DGAP-News: Katjes International erhält Auszeichnung als 'Best Sustainable Food Production Group 2017'

Nachricht vom 07.11.2017 (www.4investors.de) -


DGAP-News: Katjes International GmbH & Co. KG / Schlagwort(e): Sonstiges

Katjes International erhält Auszeichnung als 'Best Sustainable Food Production Group 2017'
07.11.2017 / 10:57


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
AUSZEICHNUNG

Katjes International erhält Auszeichnung als "Best Sustainable Food Production Group 2017"

Emmerich, 07. November 2017 - Die Katjes International GmbH & Co. KG ("Katjes International"), die internationale Beteiligungsgesellschaft der Katjes-Gruppe, wurde als "Best Sustainable Food Production Group 2017" ausgezeichnet. Die Verleihung erfolgte im Rahmen der German Enterprise Awards, die zu den begehrtesten europäischen Auszeichnungen zählen.

Ausschlaggebend war die Investment-Philosophie von Katjes International, die auf eine nachhaltige Wertsteigerung der Beteiligungen ausgerichtet ist. In den vergangenen Jahren hat Katjes International einen Track-Record in länderübergreifenden M&A-Transaktionen innerhalb des Süßwarenmarkts aufgebaut. Die Markenfamilie umfasst die Produkte der Firmen Sperlari, Piasten, Lutti, Continental Sweets, Dallmann's sowie Festivaldi. Darüber hinaus beteiligte sich Katjes International im Juni 2017 an der Josef Manner AG in Wien. Die nachhaltig erfolgreiche Entwicklung dieser Beteiligungen wurde nun im Rahmen der German Enterprise Awards gewürdigt.

Tobias Bachmüller, Geschäftsführender Gesellschafter von Katjes International kommentiert die Jury-Entscheidung: "Die Auszeichnung als ,Best Sustainable Food Production Group' bestätigt, dass wir mit unserer Akquisitionsphilosophie auf dem richtigen Weg sind. Unser langfristiger 'Buy-and-Hold'-Ansatz ist auf nachhaltige Wertsteigerung ausgerichtet. Wir sind davon überzeugt, dass man mit viel Leidenschaft, Energie und Expertise Markenwerte nachhaltig steigern und Großes erreichen kann. Daran arbeiten wir ohne Unterlass."

Die German Enterprise Awards wurden entwickelt, um die Leistungen der führenden Firmen und Einzelpersonen aus ihrer Branche zu würdigen. Die Auszeichnung wird von dem Magazin WORLDWIDE BUSINESS REVIEW vergeben.

 

ÜBER KATJES INTERNATIONAL

Die rechtlich selbständige Katjes International GmbH & Co. KG ist gemeinsam mit ihren Schwestergesellschaften Katjes Fassin GmbH + Co. KG und Katjesgreenfood GmbH & Co. KG Teil der Katjes-Gruppe. Katjes International verfolgt einen "Buy-and-Hold"-Ansatz und akquiriert Unternehmen mit etablierten Marken innerhalb des westeuropäischen Zuckerwarenmarkts. Zu dem Unternehmen gehören sechs Gesellschaften: Sperlari Italien, Lutti Frankreich, Continental Sweets Belgium, die deutschen Gesellschaften Piasten und Dallmann sowie Festivaldi in den Niederlanden. Weitere Informationen finden Sie unter www.katjes-international.de.
 

KONTAKT:
Katjes International GmbH & Co. KG
Tel.: +49 (0) 2822/601-700
Fax: +49 (0) 2822/601-125
E-Mail: kontakt@katjes-international.de
Website: www.katjes-international.de












07.11.2017 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch
Unternehmen:
Katjes International GmbH & Co. KG

Dechant-Sprünken-Str. 53-57

46446 Emmerich am Rhein


Deutschland
Telefon:
+49 (0)2822 601 700
Fax:
+49 (0)2822 601 125
E-Mail:
kontakt@katjes-international.de
Internet:
www.katjes-international.de
ISIN:
DE000A161F97, DE000A1KRBM2
WKN:
A161F9, A1KRBM
Börsen:
Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, München, Stuttgart, Tradegate Exchange; Open Market in Frankfurt

 
Ende der Mitteilung
DGAP News-Service




625839  07.11.2017 









Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

19.11.2018 - Steinhoff International: Das sind wichtige Nachrichten!
19.11.2018 - Medios: Keine Aktienplatzierung - zumindest vorerst
19.11.2018 - DCI erwartet eine Millionen Euro Gewinn aus Konzernumbau
19.11.2018 - Godewind Immobilien meldet Übernahme in Hamburg
19.11.2018 - 1&1 Drillisch Aktie: Unterwegs Richtung Kaufsignal
19.11.2018 - Wirecard Aktie: Das gibt kein gutes Bild ab
19.11.2018 - Steinhoff Aktie schießt nach oben - was steckt dahinter?
19.11.2018 - RIB Software meldet US-Auftrag aus der Energiebranche
19.11.2018 - Deutsche Bank: Milliardenofferte für Anleihe-Inhaber
19.11.2018 - MBB: Aumann & Co. bringen Wachstumsimpulse


Chartanalysen

19.11.2018 - 1&1 Drillisch Aktie: Unterwegs Richtung Kaufsignal
19.11.2018 - Wirecard Aktie: Das gibt kein gutes Bild ab
19.11.2018 - Commerzbank Aktie: Ein wichtiges Signal
19.11.2018 - Geely Aktie: Macht es das Papier der BYD Aktie nach?
19.11.2018 - BYD Aktie: Achtung, hier tut sich etwas!
19.11.2018 - Mutares Aktie: Insider kaufen weiter - neuer Erholungsschub?
16.11.2018 - Deutsche Bank Aktie: Nächster Versuch, den Trend zu wenden
16.11.2018 - Voltabox Aktie: Das war ganz knapp!
16.11.2018 - Evotec Aktie: Nimmt dieses Drama endlich ein Ende?
15.11.2018 - Daimler Aktie: Hält wenigstens diese Barriere?


Analystenschätzungen

19.11.2018 - Volkswagen Aktie: Diverse Kaufempfehlungen treiben Aktienkurs
19.11.2018 - Deutsche Bank Aktie: Analyse sieht kleineres Kurspotenzial - Chart als Schlüsselfaktor
19.11.2018 - Wirecard Aktie bricht ein - Analysten halten dagegen und erwarten hohes Potenzial
19.11.2018 - Bilfinger: Situation trübt sich ein
19.11.2018 - Aumann: Das Problem der Branche
19.11.2018 - Matador Partners Group: Coverage wird aufgenommen
19.11.2018 - Morphosys: Kampf um die Dreistelligkeit
19.11.2018 - Zooplus: Gewisse Fortschritte
19.11.2018 - Freenet: Minus war übertrieben
19.11.2018 - Aurubis: Einigung in der Branche


Kolumnen

19.11.2018 - Facebook Aktie: Abwärtstrend setzt sich fort - UBS Kolumne
19.11.2018 - DAX: Die Lage spitzt sich zu - UBS Kolumne
16.11.2018 - Favoritenwechsel am Aktienmarkt - Weberbank-Kolumne
16.11.2018 - Darum sollten Unternehmen auf ältere Arbeitnehmer setzen - AXA IM Kolumne
16.11.2018 - EUR/USD: Mittelfristiger Aufwärtstrend in Gefahr - UBS Kolumne
16.11.2018 - DAX: Bullen müssen jetzt aktiv werden - UBS Kolumne
16.11.2018 - Alles Black oder was? - Commerzbank Kolumne
16.11.2018 - Misstrauensvotum, Brexit & Kleiner Verfall - Donner + Reuschel Kolumne
15.11.2018 - USA: Konsumenten als Fels in der Brandung erleben schönen Indian Summer - Nord LB Kolumne
15.11.2018 - „Die Preisspanne für Öl liegt in den kommenden Monaten bei 65 bis 85 US-Dollar“ - Vontobel-Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR