PNE Wind Anleihe 2018(2023)

DGAP-News: Progress-Werk Oberkirch AG: PWO ist gut in das Geschäftsjahr 2016 gestartet

Nachricht vom 04.05.2016 (www.4investors.de) -


DGAP-News: Progress-Werk Oberkirch AG / Schlagwort(e): Quartals-/Zwischenmitteilung

Progress-Werk Oberkirch AG: PWO ist gut in das Geschäftsjahr 2016 gestartet
04.05.2016 / 08:00


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
Pressemitteilung

PWO ist gut in das Geschäftsjahr 2016 gestartet

- Konzern-Umsatzerlöse und EBIT vor Währungseffekten im Plan

- Standorte in Mexiko und China mit operativ fast ausgeglichenem EBIT

Oberkirch, 4. Mai 2016 - PWO veröffentlicht heute ihre Quartalsmitteilung für das erste Quartal 2016.

In den ersten drei Monaten des neuen Geschäftsjahres haben wir zwei wesentliche Meilensteine erreicht: Die Produktionsstandorte in Mexiko und China haben operativ bereits zu Jahresbeginn ein fast ausgeglichenes EBIT erzielt. Wir können damit nun mit noch mehr Zuversicht die anstehenden großen Neuanläufe angehen und die großen Wachstumschancen in diesen Märkten wahrnehmen. Der deutsche und der kanadische Standort haben sich im Berichtsquartal erwartungsgemäß stabil entwickelt. In Tschechien blieb das EBIT aufgrund von Prozessveränderungen für die weitere Expansion des Standorts vorübergehend unter dem Vorjahreswert.

Insgesamt betrugen die Umsatzerlöse im Konzern 103,7 Mio. EUR (i. V. 99,6 Mio. EUR), und die Gesamtleistung 100,2 Mio. EUR (i. V. 103,3 Mio. EUR). Das EBIT vor Währungseffekten belief sich auf 4,8 Mio. EUR (i. V. 4,9 Mio. EUR) und inklusive Währungseffekten 3,6 Mio. EUR (i. V. 5,6 Mio. EUR). Das Periodenergebnis erreichte 1,3 Mio. EUR (i. V. 3,2 Mio. EUR), das Ergebnis je Aktie 0,42 EUR (i. V. 1,01 EUR). Die Währungseffekte der Berichtsperiode resultierten zu einem wesentlichen Teil aus der rein umrechnungsbedingten Abwertung von Darlehen innerhalb des Konzerns.

Mit der operativen Entwicklung im ersten Quartal sind wir gut unterwegs, unsere Jahresziele für Umsatzerlöse und EBIT vor Währungseffekten zu erreichen. Prognosen über künftige Währungsparitäten geben wir grundsätzlich nicht ab. Wir erwarten unverändert eine leichte Verbesserung der Umsatzerlöse auf rund 410 Mio. EUR sowie eine Steigerung des EBIT vor Währungseffekten auf 20 Mio. EUR.

Progress-Werk Oberkirch AG
Der Vorstand

Unternehmensprofil PWO
PWO ist einer der weltweit führenden Entwickler und Hersteller von anspruchsvollen Metallkomponenten und Systemen in Leichtbauweise für Sicherheit und Komfort im Automobil. Im Laufe der mehr als 95jährigen Geschichte seit der Unternehmensgründung im Jahre 1919 hat der Konzern ein einzigartiges Know-how in der Umformung und Verbindung von Metallen aufgebaut. Der deutsche Standort Oberkirch zählt heute rund 1.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Mit weiteren Standorten in der Tschechischen Republik, Kanada, Mexiko und China ist PWO weltweit vertreten. Insgesamt hat der Konzern ca. 3.100 Beschäftigte.

PWO ist Partner der globalen Automobilindustrie für Entwicklung und Produktion innovativer Produkte in den Bereichen "Mechanische Komponenten für Elektrik und Elektronik", "Sicherheitskomponenten für Airbag, Sitz und Lenkung" sowie "Komponenten und Subsysteme für Karosserie und Fahrwerk".








04.05.2016 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap-medientreff.de und http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch

Unternehmen:
Progress-Werk Oberkirch AG



Industriestraße 8



77704 Oberkirch



Deutschland


Telefon:
+49 (0)7802 84-0


Fax:
+49 (0)7802 84-273


E-Mail:
info@progress-werk.de


Internet:
www.progress-werk.de


ISIN:
DE0006968001


WKN:
696800


Börsen:
Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard), Stuttgart; Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München







Ende der Mitteilung
DGAP News-Service

460161  04.05.2016 








Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

22.04.2018 - RIB Software Aktie: Traum geplatzt
22.04.2018 - Fresenius Medical Care: Milliardenschwerer Verkauf
21.04.2018 - Mologen: Söhngen kündigt Abschied an
20.04.2018 - Steinhoff: Ein massiver Schuldenberg
20.04.2018 - German Startups Group startet Aktienrückkauf
20.04.2018 - wallstreet:online: Prognose explodiert
20.04.2018 - Bio-Gate rutscht in die Verlustzone
20.04.2018 - Metro: Umsatz- und Gewinnwarnung
20.04.2018 - Mologen: Fortschritte bei der Oncologie-Zusammenarbeit
20.04.2018 - Villeroy + Boch: Positiver Jahresauftakt


Chartanalysen

22.04.2018 - RIB Software Aktie: Traum geplatzt
20.04.2018 - Evotec Aktie: Der Chart schürt Hoffnungen, aber…
20.04.2018 - Pantaflix Aktie: Geht die Erholungsrallye weiter?
20.04.2018 - Siemens Healthineers Aktie: Neue Kursphantasie nach Konsolidierung?
19.04.2018 - MBB Aktie: Das Comeback?
19.04.2018 - Deutsche Bank Aktie: Steht der Ausbruch bevor?
19.04.2018 - Steinhoff Aktie: Es wird hart gezockt!
19.04.2018 - RIB Software Aktie: Das Pulver schon verschossen?
18.04.2018 - Medigene Aktie: Achtung, Kaufsignal!
18.04.2018 - Evotec Aktie: Bringt die Bayer-News die Erholungsrallye?


Analystenschätzungen

20.04.2018 - Wirecard: Gibt es eine Überraschung?
20.04.2018 - Commerzbank: Neues Kursziel vor den Zahlen
20.04.2018 - RWE: Zweifache Hochstufung der Aktie
20.04.2018 - Deutsche Bank: Konsens gibt nach
20.04.2018 - Aurelius: Klarer Zuschlag beim Kursziel der Aktie
20.04.2018 - Merck: Verkauf wird positiv aufgenommen
20.04.2018 - Delivery Hero: Aktuelle Entwicklungen werden berücksichtigt
20.04.2018 - Deutsche Bank: Ein kleines Minus
19.04.2018 - Deutz: Nur der Zeitpunkt überrascht
19.04.2018 - Deutsche Bank: Vor den Quartalszahlen


Kolumnen

20.04.2018 - Schweizer Franken: Der ehemalige Mindestwechselkurs lässt grüßen - VP Bank Kolumne
20.04.2018 - Schwellenländerbörsen im März 2018 mit leichter Outperformance - Commerzbank Kolumne
20.04.2018 - DAX: Sommerlicher Seitwärtsendspurt - Donner + Reuschel Kolumne
20.04.2018 - Continental Aktie: Reversal noch nicht in trockenen Tüchern - UBS Kolumne
20.04.2018 - DAX: Kampf um Widerstand hat begonnen - UBS Kolumne
19.04.2018 - Aluminiumpreis dürfte sich bald wieder beruhigen - Commerzbank Kolumne
19.04.2018 - DAX: „Sixpack“ binnen dreier Wochen - Donner + Reuschel Kolumne
19.04.2018 - Allianz Aktie: Korrektur könnte beendet sein - UBS Kolumne
19.04.2018 - DAX: Kampf um wichtigen Widerstand - UBS Kolumne
18.04.2018 - DAX: Wird es ein 1.000 Punkte Monat? - Donner + Reuschel Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR