DGAP-News: EVAN Group plc.: EVANGroup erweitert operative Führung

Nachricht vom 14.12.2017 (www.4investors.de) -


DGAP-News: EVAN Group plc. / Schlagwort(e): Personalie/Strategische Unternehmensentscheidung

EVAN Group plc.: EVANGroup erweitert operative Führung
14.12.2017 / 11:00


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
 

UNTERNEHMENSMITTEILUNG

 

EVANGroup erweitert operative Führung

- Prof. Stefan Feuerstein zum Präsident des Verwaltungsrats der

EVAN Management AG berufen

Valletta, 14. Dezember 2017: Die EVANGroup plc ("EVAN") (ISIN DE000A19L426 / WKN A19L42) verstärkt ihr oberstes operatives Führungsgremium. Professor Stefan Feuerstein (62) ist am Mittwoch auf einer außerordentlichen Generalversammlung mit sofortiger Wirkung als Präsident in den Verwaltungsrat der EVAN Management AG, der operativen Servicegesellschaft der EVANGroup, gewählt worden. Prof. Feuerstein wird EVAN hauptsächlich in den Bereichen Corporate Governance, Kapitalmarkt und strategische Unternehmensentwicklung unterstützen.

Prof. Feuerstein ist seit mehr als 30 Jahren in leitenden Funktionen etwa als Vorstands- und Aufsichtsratsvorsitzender renommierter Unternehmen tätig. Als hauptberuflicher Aufsichtsrat begleitet er heute bekannte Unternehmen wie die "Zur Rose Group AG". Als Präsident des Verwaltungsrats initiierte und unterstützte er den Börsengang der größten europäischen Online-Apotheke maßgeblich. Zu seinen weiteren aktiven Mandaten zählen der Verwaltungsrat der ElectronicPartner SE und der Board-Vorsitz der Electronics & Systems AlFaisaliah Group in Saudia Arabien. Als ehemaliger Vorstand der Metro, CEO der Markant-Gruppe und Aufsichtsratsvorsitzender der WMF AG, bringt Prof. Feuerstein bei seiner Aufsichtstätigkeit seine langjährige operative Erfahrung im Top-Management ein. Zudem lehrt er als Honorarprofessor seit 2001 an der University of Applied Sciences in Worms Generalmanagement sowie wertorientierte Unternehmensführung.

Dr. Michael Nave, CEO von EVAN, sagte: "Mit Prof. Feuerstein haben wir einen anerkannten und erfolgreichen Unternehmenslenker für uns gewonnen. Mit seiner langjährigen Erfahrung in der Umsetzung von Wachstumsstrategien mittelständischer Unternehmen, vor allem in Zusammenarbeit mit namhaften nationalen und internationalen Investoren, wird er deutliche Impulse setzen."

Prof. Stefan Feuerstein sagte: "Ich freue mich sehr auf meine Aufgabe bei EVANGroup, um das Unternehmen in wachstumsstarken und profitablen Segmenten der Immobilienbranche zu begleiten. Als Verwaltungsrat möchte ich auf der Basis meiner internationalen und langjährigen Erfahrung zum weiteren Wachstum und Erfolg beitragen."

Über die EVANGroup plc:

Die EVANGroup plc ist ein institutioneller Eigentümer und Betreiber gewerblicher Immobilien in den Top-10-Städten Deutschlands, der mit seiner langjährigen Erfahrung Wertsteigerungen in unterversorgten Marktnischen wie Micro-Living für Studenten und Berufstätige, Unterkünfte für Monteure und Arbeiter sowie speziellen Gewerbeimmobilien erzielt. EVAN setzt mit gleicher Eigentümerstruktur die bereits über zwanzigjährige Erfolgsgeschichte der UNIMO Real Estate Holding AG auf institutioneller Basis fort.

Kontakt für weitere Informationen:

Florian Brückner
NewMark Finanzkommunikation GmbH
Walther-von-Cronberg-Platz 16
D-60594 Frankfurt am Main

Tel.: +49 (0) 69 94 41 80 55
Fax: +49 (0) 69 94 41 80 19
E-mail: IR@evan-group.com

oder auf unserer Website: www.evan-group.com

Important Information / Disclaimer:
This publication shall not constitute an offer to sell or a solicitation of an offer to buy or subscribe of any securities of EVANGroup Plc in any jurisdiction. Potential users of this information are requested to inform themselves about and to observe any such restrictions.

This publication and the information contained therein are not directed at or to be accessed by persons who are residents of the United States, who are physically present in the United States, who are otherwise "U.S. persons" as defined in Section 902 of Regulation S under the United States Securities Act of 1933, as amended (the "Securities Act") or who are located in Canada, Australia or Japan or any jurisdictions in which the distribution of this publication or release of such information would be unlawful.

Securities of EVANGroup plc cannot be offered or sold in the United States without registration under the Securities Act or pursuant to an exemption from such registration. EVANGroup plc has not registered, and does not intend to register, any of its securities under the Securities Act or to conduct a public offering of securities in the United States.

This publication shall not be regarded as an investment advice or recommendation within the meaning of German Securities Prospectus Act or Directive 2003/71 /EC of the European Parliament and may not be used for an offering requiring such prospectus. EVAN Group Plc will not be responsible for the content of this document in relation to any offering which requires such a prospectus.

This publication contains 'forward-looking statements'. Forward-looking statements are all statements, which do not describe facts of the past, but containing the words "believe", "estimate", "expect", "anticipate", "assume", "plan", "intend", "could", and words of similar meaning. These forward-looking statements are subject to inherent risks and uncertainties since they relate to future events and are based on current assumptions and estimates of EVANGroup plc, which might not occur at all or occur not as assumed. They therefore do not constitute a guarantee for the occurrence of future results or performances of EVANGroup plc The actual financial position and the actual results of EVANGroup plc, as well as the overall economic development and the regulatory environment may differ materially from the expectations, which are assumed explicitly or implicitly in the forward-looking statements and do not comply to them. Therefore, investors are warned to base their investment decisions with respect to EVANGroup plc on the forward-looking statements mentioned in this publication.

********* ENDE DER UNTERNEHMENSMITTEILUNG *********












14.12.2017 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch
Unternehmen:
EVAN Group plc.

St. Christopher Street 168

VLT 1467 Valletta


Malta
E-Mail:
info@evan-group.com
Internet:
www.evan-group.de
ISIN:
DE000A19L426
WKN:
A19L42

 
Ende der Mitteilung
DGAP News-Service




638977  14.12.2017 









Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

25.05.2018 - Steinhoff Aktie: Aktuelle News - Zahlen von STAR
25.05.2018 - HanseYachts zahlt Anleihe vorzeitig zurück
25.05.2018 - NanoRepro: Kapitalerhöhung startet am Mittwoch
25.05.2018 - Stabilus beruft neuen Asien-Chef in den Vorstand
25.05.2018 - CeoTronics meldet neuen Auftrag
25.05.2018 - Francotyp-Postalia: de Gruyter wird neuer Vertriebsvorstand
25.05.2018 - Rocket Internet Aktie: Hier lauern Gefahren!
25.05.2018 - Behrens will Gewinnspanne wieder verbessern
25.05.2018 - Mutares legt Zahlen vor - Aktie vor Trendwende?
25.05.2018 - Eurographics Aktie: Das Ende naht


Chartanalysen

25.05.2018 - Rocket Internet Aktie: Hier lauern Gefahren!
25.05.2018 - Nordex Aktie: Droht schon wieder ein Kurssturz?
25.05.2018 - Commerzbank Aktie: Bullenkonter oder Absturz Richtung 9 Euro?
25.05.2018 - Evotec Aktie: Kommt jetzt Schwung in den Aktienkurs?
25.05.2018 - Deutsche Bank Aktie: Wilde Talfahrt und Verkaufspanik
24.05.2018 - Deutsche Bank Aktie: Achtung, Verkaufssignal!
24.05.2018 - co.don Aktie: Sitzen die Bären in der Falle?
24.05.2018 - Mutares Aktie: Lohnt der Einstieg nach dem Absturz?
24.05.2018 - Commerzbank Aktie wackelt bedenklich: Nimmt das Drama seinen Lauf?
24.05.2018 - Daimler Aktie: Trumps Drohungen


Analystenschätzungen

25.05.2018 - Mutares Aktie: Bewertung wird langsam interessant
25.05.2018 - Dialog Semiconductor Aktie: Chart schürt möglichen Optimismus, aber…
25.05.2018 - ArcelorMittal: Doppelte Hochstufung der Aktie
25.05.2018 - Medigene: Nach der Kapitalerhöhung
25.05.2018 - Nordex: Ein deutlich verändertes Kursziel für die Aktie
25.05.2018 - Commerzbank: Klarer Rückschlag
25.05.2018 - Deutsche Telekom: Eine klare Enttäuschung
25.05.2018 - 2G Energy: Einigkeit bei der Prognose
25.05.2018 - Roche: Aktie wird abgestuft
25.05.2018 - Deutsche Bank: Lob für die Maßnahmen


Kolumnen

25.05.2018 - ifo-Geschäftsklima sendet Zeichen der Stabilisierung – trotz Italien und Trump - Nord LB Kolumne
25.05.2018 - Impact Investing – mit Investitionen Gutes tun - AXA IM Kolumne
25.05.2018 - Bayer Aktie: Kurzfristiger Aufwärtstrend gebrochen - UBS Kolumne
25.05.2018 - DAX: Rücksetzer bis auf wichtige Unterstützung - UBS Kolumne
25.05.2018 - Symbiotische Beziehung zwischen Lufthansa und Fraport - Commerzbank Kolumne
25.05.2018 - DAX schielt wieder auf die 13.000 - „Nix passiert“ - Donner + Reuschel Kolumne
24.05.2018 - EU-Einkaufsmanagerindizes spiegeln nochmaligen Schwungverlust wider - Commerzbank Kolumne
24.05.2018 - Regierungsbildung in Italien: Auf dem Weg ins finanzpolitische Chaos - Nord LB Kolumne
24.05.2018 - DAX: Gesunde Konsolidierung hält an - „Bearish-Belt-Hold“ Kerze - Donner + Reuschel Kolumne
24.05.2018 - Allianz Aktie: Wichtige Unterstützung nach unten durchbrochen - UBS Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR