DGAP-News: Karlsberg Brauerei zahlt Anleihe 2012/2017 vorzeitig zurück

Nachricht vom 03.05.2016 (www.4investors.de) -


Corporate News: Karlsberg Brauerei GmbH / Schlagwort(e): Anleihe

Karlsberg Brauerei zahlt Anleihe 2012/2017 vorzeitig zurück
03.05.2016 / 11:56

Veröffentlichung einer Corporate News.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
Karlsberg Brauerei zahlt Anleihe 2012/2017 vorzeitig zurück

Homburg/Saar, 3. Mai 2016 - Die Karlsberg Brauerei GmbH hat nach der
erfolgreichen Platzierung ihrer neuen Anleihe 2016/2021 heute fristgerecht
die im September 2012 begebene Unternehmensanleihe 2012/2017 (WKN A1REWV /
ISIN DE000A1REWV2) mit einem Kupon von 7,375 Prozent vorzeitig gekündigt.
Die vollständige Rückzahlung der Anleihe mit einem Gesamtnennbetrag von 30
Mio. EUR erfolgt am 28. September 2016 zum Kurs von 101 Prozent zuzüglich
der bis zum 27. September 2016 (einschließlich) aufgelaufenen Zinsen.

Über die Karlsberg Brauerei GmbH:
Tradition und Innovation prägen von Beginn an die Entwicklungsgeschichte
der im Jahre 1878 gegründeten Brauerei. Mit einem sicheren Gespür für
Trends hat sich das Unternehmen in den vergangenen Jahren zu einem
innovativen Markensortimenter entwickelt. Vielfalt für jeden Geschmack
präsentiert das Karlsberg Bier-Gefühl und vereint im klassischen
Biersegment die bekannten Marken Karlsberg UrPils und NaturRadler sowie
Karlsberg Weizen. Gründel's classic, Gründel's fresh, Gründel's Radler und
ganz neu Gründel's Fitmalz stehen für das expandierende Segment von
Gründel's alkoholfrei. Den Ruf eines Marktinnovators hat sich die Homburger
Brauerei mit Karlsberg MiXery erworben und zugleich auf dem Biermarkt ein
neues Segment erschlossen. Karlsberg ist sich als Wirtschaftsunternehmen,
dessen Leistung den Menschen dienen soll, seiner gesellschaftlichen
Verantwortung bewusst. Die Brauerei engagiert sich breit im Sport-, Kulturund
Event-Sponsoring. Die besondere Heimatverbundenheit Karlsbergs in der
Region Saarland, Lothringen und Luxemburg drückt sich nicht nur in der
großen Unterstützung von regionalen Veranstaltungen aus, sondern auch in
der historischen Forschung über das ehemalige Schloss Karlsberg, dessen
Namen die Brauerei mit Stolz trägt.

Kontakt:


Public Relations
Finanz- und Wirtschaftspresse
Petra Huffer
Dariusch Manssuri, IR.on AG
Karlsbergstr. 62
Mittelstraße 12-14, Haus A
D-66424 Homburg (Saarpfalz)
D-50672 Köln
T: +49 (0)6841 105-414
T: +49 (0)221 91 40 975
petra.huffer@karlsberg.de
dariusch.manssuri@ir-on.com
Pflichtangaben gemäß § 37a HGB: Karlsberg Brauerei GmbH | Karlsbergstr. 62
| 66424 Homburg (Saarpfalz) | Geschäftsführung: Dr. Hans-Georg Eils, Markus
Meyer | Amtsgericht Saarbrücken HRB17866








03.05.2016 Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap-medientreff.de und http://www.dgap.de

460181  03.05.2016 




(Werbung)




Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

17.07.2018 - Eyemaxx: Neue Beteiligung
17.07.2018 - Apeiron Biologics: Ex-Medigene-Manager wird Chef
17.07.2018 - Sleepz: Frisches Geld für Übernahmen
17.07.2018 - init will eigene Aktien kaufen
17.07.2018 - Aixtron: Achtung, Neuigkeiten!
17.07.2018 - Epigenomics: „Wir erwarten einigen Newsflow“ - USA und China im Fokus
17.07.2018 - Volkswagen: China-Absatz im Minus - Europa setzt Impulse
17.07.2018 - Evonik hebt Prognose an - Gewinn über Erwartungen
17.07.2018 - Mologen: Aktien-Zusammenlegung steht an
17.07.2018 - Wirecard und Mastercard erweitern Zusammenabeit - Blick auf die Charttechnik


Chartanalysen

17.07.2018 - Wirecard und Mastercard erweitern Zusammenabeit - Blick auf die Charttechnik
17.07.2018 - UMT Aktie: Kommt jetzt der Durchbruch nach oben?
17.07.2018 - Medigene Aktie mit Trendwendephantasie: Das könnte etwas werden!
17.07.2018 - BYD Aktie: Das Drama nimmt seinen Lauf
17.07.2018 - Deutsche Bank Aktie: Ist die Zeit reif?
17.07.2018 - Evotec Aktie hat weiter Haussechancen - was jetzt passieren muss!
16.07.2018 - Steinhoff Aktie: Die Uhr tickt…
16.07.2018 - Deutsche Bank Aktie: Startet das Comeback?
16.07.2018 - Aixtron Aktie: Gelingt der große Durchbruch?
16.07.2018 - BYD Aktie: Eine wichtige Marke wackelt - schlechte Neuigkeiten


Analystenschätzungen

17.07.2018 - Wirecard: Deutlich über dem Kursziel
17.07.2018 - Deutsche Bank: Problem bei den Marktanteilen
17.07.2018 - SAF-Holland: Kaufen nach den Zahlen
17.07.2018 - ThyssenKrupp: Am Scheideweg
17.07.2018 - Deutsche Bank: Unsicherheiten schwinden
17.07.2018 - Volkswagen: Neues Rekordjahr steht bevor
17.07.2018 - Siemens Healthineers: Aktie wird abgestuft
17.07.2018 - ThyssenKrupp: Lehner-Abgang sorgt für Kursplus
17.07.2018 - Linde: Nächster Schritt zur Fusion
17.07.2018 - Nordex: Neue Prognose für 2019


Kolumnen

17.07.2018 - USA: Fed-Chef zeigt sich tiefenentspannt - VP Bank Kolumne
17.07.2018 - Türkische Börse und die türkische Lira stehen weiter unter Druck - Commerzbank Kolumne
17.07.2018 - S+P 500: Rally vor wichtiger Hürde - UBS Kolumne
17.07.2018 - DAX: Rally gerät ins Stocken - UBS Kolumne
16.07.2018 - US-Einzelhandel: Revisionen öffnen den Weg zu 4% Wachstum im II. Quartal - Nord LB Kolumne
16.07.2018 - DAX: Exit vom Brexit? Freundlicher Wochenstart, SKS ad acta gelegt - Donner + Reuschel Kolumne
16.07.2018 - SAP Aktie: Topbildung möglich - UBS Kolumne
16.07.2018 - DAX: Bearishe Flagge vor Vollendung - UBS Kolumne
13.07.2018 - DAX: Noch halten die Unterstützungen - UBS Kolumne
13.07.2018 - EUR/CHF: Bullen legen nach - UBS Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR