DGAP-News: VST BUILDING TECHNOLOGIES erhält neue Aufträge aus Österreich und der Schweiz im Volumen von 2,24 Mio. Euro

Nachricht vom 28.09.2017 (www.4investors.de) -


DGAP-News: VST BUILDING TECHNOLOGIES AG / Schlagwort(e): Auftragseingänge

VST BUILDING TECHNOLOGIES erhält neue Aufträge aus Österreich und der Schweiz im Volumen von 2,24 Mio. Euro
28.09.2017 / 09:30


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
VST BUILDING TECHNOLOGIES erhält neue Aufträge aus Österreich und der Schweiz im Volumen von 2,24 Mio. Euro

- Aufträge unter anderem für Lieferung von knapp 4.000 Quadratmetern VST-Wänden sowie für Objekt-Planung und Rohbauerstellung

- Projekte werden überwiegend bereits in 2017 abgeschlossen und ertragswirksam

Leopoldsdorf - 28. September 2017 - Die VST BUILDING TECHNOLOGIES AG ("VST"), ein führender Anbieter von Technologielösungen im Hochbau, hat neue Aufträge aus Österreich und der Schweiz im Volumen von insgesamt 2,24 Mio. Euro erhalten. Die Projekte, für die VST knapp 4.000 Quadratmeter VST-Wände liefert, sollen überwiegend bereits in 2017 fertiggestellt werden und sind somit zu einem Großteil in diesem Jahr für VST ertragswirksam.

Zu den neuen Aufträgen gehört ein Wohn-Projekt im österreichischen Schwaz unweit von Innsbruck. Für den Bau eines Mehrfamilienhauses mit 12 Wohneinheiten übernimmt VST dort unter anderem die Planung, Gebäudestatik und die Rohbauerstellung sowie die Lieferung von rund 1.200 Quadratmetern VST-Wänden. Zu dem geplanten Objekt mit einer Bruttogeschossfläche von über 1.700 Quadratmetern gehört auch eine Tiefgarage.

Darüber hinaus liefert VST Baukomponenten für ein Projekt mit 16 Wohnungen in Wien und für den Bau eines kleineren Objekts in der Schweiz. VST wurde ebenfalls für die Rohbauerstellung und Lieferung von Bauelementen für die Errichtung eines Wohnobjekts mit fünf Wohneinheiten in Innsbruck beauftragt. Die VST-Bauelemente für diese neuen Projekte werden jeweils im VST-Werk im slowakischen Nitra hergestellt.

Über die VST BUILDING TECHNOLOGIES AG
Die VST BUILDING TECHNOLOGIES AG bietet innovative, patentgeschützte Technologielösungen für den Hochbau, die hauptsächlich im Wohnungs- und Hotelbau, aber auch bei Pflege- und Studentenheimen eingesetzt werden. Die VST-Technologie zeichnet sich durch überlegene ökonomische und ökologische Eigenschaften im Vergleich zur herkömmlichen Bauweise aus. Die Gesellschaft verfügt über eine breite Wertschöpfungskette: diese reicht von der Projektplanung und Gebäudestatik über die Produktion der patentierten Verbundschalungstechnik-Elemente, wie Wände und Decken, im eigenen Werk sowie deren Montage und die Ausbetonierung direkt auf der Baustelle. Auch übernimmt VST Kundenaufträge für den Rohbau sowie Engineeringleistungen bei Hochbauprojekten im deutschsprachigen Raum. Darüber hinaus lizensiert VST die patentierte Technologie für ausgewählte Regionen außerhalb der EU, liefert die dafür erforderlichen Werksanlagen und schult die Kunden im speziellen VST Planungs- und Produktions-Know-how. Die Mittelstandsanleihe der VST BUILDING TECHNOLOGIES AG (WKN: A1HPZD) ist im Börsensegment Basic Board der Frankfurter Wertpapierbörse gelistet.

Kontakt:
VST BUILDING TECHNOLOGIES AG
Feuerwehrstraße 17
A-2333 Leopoldsdorf
www.vstbuildingtechnologies.com
info@vstbuildingtechnologies.com

edicto GmbH
Axel Mühlhaus, Peggy Kropmanns
E-Mail: VST@edicto.de
Telefon: +49 69 90550556











28.09.2017 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch
Unternehmen:
VST BUILDING TECHNOLOGIES AG

Schloss Leopoldsdorf, Feuerwehrstraße 17

2333 Leopolsdorf bei Wien


Österreich
Telefon:
+43 (0) 2235/81071 774
Fax:
+43 (0) 2235/81071 - 715
E-Mail:
k.kowalewski@vst-austria.at
ISIN:
DE000A1HPZD0
WKN:
A1HPZD
Börsen:
Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, München, Tradegate Exchange; Open Market (Basic Board) in Frankfurt

 
Ende der Mitteilung
DGAP News-Service




613837  28.09.2017 









Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

20.06.2018 - DF Deutsche Forfait: Iran-Sanktionen haben schwerwiegende Folgen
20.06.2018 - Kulmbacher Brauerei: Späte Personalmeldung
20.06.2018 - Uhr.de: Details zur Kapitalerhöhung
20.06.2018 - GxP German Properties: Gericht beruft Kickum-Nachfolger
20.06.2018 - Biotest: Eröffnung in Brünn
20.06.2018 - PVA Tepla: EBITDA soll sich deutlich verbessern
20.06.2018 - Jungheinrich: Veränderungen im Vorstand
20.06.2018 - Senivita Social Estate: Neues von den Spitzenpositionen
20.06.2018 - 7C Solarparken: Frisches Geld für das Wachstum
20.06.2018 - Ceconomy: Erfolgsmeldung aus Russland


Chartanalysen

20.06.2018 - Heidelberger Druck Aktie: Lichtblick am Mittwochmorgen, aber…
20.06.2018 - Dialog Semiconductor Aktie: Ein entscheidender Tag?
20.06.2018 - Geely Aktie: Diese Marke hat es in sich!
20.06.2018 - Commerzbank Aktie: Bärenfalle? Das könnte die Chance sein…
19.06.2018 - Medigene Aktie: Boden in Sicht?
19.06.2018 - Deutsche Bank Aktie: Befreiungsschlag voraus?
19.06.2018 - Heidelberger Druck Aktie: War das der Selloff? So sieht die Lage aus!
19.06.2018 - Steinhoff Aktie: Es wird richtig eng für den Konzern!
19.06.2018 - Evotec Aktie: Enttäuschung nach Sanofi-Deal
18.06.2018 - E.On Aktie: Das wäre eine nette Überraschung…


Analystenschätzungen

20.06.2018 - ThyssenKrupp: Positive Auswirkungen
20.06.2018 - K+S: Aktie weiter mit Kaufvotum
20.06.2018 - Volkswagen: Überraschende Entwicklung
20.06.2018 - Continental: Kommt ein Börsengang?
20.06.2018 - Roche: Sinnvolle Übernahme
20.06.2018 - Dialog Semiconductor: Apple-Abhängigkeit kann kleiner werden
20.06.2018 - Heidelberger Druckmaschinen: Verkaufsempfehlung für die Aktie entfällt
20.06.2018 - Volkswagen: Ein Minus von fast 10 Prozent
20.06.2018 - Daimler: Sorge um US-Zölle
19.06.2018 - Nokia: Tiefpunkt erreicht – Hochstufung der Aktie


Kolumnen

20.06.2018 - DAX 30 kurz vor wichtiger Hürde: Kaufsignal 200-Tage-Linie!? - Donner + Reuschel Kolumne
20.06.2018 - USA: Baugenehmigungen sinken im Mai, die Baubeginne steigen aber - Commerzbank Kolumne
20.06.2018 - EuroStoxx 50: Rallychance vertan - UBS Kolumne
20.06.2018 - DAX: Richtungsentscheidung sollte bald fallen - UBS Kolumne
18.06.2018 - DAX: „Dribbling“ auf der 13.000 - Wichtiger Test zum Wochenstart - Donner + Reuschel Kolumne
18.06.2018 - Tesla Aktie: Auf dem Weg zum Rekordhoch - UBS Kolumne
18.06.2018 - DAX: Noch haben die Bullen die Nase vorn - UBS Kolumne
15.06.2018 - DAX: „Die Spiele haben begonnen“ - Donner + Reuschel Kolumne
15.06.2018 - EUR/CHF: Abwärtstrend legt Pause ein - UBS Kolumne
15.06.2018 - DAX: Draghi lässt die Bullen jubeln - UBS Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR