DGAP-News: Mynaric stellt erfahrene Führungskräfte für den Ausbau des US-Geschäfts ein

Nachricht vom 28.11.2017 (www.4investors.de) -


DGAP-News: Mynaric AG / Schlagwort(e): Sonstiges

Mynaric stellt erfahrene Führungskräfte für den Ausbau des US-Geschäfts ein
28.11.2017 / 12:07


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
Mynaric stellt erfahrene Führungskräfte für den Ausbau des US-Geschäfts ein
 

- Joe Fehrenbach wird zum CEO von Mynaric USA ernannt

- Mike Soutullo neuer CTO von Mynaric USA

- Mynaric USA baut eigene Engineering- und Fertigungskapazitäten auf

München, 28. November 2017 - Nach ihrem erfolgreichen Börsengang am 30. Oktober an der Frankfurter Wertpapierbörse setzt Mynaric das Vorhaben um, die IPO-Erlöse in die Internationalisierung zu investieren. Die Gesellschaft hat erfahrene Führungskräfte zum Ausbau ihrer US-Tochtergesellschaft ernannt.

"Ich freue mich, dass wir so erfahrene und renommierte Branchenexperten für unsere US-Tochtergesellschaft gewonnen haben. Diese Personalien bedeuten für unseren Zugang zum US-Markt erhebliche Vorteile", sagt Dr. Wolfram Peschko, CEO von Mynaric, zum neuen Management-Team von Mynaric USA.

Joe Fehrenbach wurde zum CEO ernannt und leitet nun die in Huntsville, Alabama ansässige Mynaric USA. Er wechselte zu Mynaric USA von Hexagon, einem globalen Anbieter von Technologielösungen mit einem Umsatz von 3,1 Milliarden Euro. Herr Fehrenbach war Präsident bei Hexagon US Federal, einer unabhängigen Tochtergesellschaft des schwedischen Mutterkonzerns, die US-Regierungskunden betreut. In dieser Funktion erreichte Herr Fehrenbach ein kontinuierliches jährliches Umsatzwachstum, konnte hochqualifizierte Mitarbeiter gewinnen, nutzte ein expandierendes Technologieportfolio und baute Geschäftspartnerschaften aus. Gleichzeitig investierte er in Forschung und Entwicklung, um langfristigen Kundennutzen und Shareholder Value zu fördern.

"Ich freue mich sehr darauf, das Team von Mynaric USA zu verstärken und meine Erfahrungen einzusetzen, um Laserkommunikation in den US-amerikanischen Weltraummarkt zu bringen", kommentiert Joe Fehrenbach seine Ernennung.

Herr Fehrenbach wird von Mike Soutullo unterstützt, der kürzlich zum CTO von Mynaric USA ernannt wurde. Er ist bereits seit Ende 2016 im Unternehmen beschäftigt. Herr Soutullo verfügt über mehr als 35 Jahre Erfahrung in der Raumfahrtindustrie und wechselte zu Mynaric USA von Teledyne Brown Engineering, einem Luft- und Raumfahrtunternehmen. Zuvor leitete er die Entwicklung der MUSES-Plattform, die nun erfolgreich auf der Internationalen Raumstation ISS eingesetzt wird. Herr Soutullo hält neun renommierte Auszeichnungen von der NASA und wurde kürzlich mit der NASA Exceptional Public Achievement Medal geehrt. Er leitet die Entwicklung von Mynarics Raumterminal, das Satelliten in niedrigen Erdumlaufbahnen mit Entfernungen von einigen tausend Kilometern verbinden soll.

"Wir sehen eine große Dynamik in der Raumfahrtindustrie durch das Aufkommen umfangreicher Satellitenkonstellationen, um auch entlegene Regionen mit Breitbandverbindungen an das Internet anzuschließen. Unser Space-Terminal ist Bestandteil dieses Vorhabens. Ich freue mich darüber, daran mitzuwirken, dies Realität werden zu lassen", sagt Mike Soutullo zu seiner Beförderung zum neuen CTO von Mynaric USA.
Mynaric USA wird sich auf die wachsenden kommerziellen und staatlichen Märkte in den USA konzentrieren und als unabhängige Tochtergesellschaft unter US-Management agieren. Sie wird eigene Engineering- und Fertigungskapazitäten aufbauen und führt bereits bedeutende Projekte mit kommerziellen Kunden durch. Mynaric USA hat seinen Sitz in Huntsville, Alabama, einem wichtigen Zentrum der Weltraumindustrie.
 

Über Mynaric AG

Mynaric (vormals Vialight Communications) ist ein Hersteller von Laserkommunikations-technologien zum Aufbau von dynamischen Kommunikationsnetzwerken in der Luft und im Weltall. Zu den Produkten für die kabellose Datenübertragung gehören Bodenstationen und Laserterminals, die es ermöglichen, sehr umfangreiche Datenmengen mit einer hohen Geschwindigkeit über lange Strecken kabellos zu übermitteln.

Wichtige information
Zukunftsgerichtete Aussagen lassen sich anhand von Begriffen wie beispielsweise "erwarten", "glauben", "vorhersehen", "schätzen", "beabsichtigen", "werden", "könnten", "können" oder "können unter Umständen" bzw. der verneinenden Verwendung dieser Begriffe oder ähnlicher Ausdrücke erkennen. Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass es sich bei diesen Aussagen lediglich um Vorhersagen handelt und dass sich die tatsächlichen Ereignisse oder Ergebnisse wesentlich davon unterscheiden können. Wir beabsichtigen nicht, diese Aussagen zu aktualisieren, um Ereignissen oder Umständen, die nach dem Datum dieses Prospekts eintreten, oder dem Eintritt unvorhergesehener Ereignisse Rechnung zu tragen. Zahlreiche Faktoren, unter anderem die allgemeinen wirtschaftlichen Bedingungen, unser Wettbewerbsumfeld, die unserer Branche eigenen Risiken sowie viele sonstige Risiken insbesondere im Zusammenhang mit der Gesellschaft und ihrem Geschäftsbetrieb, können dazu führen, dass sich die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich von den in unseren Prognosen oder zukunftsgerichteten Aussagen enthaltenen unterscheiden.
Kontakt

Jan Hutterer
Kirchhoff Consult AG
mynaric@kirchhoff.de
+49 40 609 186 65
www.kirchhoff.de
 
Mynaric AG
Friedrichshafener Str. 3
82205 Gilching
Germany
www.mynaric.com












28.11.2017 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch
Unternehmen:
Mynaric AG

Friedrichshafener Str. 3

82205 Gilching


Deutschland
E-Mail:
mynaric@kirchhoff.de
Internet:
www.mynaric.com
ISIN:
DE000A0JCY11
WKN:
A0JCY1
Börsen:
Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt (Scale), Hamburg, München, Stuttgart, Tradegate Exchange

 
Ende der Mitteilung
DGAP News-Service




633303  28.11.2017 









Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

22.05.2018 - Deutsche Rohstoff: Almonty erhöht das Ergebnis deutlich
22.05.2018 - NanoRepro: Kapitalerhöhung kommt - Aktien sollen 1,27 Euro kosten
22.05.2018 - Südzucker Aktie: Hier passiert was!
22.05.2018 - Salzgitter: Zukauf in Frankreich
22.05.2018 - Borussia Dortmund: Favre wird Cheftrainer
22.05.2018 - Aurelius Aktie: Dividende sorgt für turbulenten Kursverlauf - Chancen?
22.05.2018 - CTS Eventim expandiert per Übernahme in Spanien
22.05.2018 - SHW: Vorsicht, Verwechslungsgefahr
22.05.2018 - Baumot: Neues aus den USA
22.05.2018 - Grammer: Zukauf in den USA


Chartanalysen

22.05.2018 - Südzucker Aktie: Hier passiert was!
22.05.2018 - Aurelius Aktie: Dividende sorgt für turbulenten Kursverlauf - Chancen?
22.05.2018 - Evotec Aktie: Was ist hier los?
22.05.2018 - Siltronic Aktie: Das sieht nicht gut aus
22.05.2018 - Deutsche Bank Aktie: Der alles entscheidende Tag?
18.05.2018 - Freenet Aktie: Was ist da los?
18.05.2018 - Deutsche Telekom Aktie: Konsolidierung als Kaufchance?
18.05.2018 - ProSiebenSat1 Aktie: Dividendenabschlag als Einstiegschance?
18.05.2018 - Evotec Aktie: Der Optimismus blüht, aber…
18.05.2018 - Baumot Aktie: Politisches Strohfeuer oder mehr?


Analystenschätzungen

22.05.2018 - Singulus: Erwartungen werden nicht erfüllt
22.05.2018 - Dermapharm Holding: Nach den Zahlen
22.05.2018 - Grand City Properties: Kaufempfehlung entfällt nach den Quartalszahlen
22.05.2018 - VTG: Neues Kursziel bei verringertem Kurs
22.05.2018 - General Electric: Sorge um die Verschuldung
22.05.2018 - ElringKlinger: Leoni erhält den klaren Vorzug
22.05.2018 - Commerzbank: Probleme nicht ausgeschlossen
22.05.2018 - Infineon: Kaufen nach der Investitionsentscheidung
22.05.2018 - Allianz: Leichtes Potenzial
22.05.2018 - Osram: Kursziel unter Druck


Kolumnen

22.05.2018 - „Ein nachhaltiger Finanzsektor ist die beste Möglichkeit, für Wohlstand zu sorgen“ - AXA IM Kolumne
22.05.2018 - Türkische Lira steht nach Erdogan-Äußerungen erneut stark unter Beschuss - Commerzbank Kolumne
22.05.2018 - Infineon Aktie: Neues Allzeithoch in Greifweite - UBS Kolumne
22.05.2018 - DAX: Weiteres Aufwärtspotenzial vorhanden - UBS Kolumne
22.05.2018 - DAX 30 weiter mit Zug nach oben: Wonnemonat Mai - Donner + Reuschel Kolumne
18.05.2018 - Brüssel bläst mitten im Frühling kalter Wind aus Italien entgegen - VP Bank Kolumne
18.05.2018 - Apple, Spotify und Co.: Musikmarkt wächst wieder nach Jahren der Dürre - Commerzbank Kolumne
18.05.2018 - SAP Aktie: Neuer Anlauf auf das Allzeithoch - UBS Kolumne
18.05.2018 - DAX: Gelungener Befreiungsschlag - UBS Kolumne
18.05.2018 - DAX: Rolltreppe aufwärts - der Geopolitik zum Trotz - Donner + Reuschel Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR