DGAP-Adhoc: Aurubis AG: Die Aurubis AG hat im 2. Quartal 2015/16 ein vorläufiges operatives Konzernergebnis vor Steuern (EBT) i.H.v. EUR 77 Mio. (Vorjahr: EUR 142 Mio.) erzielt und liegt damit über den Markterwartungen für das 2. Quartal von EUR 63 Mio.

Nachricht vom 25.04.2016 (www.4investors.de) -


DGAP-Ad-hoc: Aurubis AG / Schlagwort(e): Quartalsergebnis/Vorläufiges Ergebnis

Aurubis AG: Die Aurubis AG hat im 2. Quartal 2015/16 ein vorläufiges operatives Konzernergebnis vor Steuern (EBT) i.H.v. EUR 77 Mio. (Vorjahr: EUR 142 Mio.) erzielt und liegt damit über den Markterwartungen für das 2. Quartal von EUR 63 Mio.
25.04.2016 / 16:26

Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung nach § 15 WpHG.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
Die Aurubis AG hat im 2. Quartal 2015/16 ein vorläufiges operatives
Konzernergebnis vor Steuern (EBT) i.H.v. EUR 77 Mio (Vorjahr: EUR 142 Mio)
erzielt und liegt damit über den Markterwartungen für das 2. Quartal von
EUR 63 Mio.

Aurubis AG hat im 2. Quartal 2015/16 ein vorläufiges operatives EBT in Höhe
von EUR 77 Mio (Vorjahr: EUR 142 Mio - enthielt Sondereffekte in Höhe von +
EUR 50 Mio) erzielt und liegt damit über den aktuellen Markterwartungen in
Höhe von EUR 63 Mio für das 2. Quartal 2015/16.
Damit beträgt das vorläufige operative Halbjahreskonzernergebnis vor
Steuern EUR 113 Mio (Vorjahr: 181 Mio - enthielt Sondereffekte in Höhe von
+ EUR 50 Mio).
Das vorläufige IFRS Halbjahreskonzernergebnis vor Steuern beträgt EUR 40
Mio (Vorjahr: EUR 176 Mio).
Gründe für das gute 2. Quartal 2015/16 sind:
Hohe Schmelz- und Raffinierlöhne bei gleichzeitig guten
Konzentratdurchsätzen, ein hohes Metallausbringen, ein robuster Absatz von
Gießwalzdraht und Stranggussformaten und ein weiterhin starker US$.
Am 14. April 2016 begann unser bereits angekündigter Großstillstand in
Pirdop (Bulgarien). Dieser wird sich maßgeblich auf unser Ergebnis des 3.
Quartals 2015/16 auswirken. Wir bestätigen unsere Prognose für das
Gesamtgeschäftsjahr 2015/16.
Die endgültigen Zahlen für das 1. Halbjahr 2015/16 werden am 10. Mai 2016
veröffentlicht.








25.04.2016 Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap-medientreff.de und http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch

Unternehmen:
Aurubis AG



Hovestrasse 50



20539 Hamburg



Deutschland


Telefon:
+49 (0)40 / 78 83 - 31 78


Fax:
+49 (0)40 / 78 83 - 31 30


E-Mail:
a.seidler@aurubis.com


Internet:
www.aurubis.com


ISIN:
DE0006766504


WKN:
676650


Indizes:
MDAX


Börsen:
Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard), Hamburg; Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, München, Stuttgart; Terminbörse EUREX







Ende der Mitteilung
DGAP News-Service

457439  25.04.2016 






Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

18.01.2019 - Drägerwerk: Marge rutscht deutlich ab - Ausblick für 2019
18.01.2019 - publity AG: Neues aus dem Aufsichtsrat
18.01.2019 - BASF: Grünes Licht von der EU für Solvay-Deal
18.01.2019 - Daldrup & Söhne stockt Kraftwerksbeteiligung auf
18.01.2019 - Wacker Chemie: Umsatz für 2018 steigt, operatives Ergebnis fällt
18.01.2019 - Zeal Network: Das war knapp! Aktionäre stimmen für Übernahme von Lotto24
18.01.2019 - BASF Aktie: Kommt wieder Dynamik in den Aktienkurs?
18.01.2019 - Steinhoff Aktie - hohe Volatilität: Darauf müssen Trader jetzt achten
18.01.2019 - FMC bringt neues Dialysegerät an den Markt
18.01.2019 - HelloFresh: Besser als erwartete Zahlen für 2018


Chartanalysen

18.01.2019 - BASF Aktie: Kommt wieder Dynamik in den Aktienkurs?
18.01.2019 - Steinhoff Aktie - hohe Volatilität: Darauf müssen Trader jetzt achten
18.01.2019 - Softing Aktie: Deutliche Kaufsignale - Trendwende geschafft?
18.01.2019 - Wirecard Aktie: Sie wird doch nicht etwa…?
18.01.2019 - BYD und Geely: Aktien senden positive Signale!
17.01.2019 - General Electric Aktie: Raus aus dem Keller?
17.01.2019 - Steinhoff Aktie: Völlig auf dem falschen Fuß erwischt - wichtige Marken!
17.01.2019 - Commerzbank Aktie: Kaufsignal und „attraktiv bewertet”
16.01.2019 - Commerzbank Aktie: Kommt der Ausbruch?
16.01.2019 - SGL Carbon Aktie: Erholungsrallye gestartet?


Analystenschätzungen

18.01.2019 - Deutsche Bank: Neue Zielmarke wegen schwacher Aktienmärkte
18.01.2019 - Bayer Aktie: Optimismus bei zwei Experten - Übernahmeziel?
18.01.2019 - K+S Aktie mit Kursrallye - aber ohne großen Durchbruch nach oben
18.01.2019 - Morphosys Aktie: Experten reagieren auf die Tremfya-News
18.01.2019 - Deutsche Bank Aktie: Pulver verschossen? Eine skeptische Stimme…
18.01.2019 - S&T Aktie haussiert: Ein Volltreffer und eine Kaufempfehlung
18.01.2019 - Infineon Aktie: Experten rechnen mit deutlichen Kursgewinnen
18.01.2019 - Netflix Aktie: Zwei neue Kursziele nach den Zahlen
18.01.2019 - Commerzbank Aktie: Klares Kaufsignal! Kommt die Übernahme?
17.01.2019 - Wirecard Aktie: 55 Prozent Gewinnpotenzial möglich?


Kolumnen

18.01.2019 - DAX: Optimisten hieven den DAX über 11.000 Punkte - Nord LB Kolumne
18.01.2019 - DAX: Yes? No? Maybe! - Donner & Reuschel Kolumne
18.01.2019 - USA auf dem Weg zum Netto-Ölexporteur - Commerzbank Kolumne
18.01.2019 - Platin: Schwäche dauert an - UBS Kolumne
18.01.2019 - DAX: Richtungskampf geht in neue Runde - UBS Kolumne
17.01.2019 - Commerzbank, Steinhoff & Co.: Börsennotierte Unternehmen bei Prognoseangaben mit Defiziten
17.01.2019 - CES 2019: Consumer Electronics Show oder Carmaker Electronics Show? - Commerzbank Kolumne
17.01.2019 - SAP Aktie: Wichtige Hürde wird attackiert - UBS Kolumne
17.01.2019 - DAX: Geduld zahlt sich aus - UBS Kolumne
17.01.2019 - DAX: Seitwärts bei niedriger Volatilität - Donner & Reuschel Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR