DGAP-News: Staramba SE: Vertragsabschlüsse über die Einrichtung von 90 3D INSTAGRAPH(R) Scanstationen im Volumen von EUR 7,17 Mio.

Nachricht vom 02.11.2017 (www.4investors.de) -


DGAP-News: Staramba SE / Schlagwort(e): Vertriebsergebnis

Staramba SE: Vertragsabschlüsse über die Einrichtung von 90 3D INSTAGRAPH(R) Scanstationen im Volumen von EUR 7,17 Mio.
02.11.2017 / 09:00


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
Staramba SE: Vertragsabschlüsse über die Einrichtung von 90 3D INSTAGRAPH(R) Scanstationen im Volumen von EUR 7,17 Mio.

Berlin, 2. November 2017

Die im General Standard notierte Staramba SE (XETRA: 99SC) hat zwei Aufträge über die Einrichtung von 90 Staramba 3D INSTAGRAPH(R) Scanstationen abgeschlossen. Die Verträge mit einem Kunden aus den USA und einem weiteren Kunden aus Deutschland weisen ein Gesamtvolumen in Höhe von EUR 7,17 Mio. auf. Mit Abschluss der Verträge haben die Vertragsparteien zugleich Details zur Lieferung der Photogrammetrie-Scanner und die Teilnahme der Kunden an der neuen Staramba Cloudplattform "avatar.cloud" vereinbart. Die Käufer werden die revolutionären Scanstationen selbst bzw. über eine beauftragte Betreibergesellschaft an unterschiedlichen Standorten in den USA, in Deutschland und weltweit in Themenparks platzieren und betreiben.

"Die aktuellen Aufträge unterstreichen gleich zwei essenzielle Entwicklungen in der Staramba. Zum einen ist unsere Technologie gefragt und gleichzeitig flexibel einsetzbar. Zum anderen zeigt sich, dass unsere Wachstumsstrategie greift, die wir im Dezember 2016 vorgestellt haben. Diese sah und sieht vor, 100 Scanstationen bis zum Jahresende 2017 zu platzieren. Wir freuen uns jetzt besonders, diese Wegmarke durch die Vertragsabschlüsse erreicht zu haben. Zudem bieten wir unseren Scanner-Kunden mit unserer cloudbasierten Plattform "avatar.cloud" ab sofort eine Komplettlösung an, um individuell und flexibel auf die wechselnden Bedürfnisse der Kunden und des Marktes reagieren zu können", sagt Christian Daudert, CEO der Staramba SE.
____________________________________________________________
Staramba SE (ISIN DE000A1K03W5) - General Standard/Regulierter MarktÜber Staramba
Die Staramba SE in Berlin ist ein Vorreiter im Virtual Reality (VR)-Umfeld. Leuchtturm-Projekt ist die Entwicklung des weltweit ersten sozialen VR-Netzwerks STARAMBA.spaces: eine neue, virtuelle Welt, in der Fans mit internationalen Stars aus Sport, Musik und Entertainment hautnah interagieren können. Fotorealistische Avatare, die es in keiner anderen Plattform gibt, machen STARAMBA.spaces zum einzigartigen VR-Erlebnis. Des Weiteren entwickelt Staramba den Fotogrammetrie-Scanner 3D INSTAGRAPH(R). Damit scannt der VR-Pionier Stars von namhaften Lizenzgebern und erstellt digitale, fotorealistische 3D-Modelle, die Staramba in der weltweit größten 3D-Datenbank speichert und über den eigenen Online-Shop vertreibt. Zu den Lizenzgebern zählen Spitzenteams des europäischen Fußballs wie die DFB-Elf, der FC Bayern München oder Real Madrid sowie Superstars der NFL und WWE. Aus Film und Musik vertreibt Staramba für UNIVERSAL, Bravado und viele weitere Brands Stars wie Elvis Presley, KISS und Rammstein mit lizenzierten Produkten. Zertifizierte Partner im In- und Ausland können mit dem 3D INSTAGRAPH(R) jedermann scannen und personifizierte, fotorealistische 3D-Produkte anbieten. Die Staramba SE ist im General Standard der Frankfurter Wertpapierbörse notiert.Zukunftsgerichtete Aussagen
Diese Mitteilung enthält zukunftsgerichtete Aussagen, die auf den gegenwärtigen Erwartungen, Vermutungen und Prognosen der Geschäftsführung sowie ihr derzeit zur Verfügung stehender Informationen basieren. Die zukunftsgerichteten Aussagen sind nicht als Garantien der darin genannten zukünftigen Entwicklungen und Ergebnisse zu verstehen. Verschiedene bekannte wie auch unbekannte Risiken, Ungewissheiten und andere Faktoren können dazu führen, dass die tatsächlichen Ergebnisse, die Finanzlage, oder die Entwicklung der Staramba SE wesentlich von den hier gegebenen Einschätzungen abweichen. Zukunftsgerichtete Aussagen gelten deshalb nur an dem Tag, an dem sie gemacht werden. Wir übernehmen keine Verpflichtung, die in dieser Mitteilung gemachten zukunftsgerichteten Aussagen zu aktualisieren und an zukünftige Ereignisse oder Entwicklungen anzupassen.
Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an: Staramba SE; Marc Heydrich, Investor Relations; Aroser Allee 66; 13407 Berlin; Deutschland; Telefon: +49 (0) 30 403 680 14-0; Fax: +49 (0) 30 403 680 14-1; E-Mail: heydrich@staramba.com; www.staramba.com












02.11.2017 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch
Unternehmen:
Staramba SE

Aroser Allee 66

13407 Berlin


Deutschland
Telefon:
+49 (0) 30 403 680 14-0
Fax:
+49 (0) 30 403 680 14-1
E-Mail:
heydrich@staramba.com
Internet:
www.staramba.com/
ISIN:
DE000A1K03W5
WKN:
A1K03W
Börsen:
Regulierter Markt in Berlin, Frankfurt (General Standard)

 
Ende der Mitteilung
DGAP News-Service




624361  02.11.2017 









Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

24.05.2018 - Mutares Aktie: Lohnt der Einstieg nach dem Absturz?
24.05.2018 - Commerzbank Aktie wackelt bedenklich: Nimmt das Drama seinen Lauf?
24.05.2018 - Daimler Aktie: Trumps Drohungen
24.05.2018 - Deutsche Telekom: Neues zur Dividende
24.05.2018 - Francotyp-Postalia: Neuer Auftrag im digitalen Geschäft
24.05.2018 - Deutsche Bank: Der Rotstift kreist - wackliger Aktienkurs erholt sich
24.05.2018 - Wirecard Aktie: Das ist sehr interessant!
24.05.2018 - Steinhoff Aktie: Riesige Schulden, riesige Risiken
24.05.2018 - Evotec Aktie: Das sieht nicht mehr so gut aus!
24.05.2018 - wallstreet:online: Die großen Pläne der Berliner


Chartanalysen

24.05.2018 - Mutares Aktie: Lohnt der Einstieg nach dem Absturz?
24.05.2018 - Commerzbank Aktie wackelt bedenklich: Nimmt das Drama seinen Lauf?
24.05.2018 - Daimler Aktie: Trumps Drohungen
24.05.2018 - Evotec Aktie: Das sieht nicht mehr so gut aus!
23.05.2018 - Deutsche Bank Aktie wackelt bedrohlich - neue schlechte News vor der Hauptversammlung?
23.05.2018 - RIB Software Aktie: Das wird gefährlich
23.05.2018 - bet-at-home.com Aktie: Kurssturz? Von wegen!
23.05.2018 - Wirecard Aktie: Ist die Party vorbei?
23.05.2018 - Heidelberger Druck Aktie: Aller guten Dinge sind drei?
23.05.2018 - Evotec Aktie: Der ganz große Durchbruch


Analystenschätzungen

24.05.2018 - Deutsche Telekom: Zwei Kaufempfehlungen
24.05.2018 - Commerzbank: Aktie wird doppelt abgestuft
24.05.2018 - K+S: Die 5 Euro sind Vergangenheit
24.05.2018 - Deutsche Bank: Es bleiben Zweifel
24.05.2018 - Tesla: Eine extreme Wette auf die Zukunft
24.05.2018 - ProSiebenSat.1: Neue Verkaufsempfehlung für die Aktie
24.05.2018 - Wirecard: Plus 47 Euro
23.05.2018 - ProSiebenSat.1: Abwärtstrend
23.05.2018 - Haemato: Neues Kursziel für die Aktie
23.05.2018 - Evotec: Experten sehen kein Kurspotenzial


Kolumnen

24.05.2018 - EU-Einkaufsmanagerindizes spiegeln nochmaligen Schwungverlust wider - Commerzbank Kolumne
24.05.2018 - Regierungsbildung in Italien: Auf dem Weg ins finanzpolitische Chaos - Nord LB Kolumne
24.05.2018 - DAX: Gesunde Konsolidierung hält an - „Bearish-Belt-Hold“ Kerze - Donner + Reuschel Kolumne
24.05.2018 - Allianz Aktie: Wichtige Unterstützung nach unten durchbrochen - UBS Kolumne
24.05.2018 - DAX: Lange erwartete Korrektur könnte begonnen haben - UBS Kolumne
23.05.2018 - Ölpreisanstieg auf 80 $/Fass – Außerordentliche Faktoren treiben - Commerzbank Kolumne
23.05.2018 - Commerzbank Aktie: Doppelboden eröffnet Aufwärtspotenzial - UBS Kolumne
23.05.2018 - DAX: Die Rallye setzt sich fort - UBS Kolumne
23.05.2018 - DAX: Schmidtchen Schleicher - Mai bislang “Gewinnaufbau-Monat“ - Donner + Reuschel Kolumne
22.05.2018 - „Ein nachhaltiger Finanzsektor ist die beste Möglichkeit, für Wohlstand zu sorgen“ - AXA IM Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR