DGAP-Adhoc: m-u-t AG: m-u-t AG übernimmt Mehrheit an der LayTec AG

Nachricht vom 30.11.2017 (www.4investors.de) -


DGAP-Ad-hoc: m-u-t AG / Schlagwort(e): Firmenübernahme

m-u-t AG: m-u-t AG übernimmt Mehrheit an der LayTec AG
30.11.2017 / 10:10 CET/CEST

Veröffentlichung einer Insiderinformation gemäß Artikel 17 MAR, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

Ad-hoc: m-u-t AG: m-u-t AG übernimmt Mehrheit an der LayTec AG
 
Wedel (Holst.), 30.11.2017
 
Die m-u-t AG hat einen Erwerbsvertrag über rund 95,6% der Anteile an der LayTec AG, Berlin, abgeschlossen. LayTec ist ein weltweit operierendes Unternehmen und marktführender Lieferant von prozessintegrierter Messtechnik. LayTec Produkte werden zur in-situ Prozesskontrolle bei der Herstellung von Leuchtdioden und Halbleiterlasern eingesetzt, überwachen als optische in-line Metrology die Herstellungsprozesse von Solarzellen und ermöglichen eine Echtzeit-Analyse in der Forschung und Entwicklung von neuartigen Schichtmaterialien. LayTec ist Weltmarktführer in der in-situ Messtechnik für die LED- und VCSEL-Epitaxie mit 85% der Installationen außerhalb von Europa. Die LayTec AG erwirtschaftet in 2017 mit ca. 70 Mitarbeitern einen Umsatz von ca. 6,5 Mio. EUR. Für die Transaktion wurde von den Parteien Stillschweigen über die Höhe der Gegenleistung vereinbart. Neben einer Barkomponente erfolgt die Gegenleistung durch Ausgabe von Stammaktien der m-u-t AG an die betreffenden Aktionäre der LayTec AG im Wege einer Sachkapitalerhöhung der m-u-t AG aus genehmigtem Kapital in Höhe von 285.000 Stück m-u-t Stammaktien. Die finale Übernahme der Aktien der LayTec AG wird am Anfang des Geschäftsjahres 2018 erwartet.
 
Gründer, Hauptgesellschafter und Vorstand Dr. J.-Thomas Zettler sowie sein Management-Team werden weiterhin für das Unternehmen tätig sein. Insbesondere die Bearbeitung der aktuell bedienten Märkte sowie die Expansion in neue Marktsegmente werden im Vordergrund der Aktivitäten stehen.
 
Die Beteiligung wird als wichtiger Meilenstein in der Stärkung des Portfolios der m-u-t Gruppe als ganzheitlicher Lösungsanbieter gesehen. Der Fokus der LayTec AG auf genau definierte Branchennischen mit der Kernkompetenz der Lösungserstellung skalierbarer Anwendungen ergänzt ideal das Angebotsspektrum der m-u-t Gruppe. Durch die direkte Einbindung in die m-u-t Gruppe erschließt sich der LayTec AG ein noch schnellerer und direkterer Zugang zu den Technologien der m-u-t Gruppe und ermöglicht somit ein beschleunigtes Wachstumspotential, national wie international.
 
Der Vorstand der m-u-t AG ist überzeugt, dass die Übernahme der Mehrheit an der LayTec AG ein richtiger und konsequenter Schritt ist, um die Lösungskompetenz der nunmehr erweiterten Unternehmensgruppe nun noch erfolgreicher in neue Märkte und Anwendungen einzubringen. Zusätzlich ergeben sich für alle Unternehmen der Gruppe Synergieeffekte bezüglich der Marktbearbeitung sowie des effizienten Einsatzes von Ressourcen.
 
 
m-u-t AG
Am Marienhof 2
22880 Wedelwww.mut.ag
 
 
Rückfragen an:
Jochen Fischer
FISCHER RELATIONS
Neuer Wall 50
D - 20354 Hamburg
phone: + 49(0)40 822 186 380
fax:      + 49(0)40 822 186 450info@fischer-relations.de
 







30.11.2017 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch
Unternehmen:
m-u-t AG

Am Marienhof 2

22880 Wedel


Deutschland
Telefon:
+49 (0)4103 9308-0
Fax:
+49 (0)4103 9308-99
E-Mail:
info@mut-group.com
Internet:
www.mut-group.com
ISIN:
DE000A0MSN11
WKN:
A0MSN1
Börsen:
Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt (Scale), Stuttgart, Tradegate Exchange

 
Ende der Mitteilung
DGAP News-Service



634125  30.11.2017 CET/CEST












Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

26.05.2018 - Evotec Aktie: Rallye nach Celgene-Deal - und nun?
26.05.2018 - Commerzbank Aktie und Deutsche Bank Aktie: Wie tief fallen die Aktienkurse noch?
25.05.2018 - Steinhoff Aktie: Aktuelle News - Zahlen von STAR
25.05.2018 - HanseYachts zahlt Anleihe vorzeitig zurück
25.05.2018 - NanoRepro: Kapitalerhöhung startet am Mittwoch
25.05.2018 - Stabilus beruft neuen Asien-Chef in den Vorstand
25.05.2018 - CeoTronics meldet neuen Auftrag
25.05.2018 - Francotyp-Postalia: de Gruyter wird neuer Vertriebsvorstand
25.05.2018 - Rocket Internet Aktie: Hier lauern Gefahren!
25.05.2018 - Behrens will Gewinnspanne wieder verbessern


Chartanalysen

26.05.2018 - Evotec Aktie: Rallye nach Celgene-Deal - und nun?
26.05.2018 - Commerzbank Aktie und Deutsche Bank Aktie: Wie tief fallen die Aktienkurse noch?
25.05.2018 - Rocket Internet Aktie: Hier lauern Gefahren!
25.05.2018 - Nordex Aktie: Droht schon wieder ein Kurssturz?
25.05.2018 - Commerzbank Aktie: Bullenkonter oder Absturz Richtung 9 Euro?
25.05.2018 - Evotec Aktie: Kommt jetzt Schwung in den Aktienkurs?
25.05.2018 - Deutsche Bank Aktie: Wilde Talfahrt und Verkaufspanik
24.05.2018 - Deutsche Bank Aktie: Achtung, Verkaufssignal!
24.05.2018 - co.don Aktie: Sitzen die Bären in der Falle?
24.05.2018 - Mutares Aktie: Lohnt der Einstieg nach dem Absturz?


Analystenschätzungen

25.05.2018 - Mutares Aktie: Bewertung wird langsam interessant
25.05.2018 - Dialog Semiconductor Aktie: Chart schürt möglichen Optimismus, aber…
25.05.2018 - ArcelorMittal: Doppelte Hochstufung der Aktie
25.05.2018 - Medigene: Nach der Kapitalerhöhung
25.05.2018 - Nordex: Ein deutlich verändertes Kursziel für die Aktie
25.05.2018 - Commerzbank: Klarer Rückschlag
25.05.2018 - Deutsche Telekom: Eine klare Enttäuschung
25.05.2018 - 2G Energy: Einigkeit bei der Prognose
25.05.2018 - Roche: Aktie wird abgestuft
25.05.2018 - Deutsche Bank: Lob für die Maßnahmen


Kolumnen

25.05.2018 - ifo-Geschäftsklima sendet Zeichen der Stabilisierung – trotz Italien und Trump - Nord LB Kolumne
25.05.2018 - Impact Investing – mit Investitionen Gutes tun - AXA IM Kolumne
25.05.2018 - Bayer Aktie: Kurzfristiger Aufwärtstrend gebrochen - UBS Kolumne
25.05.2018 - DAX: Rücksetzer bis auf wichtige Unterstützung - UBS Kolumne
25.05.2018 - Symbiotische Beziehung zwischen Lufthansa und Fraport - Commerzbank Kolumne
25.05.2018 - DAX schielt wieder auf die 13.000 - „Nix passiert“ - Donner + Reuschel Kolumne
24.05.2018 - EU-Einkaufsmanagerindizes spiegeln nochmaligen Schwungverlust wider - Commerzbank Kolumne
24.05.2018 - Regierungsbildung in Italien: Auf dem Weg ins finanzpolitische Chaos - Nord LB Kolumne
24.05.2018 - DAX: Gesunde Konsolidierung hält an - „Bearish-Belt-Hold“ Kerze - Donner + Reuschel Kolumne
24.05.2018 - Allianz Aktie: Wichtige Unterstützung nach unten durchbrochen - UBS Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR