Silicon Microstructures: Neue Produktlinie IntraSenseTM für minimal invasive Medizinanwendungen

Nachricht vom 07.09.2017 (www.4investors.de) -





DGAP-Media / 07.09.2017 / 17:30

1-French Drucksensoren mit vormontierter Verdrahtung zur Signalübertragung
SMI (Silicon Microstructures, Inc.), eine Tochtergesellschaft der Elmos, stellt mit der neuen Produktlinie IntraSenseTM Drucksensoren der minimalen Größe 1-French vor. Als branchenweit ersten Sensor dieser Art bietet er eine vormontierte Verdrahtung zur Signalübertragung und einen Verkapslung zur einfachen Integration an. SMI bietet kundenspezifisch kalibrierte Lösungen an, die in bestehende Produkte integriert werden können. SMI hat bereits Millionen 1-French Drucksensoren für minimal invasive Chirurgie ausgeliefert. Vorgestellt hat SMI den Sensor auf der "Minimally Invasive Surgery"-Konferenz in San Francisco.
Bei minimal invasiven chirurgischen Eingriffen ermöglicht die neue IntraSenseTM-Produktlinie die Druckmessung auch in schwer zugänglichen Organen im Köperinneren. Gemessen werden können unter anderem intrakranialer, intrauteriner, endovaskulärer und renaler Druck. Des Weiteren kann mit Hilfe von IntraSenseTM während Glaukom-Monitoring, Biopsien, Notfall- und biliären Operationen der Druck mit minimal invasiven Methoden überwacht werden.
Das einzigartige FEA-gestützte elektro-mechanische Design zusammen mit der eigenen MEMS-Produktion ermöglichen die hohe Qualität des SM11A-Sensors, welcher sich durch eine Abweichung von weniger als 3mmHg/Stunde auszeichnet. "SMI hat ein fundiertes Know-how in Bezug auf minimal-invasive Drucksensoren. Mit der Einführung der IntraSense(TM)-Familie eröffnen wir unseren Kunden neue Möglichkeiten", sagt Dr. Justin Gaynor, Vice President der IntraSenseTM-Produktlinie bei Silicon Micsostructures. "Die neue Technologie wird großen Einfluss auf chirurgische Eingriffe und deren Verlauf haben. Diagnosen können nun genauer gestellt und die Genesungszeiten verkürzt werden."
Bereits bestehendes laparoskopisches Equipment kann durch den verdrahteten Sensor-Die aufgerüstet werden. Zudem ermöglicht die Produktfamilie auch die zukünftige Entwicklung kleinerer medizinischer Geräte. Der kalibrierte Sensor, der nicht manuell vom Chirurgen zurückgesetzt werden muss, kann in bestehende Geräte integriert werden oder als separates Plug-in Board zur Verfügung gestellt werden.Über SMI
SMI ist eine Tochtergesellschaft der Elmos Semiconductor AG. SMI ist nach ISO / TS 16949: 2009 zertifiziert und ein führender Entwickler und Hersteller von MEMS-basierten Drucksensoren für unterschiedliche Märkte. Das Unternehmen verfügt über 25 Jahre Erfahrung in der Entwicklung und Produktion von Drucksensoren. SMI bietet die empfindlichsten und kleinsten MEMS-Drucksensoren, die derzeit weltweit erhältlich sind.
www.si-micro.com


Ende der Pressemitteilung
Emittent/Herausgeber: Elmos Semiconductor AG
Schlagwort(e): Forschung/Technologie
07.09.2017 Veröffentlichung einer Pressemitteilung, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch

Unternehmen:
Elmos Semiconductor AG

Heinrich-Hertz-Str. 1

44227 Dortmund


Deutschland
Telefon:
+49 (0)231 7549-510
Fax:
+49 (0)231 7549-111
E-Mail:
invest@elmos.com
Internet:
http://www.elmos.com
ISIN:
DE0005677108
WKN:
567710
Börsen:
Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München, Stuttgart, Tradegate Exchange

 
Ende der Mitteilung
DGAP-Media


607617  07.09.2017 








Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

19.06.2018 - Daimler: Schulbusse für Brasilien
19.06.2018 - Volkswagen: Stadler wird zunächst entbunden – Schot übernimmt
19.06.2018 - Ceconomy: Kommt eine Kapitalerhöhung?
19.06.2018 - Ekotechnika: Neue Prognose
19.06.2018 - German Startups Group: Plattform für Startup-Anteile
19.06.2018 - Voltabox vertieft Kooperation mit Triathlon
19.06.2018 - Hypoport passt die Prognose an
19.06.2018 - IVU: Bordtechnik für die Niederlande
19.06.2018 - SFC Energy: Neuer Auftrag aus Kanada
19.06.2018 - Medigene Aktie: Boden in Sicht?


Chartanalysen

19.06.2018 - Medigene Aktie: Boden in Sicht?
19.06.2018 - Deutsche Bank Aktie: Befreiungsschlag voraus?
19.06.2018 - Heidelberger Druck Aktie: War das der Selloff? So sieht die Lage aus!
19.06.2018 - Steinhoff Aktie: Es wird richtig eng für den Konzern!
19.06.2018 - Evotec Aktie: Enttäuschung nach Sanofi-Deal
18.06.2018 - E.On Aktie: Das wäre eine nette Überraschung…
18.06.2018 - Mutares Aktie: Chancen auf eine gelungene Wende!
18.06.2018 - Commerzbank Aktie: Bedrohliche Lage?
18.06.2018 - Wirecard Aktie: Ende der Kursparty? Das ist die Lage!
15.06.2018 - Geely Aktie: Alles wartet auf den „Startschuss”


Analystenschätzungen

19.06.2018 - Delivery Hero: Deutliche Wachstumschancen
19.06.2018 - Fuchs Petrolub: Feedback vom Kapitalmarkttag
19.06.2018 - SFC Energy: Kapitalerhöhung wird einberechnet
19.06.2018 - Volkswagen: Zölle und eine Personalie machen Druck
19.06.2018 - Kapsch: Kaufen nach den Jahreszahlen
19.06.2018 - SAP: Beeindruckende Performance
19.06.2018 - Deutsche Post: Experten reagieren auf die Warnung
19.06.2018 - K+S: Gelassenheit nach den Kanada-Problemen
19.06.2018 - Heidelberger Druckmaschinen: Aktie bleibt unter Druck – Klares Kaufvotum
19.06.2018 - Engie: Belastung aus Belgien


Kolumnen

18.06.2018 - DAX: „Dribbling“ auf der 13.000 - Wichtiger Test zum Wochenstart - Donner + Reuschel Kolumne
18.06.2018 - Tesla Aktie: Auf dem Weg zum Rekordhoch - UBS Kolumne
18.06.2018 - DAX: Noch haben die Bullen die Nase vorn - UBS Kolumne
15.06.2018 - DAX: „Die Spiele haben begonnen“ - Donner + Reuschel Kolumne
15.06.2018 - EUR/CHF: Abwärtstrend legt Pause ein - UBS Kolumne
15.06.2018 - DAX: Draghi lässt die Bullen jubeln - UBS Kolumne
14.06.2018 - DAX: Volatilität durch EZB-Sitzung möglich - Donner + Reuschel Kolumne
14.06.2018 - USA: Fed dreht weiter an der Zinsschraube - VP Bank Kolumne
14.06.2018 - Münchener Rück Aktie: Am Abgrund - UBS Kolumne
14.06.2018 - DAX: Verhindern die Bullen den nächsten Einbruch? - UBS Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR