DGAP-News: Decheng Technology AG: Anerkennung als führendes Unternehmen

Nachricht vom 31.08.2017 (www.4investors.de) -


DGAP-News: Decheng Technology AG / Schlagwort(e): Sonstiges

Decheng Technology AG: Anerkennung als führendes Unternehmen
31.08.2017 / 10:53


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
CORPORATE NEWS 31.08.2017Decheng Technology AG: Anerkennung als führendes Unternehmen

- Decheng von der Stadtregierung Quanzhou offiziell als eines der führenden Unternehmen gelistet

- Vorstandsvorsitzender ZHU: "Belohnung unserer harten Arbeit"


Köln, 31. August 2017. Die Decheng Technology AG (ISIN: DE000A1YDDM9, WKN: A1YDDM, Ticker Symbol: 333), ein chinesischer Produzent von Polyurethanen und Additiven für die Veredelung von Textilien und Leder, hat von der chinesischen Stadtregierung Quanzhou eine Auszeichnung erhalten. Durch diese Würdigung zählt die Gesellschaft ab sofort offiziell zu den führenden Unternehmen in Quanzhou City.Anerkennung für harte Arbeit
In einer offiziellen Mitteilung hat die Stadtregierung von Quanzhou dem Tochterunternehmen der Decheng Technology AG, der Quanzhou Decheng Tech Resin Co., Ltd, den Status eines führenden Unternehmens der Werkstoffindustrie in Quanzhou City im Jahr 2017 verliehen. Diese Regierungsauszeichnung unterstreicht die Bedeutung der Decheng-Gruppe in der chinesischen Polyurethanindustrie und wird in der Geschäftswelt als Qualitätssiegel bewertet. Mithilfe offizieller Ehrungen wie dieser werden in China Beziehungen zu bestehenden Geschäftspartnern intensiviert. Darüber hinaus bestätigt die Auszeichnung das Vertrauen der Regierung und schafft damit für Unternehmen die Voraussetzung, neue Partnerschaften einzugehen, um das Bestandsgeschäft auszubauen.

ZHU Xiaofang, der Vorstandsvorsitzende der Decheng Technology AG: "Die offizielle Anerkennung durch die die Stadt Quanzhou ist eine Belohnung unserer harten Arbeit und unseres Bemühens, eine führende Rolle in unserer Branche einzunehmen. Sie dient uns auch als weitere Bestätigung unseres nachhaltigen Geschäftserfolgs. Wir sind entschlossen, unseren Weg der Innovation, Qualität und Verlässlichkeit weiterzugehen."

Die Stadt Quanzhou liegt in der südostchinesischen Provinz Fujian und verfügt über eine Verwaltungsgebiet von 11.244 Quadratkilometern. Unter den bezirksfreien Städten Fujians ist Quanzhou die Stadt mit der größten Wirtschaftskraft. Mit ihren rund 13 Millionen Einwohnern ist sie bevölkerungsreicher als Bayern. Zudem verfügt die Stadt über einen der bedeutendsten Häfen Chinas.

Über Decheng Technology AG
Decheng Technology AG erforscht, entwickelt und produziert innovative Polyurethane und Additive, die zur Veredelung und Verbesserung der Produkteigenschaften von Textilien, Leder und elektronischen Komponenten eingesetzt werden. Der Produktionsstandort befindet sich in Quangang, Quanzhou City, Provinz Fujian, Volksrepublik China. Im Geschäftsjahr 2016 erzielte sie einen Umsatz von 75,8 Mio. Euro, einen Reingewinn nach Steuern von 25,4 Mio. Euro und beschäftigte 119 Mitarbeiter. Die Aktien der Decheng Technology AG sind im General Standard der Frankfurter Wertpapierbörse notiert.

Kontakt:
VPC Group
Niederlassung Frankfurt
Bleichstraße 64-66
60313 Frankfurt am Main
Tel. +49 69 175371963
ir@dechengtechnology.com










31.08.2017 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch

Unternehmen:
Decheng Technology AG

Martin-Luther-Platz 26

40212 Düsseldorf


Deutschland
Telefon:
+49 (0)211-78179033
E-Mail:
contact@dechengtechnology.com
Internet:
www.dechengtechnology.com
ISIN:
DE000A1YDDM9
WKN:
A1YDDM
Börsen:
Regulierter Markt in Frankfurt (General Standard)

 
Ende der Mitteilung
DGAP News-Service




605705  31.08.2017 









Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

20.06.2018 - Volkswagen strebt eine Kooperation mit Ford an
20.06.2018 - Dialog Semiconductor: Großes Interesse an Zukauf
19.06.2018 - Bayer: Neues Geld für die Monsanto-Übernahme
19.06.2018 - Daimler: Schulbusse für Brasilien
19.06.2018 - Volkswagen: Stadler wird zunächst entbunden – Schot übernimmt
19.06.2018 - Ceconomy: Kommt eine Kapitalerhöhung?
19.06.2018 - Ekotechnika: Neue Prognose
19.06.2018 - German Startups Group: Plattform für Startup-Anteile
19.06.2018 - Voltabox vertieft Kooperation mit Triathlon
19.06.2018 - Hypoport passt die Prognose an


Chartanalysen

19.06.2018 - Medigene Aktie: Boden in Sicht?
19.06.2018 - Deutsche Bank Aktie: Befreiungsschlag voraus?
19.06.2018 - Heidelberger Druck Aktie: War das der Selloff? So sieht die Lage aus!
19.06.2018 - Steinhoff Aktie: Es wird richtig eng für den Konzern!
19.06.2018 - Evotec Aktie: Enttäuschung nach Sanofi-Deal
18.06.2018 - E.On Aktie: Das wäre eine nette Überraschung…
18.06.2018 - Mutares Aktie: Chancen auf eine gelungene Wende!
18.06.2018 - Commerzbank Aktie: Bedrohliche Lage?
18.06.2018 - Wirecard Aktie: Ende der Kursparty? Das ist die Lage!
15.06.2018 - Geely Aktie: Alles wartet auf den „Startschuss”


Analystenschätzungen

20.06.2018 - Volkswagen: Ein Minus von fast 10 Prozent
20.06.2018 - Daimler: Sorge um US-Zölle
19.06.2018 - Nokia: Tiefpunkt erreicht – Hochstufung der Aktie
19.06.2018 - Delivery Hero: Deutliche Wachstumschancen
19.06.2018 - Fuchs Petrolub: Feedback vom Kapitalmarkttag
19.06.2018 - SFC Energy: Kapitalerhöhung wird einberechnet
19.06.2018 - Volkswagen: Zölle und eine Personalie machen Druck
19.06.2018 - Kapsch: Kaufen nach den Jahreszahlen
19.06.2018 - SAP: Beeindruckende Performance
19.06.2018 - Deutsche Post: Experten reagieren auf die Warnung


Kolumnen

18.06.2018 - DAX: „Dribbling“ auf der 13.000 - Wichtiger Test zum Wochenstart - Donner + Reuschel Kolumne
18.06.2018 - Tesla Aktie: Auf dem Weg zum Rekordhoch - UBS Kolumne
18.06.2018 - DAX: Noch haben die Bullen die Nase vorn - UBS Kolumne
15.06.2018 - DAX: „Die Spiele haben begonnen“ - Donner + Reuschel Kolumne
15.06.2018 - EUR/CHF: Abwärtstrend legt Pause ein - UBS Kolumne
15.06.2018 - DAX: Draghi lässt die Bullen jubeln - UBS Kolumne
14.06.2018 - DAX: Volatilität durch EZB-Sitzung möglich - Donner + Reuschel Kolumne
14.06.2018 - USA: Fed dreht weiter an der Zinsschraube - VP Bank Kolumne
14.06.2018 - Münchener Rück Aktie: Am Abgrund - UBS Kolumne
14.06.2018 - DAX: Verhindern die Bullen den nächsten Einbruch? - UBS Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR