dwpbank: Thomas Brand leitet Kundenmanagement der dwpbank

Nachricht vom 04.12.2017 (www.4investors.de) -






DGAP-Media / 04.12.2017 / 09:53

Frankfurt am Main, 4. Dezember 2017Thomas Brand leitet Kundenmanagement der dwpbank
Der Bereich Kundenmanagement der Deutsche WertpapierService Bank AG (dwpbank) steht unter neuer Führung: Mit Wirkung zum 1. Januar 2018 verstärkt Thomas Brand (52) als Bereichsleiter Kundenmanagement den führenden Dienstleister für Wertpapierservices in Deutschland. Er übernimmt die Aufgaben von Sascha Pinkowsky, der das Kundenmanagement in den letzten Jahren hervorragend geleitet und den Weg für die neue Ausrichtung dieses Bereichs geebnet hat. Sascha Pinkowsky wird seine langjährige Erfahrung in der Betreuung und Weiterentwicklung der Kundenbeziehungen künftig als Leitender Senior Experte im Bereich Kundenmanagement mit dem Schwerpunkt Betreuung der Sparkassenfinanzgruppe und Retailkunden einbringen. In dieser Rolle wird er künftig die Retail-Services der dwpbank ausbauen und innovativ weiterentwickeln.

"Wir freuen uns sehr, dass wir Thomas Brand für unser Team gewinnen konnten", sagt Dr. Heiko Beck, Vorsitzender des Vorstands der dwpbank. "Sein Know-how in der Produktentwicklung und im Kundenmanagement - ein zentraler Bestandteil unserer Geschäftsstrategie - ist ein großer Gewinn und eine sinnvolle Ergänzung für die Stärkung unseres Kerngeschäfts. Unser Ziel ist es auch zukünftig innovative Services für unsere Kunden zu entwickeln und so die Position unseres Unternehmens im Markt weiter zu stärken."

Thomas Brand verfügt über 25 Jahre Erfahrung im Kundenmanagement und Vertrieb sowie in der Produktentwicklung. Neben seinen umfassenden Marktkenntnissen, insbesondere im institutionellen Geschäft, und seiner Kundenexpertise, bringt er umfangreiche Change-Erfahrung in der Gestaltung von strategischen Wertschöpfungs- und Prozessketten im Vertrieb sowie in der Begleitung von Umstrukturierungen mit.

Thomas Brand verantwortete seit 1999 verschiedene Funktionen bei der Bank of New York Mellon (BNY Mellon) - zuletzt als Head of Investment Services German Speaking and CEE/SEE und als Sprecher der Niederlassungsleitung. Der diplomierte Wirtschaftsmathematiker startete seine Karriere 1992 bei JP Morgan und war anschließend von 1995 bis 1999 bei der heutigen BNP Paribas tätig, zuletzt als Co-Head of Securities Services.

Über die dwpbank:
Die Deutsche WertpapierService Bank AG (dwpbank) ist Deutschlands führender Dienstleister für Wertpapierservices. Sie bietet ihren Kunden effiziente und moderne Dienstleistungen für die vollständige Durchführung nahezu aller Wertpapiergeschäfte. Mit rund 420 direkten Kunden und insgesamt rund 1.420 angeschlossenen Instituten nutzen drei Viertel aller Banken in Deutschland die Wertpapierservices der dwpbank: Sparkassen, Volks- und Raiffeisenbanken sowie Privat- und Geschäftsbanken. Im Jahr 2016 hat die dwpbank mit 1.319 Mitarbeitern 5 Millionen Anlegerdepots geführt und rund 22,7 Millionen Kauf- und Verkaufstransaktionen abgewickelt.Kontakt: Katja Ansmann
Leiterin Unternehmenskommunikation
Telefon: 069 5099-8207katja.ansmann@dwpbank.de

Internet: www.dwpbank.de


Ende der Pressemitteilung
Emittent/Herausgeber: dwpbank
Schlagwort(e): Finanzen
04.12.2017 Veröffentlichung einer Pressemitteilung, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

634345  04.12.2017 








Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

25.05.2018 - NanoRepro: Kapitalerhöhung startet am Mittwoch
25.05.2018 - Stabilus beruft neuen Asien-Chef in den Vorstand
25.05.2018 - CeoTronics meldet neuen Auftrag
25.05.2018 - Francotyp-Postalia: de Gruyter wird neuer Vertriebsvorstand
25.05.2018 - Rocket Internet Aktie: Hier lauern Gefahren!
25.05.2018 - Behrens will Gewinnspanne wieder verbessern
25.05.2018 - Mutares legt Zahlen vor - Aktie vor Trendwende?
25.05.2018 - Eurographics Aktie: Das Ende naht
25.05.2018 - Daimler: Neue Aufträge für die Bussparte
25.05.2018 - USU Software: Neues zur Dividende - Quartalszahlen


Chartanalysen

25.05.2018 - Rocket Internet Aktie: Hier lauern Gefahren!
25.05.2018 - Nordex Aktie: Droht schon wieder ein Kurssturz?
25.05.2018 - Commerzbank Aktie: Bullenkonter oder Absturz Richtung 9 Euro?
25.05.2018 - Evotec Aktie: Kommt jetzt Schwung in den Aktienkurs?
25.05.2018 - Deutsche Bank Aktie: Wilde Talfahrt und Verkaufspanik
24.05.2018 - Deutsche Bank Aktie: Achtung, Verkaufssignal!
24.05.2018 - co.don Aktie: Sitzen die Bären in der Falle?
24.05.2018 - Mutares Aktie: Lohnt der Einstieg nach dem Absturz?
24.05.2018 - Commerzbank Aktie wackelt bedenklich: Nimmt das Drama seinen Lauf?
24.05.2018 - Daimler Aktie: Trumps Drohungen


Analystenschätzungen

25.05.2018 - ArcelorMittal: Doppelte Hochstufung der Aktie
25.05.2018 - Medigene: Nach der Kapitalerhöhung
25.05.2018 - Nordex: Ein deutlich verändertes Kursziel für die Aktie
25.05.2018 - Commerzbank: Klarer Rückschlag
25.05.2018 - Deutsche Telekom: Eine klare Enttäuschung
25.05.2018 - 2G Energy: Einigkeit bei der Prognose
25.05.2018 - Roche: Aktie wird abgestuft
25.05.2018 - Deutsche Bank: Lob für die Maßnahmen
24.05.2018 - Siemens Healthineers: Fast auf einer Höhe
24.05.2018 - Deutsche Bank: Kursziel sinkt


Kolumnen

25.05.2018 - ifo-Geschäftsklima sendet Zeichen der Stabilisierung – trotz Italien und Trump - Nord LB Kolumne
25.05.2018 - Impact Investing – mit Investitionen Gutes tun - AXA IM Kolumne
25.05.2018 - Bayer Aktie: Kurzfristiger Aufwärtstrend gebrochen - UBS Kolumne
25.05.2018 - DAX: Rücksetzer bis auf wichtige Unterstützung - UBS Kolumne
25.05.2018 - Symbiotische Beziehung zwischen Lufthansa und Fraport - Commerzbank Kolumne
25.05.2018 - DAX schielt wieder auf die 13.000 - „Nix passiert“ - Donner + Reuschel Kolumne
24.05.2018 - EU-Einkaufsmanagerindizes spiegeln nochmaligen Schwungverlust wider - Commerzbank Kolumne
24.05.2018 - Regierungsbildung in Italien: Auf dem Weg ins finanzpolitische Chaos - Nord LB Kolumne
24.05.2018 - DAX: Gesunde Konsolidierung hält an - „Bearish-Belt-Hold“ Kerze - Donner + Reuschel Kolumne
24.05.2018 - Allianz Aktie: Wichtige Unterstützung nach unten durchbrochen - UBS Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR