4investors | Börsen-News | Adhoc- und Unternehmensnews | Alno

DGAP-Adhoc: ALNO Aktiengesellschaft: Insolvenzverwalter erhält Angebot von RiverRock

Nachricht vom 14.12.2017 14.12.2017 (www.4investors.de - in Kooperation mit DGAP - EQS Group):


DGAP-Ad-hoc: ALNO Aktiengesellschaft / Schlagwort(e): Insolvenz

ALNO Aktiengesellschaft: Insolvenzverwalter erhält Angebot von RiverRock
14.12.2017 / 15:21 CET/CEST

Veröffentlichung einer Insiderinformation gemäß Artikel 17 MAR, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

Der Insolvenzverwalter der ALNO AG i.L, Prof. Dr. Martin Hörmann, hat den Vorstand der Gesellschaft heute darüber informiert, dass er ein Angebot von Watling Street Advisors LLP, London, im Auftrag der RiverRock European Opportunities Fund II Limited, Dublin, erhalten hat, die wesentlichen Vermögensgegenstände der ALNO AG zu erwerben. Der Insolvenzverwalter wird auf dieser Basis in Verhandlungen mit RiverRock eintreten. Die RiverRock European Opportunities Fund II Limited teilte mit, dass sie beabsichtige, den am 24. November eingestellten Geschäftsbetrieb der ALNO AG wieder aufzunehmen, wenn es zum Abschluss eines Kaufvertrages kommt. Der Beschluss über die Einstellung des Geschäftsbetriebs bleibt jedoch weiter aufrecht erhalten.
Kontakt:
Markus Gögele
Leiter Unternehmenskommunikation
& Investor Relations
ALNO AG i.L.
Heiligenberger Str. 47
88630 Pfullendorf
Telefon +49-7552-21-3316
Telefax +49-7552-21-773316
E-Mail markus.goegele@alno.de
Internet www.alno-ag.de






14.12.2017 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch
Unternehmen:
ALNO Aktiengesellschaft

Heiligenberger Straße 47

88630 Pfullendorf


Deutschland
Telefon:
+49 7552 21 0
E-Mail:
info@alno.de
Internet:
www.alno.de
ISIN:
DE0007788408, DE000A1R1BR4
WKN:
778840, A1R1BR
Börsen:
Regulierter Markt in Frankfurt (General Standard), Stuttgart; Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, München, Tradegate Exchange

 
Ende der Mitteilung
DGAP News-Service



639199  14.12.2017 CET/CEST








Weitere DGAP-News von Alno

15.06.2018 - DGAP-Adhoc: ALNO Aktiengesellschaft:
24.04.2018 - DGAP-Adhoc: ALNO Aktiengesellschaft i.I.: Gutachten zur Ermittlung der Insolvenzreife liegt vor
23.01.2018 - DGAP-Adhoc: ALNO Aktiengesellschaft: Delisting der Anleihe 2013/2018 und der Wandelanleihe 2014/2019 beschlossen
05.01.2018 - DGAP-News: ALNO Aktiengesellschaft: Closing des Kaufvertrags beim Küchenmöbelhersteller ALNO
18.12.2017 - DGAP-Adhoc: ALNO Aktiengesellschaft: Insolvenzverwalter hat Vertrag über den Verkauf wesentlicher Vermögensgegenstände an RiverRock abgeschlossen - Vollzug steht noch unter aufschiebenden Bedingungen

4investors-News zu Alno

15.06.2018 - Alno: Abschied vom regulierten Markt
23.01.2018 - Alno: Aus für die Anleihe naht
14.12.2017 - Alno: Plötzlich ist da ein neuer Bieter - Aktienkurs „explodiert”
24.11.2017 - Alno macht dicht: Keine Interessenten
02.10.2017 - Alno: pino küchen wird verkauft


(Werbung)


All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR