DGAP-News: Sixt Leasing baut Angebot für Umweltprämie auf sixt-neuwagen.de deutlich aus - Jetzt auch Vergünstigungen für Neuwagen von Porsche, BMW, Mini, Fiat, Nissan und Mazda

Nachricht vom 14.09.2017 (www.4investors.de) -


DGAP-News: Sixt Leasing SE / Schlagwort(e): Produkteinführung/Markteinführung

Sixt Leasing baut Angebot für Umweltprämie auf sixt-neuwagen.de deutlich aus - Jetzt auch Vergünstigungen für Neuwagen von Porsche, BMW, Mini, Fiat, Nissan und Mazda
14.09.2017 / 11:04


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
Sixt Leasing baut Angebot für Umweltprämie auf sixt-neuwagen.de deutlich aus - Jetzt auch Vergünstigungen für Neuwagen von Porsche, BMW, Mini, Fiat, Nissan und Mazda

Noch größere Auswahl: Privat- und Gewerbekunden, die auf sixt-neuwagen.de einen Neuwagen bestellen und dem Hersteller ihren alten Diesel zur Verschrottung überlassen, können die Umweltprämie ab heute bei elf Marken und insgesamt 79 Modellen nutzen.
Vorstandschef Rizzolli: "Durch den deutlichen Ausbau des Angebots für die Umweltprämie auf sixt-neuwagen.de haben Privat- und Gewerbekunden noch mehr Optionen, bei der Bestellung eines Neuwagens von attraktiven Vergünstigungen in Höhe von bis zu 10.000 Euro zu profitieren und gleichzeitig etwas Gutes für die Umwelt zu tun."
Pullach, 14. September 2017 - Die Sixt Leasing SE, Marktführer im Online-Vertrieb von Neuwagen sowie Spezialist im Management und Full-Service-Leasing von Großflotten, baut das Angebot für die Umweltprämie auf ihrer Online-Plattform sixt-neuwagen.de deutlich aus und bietet nun auch Vergünstigungen für ausgewählte Modelle von Porsche, BMW, Mini, Fiat[*], Nissan und Mazda an. Damit steigt die Zahl der im Rahmen der Umweltprämie angebotenen Marken und Modelle auf elf bzw. 79 an. Bislang standen mit VW, Audi, Skoda, Seat und Ford fünf Marken und insgesamt 52 Modelle zur Verfügung.

Auf www.sixt-neuwagen.de/lp/umweltpraemie-2017 erfahren Kunden schnell und einfach, ob die Umweltprämie für ihr Wunschauto verfügbar ist und wie viel Geld sie bei der Bestellung eines Neuwagens sparen können. Zudem lassen sich die Umweltprämien weiterer Marken und Modelle bequem miteinander vergleichen und somit interessante Alternativen finden. Ein Online-Konfigurator zeigt die monatliche Rate unter Berücksichtigung der Prämie an und bietet die Möglichkeit, die Ausstattung, Laufzeit und Laufleistung eines Fahrzeugs individuell einzustellen. Im Anschluss können sich Kunden kostenlos per E-Mail ein unverbindliches Angebot zuschicken lassen.

Rudolf Rizzolli, Vorstandsvorsitzender der Sixt Leasing SE: "Durch den deutlichen Ausbau des Angebots für die Umweltprämie auf sixt-neuwagen.de haben Privat- und Gewerbekunden noch mehr Optionen, bei der Bestellung eines Neuwagens von attraktiven Vergünstigungen in Höhe von bis zu 10.000 Euro zu profitieren und gleichzeitig etwas Gutes für die Umwelt zu tun."

Grundvoraussetzung für die Umweltprämie bleibt, dass Kunden dem Hersteller des Neuwagens die Verschrottung ihres alten Dieselfahrzeugs bei einem zertifizierten Verwerter nachweisen. Die Prämie kann je nach Marke und Modell spätestens bis zum 31.12.2017 genutzt werden. Mehr Informationen gibt es auf www.sixt-neuwagen.de/lp/umweltpraemie-2017.
 

Über Sixt Leasing:
Die Sixt Leasing SE (WKN: A0DPRE / ISIN: DE000A0DPRE6) mit Sitz in Pullach bei München ist Marktführer im Online-Vertrieb von Neuwagen sowie Spezialist im Management und Full-Service-Leasing von Großflotten. Mit maßgeschneiderten Lösungen unterstützt das Unternehmen die längerfristige Mobilität seiner Privat- und Firmenkunden.

Private und gewerbliche Kunden nutzen die Online-Plattform sixt-neuwagen.de, um günstig Neufahrzeuge zu leasen. Firmenkunden profitieren von dem kostensparenden Leasing ihrer Fahrzeugflotte und einem leistungsstarken Fuhrparkmanagement.

Die Sixt Leasing SE ist seit dem 7. Mai 2015 im Geregelten Markt der Frankfurter Wertpapierbörse (Prime Standard) notiert. Der Konzernumsatz belief sich im Geschäftsjahr 2016 auf 714 Mio. Euro.

www.sixt-leasing.de
 

Kontakt:
Sixt Leasing SE
Corporate Communications
Stefan Kraus
+49 89 74444 - 4723
presse-leasing@sixt.com
--[*] Gilt nur für Privatkunden bei Bestellung eines vorkonfigurierten Lagerfahrzeugs.











14.09.2017 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch
Unternehmen:
Sixt Leasing SE

Zugspitzstraße 1

82049 Pullach


Deutschland
Telefon:
+49 (0)89 744 44 - 4518
Fax:
+49 (0)89 744 44 - 8 4518
E-Mail:
ir-leasing@sixt.com
Internet:
http://www.sixt-leasing.de
ISIN:
DE000A0DPRE6
WKN:
A0DPRE
Börsen:
Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, München, Stuttgart, Tradegate Exchange

 
Ende der Mitteilung
DGAP News-Service




609705  14.09.2017 





(Werbung)




Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

17.07.2018 - Evonik hebt Prognose an - Gewinn über Erwartungen
17.07.2018 - Mologen: Aktien-Zusammenlegung steht an
17.07.2018 - Wirecard und Mastercard erweitern Zusammenabeit - Blick auf die Charttechnik
17.07.2018 - asknet auf Wachstumskurs
17.07.2018 - Hella steigert Umsatz und Gewinn - Aktie deutlich im Plus
17.07.2018 - Aurelius: Neues aus dem Vorstand
17.07.2018 - Manz Aktie im Plus - Großauftrag sorgt für Kursanstieg
17.07.2018 - UMT Aktie: Kommt jetzt der Durchbruch nach oben?
17.07.2018 - Medigene Aktie mit Trendwendephantasie: Das könnte etwas werden!
17.07.2018 - BYD Aktie: Das Drama nimmt seinen Lauf


Chartanalysen

17.07.2018 - Wirecard und Mastercard erweitern Zusammenabeit - Blick auf die Charttechnik
17.07.2018 - UMT Aktie: Kommt jetzt der Durchbruch nach oben?
17.07.2018 - Medigene Aktie mit Trendwendephantasie: Das könnte etwas werden!
17.07.2018 - BYD Aktie: Das Drama nimmt seinen Lauf
17.07.2018 - Deutsche Bank Aktie: Ist die Zeit reif?
17.07.2018 - Evotec Aktie hat weiter Haussechancen - was jetzt passieren muss!
16.07.2018 - Steinhoff Aktie: Die Uhr tickt…
16.07.2018 - Deutsche Bank Aktie: Startet das Comeback?
16.07.2018 - Aixtron Aktie: Gelingt der große Durchbruch?
16.07.2018 - BYD Aktie: Eine wichtige Marke wackelt - schlechte Neuigkeiten


Analystenschätzungen

17.07.2018 - ThyssenKrupp: Lehner-Abgang sorgt für Kursplus
17.07.2018 - Linde: Nächster Schritt zur Fusion
17.07.2018 - Nordex: Neue Prognose für 2019
17.07.2018 - Deutsche Bank: Zahlen ändern nichts am Verkaufsrating
17.07.2018 - Lufthansa: Kerosin kann belasten
16.07.2018 - Deutsche Bank: Optimismus klingt ganz anders
16.07.2018 - Deutsche Bank: Analysten verfallen nicht in Euphorie
16.07.2018 - Deutsche Bank: Kurs übertrifft Kursziel
16.07.2018 - Deutsche Telekom: Vor den Quartalszahlen
16.07.2018 - VTG: Gewinne mitnehmen?


Kolumnen

17.07.2018 - Türkische Börse und die türkische Lira stehen weiter unter Druck - Commerzbank Kolumne
17.07.2018 - S+P 500: Rally vor wichtiger Hürde - UBS Kolumne
17.07.2018 - DAX: Rally gerät ins Stocken - UBS Kolumne
16.07.2018 - US-Einzelhandel: Revisionen öffnen den Weg zu 4% Wachstum im II. Quartal - Nord LB Kolumne
16.07.2018 - DAX: Exit vom Brexit? Freundlicher Wochenstart, SKS ad acta gelegt - Donner + Reuschel Kolumne
16.07.2018 - SAP Aktie: Topbildung möglich - UBS Kolumne
16.07.2018 - DAX: Bearishe Flagge vor Vollendung - UBS Kolumne
13.07.2018 - DAX: Noch halten die Unterstützungen - UBS Kolumne
13.07.2018 - EUR/CHF: Bullen legen nach - UBS Kolumne
13.07.2018 - US-Inflation steigt, aber noch nicht wegen der Zölle - Commerzbank Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR