarbeit
20.04.2018 - Villeroy + Boch: Positiver Jahresauftakt
20.04.2018 - Williams Grand Prix Holdings: Operatives Ergebnis sinkt
20.04.2018 - Schweizer Electronic: China-Engagement drückt Dividende
20.04.2018 - Syzygy: Gewinn geht zurück


Chartanalysen

20.04.2018 - Evotec Aktie: Der Chart schürt Hoffnungen, aber…
20.04.2018 - Pantaflix Aktie: Geht die Erholungsrallye weiter?
20.04.2018 - Siemens Healthineers Aktie: Neue Kursphantasie nach Konsolidierung?
19.04.2018 - MBB Aktie: Das Comeback?
19.04.2018 - Deutsche Bank Aktie: Steht der Ausbruch bevor?
19.04.2018 - Steinhoff Aktie: Es wird hart gezockt!
19.04.2018 - RIB Software Aktie: Das Pulver schon verschossen?
18.04.2018 - Medigene Aktie: Achtung, Kaufsignal!
18.04.2018 - Evotec Aktie: Bringt die Bayer-News die Erholungsrallye?
18.04.2018 - Daimler Aktie: Kaufsignale und Erholungsrallye?


Analystenschätzungen

20.04.2018 - Wirecard: Gibt es eine Überraschung?
20.04.2018 - Commerzbank: Neues Kursziel vor den Zahlen
20.04.2018 - RWE: Zweifache Hochstufung der Aktie
20.04.2018 - Deutsche Bank: Konsens gibt nach
20.04.2018 - Aurelius: Klarer Zuschlag beim Kursziel der Aktie
20.04.2018 - Merck: Verkauf wird positiv aufgenommen
20.04.2018 - Delivery Hero: Aktuelle Entwicklungen werden berücksichtigt
20.04.2018 - Deutsche Bank: Ein kleines Minus
19.04.2018 - Deutz: Nur der Zeitpunkt überrascht
19.04.2018 - Deutsche Bank: Vor den Quartalszahlen


Kolumnen

20.04.2018 - Schweizer Franken: Der ehemalige Mindestwechselkurs lässt grüßen - VP Bank Kolumne
20.04.2018 - Schwellenländerbörsen im März 2018 mit leichter Outperformance - Commerzbank Kolumne
20.04.2018 - DAX: Sommerlicher Seitwärtsendspurt - Donner + Reuschel Kolumne
20.04.2018 - Continental Aktie: Reversal noch nicht in trockenen Tüchern - UBS Kolumne
20.04.2018 - DAX: Kampf um Widerstand hat begonnen - UBS Kolumne
19.04.2018 - Aluminiumpreis dürfte sich bald wieder beruhigen - Commerzbank Kolumne
19.04.2018 - DAX: „Sixpack“ binnen dreier Wochen - Donner + Reuschel Kolumne
19.04.2018 - Allianz Aktie: Korrektur könnte beendet sein - UBS Kolumne
19.04.2018 - DAX: Kampf um wichtigen Widerstand - UBS Kolumne
18.04.2018 - DAX: Wird es ein 1.000 Punkte Monat? - Donner + Reuschel Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR