DGAP-News: Equistone erwirbt Multichannel-Streetwear-Händler DefShop

Nachricht vom 31.08.2017 (www.4investors.de) -


DGAP-News: Equistone Partners Europe / Schlagwort(e): Beteiligung/Unternehmensbeteiligung/Private Equity

Equistone erwirbt Multichannel-Streetwear-Händler DefShop
31.08.2017 / 11:58


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
München/ Berlin, 31. August 2017 - Von Equistone Partners Europe beratene Fonds ("Equistone") beteiligen sich mehrheitlich an DefShop, einem in Deutschland führenden Multichannel-Händler für Streetwear und Hip-Hop-Kleidung. Verkäufer sind der Gründer des Unternehmens Alexander Büchler sowie dessen Familie, die weiter Anteile am Unternehmen halten werden. Das Management von DefShop wird sich ebenfalls beteiligen. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart. Der Erwerb steht noch unter dem Vorbehalt der Genehmigung durch die zuständigen Kartellbehörden.
DefShop wurde 2006 von Alexander Büchler gegründet und hat sich schnell zu einer Multichannel-Plattform mit inzwischen zwei stationären Stores entwickelt. Zum Sortiment des Berliner Unternehmens gehören über 25.000 Artikel von rund 350 Marken, darunter Adidas, Nike, Jack&Jones und Converse. Die Produktpalette reicht von Jacken, Hoodies und Jeans über Jogginghosen und Schuhe bis zu Accessoires wie Caps, Gürtel, Schmuck und Sonnenbrillen. Zudem verfügt DefShop unter der Dachmarke Herobrands über ein großes Portfolio starker Eigenmarken, wie beispielweise DNGRS, Just Rhyse und Bangastic sowie Lizenzmarken wie Thug Life und Eckô. Vertrieben werden diese über die B2B-Plattform Roadmap1, über die DefShop sein Netzwerk an europäischen Großhandelskunden managed. Zu diesen zählen Amazon, eBay, Vaola oder Rakuten.
DefShop beschäftigt aktuell rund 180 Mitarbeiter und bedient europaweit etwa 935.000 Kunden. Im Jahr 2017 wird DefShop einen voraussichtlichen Umsatz in Höhe von rund 64 Millionen Euro erreichen.
 

"DefShop hat sich in einem außerordentlich spannenden Segment der Modebranche beeindruckend entwickelt und wird von Teenagern und jungen Erwachsenen als Institution und Stilautorität für Streetwear und Hip-Hop-Kleidung wahrgenommen. Diese Positionierung ist eine hervorragende Basis für die nächste Wachstumsphase von DefShop, die wir gerne unterstützen. Im Blick haben wir dabei vor allem ein forciertes Wachstum im B2B-Bereich, die weitere Internationalisierung, strategische Zukäufe sowie die Stärkung der Eigenmarken-Strategie", kommentiert Alexis Milkovic, Partner bei Equistone.
 

"Mit Equistone wissen wir einen kapitalstarken Mittelstandsinvestor mit großer Expertise im Handel und im Modebereich als Partner an unserer Seite. Gemeinsam mit Equistone wollen wir die Expansion von DefShop in diesem vielversprechenden Markt weiter vorantreiben", sagt Alexander Büchler, Gründer und Geschäftsführer von DefShop.
 

Bei der Transaktion zeichnen Alexis Milkovic und Maximilian Göppert verantwortlich. Equistone wurde von KPMG (Financials und Tax), PwC (Commercial Due Diligence), P+P (Legal Due Diligence/ SPA/ Management) Shearman & Sterling/ Latham & Watkins (Banken), GCA Altium (Debt Advisory), h&z (Operational Due Diligence) und Blue Summit Media (Marketing) beraten. Der Abschluss der Transaktion wird für Ende September 2017 erwartet.
 

Über Equistone Partners Europe

Equistone Partners Europe ist einer der führenden europäischen Eigenkapitalinvestoren mit einem Team von mehr als 35 Investmentspezialisten in sechs Büros in Deutschland, der Schweiz, Frankreich und Großbritannien. Equistone beteiligt sich vor allem an etablierten mittelständischen Unternehmen mit guter Marktposition, überdurchschnittlichem Wachstumspotenzial und einem Unternehmenswert zwischen 50 und 500 Mio. Euro. Seit der Gründung wurde Eigenkapital in mehr als 135 Transaktionen, hauptsächlich mittelständische Buy-Outs, investiert. Das Portfolio umfasst europaweit derzeit über 40 Gesellschaften, darunter rund 20 aktive Beteiligungen in Deutschland, in der Schweiz und in den Niederlanden.
Weitere Informationen finden Sie unter www.equistonepe.de
 

Pressekontakt:
IRA WÜLFING KOMMUNIKATION GmbH
Dr. Reinhard Saller
+49. 89. 2000 30-30
equistone@wuelfing-kommunikation.dewww.wuelfing-kommunikation.de











31.08.2017 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de



605735  31.08.2017 





(Werbung)




Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

19.07.2018 - Steinhoff: So soll Hemisphere saniert werden
19.07.2018 - curasan kündigt Kapitalerhöhung an
19.07.2018 - Villeroy + Boch sieht sich auf Kurs - Ziele bestätigt
19.07.2018 - zooplus bestätigt Wachstumsprognose
19.07.2018 - German Startups kommt beim Konzernumbau voran
19.07.2018 - Basler meldet Übernahme
19.07.2018 - Data Modul bestätigt Prognose für 2018
19.07.2018 - RIB Software: Neuer Auftrag
19.07.2018 - blockescence holt sich Kapital für Akquisitionen
19.07.2018 - Aixtron: Der nächste Auftrag…


Chartanalysen

19.07.2018 - BYD Aktie: Wichtige Marken liegen jetzt im Fokus
19.07.2018 - Geely Aktie: Erholungsversuch gescheitert - und nun?
19.07.2018 - Siemens Healthineers Aktie: Ein wichtiges Signal
18.07.2018 - Epigenomics Aktie: Spannende Entwicklung - kommt der Ausbruch?
18.07.2018 - Softing Aktie: Hier tut sich etwas!
18.07.2018 - Bitcoin Group Aktie: Was ist heute denn hier los?
18.07.2018 - KPS Aktie: Ein Treffer - aber was passiert jetzt?
18.07.2018 - Baumot Aktie: Die Gefahr ist noch nicht vorüber!
18.07.2018 - Aumann Aktie: Wichtiges Kaufsignal?
18.07.2018 - Steinhoff Aktie: Achtung, Neuigkeiten aus Südafrika!


Analystenschätzungen

19.07.2018 - Morphosys Aktie: Reaktionen auf den Novartis-Deal
19.07.2018 - SAP: Starke Entwicklung beim Kursziel der Aktie
19.07.2018 - Continental: Transparenz steigt
19.07.2018 - E.On: Schlüssige Strategie
19.07.2018 - Continental: Kritik an den Plänen – Abstufung der Aktie
19.07.2018 - Scout24: Kritik am Zukauf
19.07.2018 - Klöckner: Ein ganz kleines Plus
18.07.2018 - Lufthansa: Fast 10 Euro
18.07.2018 - ProSiebenSat.1: Netflix zieht die Blicke auf sich
18.07.2018 - Aixtron: Kursziel unter Druck – Kurs legt zu


Kolumnen

19.07.2018 - DAX „unterdurchschnittlich“: Test der 200-Tage-Linie als Gradmesser - Donner + Reuschel Kolumne
19.07.2018 - US-Hausbaubeginne gehen überraschend stark zurück - Commerzbank Kolumne
19.07.2018 - Bayer Aktie: Die letzte Chance der Bullen - UBS Kolumne
19.07.2018 - DAX: Im Niemandsland - UBS Kolumne
18.07.2018 - Nebenwerte an der Börse München - Kolumne
18.07.2018 - EuroStoxx 50: Ausbruchsversuch läuft an - UBS Kolumne
18.07.2018 - DAX: Bullen setzen sich durch - UBS Kolumne
18.07.2018 - Apple, Samsung: Smartphones immer länger im Gebrauch, nur nicht in China - Commerzbank Kolumne
18.07.2018 - DAX: Tuchfühlung mit 200-Tage-Linie - Fed hält an Zinspolitik fest - Donner + Reuschel Kolumne
17.07.2018 - USA: Fed-Chef zeigt sich tiefenentspannt - VP Bank Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR