DGAP-News: InflaRx gibt Emissionspreis für Börsengang bekannt

Nachricht vom 08.11.2017 (www.4investors.de) -


DGAP-News: InflaRx GmbH / Schlagwort(e): Börsengang

InflaRx gibt Emissionspreis für Börsengang bekannt
08.11.2017 / 07:30


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
InflaRx gibt Emissionspreis für Börsengang bekannt
Jena, 8. November - InflaRx, das biopharmazeutische Unternehmen, das neuartige Therapien zur Regulierung des Komplementsystems entwickelt, gab heute bekannt, dass der Ausgabepreis zur Erstemission von 6.667.000 Stammaktien auf US $ 15 pro Aktie für einen Bruttogesamterlös von etwa US $ 100 Millionen festgesetzt wurde. Zusätzlich garantiert InflaRx den Emissionsbanken eine 30-tägige Option zum Kauf von bis zu 1.000.050 weiteren Stammaktien zum Preis der Erstemission, abzüglich Emissionsabschlägen und Provisionen. Alle Stammaktien werden von InflaRx angeboten. Für die Aktien ist ein Beginn des Handels am NASDAQ Global Select Market für den 8. November unter dem Kürzel "IFRX" vorgesehen. Die Platzierung wird voraussichtlich am oder um den 10. November 2017 abgeschlossen, vorbehaltlich üblicher Abschlussbedingungen.

J.P. Morgan, Leerink Partners und BMO Capital Markets fungieren beim Börsengang gemeinschaftlich als Konsortialführer.

Die Registrierungserklärung zu diesen Wertpapieren wurde von der Börsenaufsichtsbehörde am 7. November 2017 für wirksam erklärt. Das Angebot erfolgt nur mittels eines Prospektes. Kopien sind erhältlich bei J.P. Morgan Securities LLC, c/o Broadridge Financial Solutions, 1155 Long Island Avenue, Edgewood, NY 11717, USA oder telefonisch unter +1 866 803-9204; Leerink Partners LLC, Attention: Syndicate Department, One Federal Street, 37th Floor, Boston, MA 02110, USA, oder telefonisch unter +1 800 808 7525, App. 6132, oder per E-Mail an syndicate@leerink.com; oder über BMO Capital Markets Corp., Attention: Equity Syndicate Department, 3 Times Square, New York, NY 10036, USA, telefonisch unter +1 800 414-3627, oder per E-Mail an bmoprospectus@bmo.com.

Diese Pressemitteilung stellt weder ein Angebot zum Verkauf noch eine Aufforderung zur Abgabe eines Kaufangebots dar, noch wird ein Verkauf dieser Wertpapiere in einem Staat oder einer Gerichtsbarkeit vorgenommen, in dem ein solches Angebot, eine solche Aufforderung oder ein solcher Verkauf vor der Registrierung oder Qualifikation nach den Wertpapiergesetzen eines solchen Staates oder einer solchen Gerichtsbarkeit rechtswidrig wäre.

Über InflaRx: InflaRx ist ein biopharmazeutisches Unternehmen, das sich auf die Anwendung seiner anti-C5a Antikörper Technologie konzentriert um wirksame, spezifische, First-in-Class C5a-Inhibitoren zu entdecken und zu entwickeln.Kontakte:InflaRx GmbH
Prof. Dr. Niels C. Riedemann - CEO
E-Mail: info[at]inflarx.de
Tel: +49-3641-508180MC Services AG
Dr. Claudia Gutjahr-Löser
E-Mail: inflarx[at]mc-services.eu
Tel: +49-89-210 2280












08.11.2017 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de



626335  08.11.2017 









Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

22.05.2018 - Deutsche Rohstoff: Almonty erhöht das Ergebnis deutlich
22.05.2018 - NanoRepro: Kapitalerhöhung kommt - Aktien sollen 1,27 Euro kosten
22.05.2018 - Südzucker Aktie: Hier passiert was!
22.05.2018 - Salzgitter: Zukauf in Frankreich
22.05.2018 - Borussia Dortmund: Favre wird Cheftrainer
22.05.2018 - Aurelius Aktie: Dividende sorgt für turbulenten Kursverlauf - Chancen?
22.05.2018 - CTS Eventim expandiert per Übernahme in Spanien
22.05.2018 - SHW: Vorsicht, Verwechslungsgefahr
22.05.2018 - Baumot: Neues aus den USA
22.05.2018 - Grammer: Zukauf in den USA


Chartanalysen

22.05.2018 - Südzucker Aktie: Hier passiert was!
22.05.2018 - Aurelius Aktie: Dividende sorgt für turbulenten Kursverlauf - Chancen?
22.05.2018 - Evotec Aktie: Was ist hier los?
22.05.2018 - Siltronic Aktie: Das sieht nicht gut aus
22.05.2018 - Deutsche Bank Aktie: Der alles entscheidende Tag?
18.05.2018 - Freenet Aktie: Was ist da los?
18.05.2018 - Deutsche Telekom Aktie: Konsolidierung als Kaufchance?
18.05.2018 - ProSiebenSat1 Aktie: Dividendenabschlag als Einstiegschance?
18.05.2018 - Evotec Aktie: Der Optimismus blüht, aber…
18.05.2018 - Baumot Aktie: Politisches Strohfeuer oder mehr?


Analystenschätzungen

22.05.2018 - Grand City Properties: Kaufempfehlung entfällt nach den Quartalszahlen
22.05.2018 - VTG: Neues Kursziel bei verringertem Kurs
22.05.2018 - General Electric: Sorge um die Verschuldung
22.05.2018 - ElringKlinger: Leoni erhält den klaren Vorzug
22.05.2018 - Commerzbank: Probleme nicht ausgeschlossen
22.05.2018 - Infineon: Kaufen nach der Investitionsentscheidung
22.05.2018 - Allianz: Leichtes Potenzial
22.05.2018 - Osram: Kursziel unter Druck
22.05.2018 - Deutsche Telekom: Konsens vor Veränderung?
22.05.2018 - Deutsche Post: Klare Hochstufung der Aktie


Kolumnen

22.05.2018 - „Ein nachhaltiger Finanzsektor ist die beste Möglichkeit, für Wohlstand zu sorgen“ - AXA IM Kolumne
22.05.2018 - Türkische Lira steht nach Erdogan-Äußerungen erneut stark unter Beschuss - Commerzbank Kolumne
22.05.2018 - Infineon Aktie: Neues Allzeithoch in Greifweite - UBS Kolumne
22.05.2018 - DAX: Weiteres Aufwärtspotenzial vorhanden - UBS Kolumne
22.05.2018 - DAX 30 weiter mit Zug nach oben: Wonnemonat Mai - Donner + Reuschel Kolumne
18.05.2018 - Brüssel bläst mitten im Frühling kalter Wind aus Italien entgegen - VP Bank Kolumne
18.05.2018 - Apple, Spotify und Co.: Musikmarkt wächst wieder nach Jahren der Dürre - Commerzbank Kolumne
18.05.2018 - SAP Aktie: Neuer Anlauf auf das Allzeithoch - UBS Kolumne
18.05.2018 - DAX: Gelungener Befreiungsschlag - UBS Kolumne
18.05.2018 - DAX: Rolltreppe aufwärts - der Geopolitik zum Trotz - Donner + Reuschel Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR