DVB Bank - Veränderungen im Vorstand

Nachricht vom 23.11.2017 (www.4investors.de) -






DGAP-Media / 23.11.2017 / 17:06

Frankfurt am Main, den 23. November 2017 - Die DVB Bank SE (DVB) gibt bekannt, dass Bart Veldhuizen zum 30. November 2017 aus dem Vorstand der DVB ausscheiden und die Bank verlassen wird. David Goring-Thomas, im Vorstand der DVB verantwortlich für die Geschäftsbereiche Aviation Finance und Land Transport Finance, wird ab 1. Dezember 2017 auch die Zuständigkeit für den Geschäftsbereich Shipping Finance übernehmen.
Wolfgang Köhler, Vorsitzender des Aufsichtsrats der DVB, und Ralf Bedranowsky, Vorsitzender des Vorstands der DVB, erklärten:
"Wir danken Bart Veldhuizen für sein wertvolles Engagement im Schifffahrts-Finanzierungsgeschäft der DVB. Er hat einen erheblichen Beitrag zur Anpassung des maritimen Geschäftsbereichs geleistet, um der anhaltenden Krise an den Schifffahrtsmärkten zu begegnen. Wir bedauern Bart Veldhuizens Entscheidung, doch respektieren wir seinen Wunsch, andere berufliche Interessen zu verfolgen. Für seine berufliche Zukunft wünschen wir ihm alles Gute."
Aufgrund des Ausscheidens von Herrn Veldhuizen werden die Zuständigkeiten im Vorstand der DVB neu geordnet. David Goring-Thomas, derzeit verantwortlich für die Geschäftsbereiche Aviation Finance und Land Transport Finance der Bank, wird zusätzlich die Verantwortung für den Kerngeschäftsbereich Shipping Finance übernehmen. Des Weiteren wird David Goring-Thomas im Vorstand auch für das DVB Corporate Finance-Geschäft zuständig sein. Er ist eine langjährige Führungspersönlichkeit der Bank, dessen Expertise und Führungsqualitäten innerhalb und außerhalb der DVB geschätzt werden. In den letzten 15 Jahren hat er einen entscheidenden Beitrag zur erfolgreichen geschäftlichen Entwicklung der DVB geleistet.

Über die DVB Bank SE:
Die DVB Bank SE, mit Sitz in Frankfurt am Main, ist spezialisiert auf das internationale Transport Finance-Geschäft. Die Bank bietet ihren Kunden integrierte Finanz- und Beratungsdienstleistungen in den Segmenten Shipping Finance, Aviation Finance, Offshore Finance und Land Transport Finance an. Die DVB ist an allen wesentlichen internationalen Finanz- und Verkehrszentren vertreten: am Firmensitz in Frankfurt am Main, an weiteren europäischen Standorten (Amsterdam, Athen, Hamburg, London und Oslo), in Amerika (New York und Curaçao) und in Asien (Singapur und Tokio). Weitere Informationen erhalten Sie auf unserer Website: www.dvbbank.com.Ansprechpartnerin:
Elisabeth Winter
Head of Group Corporate Communications
Managing Director
Telefon: +49 69 9750 4329
E-Mail: elisabeth.winter@dvbbank.com


Ende der Pressemitteilung
Emittent/Herausgeber: DVB Bank SE
Schlagwort(e): Unternehmen
23.11.2017 Veröffentlichung einer Pressemitteilung, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

632289  23.11.2017 








Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

26.05.2018 - Evotec Aktie: Rallye nach Celgene-Deal - und nun?
26.05.2018 - Commerzbank Aktie und Deutsche Bank Aktie: Wie tief fallen die Aktienkurse noch?
25.05.2018 - Steinhoff Aktie: Aktuelle News - Zahlen von STAR
25.05.2018 - HanseYachts zahlt Anleihe vorzeitig zurück
25.05.2018 - NanoRepro: Kapitalerhöhung startet am Mittwoch
25.05.2018 - Stabilus beruft neuen Asien-Chef in den Vorstand
25.05.2018 - CeoTronics meldet neuen Auftrag
25.05.2018 - Francotyp-Postalia: de Gruyter wird neuer Vertriebsvorstand
25.05.2018 - Rocket Internet Aktie: Hier lauern Gefahren!
25.05.2018 - Behrens will Gewinnspanne wieder verbessern


Chartanalysen

26.05.2018 - Evotec Aktie: Rallye nach Celgene-Deal - und nun?
26.05.2018 - Commerzbank Aktie und Deutsche Bank Aktie: Wie tief fallen die Aktienkurse noch?
25.05.2018 - Rocket Internet Aktie: Hier lauern Gefahren!
25.05.2018 - Nordex Aktie: Droht schon wieder ein Kurssturz?
25.05.2018 - Commerzbank Aktie: Bullenkonter oder Absturz Richtung 9 Euro?
25.05.2018 - Evotec Aktie: Kommt jetzt Schwung in den Aktienkurs?
25.05.2018 - Deutsche Bank Aktie: Wilde Talfahrt und Verkaufspanik
24.05.2018 - Deutsche Bank Aktie: Achtung, Verkaufssignal!
24.05.2018 - co.don Aktie: Sitzen die Bären in der Falle?
24.05.2018 - Mutares Aktie: Lohnt der Einstieg nach dem Absturz?


Analystenschätzungen

25.05.2018 - Mutares Aktie: Bewertung wird langsam interessant
25.05.2018 - Dialog Semiconductor Aktie: Chart schürt möglichen Optimismus, aber…
25.05.2018 - ArcelorMittal: Doppelte Hochstufung der Aktie
25.05.2018 - Medigene: Nach der Kapitalerhöhung
25.05.2018 - Nordex: Ein deutlich verändertes Kursziel für die Aktie
25.05.2018 - Commerzbank: Klarer Rückschlag
25.05.2018 - Deutsche Telekom: Eine klare Enttäuschung
25.05.2018 - 2G Energy: Einigkeit bei der Prognose
25.05.2018 - Roche: Aktie wird abgestuft
25.05.2018 - Deutsche Bank: Lob für die Maßnahmen


Kolumnen

25.05.2018 - ifo-Geschäftsklima sendet Zeichen der Stabilisierung – trotz Italien und Trump - Nord LB Kolumne
25.05.2018 - Impact Investing – mit Investitionen Gutes tun - AXA IM Kolumne
25.05.2018 - Bayer Aktie: Kurzfristiger Aufwärtstrend gebrochen - UBS Kolumne
25.05.2018 - DAX: Rücksetzer bis auf wichtige Unterstützung - UBS Kolumne
25.05.2018 - Symbiotische Beziehung zwischen Lufthansa und Fraport - Commerzbank Kolumne
25.05.2018 - DAX schielt wieder auf die 13.000 - „Nix passiert“ - Donner + Reuschel Kolumne
24.05.2018 - EU-Einkaufsmanagerindizes spiegeln nochmaligen Schwungverlust wider - Commerzbank Kolumne
24.05.2018 - Regierungsbildung in Italien: Auf dem Weg ins finanzpolitische Chaos - Nord LB Kolumne
24.05.2018 - DAX: Gesunde Konsolidierung hält an - „Bearish-Belt-Hold“ Kerze - Donner + Reuschel Kolumne
24.05.2018 - Allianz Aktie: Wichtige Unterstützung nach unten durchbrochen - UBS Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR