DGAP-News: Pacific Rim Cobalt Corp.: Pacific Rim Cobalt bestellt Tim Johnston in ihren Board of Directors

Nachricht vom 23.11.2017 (www.4investors.de) -


DGAP-News: Pacific Rim Cobalt Corp. / Schlagwort(e): Personalie/Zwischenbericht

Pacific Rim Cobalt Corp.: Pacific Rim Cobalt bestellt Tim Johnston in ihren Board of Directors
23.11.2017 / 08:28


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
23. November 2017

Pacific Rim Cobalt bestellt Tim Johnston in ihren Board of DirectorsVANCOUVER, British Columbia: Pacific Rim Cobalt Corp. (das "Unternehmen" oder "Pacific Rim Cobalt") (CSE: BOLT) (FRANKFURT: NXFE) gibt bekannt, dass Tim Johnson in ihren Board of Directors eingetreten ist.

Herr Johnston ist President und Chief Executive Officer von Desert Lion Energy, ein Unternehmen das die erste große Lithiummine in Namibia entwickelt. Er war ehemals Hatchs Spezialist der Projektleitung und Transaktionsanalyse für ihr globales Lithium- und Batteriegeschäft. Während seiner Zeit bei Hatch bewertete er Hunderte von Batteriemetallprojekten und leitete die Enrwicklung von Batteriemetallprojekten weltweit für Lion Ore, Vale, Xstrata, SQM, Rockwood Lithium (Albemarle), Bacanora Minerals, AMG-NV, Rio Tinto, Galaxy Resources und andere bedeutende Entwicklungsunternehmen. Er war der Co-Author von 7 technischen Veröffentlichungen mit Fokus auf Projektabwicklung. Herr Johnston ist ein Chartered Professional Engineer (CPEng, qualifizierter Diplom-Ingenieur) und CFA-Charterholder.

Ranjeet Sundher, Pacific Rim Cobalts President und Chief Executive Officer, sagte: "Wir freuen uns darauf, Tim als ein Mitglied in unserem Team der Pacific Rim Cobalt zu haben, während wir unser Kobalt-Nickel-Lateritprojekt TNM avancieren. Wir erwarten, dass in Zukunft seine Fachkenntnisse im Bereich Batteriemetalle von unschätzbarem Wert sein werden."

Der Bedarf an Nickel und Kobalt wird laut Erwartungen rapide zunehmen, da die Produktion und die Nutzung von Elektrofahrzeugen und ihre Lithium-Ionen-Akkus weiter zunehmen werden. Der Elektrofahrzeugmarkt verwendet drei Batteriehaupttypen: Lithium-Kobalt-Oxid (LCO), Nickel-Mangan-Kobalt (NMC) und Nickel-Kobalt-Aluminium-Oxid (NCA). In allen diesen Batterietypen werden Kobalt und Nickel verwendet.

Über Pacific Rim Cobalt
Pacific Rim Cobalt ist ein in Kanada ansässiges Explorationsunternehmen mit Fokus auf der Akquisition und der Entwicklung von abbaubaren Kobaltlagerstätten. Kobalt ist ein wesentliches Rohmaterial für die wachsende Lithium-Ionen-Batteriebranche.

Pacific Rim Cobalt Corp.

Ranjeet Sundher - President und CEO
Tel: (604) 922-8272rsundher@pacificrimcobalt.com

Steve Vanry - CFO & Director
Tel: (604) 922-8272steve@vanrycap.com

Sean Bromley - Director & Investor Contact
Tel: (778) 985-8934sean@theparmargroup.com

Dies ist eine Übersetzung der ursprünglichen englischen Pressemitteilung. Nur die ursprüngliche englische Pressemitteilung ist verbindlich. Eine Haftung für die Richtigkeit der Übersetzung wird ausgeschlossen.

 












23.11.2017 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de



632003  23.11.2017 









Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

25.05.2018 - Steinhoff Aktie: Aktuelle News - Zahlen von STAR
25.05.2018 - HanseYachts zahlt Anleihe vorzeitig zurück
25.05.2018 - NanoRepro: Kapitalerhöhung startet am Mittwoch
25.05.2018 - Stabilus beruft neuen Asien-Chef in den Vorstand
25.05.2018 - CeoTronics meldet neuen Auftrag
25.05.2018 - Francotyp-Postalia: de Gruyter wird neuer Vertriebsvorstand
25.05.2018 - Rocket Internet Aktie: Hier lauern Gefahren!
25.05.2018 - Behrens will Gewinnspanne wieder verbessern
25.05.2018 - Mutares legt Zahlen vor - Aktie vor Trendwende?
25.05.2018 - Eurographics Aktie: Das Ende naht


Chartanalysen

25.05.2018 - Rocket Internet Aktie: Hier lauern Gefahren!
25.05.2018 - Nordex Aktie: Droht schon wieder ein Kurssturz?
25.05.2018 - Commerzbank Aktie: Bullenkonter oder Absturz Richtung 9 Euro?
25.05.2018 - Evotec Aktie: Kommt jetzt Schwung in den Aktienkurs?
25.05.2018 - Deutsche Bank Aktie: Wilde Talfahrt und Verkaufspanik
24.05.2018 - Deutsche Bank Aktie: Achtung, Verkaufssignal!
24.05.2018 - co.don Aktie: Sitzen die Bären in der Falle?
24.05.2018 - Mutares Aktie: Lohnt der Einstieg nach dem Absturz?
24.05.2018 - Commerzbank Aktie wackelt bedenklich: Nimmt das Drama seinen Lauf?
24.05.2018 - Daimler Aktie: Trumps Drohungen


Analystenschätzungen

25.05.2018 - Mutares Aktie: Bewertung wird langsam interessant
25.05.2018 - Dialog Semiconductor Aktie: Chart schürt möglichen Optimismus, aber…
25.05.2018 - ArcelorMittal: Doppelte Hochstufung der Aktie
25.05.2018 - Medigene: Nach der Kapitalerhöhung
25.05.2018 - Nordex: Ein deutlich verändertes Kursziel für die Aktie
25.05.2018 - Commerzbank: Klarer Rückschlag
25.05.2018 - Deutsche Telekom: Eine klare Enttäuschung
25.05.2018 - 2G Energy: Einigkeit bei der Prognose
25.05.2018 - Roche: Aktie wird abgestuft
25.05.2018 - Deutsche Bank: Lob für die Maßnahmen


Kolumnen

25.05.2018 - ifo-Geschäftsklima sendet Zeichen der Stabilisierung – trotz Italien und Trump - Nord LB Kolumne
25.05.2018 - Impact Investing – mit Investitionen Gutes tun - AXA IM Kolumne
25.05.2018 - Bayer Aktie: Kurzfristiger Aufwärtstrend gebrochen - UBS Kolumne
25.05.2018 - DAX: Rücksetzer bis auf wichtige Unterstützung - UBS Kolumne
25.05.2018 - Symbiotische Beziehung zwischen Lufthansa und Fraport - Commerzbank Kolumne
25.05.2018 - DAX schielt wieder auf die 13.000 - „Nix passiert“ - Donner + Reuschel Kolumne
24.05.2018 - EU-Einkaufsmanagerindizes spiegeln nochmaligen Schwungverlust wider - Commerzbank Kolumne
24.05.2018 - Regierungsbildung in Italien: Auf dem Weg ins finanzpolitische Chaos - Nord LB Kolumne
24.05.2018 - DAX: Gesunde Konsolidierung hält an - „Bearish-Belt-Hold“ Kerze - Donner + Reuschel Kolumne
24.05.2018 - Allianz Aktie: Wichtige Unterstützung nach unten durchbrochen - UBS Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR