DGAP-News: BDT Media Automation GmbH: Erfolgreiche Platzierung der neuen 8 % Anleihe 2017/2024 auf ein Gesamtvolumen von 3,4 Mio. Euro

Nachricht vom 28.09.2017 (www.4investors.de) -


DGAP-News: BDT Media Automation GmbH / Schlagwort(e): Anleihe

BDT Media Automation GmbH: Erfolgreiche Platzierung der neuen 8 % Anleihe 2017/2024 auf ein Gesamtvolumen von 3,4 Mio. Euro
28.09.2017 / 12:40


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
BDT Media Automation GmbH: Erfolgreiche Platzierung der neuen 8 % Anleihe 2017/2024 auf ein Gesamtvolumen von 3,4 Mio. Euro

Rottweil, 28. September 2017. Die BDT Media Automation GmbH, ein traditionsreicher Entwicklungspartner und Produzent von Datenspeicherlösungen (Storage Automation) sowie innovativer Systemlösungen für Druck- und Automatisierungstechnik (Print Media Handling), hat die zweite Umtausch- und Platzierungsrunde für die neue nachrangige 8 % Unternehmensanleihe 2017/2024 (ISIN: DE000A2E4A94) mit einem Volumen von 500.000 Euro erfolgreich abgeschlossen. Ein Volumen von nominal 373.000 Euro (entspricht rund 75 %) entfiel dabei auf das Umtauschangebot. Das Gesamtvolumen der Anleihe 2017/2024 liegt damit nunmehr bei 3,4 Mio. Euro.

Insbesondere aufgrund des beabsichtigt hohen Umtauschanteils wurde das Ziel erreicht, mit der neuen, nunmehr deutlich kleineren Anleihe einen entsprechenden Beitrag zur Refinanzierung der Anleihe 2012/2017 zu leisten. Die BDT Media Automation GmbH bedankt sich für das ausgesprochene Vertrauen und sieht sich in ihrem Vorhaben bestärkt, auch weiter am Kapitalmarkt tätig zu sein, wenn auch in geringerem Umfang. Die BDT Media Automation GmbH behält sich ausdrücklich vor, auch künftig weitere 8,00 % Unternehmensanleihen 2017/2024 im Rahmen von Privatplatzierungen zu begeben.

Dr. Holger Rath, Geschäftsführer der BDT Media Automation GmbH: "Mit der zweite Umtausch- und Platzierungsrunde konnten wir nochmals zahlreiche unserer bestehenden Investoren aus der Altanleihe für eine Verlängerung ihres Engagements bis 2024 gewinnen. Das Chancen-Risiko-Profil in der neuen Anleihe hat sich nach meiner Einschätzung durch unseren neuen Finanzierungsmix und insbesondere unsere operative Aufstellung mit einer prall gefüllten Neuprodukt-Pipeline signifikant zu Gunsten der Investoren verbessert. Die Tilgung unserer Altanleihe aus Private Debt und Teilen der neuen Anleihe hatten wir bereits frühzeitig gesichert. Wir konnten so unseren mit der DICAMA AG erarbeiteten neuen Finanzierungsmix wie gewünscht umsetzen - inklusive einer weiterhin börsennotierten Unternehmensanleihe. Die neue Anleihe 2017/2024 gibt uns nun noch weiteren Freiraum, um auf der Finanzierungsseite unser weiteres Unternehmenswachstum wirkungsvoll zu unterstützen."

Eckdaten der Anleihe:

Emittentin
BDT Media Automation GmbH
Volumen
3,4 Mio. Euro
ISIN / WKN
DE000A2E4A94 / A2E4A9
Kupon
8 % p.a.
Ausgabepreis
100 %
Stückelung
1.000 Euro
Laufzeit
7 Jahre: 14.07.2017 - 14.07.2024 (ausschließlich)
Zinszahlung
Jährlich, nachträglich zum 14.07. eines jeden Jahres (erstmals 2018)
Rückzahlungstermin
14.07.2024
Rückzahlungspreis
100 % des Nominalbetrags
Status
Nachrangig, nicht besichert
Kündigungsrechte
Emittentin:
Vorzeitig im Falle einer Änderung oder Ergänzung der steuerrechtlichen Vorschriften
Vorzeitig ab dem 14. Juli 2019 zu 101 % des Nennbetrags
Vorzeitig ab dem 14. Juli 2021 zu 100,5 % des Nennbetrags
Anleihegläubiger:
Kontrollwechsel
Drittverzug
Bei weiteren in den Anleihebedingungen aufgeführten Gründen (siehe Wertpapierprospekt)
Börsensegment
Open Market (Freiverkehr der Frankfurter Wertpapierbörse) der Deutsche Börse AG
Financial Advisor
DICAMA AG
Technischer Koordinator
Quirin Privatbank AG

 

 

Wichtiger Hinweis:
Diese Veröffentlichung ist weder ein Angebot zum Verkauf noch eine Aufforderung zur Abgabe eines Angebots zum Kauf von Wertpapieren.

Die Wertpapiere, die Gegenstand dieser Veröffentlichung sind, wurden durch die Emittentin im Wege eines öffentlichen Angebots in der Zeit vom 21. August 2017 bis zum 8. September 2017 bzw. 22. September 2017 ausschließlich in der Bundesrepublik Deutschland und dem Großherzogtum Luxemburg angeboten. Außerhalb der Bundesrepublik Deutschland und dem Großherzogtum Luxemburg erfolgte kein Angebot, weder in Form einer Privatplatzierung noch in Form eines öffentlichen Angebots.

Insbesondere wurden die Wertpapiere nicht und werden nicht gemäß dem U.S. Securities Act von 1933 in der jeweils geltenden Fassung (der "Securities Act") registriert und dürfen nicht ohne Registrierung gemäß dem Securities Act oder Vorliegen einer anwendbaren Ausnahmeregelung von den Registrierungspflichten in den Vereinigten Staaten angeboten oder verkauft werden.
.

Zur BDT-Gruppe:
Als weltweit tätiges Technologieunternehmen und OEM-Partner entwickelt und produziert die BDT Media Automation GmbH Datenspeicherlösungen zum Sichern und Archivieren von großen Datenvolumen sowie Papier- und Medienhandhabungs-Applikationen für Druckersysteme zum Zuführen oder Ablegen von Papier und anderen Medien. Knapp 35 derzeit gültige Patente, die zum Teil weltweit Gültigkeit haben, und jahrelange Partnerschaften mit den führenden IT- und Bürotechnik-Anbietern belegen den Erfolg und die Innovationskraft des Unternehmens. Vor 50 Jahren gegründet, beschäftigt die BDT-Gruppe heute insgesamt rund 400 Mitarbeiter am Hauptsitz in Rottweil sowie an Entwicklungs-, Fertigungs- und Servicestandorten in Deutschland, den USA, Mexiko, China und Singapur.>> www.bdt.de

Kontakt Unternehmen:
BDT Media Automation GmbH /// Phone: +49 (741) 248-162 /// E-Mail: pr@bdt.de











28.09.2017 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch
Unternehmen:
BDT Media Automation GmbH

Saline 29

78628 Rottweil


Deutschland
Telefon:
+49 (0) 7426 / 248-01
Fax:
+49 (0) 7426 / 248-224
E-Mail:
info@bdt.de
Internet:
www.bdt.de
ISIN:
DE000A1PGQL4, DE000A2E4A94
WKN:
A1PGQL, A2E4A9
Börsen:
Freiverkehr in Berlin, Hamburg, Hannover, Tradegate Exchange; Open Market (Basic Board) in Frankfurt

 
Ende der Mitteilung
DGAP News-Service




613955  28.09.2017 









Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

20.06.2018 - Aumann: 300 Millionen Euro im Fokus
20.06.2018 - Patrizia Immobilien: Zahlen stützen Prognose
20.06.2018 - Dr. Hönle: Prognose wird angehoben
20.06.2018 - Beate Uhse wird zu be you
20.06.2018 - E.On: Neue Möglichkeiten für das virtuelle Kraftwerk
20.06.2018 - Evotec: Baldiges Aus für die AG
20.06.2018 - Volkswagen: Ein Schritt in Richtung Kapitalmarktfähigkeit
20.06.2018 - DF Deutsche Forfait: Iran-Sanktionen haben schwerwiegende Folgen
20.06.2018 - Kulmbacher Brauerei: Späte Personalmeldung
20.06.2018 - Uhr.de: Details zur Kapitalerhöhung


Chartanalysen

20.06.2018 - Heidelberger Druck Aktie: Lichtblick am Mittwochmorgen, aber…
20.06.2018 - Dialog Semiconductor Aktie: Ein entscheidender Tag?
20.06.2018 - Geely Aktie: Diese Marke hat es in sich!
20.06.2018 - Commerzbank Aktie: Bärenfalle? Das könnte die Chance sein…
19.06.2018 - Medigene Aktie: Boden in Sicht?
19.06.2018 - Deutsche Bank Aktie: Befreiungsschlag voraus?
19.06.2018 - Heidelberger Druck Aktie: War das der Selloff? So sieht die Lage aus!
19.06.2018 - Steinhoff Aktie: Es wird richtig eng für den Konzern!
19.06.2018 - Evotec Aktie: Enttäuschung nach Sanofi-Deal
18.06.2018 - E.On Aktie: Das wäre eine nette Überraschung…


Analystenschätzungen

20.06.2018 - artec: Aktie mit neuem Kursziel
20.06.2018 - ThyssenKrupp: Positive Auswirkungen
20.06.2018 - K+S: Aktie weiter mit Kaufvotum
20.06.2018 - Volkswagen: Überraschende Entwicklung
20.06.2018 - Continental: Kommt ein Börsengang?
20.06.2018 - Roche: Sinnvolle Übernahme
20.06.2018 - Dialog Semiconductor: Apple-Abhängigkeit kann kleiner werden
20.06.2018 - Heidelberger Druckmaschinen: Verkaufsempfehlung für die Aktie entfällt
20.06.2018 - Volkswagen: Ein Minus von fast 10 Prozent
20.06.2018 - Daimler: Sorge um US-Zölle


Kolumnen

20.06.2018 - DAX 30 kurz vor wichtiger Hürde: Kaufsignal 200-Tage-Linie!? - Donner + Reuschel Kolumne
20.06.2018 - USA: Baugenehmigungen sinken im Mai, die Baubeginne steigen aber - Commerzbank Kolumne
20.06.2018 - EuroStoxx 50: Rallychance vertan - UBS Kolumne
20.06.2018 - DAX: Richtungsentscheidung sollte bald fallen - UBS Kolumne
18.06.2018 - DAX: „Dribbling“ auf der 13.000 - Wichtiger Test zum Wochenstart - Donner + Reuschel Kolumne
18.06.2018 - Tesla Aktie: Auf dem Weg zum Rekordhoch - UBS Kolumne
18.06.2018 - DAX: Noch haben die Bullen die Nase vorn - UBS Kolumne
15.06.2018 - DAX: „Die Spiele haben begonnen“ - Donner + Reuschel Kolumne
15.06.2018 - EUR/CHF: Abwärtstrend legt Pause ein - UBS Kolumne
15.06.2018 - DAX: Draghi lässt die Bullen jubeln - UBS Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR