DGAP-News: Verband der Wellpappen-Industrie e.V.: Wellpappenindustrie wächst im ersten Halbjahr 2017 um 2,7 Prozent

Nachricht vom 14.08.2017 (www.4investors.de) -


DGAP-News: Verband der Wellpappen-Industrie e.V. / Schlagwort(e): Quartalsergebnis/Halbjahresergebnis

Verband der Wellpappen-Industrie e.V.: Wellpappenindustrie wächst im ersten Halbjahr 2017 um 2,7 Prozent (News mit Zusatzmaterial)
14.08.2017 / 11:07


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
Wellpappenindustrie wächst im ersten Halbjahr 2017 um 2,7 Prozent

Darmstadt, 14. August 2017 - Die Mitglieder des Verbandes der Wellpappen-Industrie (VDW) verzeichneten im ersten halben Jahr 2017 einen arbeitstäglich bereinigten Zuwachs der abgesetzten Menge um 2,7 Prozent. In absoluten Zahlen gemessen setzten die Hersteller von Januar bis Juni 3,89 Milliarden Quadratmeter Wellpappe ab. Das sind über 100 Millionen Quadratmeter mehr als im Vergleichszeitraum des Vorjahres.

Besonders wachstumsstark für die Branche ist (in der arbeitstäglich bereinigten Betrachtung) das zweite Quartal verlaufen. Von April bis Juni erzielten die VDW-Mitglieder einen Zuwachs von 5,6 Prozent, während im ersten Quartal die Rate (arbeitstäglich bereinigt) nur 0,1 Prozent betrug. "Der Trend zeigt nach oben und verfestigt sich", sagt VDW-Geschäftsführer Dr. Oliver Wolfrum. "Die gute Konjunktur, die optimistischen Wirtschaftsprognosen und die anhaltend starke Binnennachfrage wirken sich positiv auf den Bedarf an Wellpappenverpackungen aus." Wolfrum zufolge wird über ein Drittel der produzierten Wellpappe allein für die Verpackung von Nahrungs- und Genussmitteln eingesetzt.

Belastend für die Unternehmen wirkt sich allerdings der enorme Kostendruck aus. Seit Jahresbeginn hat sich das Wellpappenrohpapier, der mit Abstand wichtigste Rohstoff der Branche, drastisch verteuert (siehe Grafik). Zwar seien auch die durchschnittlichen Abgabepreise für Wellpappe in den vergangenen Wochen leicht gestiegen. "Aber das konnte die angespannte Situation unserer Mitglieder nicht grundlegend ändern", so Dr. Wolfrum. Marktbeobachter gehen davon aus, dass die Hersteller von Wellpappenerzeugnissen ihre Preise in der nächsten Zeit erneut anheben werden, um eine weitere Verschlechterung ihrer Ertragslage zu vermeiden.

Eine Grafik zur Entwicklung der Papierpreise steht zum Download unter https://www.wellpappen-industrie.de/presse/bilddatenbank/grafik.html bereit.

***


Zusatzmaterial zur Meldung:Dokument: http://n.eqs.com/c/fncls.ssp?u=UNLPRKQSJJDokumenttitel: 170814-Grafik_Papierpreise_3-2017
14.08.2017 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de



601201  14.08.2017 









Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

19.06.2018 - Medigene Aktie: Boden in Sicht?
19.06.2018 - Deutsche Bank Aktie: Befreiungsschlag voraus?
19.06.2018 - Heidelberger Druck Aktie: War das der Selloff? So sieht die Lage aus!
19.06.2018 - Steinhoff Aktie: Es wird richtig eng für den Konzern!
19.06.2018 - Evotec Aktie: Enttäuschung nach Sanofi-Deal
19.06.2018 - Vonovia: Erfolg in Schweden
19.06.2018 - Wacker Neuson: Verkauf beim Olympiapark
19.06.2018 - capsensixx: Zuteilung am untersten Ende der Spanne
18.06.2018 - Sunfarming will Anleihe begeben
18.06.2018 - Heidelberger Druckmaschinen treibt Wachstumsstrategie voran


Chartanalysen

19.06.2018 - Medigene Aktie: Boden in Sicht?
19.06.2018 - Deutsche Bank Aktie: Befreiungsschlag voraus?
19.06.2018 - Heidelberger Druck Aktie: War das der Selloff? So sieht die Lage aus!
19.06.2018 - Steinhoff Aktie: Es wird richtig eng für den Konzern!
19.06.2018 - Evotec Aktie: Enttäuschung nach Sanofi-Deal
18.06.2018 - E.On Aktie: Das wäre eine nette Überraschung…
18.06.2018 - Mutares Aktie: Chancen auf eine gelungene Wende!
18.06.2018 - Commerzbank Aktie: Bedrohliche Lage?
18.06.2018 - Wirecard Aktie: Ende der Kursparty? Das ist die Lage!
15.06.2018 - Geely Aktie: Alles wartet auf den „Startschuss”


Analystenschätzungen

18.06.2018 - Siemens Healthineers: Gibt es einen Rückschlag?
18.06.2018 - Vestas: Großauftrag für den Nordex-Konkurrenten
18.06.2018 - Daimler: Klares Aufwärtspotenzial
18.06.2018 - GK Software: Weiterer Wachstumsschub steht an
18.06.2018 - Infineon: Reaktion auf den Kapitalmarkttag
18.06.2018 - Volkswagen: Kurs nach Verhaftung unter Druck
18.06.2018 - Lufthansa: Bewertung bleibt attraktiv – Neue Gerüchte
18.06.2018 - Heidelberger Druckmaschinen: Zweifache Abstufung der Aktie
18.06.2018 - Morphosys: Kursziel geht weiter nach oben
18.06.2018 - Wirecard: Impulse durch Adyen


Kolumnen

18.06.2018 - DAX: „Dribbling“ auf der 13.000 - Wichtiger Test zum Wochenstart - Donner + Reuschel Kolumne
18.06.2018 - Tesla Aktie: Auf dem Weg zum Rekordhoch - UBS Kolumne
18.06.2018 - DAX: Noch haben die Bullen die Nase vorn - UBS Kolumne
15.06.2018 - DAX: „Die Spiele haben begonnen“ - Donner + Reuschel Kolumne
15.06.2018 - EUR/CHF: Abwärtstrend legt Pause ein - UBS Kolumne
15.06.2018 - DAX: Draghi lässt die Bullen jubeln - UBS Kolumne
14.06.2018 - DAX: Volatilität durch EZB-Sitzung möglich - Donner + Reuschel Kolumne
14.06.2018 - USA: Fed dreht weiter an der Zinsschraube - VP Bank Kolumne
14.06.2018 - Münchener Rück Aktie: Am Abgrund - UBS Kolumne
14.06.2018 - DAX: Verhindern die Bullen den nächsten Einbruch? - UBS Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR