DGAP-News: De Grey Mining Ltd. - Abwicklung der Indee-Transaktion - Verlängerung um bis zu 12 Monate

Nachricht vom 02.10.2017 (www.4investors.de) -


DGAP-News: De Grey Mining Ltd. / Schlagwort(e): Expansion/Vertrag

De Grey Mining Ltd. - Abwicklung der Indee-Transaktion - Verlängerung um bis zu 12 Monate
02.10.2017 / 08:45


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
Entwicklung des Goldprojekts Pilbara mit über 1,2 Mio. Unzen

Die wichtigsten Punkte:
 

- Akquisition von Indee um bis zu 12 Monate verlängert.
 

- Verkäufer willigt ein, 3 Mio. AUD in Aktien der De Grey für die Abwicklung anzunehmen.
 


De Grey Mining Limited ((WKN: 633879; ASX: DEG, "De Grey" oder "das Unternehmen") gibt bekannt, dass das Unternehmen am 30. September 2017 ein förmliches Schreiben von Northwest Non Ferrous Australian Mining Limited ("NNAM") gegengezeichnet hat, das ihre Absicht zur Verlängerung der Abwicklung der Akquisition von Indee Gold Pty Ltd ("Indee") erklärt.
 

Die Verlängerung wird De Grey unter folgenden Konditionen gewährt:
 

1. Das Abwicklungsdatum wird bis zum 24. Januar 2019 verlängert vorbehaltlich Folgendem:
 

- Zahlung einer Verlängerungsgebühr von 100.000 AUD bei Unterzeichnung eines formellen Anteilsverkaufsabkommens bis zum 24. Januar; und
 

- Nicht erstattungsfähige Zahlung von 2 Mio. AUD am oder vor dem 24. Juli 2018.
 

2. Die Abwicklung kann nach Wahl von De Grey um weitere 6 Monate bis zum 24. Juli 2019 verlängert werden sowie eine Zahlung zusätzlicher 100.000 AUD vor dem 24. Januar 2019.
 

3. NNAM hat sich ebenfalls bereit erklärt, 3 Mio. AUD in Form von De Grey-Aktien als Teil der Abwicklungserlöse anzunehmen. Die Aktien werden auf Basis einer 10prozentigen Diskontierung zum volumengewichteten Durchschnittspreis der der Abwicklung vorangehenden 20 Handelstage ausgegeben.
 

Alle oben beschriebenen Zahlungen werden die endgültige Abwicklungssumme von 14,9 Mio. AUD verringern - zum Beispiel, falls die Transaktion am 24. Juli 2019 abgewickelt wird, würde sie zu diesem Zeitpunkt für eine Zahlung von 9,7 Mio. AUD in bar und der Ausgabe von 3 Mio. AUD in Form von Aktien abgewickelt werden.
 

Die Parteien arbeiten auf einen Abschluss des formellen Anteilsverkaufsabkommens hin, das die neuen, oben angegebenen Vereinbarungen einschließen wird, und planen den Abschluss des Anteilsverkaufsabkommens vor Ende des Jahres 2017. NNAM hat zur Genehmigung der neuen Zahlungsverlängerungen ihr Genehmigungsverfahren mit den für sie zuständigen Aufsichtsbehörden begonnen. Es ist wichtig zu erwähnen, dass das bestehende Abkommen und der Zahlungsplan gültig bleiben und zwischen den australischen Geschäftspartnern durch das australische Gesetz festgelegt ist.
 

De Greys Chairman, Simon Lill, sagte: "Wir haben ein großartiges Arbeitsverhältnis zu unseren chinesischen Partnern entwickelt. Wir sehen es als eine Partnerschaft, die sich in ihrer Bereitschaft zum Erhalt von De Grey-Aktien bei Abwicklung reflektiert. Diese Verlängerung ist ein Beweis für die Qualität des Arbeitsverhältnisses und wir danken unseren Freunden und Partnern. Wir freuen uns ebenfalls, sie in Zukunft als Aktionäre zu begrüßen."
 

Für weitere Informationen:
De Grey Mining Ltd
Tel. +61-8-9381 4108
admin@degreymining.com.au

Im deutschsprachigen Raum:
 

AXINO GmbH
Neckarstraße 45
73728 Esslingen am Neckar
Tel. +49-711-82 09 72 11
Fax +49-711-82 09 72 15
office@axino.de
www.axino.deDies ist eine Übersetzung der ursprünglichen englischen Pressemitteilung. Nur die ursprüngliche englische Pressemitteilung ist verbindlich. Eine Haftung für die Richtigkeit der Übersetzung wird ausgeschlossen.












02.10.2017 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch
Unternehmen:
De Grey Mining Ltd.

389 Oxford Street

Mt Hawthorn WA 6016


Australien
ISIN:
AU000000DEG6
WKN:
633879
Börsen:
Open Market in Frankfurt

 
Ende der Mitteilung
DGAP News-Service




614899  02.10.2017 





(Werbung)




Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

20.07.2018 - MTU zieht Bilanz der Farnborough Airshow
20.07.2018 - Allgeier: Operativer Gewinn mehr als verdoppelt
20.07.2018 - Steinhoff International: Schon wieder Neuigkeiten!
20.07.2018 - Evotec Aktie: Spekulationen auf den großen Ausbruch
20.07.2018 - Mutares Aktie: Achtung!
20.07.2018 - Secunet Aktie: Pullback oder das Ende der Bullenparty?
20.07.2018 - Baumot: Vorstand Kavena geht - Kosten werden gesenkt
20.07.2018 - Mynaric: „Wir bleiben mit Facebook im Gespräch“
20.07.2018 - Steinhoff Aktie: Viele offene Fragen
19.07.2018 - Steinhoff: So soll Hemisphere saniert werden


Chartanalysen

20.07.2018 - Evotec Aktie: Spekulationen auf den großen Ausbruch
20.07.2018 - Secunet Aktie: Pullback oder das Ende der Bullenparty?
19.07.2018 - BYD Aktie: Wichtige Marken liegen jetzt im Fokus
19.07.2018 - Geely Aktie: Erholungsversuch gescheitert - und nun?
19.07.2018 - Siemens Healthineers Aktie: Ein wichtiges Signal
18.07.2018 - Epigenomics Aktie: Spannende Entwicklung - kommt der Ausbruch?
18.07.2018 - Softing Aktie: Hier tut sich etwas!
18.07.2018 - Bitcoin Group Aktie: Was ist heute denn hier los?
18.07.2018 - KPS Aktie: Ein Treffer - aber was passiert jetzt?
18.07.2018 - Baumot Aktie: Die Gefahr ist noch nicht vorüber!


Analystenschätzungen

20.07.2018 - Steico: Wachstumsstory bleibt intakt
20.07.2018 - Zooplus: Enttäuschung nicht ausgeschlossen
20.07.2018 - Vectron Systems: Kursziel fällt deutlich
20.07.2018 - Morphosys: Prognose wird angepasst
20.07.2018 - Anglo American: Neue Prognose für 2018
20.07.2018 - RWE: Aktie wird hochgestuft
20.07.2018 - K+S: Verkaufsempfehlung entfällt
20.07.2018 - E.On: Wieder mit Coverage
20.07.2018 - Morphosys: Analysten sehen hohes Abwärtspotenzial
19.07.2018 - Morphosys Aktie: Reaktionen auf den Novartis-Deal


Kolumnen

20.07.2018 - Aktien: Donald Trump auf Reisen - Weberbank-Kolumne
20.07.2018 - DAX: Schulbuchmäßige Charttechnik - Donner + Reuschel Kolumne
20.07.2018 - Öl: Trotz Ausfälle entspannt sich zumindest kurzfristig die Angebotssituation - Commerzbank Kolumne
20.07.2018 - Platin: Mehrjähriges Tief unterschritten - UBS Kolumne
20.07.2018 - DAX: Es wird jetzt ungemütlich - UBS Kolumne
19.07.2018 - DAX „unterdurchschnittlich“: Test der 200-Tage-Linie als Gradmesser - Donner + Reuschel Kolumne
19.07.2018 - US-Hausbaubeginne gehen überraschend stark zurück - Commerzbank Kolumne
19.07.2018 - Bayer Aktie: Die letzte Chance der Bullen - UBS Kolumne
19.07.2018 - DAX: Im Niemandsland - UBS Kolumne
18.07.2018 - Nebenwerte an der Börse München - Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR