DGAP-News: Advantage Lithium: Neuster Stand des Joint Venture mit Orocobre und Stimmbindung von 8,175 Millionen Aktien eines Directors

Nachricht vom 16.11.2017 (www.4investors.de) -


DGAP-News: Advantage Lithium / Schlagwort(e): Joint Venture/Zwischenbericht

Advantage Lithium: Neuster Stand des Joint Venture mit Orocobre und Stimmbindung von 8,175 Millionen Aktien eines Directors
16.11.2017 / 09:01


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
Neuster Stand des Joint Venture mit Orocobre und Stimmbindung von 8,175 Millionen Aktien eines DirectorsVancouver, British Columbia, 16. November 2017 - Advantage Lithium Corp. (das "Unternehmen" oder "Advantage Lithium") (TSX Venture: AAL) (OTCQX: AVLIF) - Herr David Sidoo, President und CEO, berichtet, dass das Unternehmen einen Stimmbindungsvertrag mit Herrn Miguel Peral, einem Director, Officer und Aktionär des Unternehmens finalisiert und in Händen hat. Herr Peral besitzt 8.175.000 Aktien des Unternehmens. Herr Peral hat sich bereit erklärt, auf jeder Aktionärsversammlung der AAL mit allen Stammaktien, die er nutzbringend besitzt oder über die Kontrolle ausgeübt wird, für die Kandidaten zu stimmen, die das Board von AAL den Aktionären zur Wahl als Directors vorgeschlagen hat. Das Abkommen mit Herrn Miguel Peral spiegelt das Abkommen mit Orocobre hinsichtlich der Stimmbindung ihrer Aktien wider. Ferner bestehen, wie bereits bekannt gegeben wurde, mit Herrn Peral, Orocobre und anderen Insidern Abkommen über eine Wiederverkaufssperre (Lock Up Agreements).

Herr Peral sagte: "Ich glaube an das langfristige Wachstum und den Erfolg dieses Projekts in Cauchari und ich bin auf lange Sicht daran beteiligt, um auf der Ressource, die wir heute haben aufzubauen. Ich wurde durch die Bohrergebnisse im Südosten ermutigt und bin sehr optimistisch über den Nordwest-Sektor von Cauchari. Weitere Bohrergebnisse werden im November und Dezember eintreffen, während wir unser Bohrprogramm 2017 zum Abschluss bringen."

Nach der erfolgreichen Ortsbesichtigung am 8. November durch Investoren und Analysten werden die Bohr- und Pumpaktivitäten fortgesetzt, um das Projekt im Zeitplan in Richtung der Entwicklung einer neuen Ressource zu avancieren, wobei die Pumptests im Südost-Sektor in den Bohrlöchern CAU08 und CAU 11 bis in 480m Tiefe beginnen werden. Im Nordwest-Sektor begann das Kernbohrgerät mit der Bohrung CAU15 nach Fertigstellung der Bohrung CAU16 bis in eine Tiefe von 321m. Dabei wurde sandiges Material mit signifikanter Mächtigkeit durchteuft. Einzelheiten werden dann zusammen mit den Analysenergebnissen dieser Bohrung berichtet werden. Bis zum Monatsende werden vollständige Analysenergebnisse aus den Packer-Tests in CAU16 zur Verfügung stehen, gefolgt von Pumptestergebnissen aus CAU08 und CAU11 im Südost-Sektor. Die jüngsten Gespräche mit unseren Bohrunternehmern zur Sicherung von Bohrgeräten waren erfolgreich, wodurch jetzt die Durchführung eines nachfolgenden Bohrprogramms zur Unterstützung der laufenden Ressourcenentwicklung gewährleistet ist. Dies ist wichtig, um die tiefer liegenden möglicherweise hochgradige Sole führenden Sande in den Südost- und Nordwest-Zonen sowie die Ausdehnung der nutzbaren Ressource für im Jahr 2018 geplante Machbarkeitsstudien abzugrenzen.

Herr Sidoo sagte: "Das Arbeitsprogramm macht schnell Fortschritte und angesichts der geplanten Arbeitsaufwendungen erwarten wir, dass wir Anfang Dezember US$5 Millionen an Explorationskosten auf Cauchari finanziert und unsere 75%-Beteilung erworben haben. Das Unternehmen plant mit internen Studien fortzufahren, um die im ersten Quartal 2018 beginnende, mit NI 43-101 konforme, wirtschaftliche Erstbewertung (PEA) / Scoping-Studie zu unterstützen. Diese Studien werden unter anderem die zukünftige Produktion aus einem eigenständigen Betrieb untersuchen.

Die technische Information in dieser Pressemitteilung wurde im Auftrag des Unternehmens von Murray Brooker, MAIG, RPGEO, gemäß NI 43-101 eine qualifizierte Person, geprüft und zugelassen.

Über Advantage Lithium Corp.
Advantage Lithium Corp. ist ein Ressourcenunternehmen, das auf den strategischen Erwerb, die Exploration und die Erschließung von Lithiumliegenschaften spezialisiert ist. Sein Hauptsitz befindet sich in Vancouver (British Columbia). Die Stammaktien notieren unter dem Kürzel "AAL" an der TSX Venture Exchange und werden ebenfalls in den USA am OTCQX-Best Market (OTCQX: AVLIF) gehandelt. Das Unternehmen hat eine 100%-Beteiligung an fünf Projekten in Argentinien und eine 75%-Beteiligung an einem sechsten Projekt, genannt Cauchari, erworben. Das Projekt Cauchari liegt nur 20km südlich von Orocobres Vorzeige-Lithiumprojekt Olaroz.

Weitere Informationen über das Unternehmen finden Sie unter www.advantagelithium.com.


ADVANTAGE LITHIUM CORP.
i. A.: "David Sidoo"

David Sidoo, President
Tel.: 604.685.9316 | Fax: 604.683.1585
E-Mail: info@advantagelithium.com

Dies ist eine Übersetzung der ursprünglichen englischen Pressemitteilung. Nur die ursprüngliche englische Pressemitteilung ist verbindlich. Eine Haftung für die Richtigkeit der Übersetzung wird ausgeschlossen.












16.11.2017 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch
Unternehmen:
Advantage Lithium

Suite 1305, 1090 W. Georgia Street

V6E 3V7 Vancouver


Kanada
Telefon:
+1 604 343 3760
E-Mail:
info@advantagelithium.com
Internet:
www.advantagelithium.com
ISIN:
CA00782P1080
WKN:
A2AQ6C
Börsen:
Freiverkehr in Frankfurt, Stuttgart, Tradegate Exchange; Toronto, Toronto Stock Exchange Venture

 
Ende der Mitteilung
DGAP News-Service




629997  16.11.2017 









Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

22.05.2018 - Deutsche Rohstoff: Almonty erhöht das Ergebnis deutlich
22.05.2018 - NanoRepro: Kapitalerhöhung kommt - Aktien sollen 1,27 Euro kosten
22.05.2018 - Südzucker Aktie: Hier passiert was!
22.05.2018 - Salzgitter: Zukauf in Frankreich
22.05.2018 - Borussia Dortmund: Favre wird Cheftrainer
22.05.2018 - Aurelius Aktie: Dividende sorgt für turbulenten Kursverlauf - Chancen?
22.05.2018 - CTS Eventim expandiert per Übernahme in Spanien
22.05.2018 - SHW: Vorsicht, Verwechslungsgefahr
22.05.2018 - Baumot: Neues aus den USA
22.05.2018 - Grammer: Zukauf in den USA


Chartanalysen

22.05.2018 - Südzucker Aktie: Hier passiert was!
22.05.2018 - Aurelius Aktie: Dividende sorgt für turbulenten Kursverlauf - Chancen?
22.05.2018 - Evotec Aktie: Was ist hier los?
22.05.2018 - Siltronic Aktie: Das sieht nicht gut aus
22.05.2018 - Deutsche Bank Aktie: Der alles entscheidende Tag?
18.05.2018 - Freenet Aktie: Was ist da los?
18.05.2018 - Deutsche Telekom Aktie: Konsolidierung als Kaufchance?
18.05.2018 - ProSiebenSat1 Aktie: Dividendenabschlag als Einstiegschance?
18.05.2018 - Evotec Aktie: Der Optimismus blüht, aber…
18.05.2018 - Baumot Aktie: Politisches Strohfeuer oder mehr?


Analystenschätzungen

22.05.2018 - Singulus: Erwartungen werden nicht erfüllt
22.05.2018 - Dermapharm Holding: Nach den Zahlen
22.05.2018 - Grand City Properties: Kaufempfehlung entfällt nach den Quartalszahlen
22.05.2018 - VTG: Neues Kursziel bei verringertem Kurs
22.05.2018 - General Electric: Sorge um die Verschuldung
22.05.2018 - ElringKlinger: Leoni erhält den klaren Vorzug
22.05.2018 - Commerzbank: Probleme nicht ausgeschlossen
22.05.2018 - Infineon: Kaufen nach der Investitionsentscheidung
22.05.2018 - Allianz: Leichtes Potenzial
22.05.2018 - Osram: Kursziel unter Druck


Kolumnen

22.05.2018 - „Ein nachhaltiger Finanzsektor ist die beste Möglichkeit, für Wohlstand zu sorgen“ - AXA IM Kolumne
22.05.2018 - Türkische Lira steht nach Erdogan-Äußerungen erneut stark unter Beschuss - Commerzbank Kolumne
22.05.2018 - Infineon Aktie: Neues Allzeithoch in Greifweite - UBS Kolumne
22.05.2018 - DAX: Weiteres Aufwärtspotenzial vorhanden - UBS Kolumne
22.05.2018 - DAX 30 weiter mit Zug nach oben: Wonnemonat Mai - Donner + Reuschel Kolumne
18.05.2018 - Brüssel bläst mitten im Frühling kalter Wind aus Italien entgegen - VP Bank Kolumne
18.05.2018 - Apple, Spotify und Co.: Musikmarkt wächst wieder nach Jahren der Dürre - Commerzbank Kolumne
18.05.2018 - SAP Aktie: Neuer Anlauf auf das Allzeithoch - UBS Kolumne
18.05.2018 - DAX: Gelungener Befreiungsschlag - UBS Kolumne
18.05.2018 - DAX: Rolltreppe aufwärts - der Geopolitik zum Trotz - Donner + Reuschel Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR