DGAP-News: Air Berlin PLC: DIU e.V. fordert Anleihegläubiger der Air Berlin PLC zur Interessensbündelung auf

Nachricht vom 17.08.2017 (www.4investors.de) -


DGAP-News: DIU e. V. / Schlagwort(e): Anleihe/Insolvenz

Air Berlin PLC: DIU e.V. fordert Anleihegläubiger der Air Berlin PLC zur Interessensbündelung auf
17.08.2017 / 10:46


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
München, 17.08.2017: Am 15.08.2017 meldete die Air Berlin PLC, dass ein Antrag auf Eröffnung eines Insolvenzverfahrens in Eigenverwaltung gestellt wurde, da für die Air Berlin PLC keine positive Fortbestehensprognose mehr bestehen würde. Grund für diese Einschätzung sei es, dass der Hauptaktionär Etihad Airways PJSC gegenüber der Air Berlin PLC erklärt habe, keine weitere finanzielle Unterstützung zur Verfügung zu stellen.

Die Air Berlin PLC hat diverse Inhaberschuldverschreibungen und Wandelanleihen im Gesamtvolumen von etwa 840 Mio. Euro ausgegeben. Da diese ausweislich der jeweiligen Anleihebedingungen zum Teil nach deutschem Recht und nach englischem Recht begeben wurden und die Gesellschaft ihren Firmensitz in England hat, steht aus Sicht der DIU e.V. zu befürchten, dass das jetzt verkündete Insolvenzverfahren nach englischem Recht durchgeführt wird (oder dies zumindest versucht wird). Bei vergleichbaren Fällen wie z.B. bei der Scholz Holding GmbH oder bei A.T.U hatte dies eine erhebliche Schlechterstellung der Anleihegläubiger gegenüber anderen Gläubigern zur Folge.

Die DIU wird deshalb in Zusammenarbeit mit einer Rechtsanwaltskanzlei, die mit dem englischen Insolvenzrecht vertraut ist, die Interessen der Anleihegläubiger vertreten, um eine Ungleichbehandlung möglichst auszuschließen.

Die DIU rät betroffenen Anlegern, die ihnen aus der Anleihe zustehenden Rechte wahrzunehmen. Die DIU bietet allen Anleiheinhabern an, sich unter info@diuev.de für einen kostenlosen Newsletter zu registrieren und diese auf den stattfindenden Gläubigerversammlungen der Anleiheinhaber zu vertreten. Über den weiteren Verlauf des Verfahrens werden wir über den genannten Newsletter informieren.

Weitere Informationen zur DIU und zur Mitgliedschaft finden Sie unter www.diuev.de.

Kontakt:

DIU e.V. - Deutsche Investoren Union
Vorstand: Dipl.- Volkswirt Christoph Öfele
Platzl 1 a
80331 München
Tel: +49 89 2189 2551
Fax: +49 89 3741 5802
Email: info@diuev.de
Internet: www.diuev.de











17.08.2017 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de



602147  17.08.2017 





(Werbung)




Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

19.07.2018 - Steinhoff: So soll Hemisphere saniert werden
19.07.2018 - curasan kündigt Kapitalerhöhung an
19.07.2018 - Villeroy + Boch sieht sich auf Kurs - Ziele bestätigt
19.07.2018 - zooplus bestätigt Wachstumsprognose
19.07.2018 - German Startups kommt beim Konzernumbau voran
19.07.2018 - Basler meldet Übernahme
19.07.2018 - Data Modul bestätigt Prognose für 2018
19.07.2018 - RIB Software: Neuer Auftrag
19.07.2018 - blockescence holt sich Kapital für Akquisitionen
19.07.2018 - Aixtron: Der nächste Auftrag…


Chartanalysen

19.07.2018 - BYD Aktie: Wichtige Marken liegen jetzt im Fokus
19.07.2018 - Geely Aktie: Erholungsversuch gescheitert - und nun?
19.07.2018 - Siemens Healthineers Aktie: Ein wichtiges Signal
18.07.2018 - Epigenomics Aktie: Spannende Entwicklung - kommt der Ausbruch?
18.07.2018 - Softing Aktie: Hier tut sich etwas!
18.07.2018 - Bitcoin Group Aktie: Was ist heute denn hier los?
18.07.2018 - KPS Aktie: Ein Treffer - aber was passiert jetzt?
18.07.2018 - Baumot Aktie: Die Gefahr ist noch nicht vorüber!
18.07.2018 - Aumann Aktie: Wichtiges Kaufsignal?
18.07.2018 - Steinhoff Aktie: Achtung, Neuigkeiten aus Südafrika!


Analystenschätzungen

19.07.2018 - Morphosys Aktie: Reaktionen auf den Novartis-Deal
19.07.2018 - SAP: Starke Entwicklung beim Kursziel der Aktie
19.07.2018 - Continental: Transparenz steigt
19.07.2018 - E.On: Schlüssige Strategie
19.07.2018 - Continental: Kritik an den Plänen – Abstufung der Aktie
19.07.2018 - Scout24: Kritik am Zukauf
19.07.2018 - Klöckner: Ein ganz kleines Plus
18.07.2018 - Lufthansa: Fast 10 Euro
18.07.2018 - ProSiebenSat.1: Netflix zieht die Blicke auf sich
18.07.2018 - Aixtron: Kursziel unter Druck – Kurs legt zu


Kolumnen

19.07.2018 - DAX „unterdurchschnittlich“: Test der 200-Tage-Linie als Gradmesser - Donner + Reuschel Kolumne
19.07.2018 - US-Hausbaubeginne gehen überraschend stark zurück - Commerzbank Kolumne
19.07.2018 - Bayer Aktie: Die letzte Chance der Bullen - UBS Kolumne
19.07.2018 - DAX: Im Niemandsland - UBS Kolumne
18.07.2018 - Nebenwerte an der Börse München - Kolumne
18.07.2018 - EuroStoxx 50: Ausbruchsversuch läuft an - UBS Kolumne
18.07.2018 - DAX: Bullen setzen sich durch - UBS Kolumne
18.07.2018 - Apple, Samsung: Smartphones immer länger im Gebrauch, nur nicht in China - Commerzbank Kolumne
18.07.2018 - DAX: Tuchfühlung mit 200-Tage-Linie - Fed hält an Zinspolitik fest - Donner + Reuschel Kolumne
17.07.2018 - USA: Fed-Chef zeigt sich tiefenentspannt - VP Bank Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR