EQS-Adhoc: Peach Property Group erwirbt weiteres Wohnportfolio in Deutschland und erhöht Bestand auf 4.870 Wohneinheiten

Nachricht vom 29.09.2017 (www.4investors.de) -


EQS Group-Ad-hoc: Peach Property Group AG / Schlagwort(e): Immobilien

Peach Property Group erwirbt weiteres Wohnportfolio in Deutschland und erhöht Bestand auf 4.870 Wohneinheiten
29.09.2017 / 07:00 CET/CEST

Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung gemäss Art. 53 KR

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

Medienmitteilung

Peach Property Group erwirbt weiteres Wohnportfolio in Deutschland und erhöht Bestand auf 4.870 Wohneinheiten

- Kaufvertrag für 273 Wohneinheiten in Kaiserslautern und Saarbrücken beurkundet

- Vermietbare Wohnfläche im Gesamtportfolio steigt um 12.544 Quadratmeter auf 317.513 Quadratmeter

- Neues Portfolio mit Vermietungsstand von rd. 94 Prozent und Ist-Mieteinnahmen von rd. CHF 1 Mio. (EUR 0,9 Mio.) pro Jahr

- Jährliche Soll-Mieteinnahmen im Gesamtportfolio steigen auf CHF 25,1 Mio.

Zürich, 29. September 2017 - Die Peach Property Group, ein auf Bestandshaltung in Deutschland spezialisierter Investor mit Fokus auf Wohnimmobilien, baut ihren Immobilienbestand durch den Kauf von 273 Wohnungen in Kaiserslautern und Saarbrücken weiter erfolgreich aus. Der Kaufvertrag für die Übernahme der Wohnungen, zu denen auch 64 Stellplätze gehören, wurde gestern notariell beurkundet. Somit steigt der Wohnungsbestand der Peach Property Group um sechs Prozent auf 4.870 Einheiten. Die vermietbare Wohnfläche wird um 12.544 Quadratmeter auf 317.513 Quadratmeter erhöht. Verkäufer der Wohnungen ist ein grosses deutsches Immobilienunternehmen, mit dem Stillschweigen über den Kaufpreis vereinbart wurde. Mit dem Abschluss der Transaktion wird noch dieses Jahr gerechnet.

Der Grossteil der neuen Wohnungen befindet sich in Kaiserslautern in unmittelbarer Nähe zum bereits bestehenden Portfolio der Peach Property Group, das durch den Ankauf auf nunmehr über 1.100 Wohnungen von zuvor rund 900 Einheiten erweitert wird. 47 Wohneinheiten des neuen Portfolios befinden sich direkt im Zentrum von Saarbrücken. Die Objekte wurden mehrheitlich in den vergangenen Jahren renoviert und befinden sich daher in einem sehr guten baulichen Zustand. Entsprechend verfügt das Portfolio über eine höherwertige Wohnraumqualität. Das Portfolio ist zu rund 94 Prozent vermietet und generiert derzeit jährliche Ist-Mieteinnahmen von CHF 1,0 Mio. (EUR 0,9 Mio.). Die jährlichen Soll-Mieteinnahmen der Peach Property Group steigen durch die Übernahme der Wohnungen ebenfalls um rund eine Million Franken auf neu CHF 25,1 Mio.

Dr. Thomas Wolfensberger, CEO der Peach Property Group, kommentiert: "Durch den Ankauf der neuen Wohnungen in Kaiserslautern und Saarbrücken bauen wir unser Bestandsportfolio sowie die Mieteinnahmen wie geplant dynamisch weiter aus. Die neuen Wohnungen verfügen über ein attraktives Wertschöpfungspotenzial, das wir zum einen durch wertsteigernde Massnahmen und ein aktives Asset Management realisieren wollen. Zum anderen ergeben sich Synergieeffekte in der effizienten Verwaltung gemeinsam mit den Wohnungen, die wir bereits in dieser Region besitzen."

 

Kontakte:

Medien, Investoren und Analysten

Dr. Thomas Wolfensberger, Chief Executive Officer und Dr. Marcel Kucher, Chief Financial Officer
+41 44 485 50 00 | investors@peachproperty.com

Medien Deutschland

edicto GmbH, Axel Mühlhaus, Peggy Kropmanns
+49 69 90 55 05 52 | amuehlhaus@edicto.de

Über die Peach Property Group AG

Die Peach Property Group ist ein Immobilieninvestor und -entwickler mit einem Anlageschwerpunkt in Deutschland und der Schweiz. Die Gruppe steht für langjährige Erfahrung, Kompetenz und Qualität. Innovative Lösungen für moderne Wohnbedürfnisse, starke Partnerschaften und eine breite Wertschöpfungskette runden das Profil ab. Das Portfolio besteht aus renditestarken Bestandsimmobilien, typischerweise in B-Städten im Einzugsgebiet von Ballungsräumen. Daneben entwickelt die Gruppe Immobilien für den eigenen Bestand oder zur Vermarktung im Stockwerkeigentum. Im letzteren Bereich konzentriert sich die Gruppe auf A-Standorte und Objekte mit attraktiver Architektur und gehobener Ausstattung für einen internationalen Kundenkreis. Die Aktivitäten umfassen die gesamte Wertschöpfungskette von der Standortevaluation, über den Erwerb bis zum aktiven Asset Management und dem Verkauf oder Vermietung der Objekte.

Die Peach Property Group AG hat ihren Hauptsitz in Zürich sowie den deutschen Gruppensitz in Köln. Die Peach Property Group AG ist an der SIX Swiss Exchange kotiert (PEAN, ISIN CH0118530366). Der Verwaltungsrat umfasst Reto Garzetti (Präsident), Peter Bodmer sowie Dr. Christian De Prati.

Weitere Informationen unter www.peachproperty.com





Zusatzmaterial zur Meldung:Dokument: http://n.eqs.com/c/fncls.ssp?u=GGOEHIGXNDDokumenttitel: MedienmitteilungEnde der Ad-hoc-Mitteilung
Sprache:
Deutsch
Unternehmen:
Peach Property Group AG

Seestrasse 346

8038 Zürich


Schweiz
Telefon:
+41 44 485 50 00
Fax:
+41 44 485 50 11
E-Mail:
investors@peachproperty.com
Internet:
www.peachproperty.com
ISIN:
CH0118530366
Valorennummer:
A1C8PJ
Börsen:
Freiverkehr in Berlin, Stuttgart; Open Market (Basic Board) in Frankfurt; SIX Swiss Exchange

 
Ende der Mitteilung
EQS Group News-Service


614199  29.09.2017 CET/CEST




(Werbung)




Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

16.07.2018 - ThyssenKrupp: Der nächste Abgang
16.07.2018 - VTG kommentiert Übernahmeversuch: „Angebotspreis nicht angemessen”
16.07.2018 - NorCom und AVL konkretisieren Kooperationsverhandlungen
16.07.2018 - Steinhoff Aktie: Die Uhr tickt…
16.07.2018 - Salzgitter will Teile von ArcelorMittal kaufen
16.07.2018 - Linde: Milliardendeal unterzeichnet
16.07.2018 - Deutsche Bank Aktie: Startet das Comeback?
16.07.2018 - VTG Aktie mit Kurssprung - Übernahmeangebot steht an
16.07.2018 - Akasol baut Zusammenarbeit mit Daimler aus
16.07.2018 - SAF-Holland: Margenwarnung und eine Achterbahnfahrt der Aktie


Chartanalysen

16.07.2018 - Steinhoff Aktie: Die Uhr tickt…
16.07.2018 - Deutsche Bank Aktie: Startet das Comeback?
16.07.2018 - Aixtron Aktie: Gelingt der große Durchbruch?
16.07.2018 - BYD Aktie: Eine wichtige Marke wackelt - schlechte Neuigkeiten
16.07.2018 - Fresenius Aktie: Wichtige Entscheidungen stehen an
16.07.2018 - Baumot Aktie: Es drohen schlechte News zum Wochenstart!
13.07.2018 - Aixtron Aktie: Jetzt zählt es für den Aktienkurs
13.07.2018 - Geely Aktie: Eine ganz schön wackelige Sache!
13.07.2018 - BYD Aktie: Steht eine Neubewertung an?
13.07.2018 - Baumot Aktie auf Achterbahnfahrt - wie ist die aktuelle Lage?


Analystenschätzungen

16.07.2018 - Deutsche Bank: Optimismus klingt ganz anders
16.07.2018 - Deutsche Bank: Analysten verfallen nicht in Euphorie
16.07.2018 - Deutsche Bank: Kurs übertrifft Kursziel
16.07.2018 - Deutsche Telekom: Vor den Quartalszahlen
16.07.2018 - VTG: Gewinne mitnehmen?
16.07.2018 - Bayer: Ein wenig Geduld
16.07.2018 - Dialog Semiconductor: Hohes Aufwärtspotenzial
16.07.2018 - BASF: Kursziel der Aktie gibt nach
16.07.2018 - Klöckner: Prognose für 2019 sinkt
16.07.2018 - BMW: Die China-Beteiligung


Kolumnen

16.07.2018 - US-Einzelhandel: Revisionen öffnen den Weg zu 4% Wachstum im II. Quartal - Nord LB Kolumne
16.07.2018 - DAX: Exit vom Brexit? Freundlicher Wochenstart, SKS ad acta gelegt - Donner + Reuschel Kolumne
16.07.2018 - SAP Aktie: Topbildung möglich - UBS Kolumne
16.07.2018 - DAX: Bearishe Flagge vor Vollendung - UBS Kolumne
13.07.2018 - DAX: Noch halten die Unterstützungen - UBS Kolumne
13.07.2018 - EUR/CHF: Bullen legen nach - UBS Kolumne
13.07.2018 - US-Inflation steigt, aber noch nicht wegen der Zölle - Commerzbank Kolumne
13.07.2018 - DAX: Freundlich ins Wochenende - Start der US-Berichtssaison - Donner + Reuschel Kolumne
12.07.2018 - USA: Inflationsrate mit 2,9% auf dem höchsten Stand seit 2012! - Nord LB Kolumne
12.07.2018 - USA: Inflationsrate für den Juni - VP Bank Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR