DGAP-News: Vara Research GmbH: QIAGEN Q3 2017 Consensus Estimates

Nachricht vom 01.11.2017 (www.4investors.de) -


DGAP-News: Vara Research GmbH / Schlagwort(e): Sonstiges

Vara Research GmbH: QIAGEN Q3 2017 Consensus Estimates
01.11.2017 / 10:56


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
The calculated consensus for QIAGEN is based on the estimates of 18 major banks consulted by Vara Research.
 
All consensus numbers are quoted in $ millions.
 
Consensus estimates (average)              Q3 2017      Full Year 2017
Adjusted net sales                                        362.3                   1417.0
Growth rate at CER in %                                  7.1                         6.8
Adjusted operating income                             95.5                     366.1
Adjusted tax rate in %                                    17.7                        17.6
Adjusted diluted EPS ($/share)(1)                  0.32                       1.25
 
Please note that the consensus is also available on the QIAGEN corporate website:
 
https://www.qiagen.com/de/about-us/investors/stock-information/analyst-consensus/
 
Notes:
 
CER = Constant exchange rate
 
 
(1) Adjusted results are non-GAAP financial measures that QIAGEN believes
should be considered in addition to the reported results prepared in
accordance with generally accepted accounting principles, but should not be
considered a substitute. QIAGEN believes certain items - such as those
listed above - should be excluded from adjusted results when they are
outside the ongoing core operations, vary significantly from period to
period, or affect the comparability of results with its competitors and its
own prior periods. Includes non-GAAP sales related to the bioinformatics
acquisitions.
 
Dislaimer:
This document has been issued by Vara Research GmbH for information purposes only and is not intended to
constitute investment advice. It is based on estimates and forecasts of various analysts regarding revenues, earnings
and business developments of the relevant company. Such estimates and forecasts cannot be independently verified
by reason of the subjective character. Vara Research GmbH gives no guarantee, representation or warranty and is not
responsible or liable as to its accuracy and completeness.











01.11.2017 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de



624087  01.11.2017 









Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

23.05.2018 - RIB Software Aktie: Das wird gefährlich
23.05.2018 - Stemmer Imaging: IPO-Kosten verzerren das Neunmonatsergebnis
23.05.2018 - LS Telcom senkt Erwartungen
23.05.2018 - SAF-Holland meldet Großauftrag aus den USA
23.05.2018 - Heidelberger Druck will im eCommerce deutlich wachsen
23.05.2018 - wallstreet:online AG will stark im Bereich ICO und FinTech wachsen - Investitionen angekündigt
23.05.2018 - co.don will Wandel- und Optionsanleihen ausgeben
23.05.2018 - Vapiano bestätigt Ausblick - Quartalszahlen
23.05.2018 - Pyrolyx gibt keine Aktien an AVIV aus
23.05.2018 - bet-at-home.com Aktie: Kurssturz? Von wegen!


Chartanalysen

23.05.2018 - RIB Software Aktie: Das wird gefährlich
23.05.2018 - bet-at-home.com Aktie: Kurssturz? Von wegen!
23.05.2018 - Wirecard Aktie: Ist die Party vorbei?
23.05.2018 - Heidelberger Druck Aktie: Aller guten Dinge sind drei?
23.05.2018 - Evotec Aktie: Der ganz große Durchbruch
22.05.2018 - Südzucker Aktie: Hier passiert was!
22.05.2018 - Aurelius Aktie: Dividende sorgt für turbulenten Kursverlauf - Chancen?
22.05.2018 - Evotec Aktie: Was ist hier los?
22.05.2018 - Siltronic Aktie: Das sieht nicht gut aus
22.05.2018 - Deutsche Bank Aktie: Der alles entscheidende Tag?


Analystenschätzungen

23.05.2018 - Evotec: Experten sehen kein Kurspotenzial
23.05.2018 - Wirecard: Ein starkes Plus
23.05.2018 - SAP: Positive Stimmen
23.05.2018 - Deutsche Telekom: Zusammengehen hinterlässt Spuren
23.05.2018 - Evotec: Klare Empfehlung nach dem Celgene-Deal
22.05.2018 - Singulus: Erwartungen werden nicht erfüllt
22.05.2018 - Dermapharm Holding: Nach den Zahlen
22.05.2018 - Grand City Properties: Kaufempfehlung entfällt nach den Quartalszahlen
22.05.2018 - VTG: Neues Kursziel bei verringertem Kurs
22.05.2018 - General Electric: Sorge um die Verschuldung


Kolumnen

23.05.2018 - Ölpreisanstieg auf 80 $/Fass – Außerordentliche Faktoren treiben - Commerzbank Kolumne
23.05.2018 - Commerzbank Aktie: Doppelboden eröffnet Aufwärtspotenzial - UBS Kolumne
23.05.2018 - DAX: Die Rallye setzt sich fort - UBS Kolumne
23.05.2018 - DAX: Schmidtchen Schleicher - Mai bislang “Gewinnaufbau-Monat“ - Donner + Reuschel Kolumne
22.05.2018 - „Ein nachhaltiger Finanzsektor ist die beste Möglichkeit, für Wohlstand zu sorgen“ - AXA IM Kolumne
22.05.2018 - Türkische Lira steht nach Erdogan-Äußerungen erneut stark unter Beschuss - Commerzbank Kolumne
22.05.2018 - Infineon Aktie: Neues Allzeithoch in Greifweite - UBS Kolumne
22.05.2018 - DAX: Weiteres Aufwärtspotenzial vorhanden - UBS Kolumne
22.05.2018 - DAX 30 weiter mit Zug nach oben: Wonnemonat Mai - Donner + Reuschel Kolumne
18.05.2018 - Brüssel bläst mitten im Frühling kalter Wind aus Italien entgegen - VP Bank Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR