Erster Deutscher Hanf Aktienfonds

DGAP-News: STARAMBA SE erweitert Führungsteam um Gaming-Experten Frédéric Cremer - Beschleunigtes Wachstum des sozialen VR-Netzwerks STARAMBA.spaces

Nachricht vom 30.11.2017 (www.4investors.de) -


DGAP-News: Staramba SE / Schlagwort(e): Personalie

STARAMBA SE erweitert Führungsteam um Gaming-Experten Frédéric Cremer - Beschleunigtes Wachstum des sozialen VR-Netzwerks STARAMBA.spaces
30.11.2017 / 12:43


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
STARAMBA SE erweitert Führungsteam um Gaming-Experten Frédéric Cremer - Beschleunigtes Wachstum des sozialen VR-Netzwerks STARAMBA.spaces

- Frédéric Cremer (41) übernimmt ab sofort neu geschaffene Position des Chief Operating Officers (COO)

- Erweiterung des Managements spiegelt das rasante Unternehmenswachstum von STARAMBA wider

- Positionierung von STARAMBA.spaces als wichtiger Content-Creator in der Virtual Reality

Berlin, 30. November 2017

Die STARAMBA SE (XETRA: 99SC) erweitert aufgrund des rasanten Unternehmenswachstums ihr Führungsteam. Ab dem 01. Dezember 2017 verstärkt Frédéric Cremer in der Funktion des Chief Operating Officers (COO) das Management um CEO Christian Daudert. Der Verwaltungsrat der STARAMBA SE hat den entsprechenden Beschluss am 29. November 2017 einstimmig gefasst. Die weitere Professionalisierung der organisatorischen Strukturen erfolgt im Zuge des konsequenten Ausbaus sowie der Internationalisierung des sozialen VR-Netzwerks STARAMBA.spaces.

Der Belgier Frédéric Cremer (41) ist ein renommierter Manager der internationalen Games- und Online-Industrie mit mehr als 15 Jahren Entwicklungs-, Business Development- und Publishing-Erfahrung. Zuvor war Crémér u. a. in leitender Position für die französische Spiele-Schmiede Ubisoft Entertainment S.A. tätig. Er war in mehr als 25 Ländern verantwortlich für alle gängigen Spiele-Plattformen sowie Mobile-Betriebssysteme wie iOS und Android.

In der Geschäftsführung der STARAMBA SE verantwortet Frédéric Cremer als COO neben dem Business Development künftig die Bereiche "Characters" (Virtual Reality und Digital Content), "Publishing" (u. a. Marketing und Quality Management) und "Operations" (HR, Legal und Verwaltung). Im Publishing wird Cremer einen besonderen Schwerpunkt auf die Themen Community Management und Customer Relationship Management legen.

"Wir freuen uns sehr, mit Frédéric Cremer einen ausgewiesenen Experten für Virtual Reality und Business Development gewonnen zu haben, der seine Expertise in die Entwicklung der STARAMBA SE einbringt. Seine Erfahrungen aus der Zeit bei Ubisoft sind eine unschätzbare Bereicherung, um STARAMBA.spaces als Marktführer in der social VR-Welt zu positionieren. Im Team sind wir nun noch schlagkräftiger und können uns gezielt auf die Aufgaben konzentrieren, die das Wachstum von STARAMBA beschleunigen", sagt STARAMBA-CEO Christian Daudert.

_____________________________________________________________
Staramba SE (ISIN DE000A1K03W5) - General Standard/Regulierter MarktÜber Staramba
Die Staramba SE aus Berlin (XETRA: 99SC) ist ein Virtual-Reality (VR)-Vorreiter mit einzigartiger Hard- und Software-Expertise. Leuchtturmprojekt ist die Entwicklung des weltweit ersten sozialen VR-Netzwerks STARAMBA.spaces: eine neue virtuelle Welt, in der Fans mit internationalen Stars aus Sport, Musik und Entertainment hautnah interagieren können. Fotorealistische Avatare, die es in keiner anderen Plattform gibt, und die Integration von Social-Media-Kanälen machen STARAMBA.spaces zum einmaligen VR-Erlebnis. Außerdem hat der VR-Pionier die weltweit umfassendste Datenbank mit fotorealistischen 3D-Modellen von internationalen Top-Stars aufgebaut, die er über seinen eigenen Online-Shop vertreibt. Dazu zählen Fußballer von Spitzenteams wie der DFB-Elf, dem FC Bayern München und Real Madrid oder Superstars der NFL und WWE. Ein weiteres Geschäftsfeld ist der von Staramba eigenentwickelte Fotogrammetrie-Scanner 3D-INSTAGRAPH(R). Damit können zertifizierte Partner Konsumenten scannen und fotorealistische 3D-Avatare für unterschiedlichste Anwendungen erzeugen. Die Nutzung solcher Avatare wird die Wirtschaft in Zukunft substanziell verändern. Staramba hat auch die eigene Kryptowährung ROYALTY angekündigt, die das Potenzial hat, die globale Lizenzindustrie zu revolutionieren. In einem ersten Schritt wird ROYALTY innerhalb von STARAMBA.spaces eingesetzt werden. Die Staramba SE ist im General Standard der Frankfurter Wertpapierbörse notiert.
Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an: Staramba SE; Marc Heydrich, Investor Relations; Aroser Allee 
Telefon: +49 (0) 30 403 680 14-0; Fax: +49 (0) 30 403 680 14-1; E-Mail: heydrich@staramba.com; www.staramba.com

 












30.11.2017 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch
Unternehmen:
Staramba SE

Aroser Allee 66

13407 Berlin


Deutschland
Telefon:
+49 (0) 30 403 680 14-0
Fax:
+49 (0) 30 403 680 14-1
E-Mail:
heydrich@staramba.com
Internet:
www.staramba.com/
ISIN:
DE000A1K03W5
WKN:
A1K03W
Börsen:
Regulierter Markt in Berlin, Frankfurt (General Standard)

 
Ende der Mitteilung
DGAP News-Service




634297  30.11.2017 







Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

14.12.2018 - DGH Deutsche Grundwert Holding: Anleihe soll Wachstum fördern
14.12.2018 - secunet: Besser als erwartet dank öffentlicher Aufträge
14.12.2018 - Sleepz steigt bei Online-Möbelhändler ein
14.12.2018 - BioEnergie Taufkirchen: Vorzeitige Rückzahlung einer Anleihe
14.12.2018 - Vectron Systems: Markt erscheint verunsichert – Zündet die Strategie?
14.12.2018 - CropEnergies: Ethanolpreis lässt Geschäfte besser als erwartet laufen
14.12.2018 - Noxxon Pharma: NOX-A12 mit „klaren klinischen Nutzen für die Patienten”
14.12.2018 - RIB Software Aktie: Nach dem Crash …
14.12.2018 - Coreo: Verzehnfachung geplant
14.12.2018 - Daimler: China zuckt und die Aktie steigt


Chartanalysen

14.12.2018 - RIB Software Aktie: Nach dem Crash …
14.12.2018 - Aixtron Aktie trifft jetzt auf zahlreiche charttechnische Unterstützungszonen
14.12.2018 - Siltronic Aktie: Verkaufswelle grassiert - was sagt der Chart?
14.12.2018 - Vectron Systems Aktie: Die Talfahrt geht weiter
14.12.2018 - Freenet Aktie: Sturz auf neue Mehrjahrestiefs?
14.12.2018 - Heidelberger Druck Aktie: Boden gefunden? Aber da fehlt noch was!
14.12.2018 - Rocket Internet Aktie: Da muss noch was kommen!
14.12.2018 - Viscom Aktie: Weisen „Insiderkäufe” den Weg?
14.12.2018 - Deutsche Bank Aktie: Guten Morgen, liebe Sorgen
13.12.2018 - JinkoSolar Aktie: Das hat geklappt für die Bullen!


Analystenschätzungen

14.12.2018 - Dr. Hönle: Kaufvotum trotz Enttäuschung
14.12.2018 - Deutsche Bank: Reizvoller Gedanke
14.12.2018 - Deutsche Telekom: Überraschung in Italien
14.12.2018 - Leoni: Aktie gerät unter Druck
14.12.2018 - Cytotools: Aktie hat hohes Aufwärtspotenzial
14.12.2018 - RWE und die DAX-Gefahr
14.12.2018 - Bayer: Panik ist nicht angebracht
13.12.2018 - E.On Aktie: Skepsis bei Morgan Stanley
13.12.2018 - Freenet Aktie: TV-Geschäft macht Sorgen
13.12.2018 - Commerzbank Aktie: Mittlerweile attraktiv bewertet


Kolumnen

14.12.2018 - USA: Der Konsument bleibt am Drücker und die Wirtschaft freut sich! - Nord LB Kolumne
14.12.2018 - EZB beschließt Ende der Nettokäufe, beendet lockere Geldpolitik aber nicht - Commerzbank Kolumne
14.12.2018 - Platin: Erholung vor dem Aus? - UBS Kolumne
14.12.2018 - DAX: Die Ruhe vor dem Sturm - UBS Kolumne
13.12.2018 - US-Wirtschaftswachstum hat Zenit überschritten und steuert auf Rezession 2021 zu - AXA IM Kolumne
13.12.2018 - EZB nimmt Abschied von Nettoankäufen – Risiken für Normalisierungspfad - Nord LB Kolumne
13.12.2018 - EZB stoppt Netto-Anleihekäufe - VP Bank Kolumne
13.12.2018 - Schweiz: SNB lässt die geldpolitische Ausrichtung unverändert - VP Bank Kolumne
13.12.2018 - Aktienmarkt in Südkorea versucht Bodenbildung - Commerzbank Kolumne
13.12.2018 - Bayer Aktie: Erholung an entscheidender Unterstützung - UBS Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR