DGAP-News: Siltronic AG: Aufsichtsrat verlängert Mandat von Vorstandsvorsitzendem, Dr. Christoph von Plotho bis 2021


Nachricht vom 14.09.201714.09.2017 (www.4investors.de) -


DGAP-News: Siltronic AG / Schlagwort(e): Personalie

Siltronic AG: Aufsichtsrat verlängert Mandat von Vorstandsvorsitzendem, Dr. Christoph von Plotho bis 2021
14.09.2017 / 11:19


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
Pressemitteilung
Siltronic AG
Hanns-Seidel-Platz 4
81737 Münchenwww.siltronic.com

Aufsichtsrat verlängert Mandat von Vorstandsvorsitzendem, Dr. Christoph von Plotho bis 2021München, 14. September 2017 - Der Aufsichtsrat der Siltronic AG hat in seiner heutigen Sitzung das Mandat des Vorstandsvorsitzenden, Dr. Christoph von Plotho, vorzeitig bis Dezember 2021 verlängert.
Der promovierte Chemiker (61) wurde 2010 in den Vorstand der Siltronic AG berufen und hat gleichzeitig die Rolle des Vorstandsvorsitzenden übernommen. Davor war er 26 Jahre in unterschiedlichen leitenden Positionen in verschiedenen Geschäftsbereichen bei der Wacker Chemie AG beschäftigt. Der Aufsichtsratsvorsitzende der Siltronic AG, Dr. Tobias Ohler, sagte: "Dr. von Plotho hat in den vergangenen Jahren wichtige Weichen gestellt und Initiativen zur Verbesserung der operativen Performance gestartet, so dass sich die Profitabilität von Siltronic wesentlich verbessert hat. Unter seiner Führung ist das Unternehmen 2015 erfolgreich an die Börse gegangen. Der Aufsichtsrat ist davon überzeugt, dass Siltronic mit Christoph von Plotho als Vorstandsvorsitzendem für die Zukunft weiterhin hervorragend aufgestellt ist, die sich bietenden Chancen zu nutzen und die vor dem Unternehmen liegenden Herausforderungen zu bewältigen. Für seine erfolgreiche Arbeit danke ich Dr. von Plotho im Namen des gesamten Aufsichtsrats und freue mich auf die weitere Zusammenarbeit."

Der bisherige Vertrag von von Plotho wäre im September 2018 ausgelaufen.

"Ich freue mich, die Zukunft von Siltronic in den nächsten Jahren weiter mitgestalten zu können.", so von Plotho über seine Vertragsverlängerung.

Mit der Bestellung besteht der Vorstand der Siltronic AG unverändert aus Christoph von Plotho, Vorstandsvorsitzender, und Rainer Irle, Finanzvorstand.

Kontakt:
Petra Müller
Head of Investor Relations & Communications
Tel.: +49 (0)89 8564 3133
E-Mail: investor.relations@siltronic.com

Unternehmensprofil:
Siltronic ist ein weltweit führender Hersteller für Wafer aus Reinstsilizium und Partner vieler führender Chip-Hersteller. Das Unternehmen unterhält Produktionsstätten in Asien, Europa und den USA. Siltronic entwickelt und fertigt Wafer mit einem Durchmesser von bis zu 300 mm. Siliziumwafer sind die Grundlage der modernen Mikro- und Nanoelektronik und bilden die Basis für Halbleiterchips, z. B. in Computern, Smart-phones, Navigationssystemen sowie in vielen anderen Anwendungen.











14.09.2017 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch
Unternehmen:
Siltronic AG

Hanns-Seidel-Platz 4

81737 München


Deutschland
Telefon:
+49 89 8564 3133
Fax:
+49 89 8564-3904
E-Mail:
investor.relations@siltronic.com
Internet:
www.siltronic.com
ISIN:
DE000WAF3001
WKN:
WAF300
Indizes:
TecDAX
Börsen:
Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Stuttgart, Tradegate Exchange

 
Ende der Mitteilung
DGAP News-Service




609029  14.09.2017 











Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

24.04.2019 - Petro Welt Technologies: Keine Dividende
24.04.2019 - DocCheck: Operatives Ergebnis steigt an
24.04.2019 - Mayr-Melnhof: Rappold geht
24.04.2019 - alstria office: Neues aus Hamburg
24.04.2019 - OTI Greentech: Neue Vertriebspartnerschaft
24.04.2019 - Wirecard Aktie plötzlich wieder unter Druck: Die nächste Attacke der „FT”
24.04.2019 - Wirecard Aktie - neue Kaufsignale: Die Rallye macht sich selbständig
24.04.2019 - VTG kündigt Kapitalerhöhung an
24.04.2019 - Steinhoff Aktie: Plötzliche Schwankungen - was ist hier los?
24.04.2019 - Deutz: Guter Jahresauftakt


Chartanalysen

24.04.2019 - Wirecard Aktie - neue Kaufsignale: Die Rallye macht sich selbständig
24.04.2019 - Steinhoff Aktie: Plötzliche Schwankungen - was ist hier los?
24.04.2019 - E.On Aktie: Jetzt wird es kritisch!
24.04.2019 - Aurelius Aktie: Geht die Party in die nächste Runde?
24.04.2019 - TUI Aktie - aufpassen: Kommt jetzt die Erholungsrallye?
24.04.2019 - Paragon Aktie: Kater oder neuer Kaufrausch?
23.04.2019 - Wirecard Aktie: Kleiner Kaufrausch am Nachmittag
23.04.2019 - Softing Aktie: Wo stoppt die Rallye?
23.04.2019 - SFC Energy Aktie: Mit Schwung raus aus der Konsolidierung
23.04.2019 - Commerzbank Aktie: Deutsche Bank - Aufsichtsrat verdirbt die Party


Analystenschätzungen

24.04.2019 - Wirecard: Der nächste Schock!
24.04.2019 - Deutz: Neue Schätzungen nach den Quartalszahlen
24.04.2019 - Lufthansa: Ostern und der Kerosinpreis
24.04.2019 - Volkswagen: Gedämpfte Zuversicht
24.04.2019 - DWS: Fusionsgerüchte
24.04.2019 - SAP: Analysten nehmen Prognosen zurück
24.04.2019 - Wirecard: Kaufvotum für die Aktie
24.04.2019 - ProSiebenSat.1: Sorge um das operative Ergebnis
24.04.2019 - Wirecard: Fast 200 Euro – Viel Lob für den Softbank-Deal
24.04.2019 - SAP: Zahlen übertreffen die Erwartungen


Kolumnen

24.04.2019 - ifo-Geschäftsklima: Auslandsnachfrage und Politik drücken die Stimmung - Nord LB Kolumne
24.04.2019 - Deutschland: ifo-Geschäftsklimaindex fällt wieder - VP Bank Kolumne
24.04.2019 - DAX: Wird die Luft nun dünn? - UBS Kolumne
24.04.2019 - EuroStoxx 50: Scheitern die Bullen an der 3.500-Punkte-Marke? - UBS Kolumne
24.04.2019 - DAX: Strahlende Frühlingssonne entspricht intaktem Chartmuster - Donner & Reuschel Kolumne
23.04.2019 - DAX: Bullen nicht zu stoppen - UBS Kolumne
23.04.2019 - DAX: Stabilisierung über der 12.000er Marke - Donner & Reuschel Kolumne
19.04.2019 - Aktien steigen inmitten einer Abkühlung der Weltwirtschaft - Weberbank-Kolumne
18.04.2019 - DAX: Gewinnmitnahmen vor dem Osterwochenende - Donner & Reuschel Kolumne
18.04.2019 - Lufthansa & Co.: Konsolidierung der europäischen Fluglinien - Commerzbank Kolumne