Führungsriege von KÖTTER Services in nationale und internationale Gremien berufen

Nachricht vom 08.11.2017 (www.4investors.de) -






DGAP-Media / 08.11.2017 / 11:35

-> Friedrich P. Kötter, Martina Kötter und Rüdiger Haase engagieren sich in nationaler und internationaler Verbandsarbeit

-> Aktive Mitgestaltung von Branchen- und Qualitätsstandards, Förderung der regionalen Wirtschaft

Essen/Düsseldorf/Berlin (08. November 2017). Weltweit Erfahrungen austauschen, Qualitätsstandards mitgestalten, Ausbildungsberufe etablieren, die Interessen des Mittelstands vertreten: die regionale, nationale und internationale Arbeit in Verbänden ermöglicht es Unternehmen, an der Zukunft ihrer jeweiligen Branche aktiv mitzuarbeiten. KÖTTER Services nutzt diese Gelegenheiten seit Jahrzehnten in vielen verschiedenen Verbänden und Institutionen. Gleich drei Führungskräfte der bundesweit tätigen Unternehmensgruppe wurden nun in oberste Gremien gewählt bzw. in ihrer Funktion bestätigt.

International Security Ligue (Zollikofen, Schweiz): Die International Security Ligue ist ein Zusammenschluss privater Sicherheitsunternehmen der ganzen Welt. Ihr Ziel: höchste ethische und berufliche Standards in der Sicherheitsindustrie bestimmen und aufrechterhalten. Bereits seit 1996 ist Friedrich P. Kötter (u. a. Verwaltungsrat der KÖTTER SE & Co. KG Security, Düsseldorf), Mitglied des Board of Directors. Bei der diesjährigen Wahl des höchsten Gremiums des Branchenverbandes wurde Friedrich P. Kötter zum wiederholten Male in seinem Amt bestätigt.

BDSW - Bundesverband der Sicherheitswirtschaft (Bad Homburg): Der BDSW vertritt die Interessen seiner fast 1.000 Mitglieder gegenüber Politik und Behörden sowie Wissenschaft und Wirtschaft. Als Arbeitgeberverband kommt dem BDSW die Aufgabe zu, für die ca. 126.000 Beschäftigten der Mitgliedsunternehmen Tarifverträge mit den Gewerkschaften auszuhandeln. Diese Aufgabe wird überwiegend in Landesgruppen wahrgenommen. In den Vorstand der Landesgruppen Berlin und Sachsen sowie in die Tarifkommission der Landesgruppen Brandenburg und Sachsen-Anhalt wurde nun Rüdiger Haase (u. a. Geschäftsführender Direktor der KÖTTER Security SE & Co. KG, Berlin) gewählt bzw. bestätigt.

IHK Ruhr (Industrie- und Handelskammer zu Essen, Mülheim an der Ruhr, Oberhausen): Die IHK setzt sich im Rahmen der Interessenvertretung für die Belange der regionalen Wirtschaft ein. Sie unterstützt Unternehmen mit vielfältigen Produkten und Dienstleistungen bei ihrer Geschäftstätigkeit. Das oberste Beschlussorgan und damit das "Parlament der Wirtschaft" ist die Vollversammlung. Bereits seit 2003 ist Martina Kötter (u. a. Geschäftsführerin der KÖTTER GmbH & Co. KG Verwaltungsdienstleistungen, Essen) Mitglied der Vollversammlung der IHK Ruhr. In der Anfang November beendeten Wahl für die Wahlperiode 2018 - 2023 wurde Martina Kötter in ihrer Funktion bestätigt.

Die KÖTTER Unternehmensgruppe

Die KÖTTER Unternehmensgruppe ist eine moderne und innovative Firmengruppe mit Stammsitz in Essen, die seit der Gründung im Jahr 1934 in Familienbesitz ist. Seit mehr als 83 Jahren ist sie ein erfahrener und kompetenter Partner im Bereich der Sicherheitslösungen. Als professioneller Anbieter von Systemlösungen bietet die KÖTTER Unternehmensgruppe maßgeschneiderte Sicherheitsdienstleistungen, Sicherheitstechnik, Reinigungs- und Personaldienstleistungen aus einer Hand. Die KÖTTER Unternehmensgruppe erwirtschaftete mit ihren rund 18.900 Mitarbeitern an den mehr als 50 Standorten in Deutschland im letzten Jahr einen Umsatz von 545 Mio. EUR. Weitere Informationen finden Sie im Internet unter www.koetter.de

Kontakt:
KÖTTER GmbH & Co. KG Verwaltungsdienstleistungen
Carsten Gronwald, Pressesprecher,
Tel.: (0201) 2788-126,Carsten.Gronwald@koetter.de


Ende der PressemitteilungZusatzmaterial zur Meldung:Bild: http://newsfeed2.eqs.com/koettergmbhverwaltung/626545.htmlBildunterschrift: Herr Friedrich P. Kötter
Emittent/Herausgeber: KÖTTER GmbH & Co. KG Verwaltungsdienstleistungen
Schlagwort(e): Dienstleistungen
08.11.2017 Veröffentlichung einer Pressemitteilung, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

626545  08.11.2017 








Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

26.05.2018 - Evotec Aktie: Rallye nach Celgene-Deal - und nun?
26.05.2018 - Commerzbank Aktie und Deutsche Bank Aktie: Wie tief fallen die Aktienkurse noch?
25.05.2018 - Steinhoff Aktie: Aktuelle News - Zahlen von STAR
25.05.2018 - HanseYachts zahlt Anleihe vorzeitig zurück
25.05.2018 - NanoRepro: Kapitalerhöhung startet am Mittwoch
25.05.2018 - Stabilus beruft neuen Asien-Chef in den Vorstand
25.05.2018 - CeoTronics meldet neuen Auftrag
25.05.2018 - Francotyp-Postalia: de Gruyter wird neuer Vertriebsvorstand
25.05.2018 - Rocket Internet Aktie: Hier lauern Gefahren!
25.05.2018 - Behrens will Gewinnspanne wieder verbessern


Chartanalysen

26.05.2018 - Evotec Aktie: Rallye nach Celgene-Deal - und nun?
26.05.2018 - Commerzbank Aktie und Deutsche Bank Aktie: Wie tief fallen die Aktienkurse noch?
25.05.2018 - Rocket Internet Aktie: Hier lauern Gefahren!
25.05.2018 - Nordex Aktie: Droht schon wieder ein Kurssturz?
25.05.2018 - Commerzbank Aktie: Bullenkonter oder Absturz Richtung 9 Euro?
25.05.2018 - Evotec Aktie: Kommt jetzt Schwung in den Aktienkurs?
25.05.2018 - Deutsche Bank Aktie: Wilde Talfahrt und Verkaufspanik
24.05.2018 - Deutsche Bank Aktie: Achtung, Verkaufssignal!
24.05.2018 - co.don Aktie: Sitzen die Bären in der Falle?
24.05.2018 - Mutares Aktie: Lohnt der Einstieg nach dem Absturz?


Analystenschätzungen

25.05.2018 - Mutares Aktie: Bewertung wird langsam interessant
25.05.2018 - Dialog Semiconductor Aktie: Chart schürt möglichen Optimismus, aber…
25.05.2018 - ArcelorMittal: Doppelte Hochstufung der Aktie
25.05.2018 - Medigene: Nach der Kapitalerhöhung
25.05.2018 - Nordex: Ein deutlich verändertes Kursziel für die Aktie
25.05.2018 - Commerzbank: Klarer Rückschlag
25.05.2018 - Deutsche Telekom: Eine klare Enttäuschung
25.05.2018 - 2G Energy: Einigkeit bei der Prognose
25.05.2018 - Roche: Aktie wird abgestuft
25.05.2018 - Deutsche Bank: Lob für die Maßnahmen


Kolumnen

25.05.2018 - ifo-Geschäftsklima sendet Zeichen der Stabilisierung – trotz Italien und Trump - Nord LB Kolumne
25.05.2018 - Impact Investing – mit Investitionen Gutes tun - AXA IM Kolumne
25.05.2018 - Bayer Aktie: Kurzfristiger Aufwärtstrend gebrochen - UBS Kolumne
25.05.2018 - DAX: Rücksetzer bis auf wichtige Unterstützung - UBS Kolumne
25.05.2018 - Symbiotische Beziehung zwischen Lufthansa und Fraport - Commerzbank Kolumne
25.05.2018 - DAX schielt wieder auf die 13.000 - „Nix passiert“ - Donner + Reuschel Kolumne
24.05.2018 - EU-Einkaufsmanagerindizes spiegeln nochmaligen Schwungverlust wider - Commerzbank Kolumne
24.05.2018 - Regierungsbildung in Italien: Auf dem Weg ins finanzpolitische Chaos - Nord LB Kolumne
24.05.2018 - DAX: Gesunde Konsolidierung hält an - „Bearish-Belt-Hold“ Kerze - Donner + Reuschel Kolumne
24.05.2018 - Allianz Aktie: Wichtige Unterstützung nach unten durchbrochen - UBS Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR