DGAP-Adhoc: EUROBODEN GmbH gibt weitere Details der geplanten neuen Anleihe bekannt

Nachricht vom 15.09.2017 (www.4investors.de) -


DGAP-Ad-hoc: Euroboden GmbH / Schlagwort(e): Anleihe

EUROBODEN GmbH gibt weitere Details der geplanten neuen Anleihe bekannt
15.09.2017 / 08:37 CET/CEST

Veröffentlichung einer Insiderinformation gemäß Artikel 17 MAR, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
EUROBODEN GmbH gibt weitere Details der geplanten neuen Anleihe bekannt

- Kupon liegt in einer Bandbreite von 5,5% bis 6,5%

- Kupon mit halbjährlichem Zahlungstermin ausgestattet

- Anleihe mit freiwilligen verschärften Transparenzkriterien

 

München-Grünwald, 15. September 2017
Die EUROBODEN GmbH gibt weitere Details der bevorstehenden Anleiheemission bekannt. Die neue Anleihe wird mit einem Kupon zwischen 5,5% und 6,5% sowie einem halbjährlichem Zahlungstermin ausgestattet. Die Anleihe soll ein Volumen von 25 Mio. Euro haben. Die Emission sieht ein öffentliches Angebot und eine Privatplatzierung vor. Die Notierung erfolgt im Freiverkehr der Börse Frankfurt. Zeichnungsbeginn ist ab der zweiten Oktoberhälfte geplant und steht unter anderem unter dem Vorbehalt einer vorherigen Prospektbilligung und -veröffentlichung.

Vorbehaltlich der Prüfung des am 6. September 2017 eingereichten Prospekts durch die Commission de Surveillance du Secteur Financier (CSSF) in Luxemburg soll die Anleihe 2017/2022 weitgehende, freiwillige Transparenzverpflichtungen beinhalten. Dazu gehören u.a. die Veröffentlichung eines Konzernabschlusses und Konzernlageberichtes innerhalb von sechs Monaten nach Ablauf des Geschäftsjahres und eine jährliche Durchführung einer Analysten- oder Investorenveranstaltung. Bei Verstößen gegen diese freiwilligen Transparenzkriterien erhöht sich der Kupon für die jeweils laufende Zinsperiode um 0,5% p.a.

Den Inhabern der am 16.07.2013 begebenen Schuldverschreibung (ISIN: DE000A1RE8B0) mit einem Kupon von 7,375% und einer Laufzeit bis zum 16.07.2018 will Euroboden vorbehaltlich der Prospektbilligung den freiwilligen Umtausch in die neue Anleihe 2017/2022 anbieten. Das Umtauschverhältnis soll 1:1 (eins zu eins) inklusive Stückzinsen auf die Anleihe 2013/2018 betragen. Zusätzlich ist eine Sonderzahlung in Höhe von EUR 20,00 pro getauschter Schuldverschreibung 2013/2018 geplant.

Der gebilligte Wertpapierprospekt sowie das Umtauschangebot sollen nach Prospektbilligung unter www.euroboden.de veröffentlicht werden. Euroboden veröffentlicht das Umtauschangebot zudem im Bundesanzeiger.

Die Emission wird von der mwb Wertpapierhandelsbank AG aus Gräfelfing begleitet.

KONTAKT GESCHÄFTSFÜHRUNG EUROBODEN:
Martin Moll
Bavariafilmplatz 7
82031 Grünwald
T: +49 (0) 89.20 20 86-20
Moll@euroboden.de

KONTAKT INVESTOR RELATIONS EUROBODEN:

Benedikt Nesselhauf / Anke Sostmann
Feldhoff & Cie. GmbH
Eschersheimer Landstraße 55
60322 Frankfurt am Main
T: +49 (0) 69 2648677-230 / -14
M: +49 (0) 152 219 951 20 / +49 (0) 159 04 02 85 05
E-Mail: bn@feldhoff-cie.de / as@feldhoff-cie.de







15.09.2017 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch
Unternehmen:
Euroboden GmbH

Bavariafilmplatz 7

82031 Grünwald


Deutschland
Telefon:
+49 (0) 89.20 20 86-20
Fax:
+49 (0) 89.20 20 86-30
E-Mail:
info@euroboden.de
Internet:
www.euroboden.de
ISIN:
DE000A1RE8B0
WKN:
A1RE8B
Börsen:
Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf (Primärmarkt), Hamburg, Hannover, München, Tradegate Exchange; Open Market in Frankfurt

 
Ende der Mitteilung
DGAP News-Service



609957  15.09.2017 CET/CEST








(Werbung)




Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

20.07.2018 - Mutares stellt auf Namensaktien um - neue Aufsichtsräte
20.07.2018 - Senivita Sozial: Verkauf einer Anlage
20.07.2018 - Pyrolyx: Neuer Aufsichtsrat - Entlastung von Aktionären abgelehnt
20.07.2018 - MTU zieht Bilanz der Farnborough Airshow
20.07.2018 - Allgeier: Operativer Gewinn mehr als verdoppelt
20.07.2018 - Steinhoff International: Schon wieder Neuigkeiten!
20.07.2018 - Evotec Aktie: Spekulationen auf den großen Ausbruch
20.07.2018 - Mutares Aktie: Achtung!
20.07.2018 - Secunet Aktie: Pullback oder das Ende der Bullenparty?
20.07.2018 - Baumot: Vorstand Kavena geht - Kosten werden gesenkt


Chartanalysen

20.07.2018 - Evotec Aktie: Spekulationen auf den großen Ausbruch
20.07.2018 - Secunet Aktie: Pullback oder das Ende der Bullenparty?
19.07.2018 - BYD Aktie: Wichtige Marken liegen jetzt im Fokus
19.07.2018 - Geely Aktie: Erholungsversuch gescheitert - und nun?
19.07.2018 - Siemens Healthineers Aktie: Ein wichtiges Signal
18.07.2018 - Epigenomics Aktie: Spannende Entwicklung - kommt der Ausbruch?
18.07.2018 - Softing Aktie: Hier tut sich etwas!
18.07.2018 - Bitcoin Group Aktie: Was ist heute denn hier los?
18.07.2018 - KPS Aktie: Ein Treffer - aber was passiert jetzt?
18.07.2018 - Baumot Aktie: Die Gefahr ist noch nicht vorüber!


Analystenschätzungen

20.07.2018 - Software AG: Erwartungen legen zu
20.07.2018 - Steico: Wachstumsstory bleibt intakt
20.07.2018 - Zooplus: Enttäuschung nicht ausgeschlossen
20.07.2018 - Vectron Systems: Kursziel fällt deutlich
20.07.2018 - Morphosys: Prognose wird angepasst
20.07.2018 - Anglo American: Neue Prognose für 2018
20.07.2018 - RWE: Aktie wird hochgestuft
20.07.2018 - K+S: Verkaufsempfehlung entfällt
20.07.2018 - E.On: Wieder mit Coverage
20.07.2018 - Morphosys: Analysten sehen hohes Abwärtspotenzial


Kolumnen

20.07.2018 - Aktien: Donald Trump auf Reisen - Weberbank-Kolumne
20.07.2018 - DAX: Schulbuchmäßige Charttechnik - Donner + Reuschel Kolumne
20.07.2018 - Öl: Trotz Ausfälle entspannt sich zumindest kurzfristig die Angebotssituation - Commerzbank Kolumne
20.07.2018 - Platin: Mehrjähriges Tief unterschritten - UBS Kolumne
20.07.2018 - DAX: Es wird jetzt ungemütlich - UBS Kolumne
19.07.2018 - DAX „unterdurchschnittlich“: Test der 200-Tage-Linie als Gradmesser - Donner + Reuschel Kolumne
19.07.2018 - US-Hausbaubeginne gehen überraschend stark zurück - Commerzbank Kolumne
19.07.2018 - Bayer Aktie: Die letzte Chance der Bullen - UBS Kolumne
19.07.2018 - DAX: Im Niemandsland - UBS Kolumne
18.07.2018 - Nebenwerte an der Börse München - Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR