DGAP-News: One Square Advisory Services GmbH: SANHA GmbH & Co. KG: Gläubigerversammlung stimmt mit 99,8% dem neuverhandelten konsensualen Restrukturierungskonzept zu

Nachricht vom 18.09.2017 (www.4investors.de) -


DGAP-News: One Square Advisory Services GmbH / Schlagwort(e): Anleihe

One Square Advisory Services GmbH: SANHA GmbH & Co. KG: Gläubigerversammlung stimmt mit 99,8% dem neuverhandelten konsensualen Restrukturierungskonzept zu
18.09.2017 / 12:20


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
Verlängerung der Anleihelaufzeit bis 2023
Über die Laufzeit degressive Zinsstaffel, beginnend mit 8,5% auf 6,25%
Umfängliche Besicherung der Anleihe durch Aufnahme weiterer Sicherheiten
Zinserhöhung auf 9%, sofern vereinbarte Finanzkennzahlen nicht eingehalten werden
München, 18.09.2017 - Nach intensiven und konstruktiven Gesprächen in der letzten Woche wurde von der Anleihegläubigerversammlung am Freitag ein zwischen der Gesellschaft und One Square Advisory Services GmbH abgestimmtes konsensuales Verlängerungskonzept mit einer breiten Zustimmung von 99,8% verabschiedet. Sowohl das Management der Gesellschaft als auch One Square zeigen sich zufrieden mit dem Verhandlungsergebnis, das einerseits die Situation des Unternehmens angemessen berücksichtigt sowie andererseits dem Sicherheitsbedürfnis der Anleihegläubiger mit einem passenden Rendite- / Risikoverhältnis Rechnung trägt.
Das neuverhandelte Konzept zwischen der Gesellschaft und den Anleihegläubigern umfasst im Wesentlichen folgende Punkte:
Verlängerung der Laufzeit um 5 Jahre
Staffelweise Reduzierung des Zinssatzes: 1. Jahr 8,5%, 2. Jahr 7,25%, 3. und 4. Jahr 6,5%, 5. Jahr 6,25%
Verbesserung der Sicherheiten; Zusätzlich zum Immobilienbestand wird, soweit möglich, das Anlage- & Umlaufvermögen der Emittentin, sowie die Anteile an allen wesentlichen Tochtergesellschaften als Sicherheiten mit aufgenommen
One Square wird auch zukünftig im Interesse der Anleihegläubiger agieren und fungiert als gemeinsamer Vertreter und Sicherheitentreuhänder
Einführung von Finanzkennzahlen; Bei Verletzung der eingeführten Kennzahlen erhöht sich der Zinssatz automatisch auf 9 Prozent und wird erst wieder reduziert, sobald die Kennzahlen wieder eingehalten werden
Jährliche Tilgung nicht mehr Teil Bestandsteil der Anleihebedingungen

Durch die entfallende jährliche Tilgung steht der Gesellschaft eine höhere Liquidität von EUR 2,5 bis 3 Mio. pro Jahr zur Verfügung. In Folge ist die Gesellschaft in ihrer Liquidität bessergestellt als mit dem von ihr vorgeschlagenen Konzept. Eine freiwillige Entschuldung in der Zukunft kann das Unternehmen mit dieser Liquidität trotzdem jederzeit über den Markt oder gegen Ende über die Kündigungsrechte durchführen.
Nach Veröffentlichung der Nachricht reagiert der Anleihekurs positiv mit einem Plus von 13 Prozent und ließ den Kurs auf 80 Prozent ansteigen. Die Anleihe lag in den vergangenen Wochen bei 65 Prozent und konnte sich durch die positive Nachricht vom vergangenen Freitag wieder erholen.
Die One Square Advisory Services GmbH als gemeinsamer Vertreter der SANHA Anleihe (WKN: A1TNA7) bietet allen interessierten Anleihegläubigern an, sich unter "sanha@onesquareadvisors.com" kostenlos registrieren lassen um zukünftig direkt aktuelle Neuigkeiten und Informationen zu erhalten.
Bei Rückfragen steht Ihnen die One Square Advisory Services GmbH selbstverständlich jederzeit zur Verfügung.
 
 Kontakt
 
One Square Advisory Services GmbH
Theatinerstrasse 36
D-80333 München
fax     +49-89-15 98 98-22Sanha@onesquareadvisors.comwww.onesquareadvisors.com
 










18.09.2017 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de



610515  18.09.2017 





(Werbung)




Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

19.07.2018 - Steinhoff: So soll Hemisphere saniert werden
19.07.2018 - curasan kündigt Kapitalerhöhung an
19.07.2018 - Villeroy + Boch sieht sich auf Kurs - Ziele bestätigt
19.07.2018 - zooplus bestätigt Wachstumsprognose
19.07.2018 - German Startups kommt beim Konzernumbau voran
19.07.2018 - Basler meldet Übernahme
19.07.2018 - Data Modul bestätigt Prognose für 2018
19.07.2018 - RIB Software: Neuer Auftrag
19.07.2018 - blockescence holt sich Kapital für Akquisitionen
19.07.2018 - Aixtron: Der nächste Auftrag…


Chartanalysen

19.07.2018 - BYD Aktie: Wichtige Marken liegen jetzt im Fokus
19.07.2018 - Geely Aktie: Erholungsversuch gescheitert - und nun?
19.07.2018 - Siemens Healthineers Aktie: Ein wichtiges Signal
18.07.2018 - Epigenomics Aktie: Spannende Entwicklung - kommt der Ausbruch?
18.07.2018 - Softing Aktie: Hier tut sich etwas!
18.07.2018 - Bitcoin Group Aktie: Was ist heute denn hier los?
18.07.2018 - KPS Aktie: Ein Treffer - aber was passiert jetzt?
18.07.2018 - Baumot Aktie: Die Gefahr ist noch nicht vorüber!
18.07.2018 - Aumann Aktie: Wichtiges Kaufsignal?
18.07.2018 - Steinhoff Aktie: Achtung, Neuigkeiten aus Südafrika!


Analystenschätzungen

19.07.2018 - Morphosys Aktie: Reaktionen auf den Novartis-Deal
19.07.2018 - SAP: Starke Entwicklung beim Kursziel der Aktie
19.07.2018 - Continental: Transparenz steigt
19.07.2018 - E.On: Schlüssige Strategie
19.07.2018 - Continental: Kritik an den Plänen – Abstufung der Aktie
19.07.2018 - Scout24: Kritik am Zukauf
19.07.2018 - Klöckner: Ein ganz kleines Plus
18.07.2018 - Lufthansa: Fast 10 Euro
18.07.2018 - ProSiebenSat.1: Netflix zieht die Blicke auf sich
18.07.2018 - Aixtron: Kursziel unter Druck – Kurs legt zu


Kolumnen

19.07.2018 - DAX „unterdurchschnittlich“: Test der 200-Tage-Linie als Gradmesser - Donner + Reuschel Kolumne
19.07.2018 - US-Hausbaubeginne gehen überraschend stark zurück - Commerzbank Kolumne
19.07.2018 - Bayer Aktie: Die letzte Chance der Bullen - UBS Kolumne
19.07.2018 - DAX: Im Niemandsland - UBS Kolumne
18.07.2018 - Nebenwerte an der Börse München - Kolumne
18.07.2018 - EuroStoxx 50: Ausbruchsversuch läuft an - UBS Kolumne
18.07.2018 - DAX: Bullen setzen sich durch - UBS Kolumne
18.07.2018 - Apple, Samsung: Smartphones immer länger im Gebrauch, nur nicht in China - Commerzbank Kolumne
18.07.2018 - DAX: Tuchfühlung mit 200-Tage-Linie - Fed hält an Zinspolitik fest - Donner + Reuschel Kolumne
17.07.2018 - USA: Fed-Chef zeigt sich tiefenentspannt - VP Bank Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR