DGAP-News: Raiffeisen Bank International AG: Zwischenbericht 1. bis 3. Quartal 2017

Nachricht vom 14.11.2017 (www.4investors.de) -


DGAP-News: Raiffeisen Bank International AG / Schlagwort(e): 9-Monatszahlen

Raiffeisen Bank International AG: Zwischenbericht 1. bis 3. Quartal 2017
14.11.2017 / 07:33


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
 

Raiffeisen Bank International: Zwischenbericht 1. bis 3. Quartal 2017

- Konzernergebnis für die ersten drei Quartale 2017 in Höhe von EUR 910 Mio. (Q3/2017:

EUR 322 Mio.)

- CET1 Ratio (fully loaded) von 12,5%

- Tier 1 Ratio (fully loaded) von 13,4% nach Emission von zusätzlichem Kernkapital (AT1)

- Rückgang der NPL Ratio auf 6,7% aufgrund von geringen NPL-Zuflüssen, NPL-Verkäufen sowie NPL-Ausbuchungen

- Erfreuliche Entwicklung der Risikokosten spiegelt positives Marktumfeld wider

- Stabile Nettozinsspanne trotz - vorwiegend in Osteuropa erfolgter - Zinssenkungen

- Positiver Trend beim Betriebsergebnis von Währungsentwicklungen begünstigt

- Weitere Steigerung der Ergebnisbeiträge aus Ost- und Zentraleuropa
 

Erfolgsrechnung
in EUR Millionen
1-9/2017
1-9/2016
pro forma
Q3/2017
Q2/2017
Zinsüberschuss
2.391
2.340
803
792
Nettodotierungen zu Kreditrisikovorsorgen
(160)
(501)
(84)
4
Zinsüberschuss nach Kreditrisikovorsorgen
2.231
1.839
720
795
Provisionsüberschuss
1.271
1.180
429
433
Handelsergebnis
183
140
50
69
Verwaltungsaufwendungen
(2.291)
(2.294)
(718)
(758)
Übrige Ergebnisse
(136)
(162)
(37)
(26)
Ergebnis vor Steuern
1.301
781
452
519
Ergebnis nach Steuern
1.012
524
356
401
Konzernergebnis
910
433
322
367
 
 
 
 
 
Bilanz
in EUR Millionen
30/09/17
30/06/17
31/12/16
pro forma
 
Eigenkapital
11.055
10.234
9.752
 
Bilanzsumme
139.963
138.603
134.804
 
NPL Ratio
6,7%
7,3%
8,7%
 
NPL Coverage Ratio
69,4%
70,5%
75,2%
 
Risikogewichtete Aktiva (RWA gesamt)
69.670
69.021
67.911
 
 
 
 
 
 
Kennzahlen
30/09/17
30/06/17
31/12/16
pro forma
 
Common Equity Tier 1 Ratio (fully loaded)
12,5%
12,8%
12,4%
 
Common Equity Tier 1 Ratio (fully loaded, inkl. Q3/2017 Ergebnis)
13,0%
n/a
n/a
 
Common Equity Tier 1 Ratio (transitional)
12,7%
12,9%
12,7%
 
Eigenmittelquote (fully loaded)
17,9%
17,4%
17,1%
 
Eigenmittelquote (transitional)
18,0%
17,5%
17,4%
 
 
 
 
 
 

 

 

Kennzahlen
1-9/2017
1-9/2016
pro forma
Q3/2017
Q2/2017
Nettozinsspanne
2,46%
2,41%
2,47%
2,43%
Return on Equity vor Steuern
17,5%
11,7%
21,0%
21,3%
Konzern-Return-on-Equity
13,3%
6,9%
14,0%
16,2%
Cost/Income Ratio
58,9%
61,4%
55,6%
58,4%
Ergebnis je Aktie in EUR
2,74
1,32
0,95
1,12
 
 
 
 
 
Ressourcen
30/09/17
30/06/17
31/12/16
pro forma
 
Mitarbeiter (Vollzeitäquivalente)
49.445
49.688
50.203
 
Geschäftsstellen
2.410
2.425
2.522
 

 

Seit Jänner 2017 ist das von der RZB eingebrachte Geschäft in der RBI vollständig enthalten. Die aktuellen RBI-Zahlen beziehen sich auf die verschmolzene Bank; sofern nicht anders angegeben basieren die historischen Pro-forma-Zahlen auf dem fusionierten Institut (Berücksichtigung der Verschmelzung).

Der Ausblick bleibt unverändert.


Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

Susanne E. Langer
Leiterin Group Investor Relations
Raiffeisen Bank International AG
Am Stadtpark 9
1030 Wien, Österreichir@rbinternational.com
Telefon +43-1-71 707-2089www.rbinternational.com












14.11.2017 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch
Unternehmen:
Raiffeisen Bank International AG

Am Stadtpark 9

A-1030 Vienna


Österreich
Telefon:
+43-1-71707-2089
Fax:
+43-1-71707-2138
E-Mail:
ir@rbinternational.com
Internet:
www.rbinternational.com
ISIN:
AT0000606306
WKN:
A0D9SU
Börsen:
Auslandsbörse(n) Luxemburg, SIX, Wien (Amtlicher Handel / Official Market)

 
Ende der Mitteilung
DGAP News-Service




628721  14.11.2017 









Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

23.05.2018 - Westag + Getalit: Übernahmeofferte von Broadview Industries
23.05.2018 - CTS Eventim: „Nahtlos an unser Rekordjahr angeknüpft”
23.05.2018 - Steinhoff News: Milliarden-Finanzierungsdeal bei STAR - Aktie verliert trotzdem an Boden
23.05.2018 - Pfeiffer Vacuum legt Planungen für 2018 vor
23.05.2018 - Wirecard Aktie: Ist die Party vorbei?
23.05.2018 - Heidelberger Druck Aktie: Aller guten Dinge sind drei?
23.05.2018 - ISRA Vision: Keine Panik bei der Aktie
23.05.2018 - Evotec Aktie: Der ganz große Durchbruch
22.05.2018 - Deutsche Rohstoff: Almonty erhöht das Ergebnis deutlich
22.05.2018 - NanoRepro: Kapitalerhöhung kommt - Aktien sollen 1,27 Euro kosten


Chartanalysen

23.05.2018 - Wirecard Aktie: Ist die Party vorbei?
23.05.2018 - Heidelberger Druck Aktie: Aller guten Dinge sind drei?
23.05.2018 - Evotec Aktie: Der ganz große Durchbruch
22.05.2018 - Südzucker Aktie: Hier passiert was!
22.05.2018 - Aurelius Aktie: Dividende sorgt für turbulenten Kursverlauf - Chancen?
22.05.2018 - Evotec Aktie: Was ist hier los?
22.05.2018 - Siltronic Aktie: Das sieht nicht gut aus
22.05.2018 - Deutsche Bank Aktie: Der alles entscheidende Tag?
18.05.2018 - Freenet Aktie: Was ist da los?
18.05.2018 - Deutsche Telekom Aktie: Konsolidierung als Kaufchance?


Analystenschätzungen

23.05.2018 - SAP: Positive Stimmen
23.05.2018 - Deutsche Telekom: Zusammengehen hinterlässt Spuren
23.05.2018 - Evotec: Klare Empfehlung nach dem Celgene-Deal
22.05.2018 - Singulus: Erwartungen werden nicht erfüllt
22.05.2018 - Dermapharm Holding: Nach den Zahlen
22.05.2018 - Grand City Properties: Kaufempfehlung entfällt nach den Quartalszahlen
22.05.2018 - VTG: Neues Kursziel bei verringertem Kurs
22.05.2018 - General Electric: Sorge um die Verschuldung
22.05.2018 - ElringKlinger: Leoni erhält den klaren Vorzug
22.05.2018 - Commerzbank: Probleme nicht ausgeschlossen


Kolumnen

23.05.2018 - Ölpreisanstieg auf 80 $/Fass – Außerordentliche Faktoren treiben - Commerzbank Kolumne
23.05.2018 - Commerzbank Aktie: Doppelboden eröffnet Aufwärtspotenzial - UBS Kolumne
23.05.2018 - DAX: Die Rallye setzt sich fort - UBS Kolumne
23.05.2018 - DAX: Schmidtchen Schleicher - Mai bislang “Gewinnaufbau-Monat“ - Donner + Reuschel Kolumne
22.05.2018 - „Ein nachhaltiger Finanzsektor ist die beste Möglichkeit, für Wohlstand zu sorgen“ - AXA IM Kolumne
22.05.2018 - Türkische Lira steht nach Erdogan-Äußerungen erneut stark unter Beschuss - Commerzbank Kolumne
22.05.2018 - Infineon Aktie: Neues Allzeithoch in Greifweite - UBS Kolumne
22.05.2018 - DAX: Weiteres Aufwärtspotenzial vorhanden - UBS Kolumne
22.05.2018 - DAX 30 weiter mit Zug nach oben: Wonnemonat Mai - Donner + Reuschel Kolumne
18.05.2018 - Brüssel bläst mitten im Frühling kalter Wind aus Italien entgegen - VP Bank Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR