Neue JDC Group Anleihe 2019/2024
4investors | Börsen-News | Adhoc- und Unternehmensnews | innogy

DGAP-Adhoc: innogy SE: innogy und SSE in fortgeschrittenen Verhandlungen über Zusammenlegung ihrer Vertriebsaktivitäten in Großbritannien

Bild und Copyright: Innogy.

Bild und Copyright: Innogy.

07.11.2017, 15:21:53 (www.4investors.de - in Kooperation mit DGAP - EQS Group):


DGAP-Ad-hoc: innogy SE / Schlagwort(e): Fusionen & Übernahmen/Joint Venture

innogy SE: innogy und SSE in fortgeschrittenen Verhandlungen über Zusammenlegung ihrer Vertriebsaktivitäten in Großbritannien
07.11.2017 / 15:21 CET/CEST

Veröffentlichung einer Insiderinformation gemäß Artikel 17 MAR, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

innogy SE ("innogy") und SSE plc ("SSE") sind - unter Vereinbarung von Exklusivität - in fortgeschrittenen Gesprächen über eine Zusammenführung der Vertriebsaktivitäten in Großbritannien von innogys Tochtergesellschaft npower einerseits und den Vertriebsaktivitäten B2C (Endkundengeschäft) und Energy+ von SSE andererseits. Die Geschäftsaktivitäten würden in einer börsennotierten Gesellschaft zusammengeführt, und SSE würde seine Aktien an die eigenen Aktionäre weitergeben. Bindende Verträge über Bedingungen einer Zusammenführung wurden noch nicht abgeschlossen. Eine etwaige Transaktion bedürfte der Zustimmung der jeweils zuständigen Gremien beider Gesellschaften sowie der zuständigen Wettbewerbs- und Regulierungsbehörden.

Mitteilende Person: Dr. Claudia Mayfeld, General Counsel der innogy SE

 








07.11.2017 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch
Unternehmen:
innogy SE

Opernplatz 1

45128 Essen


Deutschland
Telefon:
+49 (0)201-12-00
E-Mail:
invest@innogy.com
Internet:
www.innogy.com
ISIN:
DE000A2AADD2
WKN:
A2AADD
Indizes:
MDAX
Börsen:
Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, München, Stuttgart, Tradegate Exchange; Luxemburg

 
Ende der Mitteilung
DGAP News-Service



626041  07.11.2017 CET/CEST








Weitere DGAP-News von innogy

17.12.2018 - DGAP-Adhoc: innogy SE: Keine Einigung über Anpassung der geplanten Transaktion zur Zusammenlegung der Vertriebsaktivitäten von innogy und SSE in Großbritannien
08.11.2018 - DGAP-Adhoc: innogy SE: Anpassung der geplanten Transaktion zur Zusammenlegung der Vertriebsaktivitäten von innogy und SSE in UK erforderlich
12.03.2018 - DGAP-WpÜG: Übernahmeangebot; DE000A2AADD2
19.12.2017 - DGAP-Adhoc: innogy SE: Amt des Vorstandsvorsitzenden endet mit sofortiger Wirkung
13.12.2017 - DGAP-Adhoc: innogy SE: innogy passt Prognose für das Geschäftsjahr 2017 an und gibt Ausblick für das Geschäftsjahr 2018

4investors-News zu innogy

14.10.2019 - Innogy: Derzeit keine Phantasie bei der Aktie
05.09.2019 - Innogy: „Insiderdeal” und eine Verkaufsempfehlung nach E.On-News
14.08.2019 - innogy: Weiter Probleme auf der Insel
11.08.2019 - innogy: Fast 10 Prozent
16.05.2019 - innogy: Warten auf Brüssel