DGAP-News: Global Blockchain Technologies Corp.: Global Blockchain Technologies Corp. tritt der Hyperledger Foundation bei, baut Partnerschaft mit Wachsman PR auf

Nachricht vom 01.11.2017 (www.4investors.de) -


DGAP-News: Global Blockchain Technologies Corp. / Schlagwort(e): Beteiligung/Unternehmensbeteiligung/Kooperation

Global Blockchain Technologies Corp.: Global Blockchain Technologies Corp. tritt der Hyperledger Foundation bei, baut Partnerschaft mit Wachsman PR auf
01.11.2017 / 14:56


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
Global Blockchain Technologies Corp. tritt der Hyperledger Foundation bei, baut Partnerschaft mit Wachsman PR auf
Vancouver, British Columbia. 1. November 2017 - Global Blockchain Technologies Corp. (TSX V: BLOC; Frankfurt: BWSP; OTCQB: BLKCF) ("GBT" oder das "Unternehmen") gibt heute zwei neue Allianzen bekannt, die zur zunehmenden globalen Reichweite beitragen, die das Unternehmen geplant hat. Erstens, das Unternehmen ist der Hyperledger Foundation beigetreten, einem Open-Source-Gemeinschaftsprojekt zur Schaffung branchenübergreifender Blockchain-Technologien auf Unternehmensebene. Ferner hat Global Blockchain Technologies eine strategische Partnerschaft mit Wachsman PR aufgebaut, der größten Public-Relations-Firma der Welt, die sich auf die Blockchain-Branche spezialisiert. Diese Partnerschaften werden GBT eine Orientierung bei der Blockchain-Entwicklung und Media Relations bieten.

Global Blockchain Technologies Corp.'s Aufnahme in die Hyperledger Foundation repräsentiert einen wichtigen Schritt in Richtung ihres Plans, ein Team und eine Gemeinschaft aufzubauen, das die besten Entwickler in den Ökosystemen Hyperledger, Stellar, Graphene, NEO und Ethereum einschließt. Die Hyperledger Foundation arbeitet mit einigen der wichtigsten Marken der Welt einschließlich Airbus, American Express, Baidu, CISCO, Daimler, NEC, IBM und vielen anderen zusammen, was Global Blockchain Technologies Corp. eine wertvolle Wissensbasis für zukünftige Investitionen bietet.

Angetrieben von der gemeinnützigen Linux Foundation ist die Hyperledger Foundation eine gemeinschaftliche Software-Entwicklungsplattform, die zur Erleichterung der Mainstream-Nutzung der Blockchain-Technologien, einige der Spitzen-Blockchain-Berater beschäftigt wie z. B. R3 und Digital Asset.

Die in New York und Dublin ansässige Wachsman PR ist die größte Public-Relations-Firma, die sich auf Media Relations und strategische Markenentwicklung für digitale Währungen und Unternehmen auf Blockchain-Basis spezialisiert. Seit ihrer Gründung im Jahr 2015 hat Wachsman Public-Relations-Kampagnen für über 50 der erfolgreichsten und innovativen Unternehmen in den Blockchain- und Kryptowährungs-Sektoren gestaltet und geführt einschließlich Steemit, Lisk, Kik, Agentic Group und Kraken.

Global Blockchain Technologies Corp.'s, CEO Rik Willard, sagte: "Wir sind stolz darauf, diese kritischen Partnerschaften mit Hyperledger Foundation und Wachsman PR aufzubauen. Als ein Neuzugang im Sektor, der von erfahrenen Veteranen aus verschiedenen Bereichen der Blockchain-Branche angeführt wird, sind wir offen und bereitwillig, unser Verständnis einer Vielzahl verbreiteter Plattformen zu erkunden und zu verbessern. Wir glauben, dass es Platz gibt für multiple dezentralisierte und verbreitete Lösungen. Folglich sind wir von der Gelegenheit sehr begeistert, mit Hyperledger Foundation zu arbeiten, was eine vielfältige Reihe von Software-Möglichkeiten für Unternehmensanwendungen bietet. Ferner wird unsere Zusammenarbeit mit Wachsman PR es uns erlauben, das Wachstum markanter Blockchain-Gründungen besser zu planen und GBTC ermöglichen, ihre Mission zur Förderung der aussichtsreichsten Unternehmen der Welt in diesem sich rasch entwickelnden Sektor effektiv zu übermitteln."

Wachsman PRs, CEO und Gründer David Wachsman, sagte: "Wachsman PR ist begeistert, mit Global Blockchain Technologies Corp. zusammenzuarbeiten. Ihr Team hat ein fortlaufendes Engagement bei der Innovation und Entwicklung von Blockchain seit seinen Anfängen gezeigt. Der Bedarf an gebildeten Investoren in dem Sektor, die bereit sind, Blockchain-Unternehmen in der Frühphase zu unterstützen, werden sich vervielfältigen und GBTC hat bewiesen, dass sie ein engagierter Fürsprecher, dieser sich in der Frühphase befindlichen Unternehmen, sind."

Global Blockchain Technologies CEO Rik Willard steht für ein Interview zur Verfügung.

Über Global Blockchain Technologies Corp.
Global Blockchain Technologies Corp. ist eine Investmentgesellschaft, die Investoren Zugang zu einem Beteiligungskorb innerhalb des Blockchain-Sektors bietet, der von einem Expertenteam bestehend aus Branchenpionieren und Erstanwender aller großen Kryptowährungen verwaltet wird. Mit Blick darauf, der erste vertikal integrierte Urheber und Verwalter hochrangiger Blockchains und digitaler Währungen zu werden, konzentriert sich GBT auf die Vereinfachung des derzeitig mühsamen, langwierigen und komplizierten Prozesses, den interessierte Investoren durchlaufen müssen, um Exposition im Kryptowährungs-Sektor zu erhalten. GBT ist an der TSX Venture Exchange notiert und ihre Stammaktien werden unter dem Symbol "BLOC" gehandelt. Weitere Informationen hinsichtlich GBT sind bei SEDAR unter www.sedar.com sowie auf der Unternehmenswebseite, www.globalblockchain.io zu finden.

Im Auftrag von:

GLOBAL BLOCKCHAIN TECHNOLOGIES CORP.

Shidan Gouran
President

Dies ist eine Übersetzung der ursprünglichen englischen Pressemitteilung. Nur die ursprüngliche englische Pressemitteilung ist verbindlich. Eine Haftung für die Richtigkeit der Übersetzung wird ausgeschlossen.












01.11.2017 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de



624171  01.11.2017 









Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

24.05.2018 - Commerzbank Aktie wackelt bedenklich: Nimmt das Drama seinen Lauf?
24.05.2018 - Daimler Aktie: Trumps Drohungen
24.05.2018 - Deutsche Telekom: Neues zur Dividende
24.05.2018 - Francotyp-Postalia: Neuer Auftrag im digitalen Geschäft
24.05.2018 - Deutsche Bank: Der Rotstift kreist - wackliger Aktienkurs erholt sich
24.05.2018 - Wirecard Aktie: Das ist sehr interessant!
24.05.2018 - Steinhoff Aktie: Riesige Schulden, riesige Risiken
24.05.2018 - Evotec Aktie: Das sieht nicht mehr so gut aus!
24.05.2018 - wallstreet:online: Die großen Pläne der Berliner
23.05.2018 - Rocket Internet: Grundkapital sinkt


Chartanalysen

24.05.2018 - Commerzbank Aktie wackelt bedenklich: Nimmt das Drama seinen Lauf?
24.05.2018 - Daimler Aktie: Trumps Drohungen
24.05.2018 - Evotec Aktie: Das sieht nicht mehr so gut aus!
23.05.2018 - Deutsche Bank Aktie wackelt bedrohlich - neue schlechte News vor der Hauptversammlung?
23.05.2018 - RIB Software Aktie: Das wird gefährlich
23.05.2018 - bet-at-home.com Aktie: Kurssturz? Von wegen!
23.05.2018 - Wirecard Aktie: Ist die Party vorbei?
23.05.2018 - Heidelberger Druck Aktie: Aller guten Dinge sind drei?
23.05.2018 - Evotec Aktie: Der ganz große Durchbruch
22.05.2018 - Südzucker Aktie: Hier passiert was!


Analystenschätzungen

24.05.2018 - Commerzbank: Aktie wird doppelt abgestuft
24.05.2018 - K+S: Die 5 Euro sind Vergangenheit
24.05.2018 - Deutsche Bank: Es bleiben Zweifel
24.05.2018 - Tesla: Eine extreme Wette auf die Zukunft
24.05.2018 - ProSiebenSat.1: Neue Verkaufsempfehlung für die Aktie
24.05.2018 - Wirecard: Plus 47 Euro
23.05.2018 - ProSiebenSat.1: Abwärtstrend
23.05.2018 - Haemato: Neues Kursziel für die Aktie
23.05.2018 - Evotec: Experten sehen kein Kurspotenzial
23.05.2018 - Wirecard: Ein starkes Plus


Kolumnen

24.05.2018 - EU-Einkaufsmanagerindizes spiegeln nochmaligen Schwungverlust wider - Commerzbank Kolumne
24.05.2018 - Regierungsbildung in Italien: Auf dem Weg ins finanzpolitische Chaos - Nord LB Kolumne
24.05.2018 - DAX: Gesunde Konsolidierung hält an - „Bearish-Belt-Hold“ Kerze - Donner + Reuschel Kolumne
24.05.2018 - Allianz Aktie: Wichtige Unterstützung nach unten durchbrochen - UBS Kolumne
24.05.2018 - DAX: Lange erwartete Korrektur könnte begonnen haben - UBS Kolumne
23.05.2018 - Ölpreisanstieg auf 80 $/Fass – Außerordentliche Faktoren treiben - Commerzbank Kolumne
23.05.2018 - Commerzbank Aktie: Doppelboden eröffnet Aufwärtspotenzial - UBS Kolumne
23.05.2018 - DAX: Die Rallye setzt sich fort - UBS Kolumne
23.05.2018 - DAX: Schmidtchen Schleicher - Mai bislang “Gewinnaufbau-Monat“ - Donner + Reuschel Kolumne
22.05.2018 - „Ein nachhaltiger Finanzsektor ist die beste Möglichkeit, für Wohlstand zu sorgen“ - AXA IM Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR