DGAP-News: Berenberg Vermögensverwalter Office: Der Aguja-Adler im Steigflug

Nachricht vom 21.11.2017 (www.4investors.de) -


DGAP-News: Berenberg Vermögensverwalter Office / Schlagwort(e): Fonds/Fusionen & Übernahmen

Berenberg Vermögensverwalter Office: Der Aguja-Adler im Steigflug
21.11.2017 / 09:52


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
Berenberg Vermögensverwalter Office: Der Aguja-Adler im SteigflugIhr Unternehmen haben sie erst 2016 gegründet, ihr etwas anderes Konzept vermittelt vielen Investoren eine kreative Anlagelösung, und sie haben ihre Firma nach einer Adlerart benannt - Fabian Leuchtner und Dimitri Widmann durchbrechen mit ihrem Squad Aguja Opportunities nach knapp zwölf Monaten die Volumensmarke von 100 Mio Euro.
Viele Anleger suchen eine stetige und attraktive Aufwärtsbewegung ihrer Kapitalanlage und wollen während der Haltedauer möglichst keine oder zumindest nur geringe Verluste erleiden. "Hierfür haben wir eine Lösung", erklärt Leuchtner. "Wir bewegen uns in ineffizienten Marktsituationen, erarbeiten uns dort systematisch einen Wissensvorsprung und nutzen diesen." "Übernahmen und Beherrschungsverträge, Spin-Offs, Fusionen und Managementwechsel, insbesondere bei kleinen und mittleren Unternehmen bieten hierfür eine Fülle von Chancen", ergänzt sein Kollege Widmann. "Hier finden wir die spannenden Werttreiber. Weiterhin nutzen wir die gesamte Kapitalstruktur des Unternehmens, denn sowohl Aktie als auch Anleihe können sehr vorteilhafte Chance-/ Risikoprofile bieten."

Mit ihrem Bottom Up-Anlagekonzept konzentrieren sich die beiden Fondsberater auf wenig beachtete oder komplexe Spezialsituationen, die ihnen eine gute Chance auf Outperformance bieten. Auch um Klumpenrisiken zu vermeiden und Rendite in verschiedenen Marktphasen zu generieren, kommen verschiedene Bausteine zum Einsatz. Hierzu gehören beispielsweise Wandelanleihen sowie Aktien von Unternehmen in Übernahmesituationen, die nach Meinung von Leuchtner und Widmann oft eine höhere Stabilität und eine prognostizierbare Rendite aufweisen. Durch die globale Ausrichtung mit den Schwerpunkten Europa und Nordamerika soll der Fonds weltweit von Sondersituationen profitieren und weniger von einzelnen Regionen abhängig sein.

Das innerhalb eines Jahres auf 100 Mio. Euro gewachsene Fondsvolumen, gepaart mit einer aufwärts gerichteten Fondspreisentwicklung, die eine nur geringe Volatilität aufweist, bestätigt die beiden Initiatoren in ihrer Vorgehensweise. Auf die Frage, warum sie ihre Gesellschaft nach einer in Südamerika heimischen Adlerart benannt haben schmunzelt Leuchtner: "Die Agujas nehmen ihr Ziel besonders sorgfältig in Augenschein, bevor sie es ergreifen - genauso wie wir."
 

Weitere Informationen für die Presse:
Fonds: Squad Aguja Opportunities DE000A2AR9B1 (R) DE 000A2AR9C9 (I)
Gesprächspartner: Fabian Leuchtner, Aguja Capital GmbH, Telefon 0221 98239413 Mail fabian.leuchtner@aguja-capital.dewww.aguja-capital.de
 

Berenberg Vermögensverwalter Office
Thomas Reinhold
Neuer Jungfernstieg 20
20354 Hamburgvvo@berenberg.de












21.11.2017 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de



630981  21.11.2017 









Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

22.05.2018 - Deutsche Rohstoff: Almonty erhöht das Ergebnis deutlich
22.05.2018 - NanoRepro: Kapitalerhöhung kommt - Aktien sollen 1,27 Euro kosten
22.05.2018 - Südzucker Aktie: Hier passiert was!
22.05.2018 - Salzgitter: Zukauf in Frankreich
22.05.2018 - Borussia Dortmund: Favre wird Cheftrainer
22.05.2018 - Aurelius Aktie: Dividende sorgt für turbulenten Kursverlauf - Chancen?
22.05.2018 - CTS Eventim expandiert per Übernahme in Spanien
22.05.2018 - SHW: Vorsicht, Verwechslungsgefahr
22.05.2018 - Baumot: Neues aus den USA
22.05.2018 - Grammer: Zukauf in den USA


Chartanalysen

22.05.2018 - Südzucker Aktie: Hier passiert was!
22.05.2018 - Aurelius Aktie: Dividende sorgt für turbulenten Kursverlauf - Chancen?
22.05.2018 - Evotec Aktie: Was ist hier los?
22.05.2018 - Siltronic Aktie: Das sieht nicht gut aus
22.05.2018 - Deutsche Bank Aktie: Der alles entscheidende Tag?
18.05.2018 - Freenet Aktie: Was ist da los?
18.05.2018 - Deutsche Telekom Aktie: Konsolidierung als Kaufchance?
18.05.2018 - ProSiebenSat1 Aktie: Dividendenabschlag als Einstiegschance?
18.05.2018 - Evotec Aktie: Der Optimismus blüht, aber…
18.05.2018 - Baumot Aktie: Politisches Strohfeuer oder mehr?


Analystenschätzungen

22.05.2018 - Singulus: Erwartungen werden nicht erfüllt
22.05.2018 - Dermapharm Holding: Nach den Zahlen
22.05.2018 - Grand City Properties: Kaufempfehlung entfällt nach den Quartalszahlen
22.05.2018 - VTG: Neues Kursziel bei verringertem Kurs
22.05.2018 - General Electric: Sorge um die Verschuldung
22.05.2018 - ElringKlinger: Leoni erhält den klaren Vorzug
22.05.2018 - Commerzbank: Probleme nicht ausgeschlossen
22.05.2018 - Infineon: Kaufen nach der Investitionsentscheidung
22.05.2018 - Allianz: Leichtes Potenzial
22.05.2018 - Osram: Kursziel unter Druck


Kolumnen

22.05.2018 - „Ein nachhaltiger Finanzsektor ist die beste Möglichkeit, für Wohlstand zu sorgen“ - AXA IM Kolumne
22.05.2018 - Türkische Lira steht nach Erdogan-Äußerungen erneut stark unter Beschuss - Commerzbank Kolumne
22.05.2018 - Infineon Aktie: Neues Allzeithoch in Greifweite - UBS Kolumne
22.05.2018 - DAX: Weiteres Aufwärtspotenzial vorhanden - UBS Kolumne
22.05.2018 - DAX 30 weiter mit Zug nach oben: Wonnemonat Mai - Donner + Reuschel Kolumne
18.05.2018 - Brüssel bläst mitten im Frühling kalter Wind aus Italien entgegen - VP Bank Kolumne
18.05.2018 - Apple, Spotify und Co.: Musikmarkt wächst wieder nach Jahren der Dürre - Commerzbank Kolumne
18.05.2018 - SAP Aktie: Neuer Anlauf auf das Allzeithoch - UBS Kolumne
18.05.2018 - DAX: Gelungener Befreiungsschlag - UBS Kolumne
18.05.2018 - DAX: Rolltreppe aufwärts - der Geopolitik zum Trotz - Donner + Reuschel Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR