DGAP-News: CANCOM wächst zweistellig bei Umsatz und Ergebnis

Nachricht vom 09.11.2017 (www.4investors.de) -


DGAP-News: CANCOM SE / Schlagwort(e): Quartals-/Zwischenmitteilung/9-Monatszahlen

CANCOM wächst zweistellig bei Umsatz und Ergebnis
09.11.2017 / 08:24


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
CANCOM wächst zweistellig bei Umsatz und Ergebnis

Erfolgreiche Geschäftszahlen zum 30. September 2017 vorgelegt.

München, 09. November 2017 - Der CANCOM Konzern hat im dritten Quartal des laufenden Jahres eine erneut starke Geschäftsentwicklung verzeichnet. Umsatz und Ergebnis (EBITDA) weisen zweistellige Wachstumsraten im Vergleich zum Vorjahreszeitraum aus.

Der Konzernumsatz fürs dritte Quartal stieg um 21,1 Prozent von 225,5 Mio. Euro im Q3/2016 auf 273,1 Mio. Euro im Q3/2017. Beim Konzern-EBITDA konnte im selben Zeitraum eine Steigerung gegenüber dem Vorjahresquartal um 16,9 Prozent von 17,2 Mio. Euro auf 20,1 Mio. Euro erzielt werden. Insbesondere die Entwicklung im Segment Cloud Solutions nahm im dritten Quartal mit einem Plus von 20,3 Prozent beim Umsatz und einem Plus von 47,9 Prozent beim EBITDA stark an Fahrt auf.

Von Januar bis September 2017 wuchs der Konzernumsatz von 717,7 Mio. Euro in 2016 auf nun 809,0 Mio. Euro und damit um 12,7 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum. Konzern-EBITDA und Konzern-EBIT stiegen ebenfalls um 10,6 Prozent bzw. 13,1 Prozent auf 55,5 Mio. Euro (2016: 50,2 Mio. Euro) bzw. 38,8 Mio. Euro (2016: 34,3 Mio. Euro).

"Mit dem eingeschlagenen Weg, in unser Wachstum zu investieren, unter anderem mit dem Onboarding von neuen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, wurden wichtige Schritte unternommen. Dadurch sind wir für unser ehrgeiziges Ziel, das Wachstum künftig sogar noch weiter zu beschleunigen, gut aufgestellt", so CANCOM CEO Klaus Weinmann.

Der Bericht für den Zeitraum bis 30. September 2017 ist auf www.cancom.de/berichte veröffentlicht.

Kontakt:
Beate Rosenfeld
Manager Corporate Communication & IR
CANCOM SE
Erika-Mann-Straße 69
80636 München
Germany
Phone: +49 (0) 89 / 54054 5193
mail to: beate.rosenfeld@cancom.de
www.cancom.de











09.11.2017 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch
Unternehmen:
CANCOM SE

Erika-Mann-Straße 69

80636 München


Deutschland
Telefon:
+49-(0)89/54054-0
Fax:
+49-(0)89/54054-5119
E-Mail:
info@cancom.de
Internet:
http://www.cancom.de
ISIN:
DE0005419105, DE0005419105
WKN:
541910, 541910
Indizes:
TecDAX
Börsen:
Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, München, Stuttgart, Tradegate Exchange

 
Ende der Mitteilung
DGAP News-Service




627005  09.11.2017 









Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

24.05.2018 - Medigene Aktie unter Druck - Kapitalerhöhung angekündigt
24.05.2018 - Sporttotal: China, Indien und die Kryptowährung
24.05.2018 - Senvion: Neuer Großauftrag
24.05.2018 - paragon: 500 Millionen Euro als ferne Zielmarke
24.05.2018 - Nanogate: Eine deutliche Bestätigung
24.05.2018 - InTiCa Systems: Erwartungen bestätigen sich
24.05.2018 - JDC Group bestätigt Ausblick und erwartet neue Wachstumsimpulse
24.05.2018 - IBU-tec: Fortschritte in Bitterfeld
24.05.2018 - Nabaltec: „Die Markttreiber sind intakt”
24.05.2018 - Encavis leidet unter dem Wetter - Prognose bestätigt


Chartanalysen

24.05.2018 - Deutsche Bank Aktie: Achtung, Verkaufssignal!
24.05.2018 - co.don Aktie: Sitzen die Bären in der Falle?
24.05.2018 - Mutares Aktie: Lohnt der Einstieg nach dem Absturz?
24.05.2018 - Commerzbank Aktie wackelt bedenklich: Nimmt das Drama seinen Lauf?
24.05.2018 - Daimler Aktie: Trumps Drohungen
24.05.2018 - Evotec Aktie: Das sieht nicht mehr so gut aus!
23.05.2018 - Deutsche Bank Aktie wackelt bedrohlich - neue schlechte News vor der Hauptversammlung?
23.05.2018 - RIB Software Aktie: Das wird gefährlich
23.05.2018 - bet-at-home.com Aktie: Kurssturz? Von wegen!
23.05.2018 - Wirecard Aktie: Ist die Party vorbei?


Analystenschätzungen

24.05.2018 - Siemens Healthineers: Fast auf einer Höhe
24.05.2018 - Deutsche Bank: Kursziel sinkt
24.05.2018 - Deutsche Telekom: Zwei Kaufempfehlungen
24.05.2018 - Commerzbank: Aktie wird doppelt abgestuft
24.05.2018 - K+S: Die 5 Euro sind Vergangenheit
24.05.2018 - Deutsche Bank: Es bleiben Zweifel
24.05.2018 - Tesla: Eine extreme Wette auf die Zukunft
24.05.2018 - ProSiebenSat.1: Neue Verkaufsempfehlung für die Aktie
24.05.2018 - Wirecard: Plus 47 Euro
23.05.2018 - ProSiebenSat.1: Abwärtstrend


Kolumnen

24.05.2018 - EU-Einkaufsmanagerindizes spiegeln nochmaligen Schwungverlust wider - Commerzbank Kolumne
24.05.2018 - Regierungsbildung in Italien: Auf dem Weg ins finanzpolitische Chaos - Nord LB Kolumne
24.05.2018 - DAX: Gesunde Konsolidierung hält an - „Bearish-Belt-Hold“ Kerze - Donner + Reuschel Kolumne
24.05.2018 - Allianz Aktie: Wichtige Unterstützung nach unten durchbrochen - UBS Kolumne
24.05.2018 - DAX: Lange erwartete Korrektur könnte begonnen haben - UBS Kolumne
23.05.2018 - Ölpreisanstieg auf 80 $/Fass – Außerordentliche Faktoren treiben - Commerzbank Kolumne
23.05.2018 - Commerzbank Aktie: Doppelboden eröffnet Aufwärtspotenzial - UBS Kolumne
23.05.2018 - DAX: Die Rallye setzt sich fort - UBS Kolumne
23.05.2018 - DAX: Schmidtchen Schleicher - Mai bislang “Gewinnaufbau-Monat“ - Donner + Reuschel Kolumne
22.05.2018 - „Ein nachhaltiger Finanzsektor ist die beste Möglichkeit, für Wohlstand zu sorgen“ - AXA IM Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR