DGAP-News: BUWOG AG: Aufsichtsrat verlängert Mandat von CEO Daniel Riedl


Nachricht vom 29.04.201629.04.2016 (www.4investors.de) -


DGAP-News: BUWOG AG / Schlagwort(e): Personalie/Vertrag

BUWOG AG: Aufsichtsrat verlängert Mandat von CEO Daniel Riedl
29.04.2016 / 08:03


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
- Vorzeitige Vertragsverlängerung auf fünf Jahre
- Bestellung bis 28. April 2021
Der Aufsichtsrat der BUWOG AG hat in seiner Sitzung vom 28. April 2016 die
vorzeitige Verlängerung des Vertrags mit CEO Daniel Riedl auf weitere fünf
Jahre beschlossen. Die Bestellung Daniel Riedls als Vorstandsvorsitzender
des börsennotierten österreichisch-deutschen Komplettanbieters im
Wohnimmobilienbereich verlängert sich dadurch bis 28. April 2021.
Aufsichtsratsvorsitzender Vitus Eckert sagt zum Beschluss: "Ich freue mich,
dass wir die erfolgreiche und erfreuliche Zusammenarbeit der letzten Jahre
mit Daniel Riedl als CEO fortführen und uns in den nächsten Jahren auf ein
Team im Vorstand stützen können, mit dem das Unternehmen für den
eingeschlagenen Wachstumskurs optimal aufgestellt ist."
"Ich danke dem Aufsichtsrat für das bestätigte Vertrauen und freue mich,
gemeinsam mit meinen Vorstandskollegen und dem gesamten Team der BUWOG
Group die Arbeit an unseren Zielen und an den Versprechungen seit dem
Börsengang fortzuführen", sagt Daniel Riedl zu seiner Verlängerung.
Der Vorstand der BUWOG AG setzt sich neben CEO Daniel Riedl (bestellt bis
28. April 2021) aus Andreas Segal, stv. Vorstandsvorsitzender/CFO (bestellt
bis 31. Dezember 2019) und Herwig Teufelsdorfer, COO (bestellt bis 30. Juni
2018) zusammen.
Daniel Riedl verantwortet die Bereiche Property Development, Marketing &
Kommunikation, Human Resources & Organisation, Recht, Interne Revision und
Prozessmanagement.
Über die BUWOG Group
Die BUWOG Group ist der führende deutsch-österreichische Komplettanbieter
im Wohnimmobilienbereich und blickt auf eine mittlerweile 65-jährige
Erfahrung zurück. Das Immobilienbestandsportfolio umfasst rund 51.300
Bestandseinheiten und verteilt sich je zur Hälfte auf Österreich und
Deutschland. Neben dem Asset Management (nachhaltige Vermietungs- und
Bestandsbewirtschaftung) wird mit den Geschäftsbereichen Property Sales
(profitabler Verkauf von Einzelwohnungen sowie von Objekten und Portfolios)
und Property Development (Planung und Errichtung von Neubauten mit Fokus
auf Wien und Berlin) die gesamte Wertschöpfungskette des Wohnungssektors
abgedeckt. Die Aktien der BUWOG AG sind seit Ende April 2014 an den Börsen
in Frankfurt am Main, Wien und Warschau notiert.
Für Rückfragen kontaktieren Sie bitte:
Medienanfragen Deutschland: Investor Relations:


Peter Dietze-Felberg
Holger Lüth
RUECKERCONSULT
BUWOG AG
T: +49 (0)30 2844 987 - 62
T: +43 (0) 1 87828 1203
dietze@rueckerconsult.de
investor@buwog.com
Medienanfragen Österreich:
Thomas Brey
M&B PR, Marketing, Publikationen
T +43 (0) 1 233 01 23 15
M +43 676 542 39 09
brey@mb-pr.at








29.04.2016 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap-medientreff.de und http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch

Unternehmen:
BUWOG AG



Hietzinger Kai 131



1130 Wien



Österreich


Telefon:
+43 1 87 8281130


Fax:
+43 1 87 8285299


E-Mail:
investor@buwog.com


Internet:
www.buwog.com


ISIN:
AT00BUWOG001


WKN:
A1XDYU


Börsen:
Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Düsseldorf, München, Stuttgart, Tradegate Exchange; Wien (Amtlicher Handel / Official Market)







Ende der Mitteilung
DGAP News-Service

459031  29.04.2016 










Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

26.03.2019 - Gamigo: Anleihe wird aufgestockt
26.03.2019 - Steinhoff International will bei KAP Industrial aussteigen
26.03.2019 - JDC Group: Great-West Lifeco wird neuer Großaktionär
26.03.2019 - Co.Don: Neuer Vorstand
26.03.2019 - Wirecard Aktie explodiert - Anwaltskanzlei entlastet das Unternehmen
26.03.2019 - Wirecard Aktie: Der Untersuchungsbericht ist da
26.03.2019 - MyBucks: „Finanziell angespannte Situation”
26.03.2019 - RIB Software: Auftrag von Heinz von Heiden
26.03.2019 - Aves One: Profitabilität soll weiter steigen
26.03.2019 - BHB Brauholding kündigt Dividende an


Chartanalysen

26.03.2019 - Medigene Aktie: Und wie geht es nun weiter?
26.03.2019 - Bayer Aktie: Verkaufssignal oder Bärenfalle?
26.03.2019 - BASF Aktie: Gelingt jetzt wieder die Wende nach oben?
25.03.2019 - Baumot Aktie: Jetzt entscheidet sich sehr viel!
25.03.2019 - Paragon Aktie: Das wird jetzt sehr interessant
25.03.2019 - Mologen Aktie stürzt weiter ab: Wackelt jetzt die Kapitalerhöhung?
25.03.2019 - Bayer Aktie: Das könnte dramatisch werden
25.03.2019 - Commerzbank Aktie: Achtung, das könnte was werden!
22.03.2019 - Steinhoff Aktie: Das sind sehr interessante Beobachtungen!
22.03.2019 - Commerzbank Aktie hält wichtige Marke - Trendwende perfekt?


Analystenschätzungen

26.03.2019 - Nordex: 9,60 Euro oder 14,00 Euro?
26.03.2019 - K+S: Dreifaches Kaufvotum für die Aktie
26.03.2019 - Wirecard: Plus 76 Prozent
26.03.2019 - SFC Energy: 2019 soll Gewinn bringen
26.03.2019 - E.On: Deal fließt ein
26.03.2019 - Allgeier: Prognose ist machbar
26.03.2019 - Basler: Gedämpfte Aussichten
26.03.2019 - Freenet: Hohe Dividendenrendite aber kaum Aufwärtspotenzial
26.03.2019 - DWS Group: Aktie wird abgestuft
26.03.2019 - Salzgitter: Dividende überrascht


Kolumnen

26.03.2019 - House of Commons übernimmt das Ruder: Auf dem Weg zum Exit vom Brexit!? - Nord LB Kolumne
26.03.2019 - Kleiner Lichtblick beim Ifo-Geschäftsklimaindex - Commerzbank Kolumne
26.03.2019 - S&P 500: Bewährungsprobe für die Käufer - UBS Kolumne
26.03.2019 - DAX: Gelingt der erneute Konter? - UBS Kolumne
25.03.2019 - Ifo-Geschäftsklima: Ein überraschendes Lichtlein der Hoffnung! - Nord LB Kolumne
25.03.2019 - Amazon Aktie: Erholungsrally hat noch Potenzial - UBS Kolumne
25.03.2019 - DAX: Bullen unter Druck - UBS Kolumne
25.03.2019 - DAX im Abwärtssog: Inverse Zinsstruktur und Konjunktursorgen - Donner & Reuschel Kolumne
22.03.2019 - Steiler Bund & fallende Renditen: „Japanische Verhältnisse“ in Europa - Donner & Reuschel Kolumne
22.03.2019 - Weltwassertag: Investment in eine knappe Ressource - AXA IM Kolumne