DGAP-News: WashTec AG: Kräftige Umsatz- und Ergebnissteigerung

Nachricht vom 27.10.2017 (www.4investors.de) -


DGAP-News: WashTec AG / Schlagwort(e): 9-Monatszahlen

WashTec AG: Kräftige Umsatz- und Ergebnissteigerung
27.10.2017 / 07:00


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
Kräftige Umsatz- und Ergebnissteigerung

- Umsatz wächst um 20,3% bzw. Mio. EUR 52,7 auf Mio. EUR 312,5 (Vorjahr: Mio. EUR 259,8)

- EBIT steigt um 49,2% bzw. Mio. EUR 12,4 auf Mio. EUR 37,6 (Vorjahr: Mio. EUR 25,2)

- Wachstum in Europa und Nordamerika getrieben von Maschinen und Service

- Ausblick für Gesamtjahr unverändert: Umsatz mindestens Mio. EUR 420 bei mindestens 12,0 % EBIT-Rendite


Augsburg, 27. Oktober 2017 - Der Umsatz der WashTec-Gruppe - dem führenden Anbieter von innovativen Lösungen rund um die Fahrzeugwäsche weltweit - lag nach einem erneut starken dritten Quartal (Q3 2017: Mio. EUR 102,6; Vorjahr: Mio. EUR 90,6) mit Mio. EUR 312,5 um Mio. EUR 52,7 bzw. 20,3% über der Vorjahresperiode (Mio. EUR 259,8). Wie auch in den früheren Quartalen wurde das Umsatzwachstum vor allem im Bereich Maschinen und Service erzielt. Sowohl Europa (+15,2% bzw. Mio. EUR 32,4 Umsatz) als auch Nordamerika (+60,8% bzw. Mio. EUR 23,4 Umsatz) entwickelten sich anhaltend positiv über alle Kundensegmente. In Nordamerika trugen besonders Großkunden zu dem überproportionalen Zuwachs bei. Die Umsatzsteigerung im dritten Quartal lag mit 13,2% erneut im zweistelligen Bereich.

Das EBIT verbesserte sich bei gleichzeitigen Investitionen in weiteres Wachstum im Wesentlichen aufgrund der positiven Umsatzentwicklung überproportional um 49,2% auf Mio. EUR 37,6 (Vorjahr: Mio. EUR 25,2). Das EBIT im dritten Quartal stieg um 30,9% bzw. Mio. EUR 3,0 auf Mio. EUR 12,7 (Vorjahr: Mio. EUR 9,7), die EBIT-Rendite lag bei 12,3% (Vorjahr: 10,7%).

Die Bilanzstruktur von WashTec ist unverändert solide. Die Eigenkapitalquote verringerte sich gegenüber dem Jahresende 2016 von 40,1% auf 35,4% und liegt damit auf dem Niveau des Vorjahreszeitpunkts. Der Netto-Cashflow sank per September 2017 auf Mio. EUR 18,8 (Vorjahr: Mio. EUR 28,5). Dabei ist zu beachten, dass in diesem Jahr außerordentlich hohe Steuerzahlungen auf die Ergebnisse der Vorjahre geleistet wurden, während im Vorjahr eine Kapitalertragsteuer-Erstattung enthalten war. Bereinigt um diese Sondereffekte stieg der Mittelzufluss aus operativer Geschäftstätigkeit um 3,0% bzw. Mio. EUR 0,7.

Ausblick für 2017 unverändert: Umsatzwachstum auf mindestens Mio. EUR 420 bei mindestens 12,0% EBIT-Rendite

Die Prognose bleibt gegenüber dem Halbjahresbericht unverändert. Im letzten Quartal erwartet die Gesellschaft Umsätze in der Größenordnung des Vorjahresquartals.

Allgemeiner Risikohinweis

Die im Geschäftsbericht 2016 enthaltene Prognose der übrigen definierten Kennzahlen gilt fort. Eine Prognose für 2017 ist mit Unsicherheiten versehen, die einen erheblichen Einfluss auf die prognostizierte Umsatz- und Ergebnisentwicklung haben können.

Den vollständigen Quartalsbericht und weitere Informationen zum Unternehmen finden Sie unter: www.washtec.de.

Über WashTec:

Die WashTec-Gruppe mit Sitz in Augsburg, Deutschland, ist der führende Anbieter von innovativen Lösungen rund um die Fahrzeugwäsche weltweit. Insgesamt beschäftigt WashTec über 1.700 Mitarbeiter und ist mit eigenen Tochtergesellschaften in allen wesentlichen Märkten in Europa, Nordamerika sowie China und Australien präsent. Darüber hinaus verfügt WashTec über ein breites Netz von selbständigen Vertriebspartnern und ist so insgesamt in rund 70 Ländern der Welt vertreten.

Wesentliche Konzern-Kennzahlen:

(Definitionen der Kennzahlen siehe Glossar im Geschäftsbericht 2016)

Mio. EUR, IFRS
Q1 - Q3 2017
Q1 - Q3 2016
Veränderung in %
Umsatz
312,5
259,8
+20,3
EBITDA
44,9
32,0
+40,3
EBIT
37,6
25,2
+49,2
EBIT-Rendite
12,0 %
9,7 %
-
EBT
37,2
25,0
+48,8
Konzernergebnis
26,2
17,4
+50,6
Ergebnis je Aktie* (in EUR)
1,96
1,30
+50,8
Netto-Cashflow
18,8
28,5
-34,0
Free Cashflow
11,0
14,8
-25,7

 

Mio. EUR, IFRS
30. September 17
31. Dez. 16
Veränderung abs.
Bilanzsumme
236,7
218,1
+18,6
Eigenkapital
83,9
87,4
-3,5
Eigenkapitalquote
35,4%
40,1%
-
Netto-Finanzverschuldung
23,3
4,5
+18,8
Netto-Umlaufvermögen
97,7
91,5
+6,2
Mitarbeiter
1.812
1.767
+45

 

* Grundlage: durchschnittliche Zahl der Aktien 13.382.324

Kontakt:
WashTec AG
Argonstraße 7
86153 Augsburg
Tel.: +49 (0)821 - 55 84 - 0
Fax: +49 (0)821 - 55 84 - 1135











27.10.2017 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch
Unternehmen:
WashTec AG

Argonstraße 7

86153 Augsburg


Deutschland
Telefon:
+49 (0)821 55 84-0
Fax:
+49 (0)821 55 84-1135
E-Mail:
washtec@washtec.de
Internet:
www.washtec.de
ISIN:
DE0007507501
WKN:
750750
Indizes:
SDAX
Börsen:
Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, München, Stuttgart, Tradegate Exchange

 
Ende der Mitteilung
DGAP News-Service




623203  27.10.2017 









Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

26.05.2018 - Evotec Aktie: Rallye nach Celgene-Deal - und nun?
26.05.2018 - Commerzbank Aktie und Deutsche Bank Aktie: Wie tief fallen die Aktienkurse noch?
25.05.2018 - Steinhoff Aktie: Aktuelle News - Zahlen von STAR
25.05.2018 - HanseYachts zahlt Anleihe vorzeitig zurück
25.05.2018 - NanoRepro: Kapitalerhöhung startet am Mittwoch
25.05.2018 - Stabilus beruft neuen Asien-Chef in den Vorstand
25.05.2018 - CeoTronics meldet neuen Auftrag
25.05.2018 - Francotyp-Postalia: de Gruyter wird neuer Vertriebsvorstand
25.05.2018 - Rocket Internet Aktie: Hier lauern Gefahren!
25.05.2018 - Behrens will Gewinnspanne wieder verbessern


Chartanalysen

26.05.2018 - Evotec Aktie: Rallye nach Celgene-Deal - und nun?
26.05.2018 - Commerzbank Aktie und Deutsche Bank Aktie: Wie tief fallen die Aktienkurse noch?
25.05.2018 - Rocket Internet Aktie: Hier lauern Gefahren!
25.05.2018 - Nordex Aktie: Droht schon wieder ein Kurssturz?
25.05.2018 - Commerzbank Aktie: Bullenkonter oder Absturz Richtung 9 Euro?
25.05.2018 - Evotec Aktie: Kommt jetzt Schwung in den Aktienkurs?
25.05.2018 - Deutsche Bank Aktie: Wilde Talfahrt und Verkaufspanik
24.05.2018 - Deutsche Bank Aktie: Achtung, Verkaufssignal!
24.05.2018 - co.don Aktie: Sitzen die Bären in der Falle?
24.05.2018 - Mutares Aktie: Lohnt der Einstieg nach dem Absturz?


Analystenschätzungen

25.05.2018 - Mutares Aktie: Bewertung wird langsam interessant
25.05.2018 - Dialog Semiconductor Aktie: Chart schürt möglichen Optimismus, aber…
25.05.2018 - ArcelorMittal: Doppelte Hochstufung der Aktie
25.05.2018 - Medigene: Nach der Kapitalerhöhung
25.05.2018 - Nordex: Ein deutlich verändertes Kursziel für die Aktie
25.05.2018 - Commerzbank: Klarer Rückschlag
25.05.2018 - Deutsche Telekom: Eine klare Enttäuschung
25.05.2018 - 2G Energy: Einigkeit bei der Prognose
25.05.2018 - Roche: Aktie wird abgestuft
25.05.2018 - Deutsche Bank: Lob für die Maßnahmen


Kolumnen

25.05.2018 - ifo-Geschäftsklima sendet Zeichen der Stabilisierung – trotz Italien und Trump - Nord LB Kolumne
25.05.2018 - Impact Investing – mit Investitionen Gutes tun - AXA IM Kolumne
25.05.2018 - Bayer Aktie: Kurzfristiger Aufwärtstrend gebrochen - UBS Kolumne
25.05.2018 - DAX: Rücksetzer bis auf wichtige Unterstützung - UBS Kolumne
25.05.2018 - Symbiotische Beziehung zwischen Lufthansa und Fraport - Commerzbank Kolumne
25.05.2018 - DAX schielt wieder auf die 13.000 - „Nix passiert“ - Donner + Reuschel Kolumne
24.05.2018 - EU-Einkaufsmanagerindizes spiegeln nochmaligen Schwungverlust wider - Commerzbank Kolumne
24.05.2018 - Regierungsbildung in Italien: Auf dem Weg ins finanzpolitische Chaos - Nord LB Kolumne
24.05.2018 - DAX: Gesunde Konsolidierung hält an - „Bearish-Belt-Hold“ Kerze - Donner + Reuschel Kolumne
24.05.2018 - Allianz Aktie: Wichtige Unterstützung nach unten durchbrochen - UBS Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR