DGAP-News: VIB Vermögen wächst mit zwei weiteren Eigenentwicklungen

Nachricht vom 04.10.2017 (www.4investors.de) -


DGAP-News: VIB Vermögen AG / Schlagwort(e): Sonstiges

VIB Vermögen wächst mit zwei weiteren Eigenentwicklungen
04.10.2017 / 07:32


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
Corporate News

VIB Vermögen wächst mit zwei weiteren Eigenentwicklungen

Neuburg/Donau, 4. Oktober 2017 - Die VIB Vermögen AG, eine auf Erwerb, Entwicklung und Bestandshaltung von Gewerbeimmobilien spezialisierte Gesellschaft, setzt ihren Expansionskurs durch gezielte Eigenentwicklungen fort. Zum einen fällt in den nächsten Wochen der Startschuss zum Bau einer Produktionshalle auf einem bereits im Bestand befindlichen Grundstück im Interpark bei Ingolstadt, zum anderen hat die Gesellschaft ein für den Bau einer Logistik/Light-Industriehalle geeignetes Grundstück in Vaihingen/Enz, Baden-Württemberg, erworben.

Im Interpark bei Ingolstadt entsteht auf dem Vorratsgrundstück in der Kopernikusstrasse 2 eine rd. 13.500 Quadratmetern große Logistik/Light-Industriehalle. Bereits vor Baubeginn konnten rund 50 % der gesamten Nutzfläche langfristig vermietet werden. Die Fertigstellung der Produktionshalle ist für Ende des dritten Quartals 2018 geplant. Das Gesamtinvestitionsvolumen des Objekts liegt bei rund 10 Millionen Euro.

Auf dem circa 26.300 Quadratmeter großen Grundstück, das die VIB in Vaihingen/Enz, Baden Württemberg, neu erworben hat, wird eine weitere Logistik/Light-Industrie-Halle mit etwa 10.400 Quadratmetern entstehen. Das Objekt konnte ebenfalls bereits vor Baubeginn vollständig langfristig vermietet werden. Das Gesamtinvestitionsvolumen beträgt hier rund 8,8 Millionen Euro. Die Fertigstellung und Übergabe ist für das dritte Quartal 2018 geplant.

Mieter des geplanten Objekts in Vaihingen und der Teilfläche des Objekts im Interpark ist ein bonitätsstarkes mittelständisches Produktionsunternehmen. Die Nettoanfangsrendite der beiden Eigenentwicklungen wird in etwa bei 8 % liegen.

"Wir freuen uns, dass wir unsere Strategie, durch Eigenentwicklungen profitabel zu wachsen, weiter fortsetzen können. Dass wir in beiden Fällen bereits vor Baubeginn einen Mietvertrag abschließen konnten, ist ein Beleg für unsere exzellenten Kundenbeziehungen. Aufgrund der hervorragenden Zusammenarbeit bei dem Projekt im Interpark hat sich mit dem gleichen Mieter das hochinteressante Folgeprojekt in Vaihingen ergeben. Damit konnten wir einen weiteren starken Partner für unser Mieternetzwerk gewinnen, was uns sehr freut", so Martin Pfandzelter, Vorstandsvorsitzender der VIB Vermögen AG.

Kontakt
Investor Relations:

VIB Vermögen AG
Petra Riechert
Tilly-Park 1
86633 Neuburg/Donau
Tel: + 49 (0)8431 9077-952
Fax: + 49 (0)8431 9077-973
E-Mail: petra.riechert@vib-ag.de

Profil der VIB Vermögen AG
Die VIB Vermögen AG ist eine auf Bestandshaltung von Gewerbeimmobilien spezialisierte mittelständische Gesellschaft, die seit nunmehr über 20 Jahren erfolgreich tätig ist. Der Fokus liegt auf Immobilien aus den Branchen Logistik/Light-Industry sowie Handel im wirtschaftsstarken süddeutschen Raum. Seit 2005 notieren die Aktien der VIB an den Börsen München (m:access) und Frankfurt (Open Market).

Das Geschäftsmodell der VIB basiert auf einer "Develop-or-Buy-and-Hold"-Strategie: Zum einen erwirbt die VIB bereits vermietete Immobilien, zum anderen entwickelt sie von Grund auf neue Immobilien, um diese dauerhaft in den eigenen Bestand zu übernehmen und daraus Mieterlöse zu erzielen. Zudem ist die VIB an Gesellschaften mit Immobilienvermögen beteiligt.












04.10.2017 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch
Unternehmen:
VIB Vermögen AG

Tilly-Park 1

86633 Neuburg/Donau


Deutschland
Telefon:
+49 (0)8431 / 9077 952
Fax:
+49 (0)8431 / 9077 973
E-Mail:
petra.riechert@vib-ag.de
Internet:
www.vib-ag.de
ISIN:
DE0002457512
WKN:
245751
Börsen:
Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München (m:access), Stuttgart, Tradegate Exchange; Open Market in Frankfurt

 
Ende der Mitteilung
DGAP News-Service




615489  04.10.2017 









Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

19.06.2018 - Bayer: Neues Geld für die Monsanto-Übernahme
19.06.2018 - Daimler: Schulbusse für Brasilien
19.06.2018 - Volkswagen: Stadler wird zunächst entbunden – Schot übernimmt
19.06.2018 - Ceconomy: Kommt eine Kapitalerhöhung?
19.06.2018 - Ekotechnika: Neue Prognose
19.06.2018 - German Startups Group: Plattform für Startup-Anteile
19.06.2018 - Voltabox vertieft Kooperation mit Triathlon
19.06.2018 - Hypoport passt die Prognose an
19.06.2018 - IVU: Bordtechnik für die Niederlande
19.06.2018 - SFC Energy: Neuer Auftrag aus Kanada


Chartanalysen

19.06.2018 - Medigene Aktie: Boden in Sicht?
19.06.2018 - Deutsche Bank Aktie: Befreiungsschlag voraus?
19.06.2018 - Heidelberger Druck Aktie: War das der Selloff? So sieht die Lage aus!
19.06.2018 - Steinhoff Aktie: Es wird richtig eng für den Konzern!
19.06.2018 - Evotec Aktie: Enttäuschung nach Sanofi-Deal
18.06.2018 - E.On Aktie: Das wäre eine nette Überraschung…
18.06.2018 - Mutares Aktie: Chancen auf eine gelungene Wende!
18.06.2018 - Commerzbank Aktie: Bedrohliche Lage?
18.06.2018 - Wirecard Aktie: Ende der Kursparty? Das ist die Lage!
15.06.2018 - Geely Aktie: Alles wartet auf den „Startschuss”


Analystenschätzungen

19.06.2018 - Nokia: Tiefpunkt erreicht – Hochstufung der Aktie
19.06.2018 - Delivery Hero: Deutliche Wachstumschancen
19.06.2018 - Fuchs Petrolub: Feedback vom Kapitalmarkttag
19.06.2018 - SFC Energy: Kapitalerhöhung wird einberechnet
19.06.2018 - Volkswagen: Zölle und eine Personalie machen Druck
19.06.2018 - Kapsch: Kaufen nach den Jahreszahlen
19.06.2018 - SAP: Beeindruckende Performance
19.06.2018 - Deutsche Post: Experten reagieren auf die Warnung
19.06.2018 - K+S: Gelassenheit nach den Kanada-Problemen
19.06.2018 - Heidelberger Druckmaschinen: Aktie bleibt unter Druck – Klares Kaufvotum


Kolumnen

18.06.2018 - DAX: „Dribbling“ auf der 13.000 - Wichtiger Test zum Wochenstart - Donner + Reuschel Kolumne
18.06.2018 - Tesla Aktie: Auf dem Weg zum Rekordhoch - UBS Kolumne
18.06.2018 - DAX: Noch haben die Bullen die Nase vorn - UBS Kolumne
15.06.2018 - DAX: „Die Spiele haben begonnen“ - Donner + Reuschel Kolumne
15.06.2018 - EUR/CHF: Abwärtstrend legt Pause ein - UBS Kolumne
15.06.2018 - DAX: Draghi lässt die Bullen jubeln - UBS Kolumne
14.06.2018 - DAX: Volatilität durch EZB-Sitzung möglich - Donner + Reuschel Kolumne
14.06.2018 - USA: Fed dreht weiter an der Zinsschraube - VP Bank Kolumne
14.06.2018 - Münchener Rück Aktie: Am Abgrund - UBS Kolumne
14.06.2018 - DAX: Verhindern die Bullen den nächsten Einbruch? - UBS Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR